Thema: Spagyrik
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 18.04.2017, 23:05
Benutzerbild von saryakan
saryakan saryakan ist offline
SHADILAY
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.440
saryakan eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Als Sohn zweier Ärzte und Bruder zweier Pharmazeuten muss ich da Lord Data zustimmen.
Es ist die selbe falsche Dichotomie die gerne auch von Unterstützern der Homöopathie aufgebaut wird.
Mensch/Chemie = Böse - Natur = Gut.
Dabei ist beides ein und das selbe.

Wer sich mit nem Wirkstoffe-Roulette und dem Placebo Effekt durchkämpfen möchte kann das sicherlich machen und man kann auch einiges damit erreichen.
Vor allem durch Placebo-Effekte; immer wieder ertaunlich wie der alleine ausmachen kann. (Stichwort: Mesmerismus)
Aber es ist ja nicht so, dass ich bei Schulmedizin und Pharmazie nicht auch vom Placebo Effekt profitiere, nur hab ich eben hier ein Präzisionsinstrument anstatt Wirkstoffroulette. Glauben dass mir geholfen wird tu ich ja eh.
__________________
Klinka Imra Miryon Tin Qua

4:1:2.5

Naschkatze mag matschigen Reiskuchen.
Mit Zitat antworten