Thema: Dark Souls
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 09.10.2011, 09:01
Orpheus Orpheus ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 1.987

Standard Dark Souls

Vorgestern war es endlich soweit und der Nachfolger von Demon's Souls hat sogar ein Tag früher den Weg in meine PS3 gefunden.

Musste diesmal sogar die echt schicke Limited Edition sein und ja, was soll ich sagen?

Die ersten acht Stunden waren genauso wie im ersten Teil.
Gefühlte 100 Tode erlebt und erst dann geht es langsam bergauf.
Zwar ist es immer noch hart aber fair.

Momentan macht Dark Souls noch alles richtig und das alle Gebiete miteinander verknüpft sind und man eben in eine offene Welt hineingeschubst wird steigert nochmals die Motivation.

Der Entdeckerdang kennt halt keine Grenzen und da fragt man sich oft was soll ich jetzt machen? Die Höhle runter oder doch lieber den Turm rauf und von da aus eher in den Wald oder ins Drachental, wo man vermutlich eh nur wenige Sekunden überleben wird? Und was ist hinter den nächsten Gegner? Eine Tor dessen Schlüssel satte 20000 Seelen kostet? Lohnt sich das überhaupt?
Und so geht es dann die ganze Zeit Stunde um Stunde.

Man erlebt das Spiel noch intensiver als den ersten Teil, weil es diesmal keine einzelnen Levels gibt.
Den Nachteil den ich da wiederum sehe ist der Onlinemodus.

Die Wahrscheinlichkeit in der Ecke andere Spieler zu Treffen in der man sich verlaufen hat ist wohl nicht so hoch, als im selben Level jemanden zu finden, aber vielleicht ändert sich das ja noch.

Ansonsten mein Ziel in Dark Souls: Der Schrecken der Community zu werden.
Will doch unbedingt auf diese Kopfgeldliste und wer weiß wer das schwarze Phantom ist, das sich in eure Welt schleicht um euch nach der Menschlichkeit zu trachten?

Aber lassen wir das, falls jemand mal Lust hat ne Runde gemeinsam zu zocken kann sich ja melden.

Na, wer hat sich noch auf diesen Alptraum gefreut??
Mit Zitat antworten