Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Andere Spiele > Actionbereich


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.02.2007, 09:14
Benutzerbild von Kamiro
The World
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Herne
Beiträge: 2.279
Kamiro eine Nachricht über ICQ schicken Kamiro eine Nachricht über MSN schicken

Standard Okami

Hi leute!

wer von euch kennt denn schon das spiel "Okami"?
ich tue es und finde es genial! praktisch ein "Zelda" für die PS2, auch viel davon geklaut (könnte man meinen), aber bei weitem kein simpler Klon!

zur story:
vor 100 Jahren existierte ein Dämon in der Welt Nippon, genannt Orochi. Dieser verlangte bei jedem Vollmond eine Jungfrau aus dem Dorf Kamiki als Opfer.
Als nun eine schöne Maid im Begriff war, das Opfer zu werden, machte sich der Krieger Nagi auf den Weg, um Orochi zu vernichten.
Natürlich kam alles anders als geplant und Nagi drohte zu fallen. Doch da erschien ein weißer Wolf, Shiranui genannt, der auch schon in den tagen zuvor vor dem Dorf Kamiki Wache gestanden hatte. dieser wolf stand Nagi in seinem Kampf mit göttlichen Fähigkeiten zur seite, indem der wolf beispielsweise Winde oder Bäume aus dem Nichts enstehen ließ.
Gemeinsam schafften es Nagi und Shiranui, Orochi zu besiegen und seinen Geist in seinem Unterschlupf mit Hilfe von Nagis Schwert zu versiegeln. Shiranui jedoch war so schwer verwundet, dass sie, als die beiden wieder im Dorf ankamen, starb.
Die Bewohner des Dorfes erkannten Shiranuis Heldentat und ihr zu ehren errichteten sie eine Statue nach dem Abbild Shinuis.

100 Jahre später: Ein unbekannter ist in Orochis ehemaligem Unterschlupf und entfernt Nagis schwert, welches Orochis Geist versiegelt hält.
Orochi ist wieder auf der Welt!
Er verbreitet in ganz Nippon einen Fluch, der alles Leben verenden lässt.
Sakuya, der Geist der Bäume, der über Kakimi wacht, erkennt das Unheil und versiegelt das Dorf in einer Wächterfrucht, die sie an ihren Baum hängt.
Zudem ruft sie den Geist der Göttin Amaterasu, welchen sie in die Statue des Wolfes Shiranui einfahren lässt.
Als Amaterasu Okami (so der volle Name) soll sie (also ihr) die Welt von dem bösen Fluch befreien.


OK, so weit zur vorgeschichte (die nochmal ausführlich in ca.... 10 min am anfang des spiels erzählt wird ). auf die im spiel behandelte geschichte will ich nicht weiter eingehen. ich verrate nur soviel: es gibt teils überraschenden wendungen - und das spiel ist VERDAMMT lang (ich hab jetzt schon ca. 15h gespielt und das spiel hat gerade erstmal richtig angefangen - das kann ich aus eigener zockker erfahrung sagen und auch, weil es im spiel so gesagt wurde )
das spiel startet kurz nachdem euch Sakuya "erschaffen" hat.
Schon im ersten Mini-Dungeon, der quasi als Tutorial dient, werden einige sonderheiten des spiels offenbahrt.
So ist es euch mit Amaterasu nicht nur möglich zu hüpfen und zu springen. im laufe des spiels werdet ihr 13 sog. "Göttliche Pinseltechniken" erlernen.
Und diese sind der Schlüssel zum sieg, sowohl im kampf als auch in den Dungeons.
drückt man die R1 taste, so wird das spiel eingefroren (zudem wechselt die grafik zu einem leinwandbildschirm) und euer Göttlicher Pinsel erscheint. nun könnt ihr mit der Quadrat- und Dreiecktaste (für unterschiedlich starken druck des Pinsels auf das Blatt) auf den Bildschirm malen. Zeichnet ihr z.b. einen Kreis um welke bäume, so werdendiese wieder erblühen, mit einem graden Strich führt ihr den sog. Kraftstreich (eine art schwerthieb) aus oder ihr könnt sogar ganze brücken oder ähnliches wiederherstellen, in dem ihr die fläche zwischen den einzelnen bestandteilen mit tinte ausfüllt.

diese techniken kommen euch auch wie bereits gesagt im kampf zugute.
macht gegner mit dem kraftstreich fertig, lasst einen blumenähnlichen gegner erblühen, damit ihr an seinen schwachpunkt kommt oder haltet den gegner mit der sog. Rebe-Technik (erschafft ranken von einer blume zu einem bestimmten ziel) auf, um ihn verletzen zu können.
ansonsten könnt ihr im kampf auch auf eure waffen zurückgreifen, die sich hierbei aus Spiegeln (flache Diskusse... Disken... flache Scheiben), Gebetsperlen (quasi lange peitschen) oder gar schwerten zusammensetz. Hierbei kann man sowohl eine haupt- als auch eine nebenwaffe ausrüsten, die dann natürlich unterschiedliche effekte haben.
eine perlenwaffe als nebenwaffe z.b. erlaubt schüsse aus der distanz auf die gegner, ein spiegel dient als schild, um angriffe abzuwehren.

zu sound und grafik: die musik ist stimmungsvoll und passt zum jeweiligen ort, und die grafik, cel-shading in tusche-zeichnung-optik, finde ich passt einfach perfekt zu diesem durch und durch japanischen spiel.
Mir hat das spiel bisher sehr viel laune gemacht, udn ich denke mal, das wird es auch weiterhin.
meine empfehlung also: kaufen!

achja, und nochmal was zu dem "durch und durch japanischen spiel":
sehr viele dinge und personen basieren auf japanischen mythen bzw. der shinto (??? richtig so?) religion.
So ist Amaterasu "wirklich" eine göttin und (wie es im spiel öfters angemerkt wird) "die Mutter allen Gutens".
desweiteren basieren die Pinselgötter, von denen man die pinseltechniken erlernt, auf den chinesisch/asiatischem tierkreiszeichen.
oder eine weitere anspielung: wenn der pinselgott des mondes - der hase, welcher in japan ohnehin als symbol für den mond gilt - erscheint und seine technik weitergibt, klopft er in der sequenz mit einem holzhammer auf einem kleinen, weichen Klumpen - einem mochi - während amaterasu ihre pfote auf den klumpen drückt. dies soll wohl eine anspielung auf den (klassischen) mochi-zubereitungsprozess sein, wo auch einer den reis klopft, während ein anderer den teigklumpen zwischen den schlägen knetet und wendet.
wer als mal mehr erfahren möchte, der kann ja infach mal bei google oder wikipedia nach einigen sachen schauen.
__________________
EHRENUSER AN DIE FORUMSMACHT! (©by Kamiro)

Geändert von Kamiro (20.02.2007 um 14:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20.02.2007, 09:20
Benutzerbild von Shard of Truth
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 594

Standard

Ich habe es letztes Wochenende auch beendet; es ist schlichergreifend das beste PS2 Spiel seit langem.

Das Spiel geht immer weiter und weiter und weiter, wenn man denkt es ist zu Ende.

Auch die Ausstattung an Bonusmaterial, nachdem man das Spiel beendet hat, ist beträchtlich. Sowas wünsche ich mir eigentlich für jedes Spiel.

Die Szene mit dem Mondhasen is auch eine meiner Lieblingsszenen. Wie Ammy sabbernd über die Kuchen steht und dann der Hase etwas verärgert wird



Jeder der eine PS2 hat, sollte einen Blick riskieren, es lohnt sich!

Geändert von Shard of Truth (20.02.2007 um 12:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20.02.2007, 12:03
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 02/2007
Beiträge: 133

Standard

Das Dorf heißt Kamiki, nicht Kakimi.
Der weiße Wolf heißt Shiranui, nicht Shinui.

Ich muss sagen, dass ich total begeistert von Okami bin. Es fesselt (mich) weitaus (!) mehr, als Zelda Twilight Princess. Soviel sei gesagt. Wirklich eine Pflicht für jeden PS2-Besitzer, lasst euch nicht von Bildern, Screenshots und seltsamen Meinungen abschrecken, das Spiel ist es einfach wert.

Ich bin zur Zeit bei 30-40 Stunden, jedoch gehöre ich zu der Sorte, die ihre Konsole gern mal ein paar Minuten oder auch Stunden anlassen, wenn irgendeine lästige Arbeit zuerst erledigt werden muss. Egal.
Es gibt wirklich eine Menge zu entdecken. Ich bin erst am Windschrein, was in etwa kurz nach der Stelle mit dem Pinselgott des Mondes ist (Magier des Phönix hat diese Stelle anschaulich erklärt). Ich habe zwar noch keine Schwerter, untersuche allerdings auch alles haarklein und dann geht schon ordentlich Zeit drauf.

Eine Frage hab ich aber schon.
Wenn man speichert und man sieht seinen Savestate, sieht man auch unten eine grüne Leiste wo 'Figuren' zu sehen sind (vlt auch Abbildungen). Anfangs dachte ich, die Pinseltechniken werden doch symbolisiert.
Ich hab aber mehr Pinseltechniken als Abbildungen dort. Was ist das?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.02.2007, 12:19
Benutzerbild von Shard of Truth
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 594

Standard

Das sind auch deine Pinseltechniken, allerdings zählen die Hanagami (die Götter des Grünen Daumens) nur als eine Technik, deswegen gibt's auch nur eine Affenstatue.

Geändert von Shard of Truth (20.02.2007 um 12:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.02.2007, 22:50
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.404

Standard

Erstmal hab ich einiges zu "überarbeiten", wenns gestattet ist da sich hier doch ein paar Irrtümer eingeschlichen haben.

Zitat:
Zitat von Magier des Phönix Beitrag anzeigen
Hi leute!

praktisch ein "Zelda" für die PS2, auch viel davon geklaut (könnte man meinen), aber bei weitem kein simpler Klon!
Aua..Okami ist laut Produktionsdaten 6 Monate Älter als TP. Nintendo hat da wohl eher vom sterbenden Clover Studio(Viewtiful Joe Produzent) geklaut, deren vorletztes Spiel Okami gewesen sein soll, wenn überhaupt(Datenquelle: gamefaqs.com).

Zitat:
Zitat von Magier des Phönix Beitrag anzeigen
achja, und nochmal was zu dem "durch und durch japanischen spiel":
sehr viele dinge und personen basieren auf japanischen mythen bzw. der shinto (??? richtig so?) religion.
So ist Amaterasu "wirklich" eine göttin und (wie es im spiel öfters angemerkt wird) "die Mutter allen Gutens".
In der japanischen Schöpfungssage ist Amaretasu die Sonnengöttin die aus Izanagis Auge entstand und sich Aufgrund ihrer überwältigenden Schönheit in einer Höhle versteckte bis ein Held sie wieder hervorholte und Japan damit die Sonne zurückbrachte, die sich ebenso wie ihre Herrin versteckt hatte. ein klassisches weitläufig bekanntes japanisches Märchen. Ich liebe es.

Shinto ist korrekt als Schreibweise. Der Shintoismus(in Japan fast soweit verbreitet wie der Buddismus und damit oftmals auch fälschlicherweise gleichgesetzt) und Taoismus(heute wesentlich mehr verdrängt) liefen im ALTEN Japan beinahe Parallel, dafür läuft auch Waka als scheinbar altersloser Tao-Meister durchs Spiel, die Tempel hingegen sind klare Hinweise auf die Shintoreligion, ebenso wie die "heiligen Bäume" die man permanent wiederbelebt.

Zitat:
Zitat von Magier des Phönix Beitrag anzeigen
desweiteren basieren die Pinselgötter, von denen man die pinseltechniken erlernt, auf den chinesisch/asiatischem tierkreiszeichen.
Streicht chinesisch..es sind die japanischen, denn sonst wäre das Schaf eine Ziege.

Zitat:
Zitat von Magier des Phönix Beitrag anzeigen
oder eine weitere anspielung: wenn der pinselgott des mondes - der hase, welcher in japan ohnehin als symbol für den mond gilt - erscheint und seine technik weitergibt, klopft er in der sequenz mit einem holzhammer auf einem kleinen, weichen Klumpen - einem mochi - während amaterasu ihre pfote auf den klumpen drückt. dies soll wohl eine anspielung auf den (klassischen) mochi-zubereitungsprozess sein, wo auch einer den reis klopft, während ein anderer den teigklumpen zwischen den schlägen knetet und wendet.
Was man wiederum auch mit der Sage um die "Kaguyahime" verbindet, die ja zurück auf den Mond zu den Hasen wollte in der echten Sage.

Zitat:
Zitat von Magier des Phönix Beitrag anzeigen
wer als mal mehr erfahren möchte, der kann ja infach mal bei google oder wikipedia nach einigen sachen schauen.
Oder einfach das Booklet von Okami aufmerksamer lesen(denn da steht das allernötigste erklärt)! Auch Anime sehen hilft...daher kannte ich die Legende der acht Hundekrieger und Fusehime(eigentlich ja wirklich wortwörtlich "Prinzessin Fuse") aka "The Hakkenden".

Zitat:
Zitat von Shard of Truth Beitrag anzeigen
Das sind auch deine Pinseltechniken, allerdings zählen die Hanagami (die Götter des Grünen Daumens) nur als eine Technik, deswegen gibt's auch nur eine Affenstatue.
*hust* Jeder der drei besitzt einen eigenen Namen. Sie heissen nicht alle "Hanagami", so heisst nur einer von ihnen. Aber den Irrtum hab ich auch im Lösungsbuch schon bemerkt, dass manche Namen vertauscht wurden oder garnicht aufgeführt stehen. Vermutlich sind´s darum drei weil das Sternbild "Affe" drei besonders helle Sterne hat, also rein astronomisch und weils sowieso mehr Techs gibt als Sternzeichnen.

Und zum Ladebalken unten, ja..... es werden nur 12 Sternzeichenfigürchen, denn der Wolf(die 13te. Figur) ist ja "Ammy"(Urgh..O-Ton Issun-san...!!!Ich versteh schon wieso sie ihn ab und zu "frisst".*rollt mit den Augen*) selber...

~~~~~~~

Damit wäre Ende meiner Kommentare an meine Vorredner...aber ich selber bin auchnicht negativ eingestellt, weil ich permanent zu heulen anfange weil ich meine Lieblingsmärchenfiguren wieder sehe wie Issun, der zwar eh fast ´n Däumling war, aber jetzt noch kleiner ist. Schön ist auch das sie sich weitesgehend sogar am Storyscript der Sagen orientiert haben wie damit das 3 der 8 Hundekrieger nicht zu Fusehime zurückkehren wollen(oder eben die anderen 5 sozusagen "verraten", wie in der ursprünglichen Geschichte). Auch das Issun ein Perversling ist und gerne in Sakuyas(und offenbar auch dem einiger anderer bevorzugt WEIBLICHER Dorfbewohner) Kimonos schläft.

Ich liebe diese winzigkleinen, dutzenden Deteils z.b. in den Häusern der Bewohner oder auch Kushis Reisfeld und die Sakebrauerei...das ist wirklich das alte Nippon(bedeutet sowieso Japan) aus den Sagen, die ich regelrecht verschlinge seit ich klein bin. Aber in so einer zauberhaften Atmosphäre, dass ich in 2 Tagen fast 17 Stunden gespielt hab und immernoch Tiere füttere und darauf zuarbeite Orochi die acht Köpfe zu versohlen(um am Ende möglichst den "Maximal Glücksbonus" zu bekommen). Viel kann aber durch Ahnungslosigkeit verpasst werden, wie z.B. der Quest in Sei-An City: 2 gewisse Mädels, die relativ am Anfang Sakuyas wieder hergestellte Blütenpracht bewundern, dann per Rikscha herumkutschiert, wenn man die Ältere der beiden auf Wunsch nach Kneifen oder ähnlichem einfach rammt. Auch die 3 Hundekrieger Tei, Chu und Jin können ganz normal(nach den Questen selbstverständlich!) gefüttert werden..und "Ume" wechselt mit seinem Herrchen auch einmal den Standort weshalb man ihn sogar insgesamt 2 mal füttern kann.

Ich bin regelrecht um es kurz und schmerzlos zu machen verliebt in dieses Game(ein Märchenspiel..waaahhh! Ich muss nichtmehr so grässlich lange nach den Büchern im Regal suchen! Ehrlich..ich hab auf genau sowas gewartet, ich hab schon ein Spiel das sich mit der Legende der Reise nach Westen(China) beschäftigt) aber soein gelungenes allgemeines Märchen Crossover hab ich noch nie gesehn!!) und überzeugt, dass es weitere Action Adventures auf der PS2 wie Dawn of Mana(steht trotzdem auf meiner Pflichtkaufsliste) sehr schwer haben werden, gegen Okami mit seinen extrem liebevollen Details anzukommen.

Und nun mein großes PS: verschiebt das Thema bitte mal, denn dies IST ein RPG auch wenn´s unter Nicht-RPGs zugeordnet ist.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif

Geändert von Ashura (20.02.2007 um 23:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.02.2007, 23:36
Benutzerbild von Shard of Truth
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 594

Standard

Wenn du die Märchen und Mythen so sehr magst, kann ich verstehen, warum du solche Fehler sofort bemerkst. Für mich war das alles größtenteils neu und erfrischend anders

Wenn der Name falsch ist, musst du dich bei der englischen Wikipedia beschweren, denn da habe ich einfach frech kopiert. Da steht:
Zitat:
Zitat von http://en.wikipedia.org/wiki/Okami
Hanagami: Gods of Greensprout, the Flora Triumvirate, each representing the monkey.
  • Sakigami: God of Bloom.
  • Hasugami: God of Water Lily.
  • Tsutagami: God of Vine.
Das Spiel ist einfach voller Liebe zum Detail, egal wie die Menschen auf deine göttlichen Fähigkeiten reagieren (sie freuen sich zum Beispiel über Blumen) oder Tiere vor deinem Gebell flüchten, Sterne durch deine Hand am Himmel erscheinen und so weiter, und so weiter. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.

Als kleinen Tipp vor mir: Lernt die Flora-Finisher zu den einzeln Monstern so früh wie möglich auswendig. Ich habe meine Dämonenzähne am Anfang nur mithilfe der Ladebildschirme verdient, aber die richtig guten Items kosten halt, sind aber ungemein nützlich.

Clover ist zwar tot, es wurde aber ein neues Studio namens Seed gegründet. Vielleicht sehen wir deshalb in ferner Zukunft einen Nachfolger (das Ende deutet das zwar nur am Rande an, aber ich hätte trotzdem gerne einen )
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.02.2007, 23:51
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.404

Standard

Zitat:
Zitat von Shard of Truth Beitrag anzeigen
Wenn du die Märchen und Mythen so sehr magst, kann ich verstehen, warum du solche Fehler sofort bemerkst. Für mich war das alles größtenteils neu und erfrischend anders

Wenn der Name falsch ist, musst du dich bei der englischen Wikipedia beschweren, denn da habe ich einfach frech kopiert.
Naja..ich hatt´halt schon immer so nen Spleen, dass ich mich mit Märchen aus aller Herren Länder befasst habe, weil man so auch deren Kultur besser kennen lernen kann, ohne in Fettnäpfchen zu trampeln wie beim direkten Kontakt damit.

Wiki is nur so schlau wie seine Schreiber..und die tippen auch viel Mist, daraum verlass ich mich äußerst selten auf den.

Zitat:
Zitat von Shard of Truth Beitrag anzeigen
Das Spiel ist einfach voller Liebe zum Detail, egal wie die Menschen auf deine göttlichen Fähigkeiten reagieren (sie freuen sich zum Beispiel über Blumen) oder Tiere vor deinem Gebell flüchten, Sterne durch deine Hand am Himmel erscheinen und so weiter, und so weiter. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.
Wenn man "blühen" auf Menschen verwendet, dann laufen die meisten voller Sympathie auf Ammy zu und streicheln sie, das hab ich schnell bemerkt. Nur Kushi tut´s sowieso sobald sie Amaretasu sieht(Reisfeld gebunden..während des Wasserquestes tut sie allerdings das nicht!).

Zitat:
Zitat von Shard of Truth Beitrag anzeigen
Als kleinen Tipp vor mir: Lernt die Flora-Finisher zu den einzeln Monstern so früh wie möglich auswendig. Ich habe meine Dämonenzähne am Anfang nur mithilfe der Ladebildschirme verdient, aber die richtig guten Items kosten halt, sind aber ungemein nützlich.
Oder lernt die*HRMHRM* "Goldene Wut", so kann Ammy immernoch nen Zahn aus dem Gegner holen....*HUST*(Achja..und dann is da noch der Braune Zorn..Ieeehh! Baka-Inu/Okami! *schrei*)

Zitat:
Zitat von Shard of Truth Beitrag anzeigen
Clover ist zwar tot, es wurde aber ein neues Studio namens Seed gegründet. Vielleicht sehen wir deshalb in ferner Zukunft einen Nachfolger (das Ende deutet das zwar nur am Rande an, aber ich hätte trotzdem gerne einen )
Ich denke nicht, das sich das "Seiken Densetsu-Wunder" wiederholt, da bestimmte Teile des Clover Studios eben zerbrochen sind, ob man das nun wahr haben will oder nicht.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif

Geändert von Ashura (20.02.2007 um 23:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21.02.2007, 04:34
Benutzerbild von Fluff
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2006
Ort: Gaggenau
Beiträge: 391
Fluff eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Capcom überlegt sowieso das Spiel noch zusätzlich auf die Wii zu bringen. Dann wars das mit PS2 exklusiv, da ich es mir dann für die Wii hole, wo es dann eindeutig ne bessere Steuerung hat.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21.02.2007, 09:22
Benutzerbild von Shard of Truth
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 594

Standard

Ich glaube nicht, das die Steuerung auf dem Wii eindeutig besser ist.

Ich selbst habe zwar kein Wii, aber ausprobiert. Die Steuerung ist mir teilweise zu träge, die Kamera muss erst richtig ausgericht werden, wenn man zielen möchte (sonst macht er nicht, was ich will). Außerdem ist das Stillhalten nervig, da verkrampft sich meine Hand regelrecht. Naja, vielleicht habe ich die falschen Spiele gezockt, aber es war auf jeden Fall nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Mit dem PS2-Pad hat man keine Probleme die erforderten Sachen zu malen, da erkennt das Spiel ziemlich gut, wenn ein Kreis gemeint ist. Außerdem hat man ja (meistens) genug Zeit für das malen (das Spiel hält nämlich dabei an).
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21.02.2007, 10:09
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 02/2007
Beiträge: 133

Standard

Zitat:
Zitat von Fluff Beitrag anzeigen
Capcom überlegt sowieso das Spiel noch zusätzlich auf die Wii zu bringen. Dann wars das mit PS2 exklusiv, da ich es mir dann für die Wii hole, wo es dann eindeutig ne bessere Steuerung hat.
Bevor du sowas ablässt, solltest du die Pressemitteilung von Capcom vielleicht nochmal lesen. Ferner stammt das Gerücht von IGN UK. Nur weil die was loslassen, ist es nicht gleich beschlossene Sache.

Ich kann mir auch nur einen schlechten Port ohne Clover Studios vorstellen.

btw:
Zitat:
Zitat von 1up.com
While many gamers felt that the Celestial Brush aspect of the game would have made ?kami a better title for Nintendo's Wii console, Atsushi Inaba of Clover Studio has stated that ?kami is primarily an action game, and the Wii controller would not be well suited for the overall gameplay contained within the game.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 21.02.2007, 11:43
Benutzerbild von Kamiro
The World
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Herne
Beiträge: 2.279
Kamiro eine Nachricht über ICQ schicken Kamiro eine Nachricht über MSN schicken

Standard

danke, Ashura für deine anmerkungen und korrekturen!
ich hab zwar das booklet gelesen, konnte aber zum zeitpunkt des erstellens des threads nicht nachschlagen, weil ich mir das speil nur geliehen hatte!
aber ich werde es mir definitiv noch selber kaufen, wenn ich das geld hab

ein paar anmerkungen zu Ashus korrekturen kann ich mri aber nicht verkneifen:
Zitat:
Zitat von Ashura
Aua..Okami ist laut Produktionsdaten 6 Monate Älter als TP. Nintendo hat da wohl eher vom sterbenden Clover Studio(Viewtiful Joe Produzent) geklaut, deren vorletztes Spiel Okami gewesen sein soll, wenn überhaupt(Datenquelle: gamefaqs.com).
das mit dem zelda habe ich geschrieben, weil es für mich eben den eindruck macht... und außerdem könnte ich es gar nicht explizit auf TP beziehen, weil ich das spiel noch nicht selber hab, sondern nur reviews gelesen hab. aber egal.
trotzdem sind wir mal ehrlich, es läuft im grunde wirklich fast wie bei zelda ab: man lernt eine neue technik, mit der man dann neue gebiete erreicht, neue queste lösen kann usw.
bei zelda ist es das gleiche in grün, nur hat man da die items

Zitat:
Zitat von Ashura
In der japanischen Schöpfungssage ist Amaretasu die Sonnengöttin die aus Izanagis Auge entstand und sich Aufgrund ihrer überwältigenden Schönheit in einer Höhle versteckte bis ein Held sie wieder hervorholte und Japan damit die Sonne zurückbrachte, die sich ebenso wie ihre Herrin versteckt hatte. ein klassisches weitläufig bekanntes japanisches Märchen. Ich liebe es.
ok, dass Amaterasu die sonnengöttin ist hätte ich auch noch anmerkungen können
wird ja auch im spiel drauf hingewiesen...

Zitat:
Zitat von Ashura
Streicht chinesisch..es sind die japanischen, denn sonst wäre das Schaf eine Ziege.
werd ich nicht tun
ich hab hier gerade eben ein buch neben mir liegen mit dem schönen titel "Chinesisches Horoskop" (aus dem falken verlag, von georg haddenbach - nur so am rande: sollte man mal gelesen haben )
in diesem buch werden eben alle chinesischen tierkreiszeichen beschrieben, mit all ihren charaktereigenschaften etc. pp. hierdrin ist von der ziege die rede
und da ich ja so toll kombinieren kann ( )und ich bis jetzt im spiel die pinselgötter in form von Drache, Ratte, Hahn, (Wild???-)Schwein, Affe, Pferd, Hase und Schlange getroffen hab, hab ich eben kombiniert, dass es die chinesischen tierkreiszeichen sind.
sollte die ziege im spiel natürlich ein schaf sein, dann seien alle meine kommentare hierzu gestrichen, da ich 1.) nicht wusste, dass im spiel ein schaf vorkommt und 2.) ich nicht wusste, dass es im japanischen horoskop keine ziege, sondern ein schaf gibt.
__________________
EHRENUSER AN DIE FORUMSMACHT! (©by Kamiro)

Geändert von Kamiro (21.02.2007 um 11:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 21.02.2007, 19:43
Benutzerbild von Fluff
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2006
Ort: Gaggenau
Beiträge: 391
Fluff eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die Steuerung kann man nicht auf alle Spiele beziehen. So ist die Aussage das es bei allen ist schlicht Schwachsinn.

Und so ein Spiel wie Okami ist mit Wii-Steuerung einfach besser..mag vllt. daran liegen, dass ich das PS-2 Pad sowieso für einen totalen Missgriff halten. Das Ding ist alles andere als bequem.

Und Fa wie auch immer..ich muss mir nicht überlegen was ich loslasse, da mir das Recht gegeben ist sowieso frei meine Meinung kundzutun. Also.

Und gib mir den Satz wo ich es fest behaupte? Gibt keinen..also selbst Mist gelallt.

Und was du kannst und andere ist mir egal...ich bin mir sicher, dass kein schlechter Port zustande käme, egal ob das eigentliche Entwicklerstudio weg ist.

Wenn man von einem schlechten Port sprechen kann, dann ist es Resi 4 für die PS2. Auch kannst du keinem vorschreiben, ob er etwas schlecht oder gut finden soll....bin mir sicher, wenn da was kommt, dann kommt was gutes, da ich die Steuerung für die Wii generell bei so einem Spiel als besser erachte.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 21.02.2007, 20:23
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 02/2007
Beiträge: 133

Standard

Zitat:
Zitat von Fluff Beitrag anzeigen
Und Fa wie auch immer..ich muss mir nicht überlegen was ich loslasse, da mir das Recht gegeben ist sowieso frei meine Meinung kundzutun. Also.
Ich hab dir nicht verboten, deine bescheidene Meinung kundzutun. Ich bezog mich auch (äußerst ersichtlich) nur auf deine Aussage, dass Capcom plant/überlegt. Dies ist nicht der Fall, lies die Pressemitteilung und du siehst es.

Zitat:
Zitat von Fluff Beitrag anzeigen
Und gib mir den Satz wo ich es fest behaupte? Gibt keinen..also selbst Mist gelallt.
Ich hab nirgends behauptet, dass du es fest erwähnst. Du schreibst lediglich Mist, der nicht die Realität wiederspiegelt:

Zitat:
Zitat von Fluff Beitrag anzeigen
Capcom überlegt sowieso das Spiel noch zusätzlich auf die Wii zu bringen.
Begriffen? Danke.

Zitat:
Zitat von Fluff Beitrag anzeigen
Und was du kannst und andere ist mir egal...
Mir ebenso.

Zitat:
Zitat von Fluff Beitrag anzeigen
ich bin mir sicher, dass kein schlechter Port zustande käme, egal ob das eigentliche Entwicklerstudio weg ist.
Ich behaupte das Gegenteil, abwarten.

Zitat:
Zitat von Fluff Beitrag anzeigen
Auch kannst du keinem vorschreiben, ob er etwas schlecht oder gut finden soll....

Hab ich nirgends.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 21.02.2007, 20:50
Benutzerbild von Fluff
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2006
Ort: Gaggenau
Beiträge: 391
Fluff eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich gebe nichts auf diese Mitteilung. Solche gibts immer wie Sand am Meer. Und offieziell dementiert haben sie nicht. Und den Chef von Clover Studios gibt es nicht mehr. ERgo hat er auch keinen Einfluß mehr darauf ob Capcom dieses Spiel portiert oder nicht.

Ich bleib bei meiner Meinung, dass es auf der Wii besser aufgehoben wäre und lasse mich damit jetzt in Ruhe.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 21.02.2007, 21:19
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 02/2007
Beiträge: 133

Standard

Ist das immer deine Art, Diskussionen so ausklingen zu lassen? Grad gehst noch ab wie ein Zäpfchen und dann sowas?

Wenn es solche Mitteilungen wie 'Sand am Meer' gibt, dann zeig sie mir doch. Es ist von offizieller Seite, ich hoffe, du verstehst die englische Sprache:
Zitat:
"Officially we have no plans for Okami on Wii at this time. Research and development are always looking at possibilities but given Clover is now closed for business, I think it highly unlikely a Wii version would be possible."
Und...
Zitat:
Zitat von Fluff
Ich bleib bei meiner Meinung, dass es auf der Wii besser aufgehoben wäre und lasse mich damit jetzt in Ruhe.
Darum geht es gar nicht. Hast du das immer noch nicht begriffen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)