Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Seiken Densetsu > Allgemeines


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 18.01.2007, 21:15
Benutzerbild von Nikita
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 363
Nikita eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Hab CoM auch schon durchgespielt und muss A.J im großen und ganzen zustimmen.

Das ist zwar nicht das perfekte Argument, aber zur Geschichte der Kanone würde ich halt mal meinen, das die Teschnologie für einen gewissen Zeitraum verloren ging und bei SDC-3 wieder auferstanden ist.
So ne Geschichten sind ja nicht selten.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 19.01.2007, 09:41
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: Hameln
Beiträge: 1.170
Evilmachine eine Nachricht über ICQ schicken Evilmachine eine Nachricht über MSN schicken Evilmachine eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

SDC-3??

Dann komm ich mal zu meiner Theorie.
In der SD Serie gings es in meinen Augen geschichtlich immer weiter zurück.
Bei MQ weiß ich es zwar nicht so genau, aber SoM spielte in meinen augen nach SD3 (der Kanonen wegen und des Mana Baumes)
Denn letzterer könnte von der parallel Welt über die weiblichen Mana Helden oder so in den Nebenvulkan gekommen sein (denn in SoM wird er ja gesplattet), denn

Zitat:
Zitat von Mana Baum in SoM
Die Männer unserer Familie werden zum Mana Schwert, wir Frauen werden zum Mana Baum
Folglich kann der Baum ja wandern, denn nicht jede weibliche Mana Nachkommin krepiert am selben Ort.

ich gehe davon aus, dass wenn ein neuer Baum entsteht, der alte einfach verschwindet (oder halt von Tantalus oder sonstwem gesplattet wird).

Es gibt also genaugenommen kein Indiz, was früher und was später ist (denn die Kanonen sind ja auch mal da und mal nicht)

ich denke einfach das es eigene stories sind und das nur einige elemente in eben mehreren dieser stories vorkommen.

Alles andere wären in meinen Augen Spekulationen.

EDIT: Und bitteeee lasst die Spolier weg, nervt beim Lesen wenn du immer erst irgendwas markieren musst
__________________
Evilmachine
PHP-Entwickler wider Willen
AJAX Anhänger
PHPBB Modder und Unterstützer

Webmaster of SecretofMana.de


Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 19.01.2007, 12:54
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 874

Standard

Heroes ist der Vorgänger von SD3. Da man da die ELTERN der SD3 Helden spielt ...

Die Manafrauen bestimmen selbst wann sie zum Baum werden. Sieht man ja im Abspann von MYSTIC QUEST.

Geändert von Loxagon (19.01.2007 um 13:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 19.01.2007, 14:56
Benutzerbild von A.J.
SDWiki-Guru
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 152
A.J. eine Nachricht über ICQ schicken A.J. eine Nachricht über AIM schicken A.J. eine Nachricht über MSN schicken A.J. eine Nachricht über Yahoo! schicken A.J. eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Heroes ist der Vorgänger von SD3. Da man da die ELTERN der SD3 Helden spielt ...
Jopp sorry mein Fehler.
Es findet 19 Jahre davor statt. ABER es handelt sich hierbei nicht um die Eltern der Charaktere aus SD3 sondern soweit ich weiß um eine Truppe aus Pedan. (Diese stadt existiert dort noch.)
Nur damit keine missverständnisse entstehn

Im Prinzip ist ja fast alles Spekulation was hier im Thread zu finden ist.. nur ich suche mir gerne eine Reihenfolge die einigermaßen Logisch ist..

Geändert von A.J. (19.01.2007 um 19:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 19.01.2007, 17:54
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 874

Standard

Es sind die Eltern
Bzw. Ein Elternteil. Alle 12 Eltern sinds sicherlich nicht
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 19.01.2007, 19:27
Pollyanna is dead
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Mit einer Hand am Lichtschalter
Beiträge: 7.207
Standard

Die "Truppe aus Pedan" trifft man ja schliesslich auch in SD3 und dazu gehört eben auch Durans Vater zusammen mit König Richard. Die sind doch gemeint, oder?
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 19.01.2007, 19:46
Benutzerbild von A.J.
SDWiki-Guru
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 152
A.J. eine Nachricht über ICQ schicken A.J. eine Nachricht über AIM schicken A.J. eine Nachricht über MSN schicken A.J. eine Nachricht über Yahoo! schicken A.J. eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Achso.. ka.. wusst ja nich dass es dieselbe Truppe ist..
Na dann..

Zumindest ist Loki nicht im Team dabei soweit ich weiß..
Der Name wär mir sofort aufgefallen...
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 03.02.2007, 17:03
Benutzerbild von A.J.
SDWiki-Guru
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 152
A.J. eine Nachricht über ICQ schicken A.J. eine Nachricht über AIM schicken A.J. eine Nachricht über MSN schicken A.J. eine Nachricht über Yahoo! schicken A.J. eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Soo vielleicht kommen wir jetzt einen Schritt weiter...
Also ich hab noch n bischen was in erfahrung gebracht dank jemanden der etwas Japanisch-Kenntnisse hat und Dawn of Mana durchgezockt hat.

Dawn of Mana ist der Beginn der Geschichte.
Die erste Mana-Göttin wurde dort erst frisch gebohren.
Und das Mana-Schwert entsteht erst im Game.
(Das kann übrigens zu den Fakten. Dass Seiken Densetsu 4 der Beginn der Geschichte ist is übrigens auch schon in vielen Previews zu lesen gewesen. Wer Googelt wird fündig.)

Da die Göttin also erst dort gebohren wurde stimmt meine Theory mit MQ also nicht.
Aber mit dem Rest liege ich soweit nicht unbedingt falsch.
Übrigens soll im Abspann von DoM der Kanonentyp mit seiner Kanone zu sehen gewesen sein.
(Ob der nun eine wichtige Rolle spielte weiß ich jetzt nicht.)
Somit muss das Kanonensystem nicht unbedingt in SD3 erfunden worden sein.

Die Mavolen spielen wie gesagt eine wichtige Rolle.
Also ob es euch gefällt oder nicht.
Aber Sword of Mana ist scheinbar für die Story wichtiger als Mystic Quest.
Denn der Mana-Baum ist nach Children of Mana ja in der Zuflucht.
Und nicht mehr auf der Erde.

Der Nebelvulkan in SD2 könnte übrigens nur als Portal gedient haben um in die Zuflucht zu kommen.

Randi ist nicht der Sohn aber trotzdem ein Nachfahre des Charakters aus SD1.
(Das steht sogar in einem der Legend of Mana Mangas. Wie ich erfahren habe.)

Mehr fakten. Weniger Spekulation.
Sorry für den Doppelpost.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 03.02.2007, 17:19
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 874

Standard

Das Randi ein Nachfahre ist wissen wir ja. Aber dass er nicht der Sohn sein kann ist eh logisch. Immerhin wurde das Mädchen in MQ direkt am Ende zum Baum und zum Kindermachen hatten beide keine Zeit, da die meiste Zeit über entführt war
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 26.02.2007, 18:06
Benutzerbild von Mugen
Ritter
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: weinheim
Beiträge: 45
Mugen eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

hi, wegen den kanonen sagt der typ in SD3 er habe die super ultra kanone erfunden (oder so) aber es könnte ja schon normale, keine ultarkanonen geben oder ??
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 27.02.2007, 18:38
Benutzerbild von A.J.
SDWiki-Guru
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 152
A.J. eine Nachricht über ICQ schicken A.J. eine Nachricht über AIM schicken A.J. eine Nachricht über MSN schicken A.J. eine Nachricht über Yahoo! schicken A.J. eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Mugen Beitrag anzeigen
hi, wegen den kanonen sagt der typ in SD3 er habe die super ultra kanone erfunden (oder so) aber es könnte ja schon normale, keine ultarkanonen geben oder ??
Richtööööög!
Deshalb nehm ich diese sache auch nich so ernst.

Zudem soll im Abspann von DoM Professor Bombe zu sehen sein mit einer Kanone.

Da DoM der Beginn der Geschichte ist, gab es Kanonen also schon vor SD3.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 05.03.2007, 22:18
Benutzerbild von Haribomann
Halbgott
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 334

Standard

Hey, ich hoffe ich sage nichts doppelt, denn ich hab nicht jeden Beitrag genau gelesen. Außerdem fehlt mir die Info genau welche 7 Wisdoms auf den Karten bei SwoM zu sehen sind.

Wenn man nämlich LoM mit dazu zählt und eine der Karten Matilda zeigt, dann müsste SwoM nach LoM spielen, da sie in dem Spiel erst zu einer der Weisen gemacht wird. Vorher war immer die rede davon, dass der siebte gestorben sei und es nur noch 6 sind.
Und der Lil' Cactus schreibt bei SwoM auch in sein Tagebuch zu dem Wisdom Quest (hab das aus dem Internet, den Quest konnte ich leider nie erledigen):

Seven Wisdoms... Seven Wisdoms?
I've heard that name before
I thought that there were only six
But now they've added more?

Demnach würde ich auch sagen, dass es direkt nach LoM spielt.
Ich kenne allerdings CoM nicht, werde es aber hoffentlich bald auch spielen können.
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 06.03.2007, 15:24
Benutzerbild von A.J.
SDWiki-Guru
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 152
A.J. eine Nachricht über ICQ schicken A.J. eine Nachricht über AIM schicken A.J. eine Nachricht über MSN schicken A.J. eine Nachricht über Yahoo! schicken A.J. eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Haribomann Beitrag anzeigen
Hey, ich hoffe ich sage nichts doppelt, denn ich hab nicht jeden Beitrag genau gelesen. Außerdem fehlt mir die Info genau welche 7 Wisdoms auf den Karten bei SwoM zu sehen sind.

Wenn man nämlich LoM mit dazu zählt und eine der Karten Matilda zeigt, dann müsste SwoM nach LoM spielen, da sie in dem Spiel erst zu einer der Weisen gemacht wird. Vorher war immer die rede davon, dass der siebte gestorben sei und es nur noch 6 sind.
Und der Lil' Cactus schreibt bei SwoM auch in sein Tagebuch zu dem Wisdom Quest (hab das aus dem Internet, den Quest konnte ich leider nie erledigen):

Seven Wisdoms... Seven Wisdoms?
I've heard that name before
I thought that there were only six
But now they've added more?

Demnach würde ich auch sagen, dass es direkt nach LoM spielt.
Ich kenne allerdings CoM nicht, werde es aber hoffentlich bald auch spielen können.
Der Haken an der sache ist ja das Legend of Mana nach SD2 spielen muss.
Der Mana-Baum wurde nämlich in Secret of Mana zu Asche.
(Allerdings ist der Hauptcharakter in SD2 angeblich ja ein Nachfahre des Hauptcharakters aus Sword of Mana/SD1.
Womit SD1/Sword of Mana wiederum vor Secret of Mana spielen muss.)
In Legend of Mana wurde erklärt das viele Jahre zuvor der Mana-Baum verbrannte.
(Meines achtens ist damit das Werk von Tantalus gemeint. Denn er kam ja auf die schlaue Idee den Mana-Baum einfach zu pulverisieren. )
Und seitdem gab es auch keinen neuen Baum mehr. (Da der Mana-Baum ja nun endgültig weg war.)
Legend of Mana spielt ja in Fa'diel.
Die Asche des in SD2 zerstörten Mana-Baum kam mit Artefakten und Musikinstrumenten in berührung.
Dadurch wurde Mana in diesen Instrumenten und Artefakten gespeichert.
(Die Manamagie lebte in den Instrumenten weiter. Die Orte von Fa'diel wurden in den Artefakten gespeichert. Die Mana-Steine existierten ja so oder so.)
Der Mana-Baum wächst währenddessen in der Zuflucht/anderen Dimension wieder.
Die Göttin ist geprägt von den bösen wünschen die dem Mana-Baum immer wieder auferlegt wurden.
(So habe ich das ganze zumindest verstanden.)

Zudem gibt es ja in LoM diese Popoie-Statuen.
Die könnten als Denkmal an die Ereignisse von SD2 dienen.

Aber nun wieder zum Thema.
Das mit den Karten ist ja nur ein kleines feature was nix mit der Story von Sword of Mana zu tun hat.
Anders kann ich mir das nicht erklären.

Merkwürdig find ich eher die tatsache das Gaeus und Treant (laut CoM) in DoM starben.
In Sword of Mana und MQ leben Gaeus und Treant (gab es in MQ noch nicht.) allerdings wieder. (In Heroes of Mana scheinbar ebenfalls.)

Genauso merkwürdig ist es dass das Notizbuch von Sword of Mana ausgerechnet Popie´s Notizbuch heißt.

Und das es in Sword of Mana nun das vermisste Rubindiadem gibt.

Also meines achtens sind diese namensgebungen nur kleine Eastereggs.
Und das mit den Weisenkarten ebenso.

Geändert von A.J. (06.03.2007 um 15:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 07.03.2007, 14:50
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.357

Standard

Zitat:
Zitat von A.J. Beitrag anzeigen
Merkwürdig find ich eher die Tatsache das Gaeus und Treant (laut CoM) in DoM starben.
In Sword of Mana und MQ leben Gaeus und Treant (gab es in MQ noch nicht.) allerdings wieder.

Ehrm... die Theorie zu MQ ist falsch. Es gab laut der Deutschen Übersetzung ja den Gaia-Tunnel in Mystic Quest, der einen nicht passieren ließ, wenn man nicht wieder die Anfängerwaffen aus Holz wieder anlegte, da er alle Waffen und Rüstungen aus Eisen nicht tolerierte.

Und dieser Tunneleingang sah aus wie ein Gesicht aus Stein: eben Gaeus! Die Zwerge lebten in MQ IN Gaia...aka Gaeus selbst.

Vergleich zu SwoM:

Die Jungenstoryline in Sword of Mana setzt den Weg durch Gaeus ja voraus..ich hab´s mit dem Mädel gemacht weil dort ne Geode war...aber dort lebten die Zwerge halt nicht wie in MQ direkt in Gaeus.

Gut, Treant existiert sowieso erst seit LoM, wenn man jetzt Produktionstechnisch vorgeht...das heisst der war nur natürlich in MQ unbekannt. Laut Sword of Mana(wenn man da wieder vergleicht) steht er ja im Kaktushaus....

Wenn sie in DoM gestorben sind..dann müsste ja der Gaiatunnel als frühe Existenzform von Gaeus nichtmehr existieren...was so ja auchnicht ist.

Und selbst wenn Treant vernichtet worden ist, so war doch genug Zeit das durch die Mana-Energie ein Treantsprössling auferstehen kann..oder aber überlegt mal: vielleicht sind DER Gaeus und DER Treant, die wir in CoM sehen, die aus LoM, also eher der Zukunft. Denn auch die Gottbiester dürften direkt da ja auch nochnicht in dieser Form existieren. Ausserdem erscheinen sowohl die Gottbiester als auch die beiden Helfer Treant und Gaeus nur durch diese merkwürdigen Portale...zudem wir ja sowieso wissen, dass in der CoM-Welt die Zeit und der Raum völlig verzerrt sind und daher die Überscheidung von Vergangenheit, Zukunft und anderen welten wie Fa´diel möglich ist.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 07.03.2007, 16:56
Benutzerbild von vault43
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 442

Standard

Hm...also erstmal muss man sich in MQ Mythrilausrüstung anlegen, nicht die Startausrüstung, sonst wäre der Dungeon, den man mit Watts erforscht, ja völlig überflüssig. Die Zwerge leben auch nicht im Gaia-Tunnel, sondern in einer anderen Höhle.

Und Gaia = Gnome(Gaeus) halte ich für unwahrscheinlich. In MQ war noch keiner der Manageister enthalten, warum also sollte Gaia plötzlich einer sein? Und SwOM wiederum sind Gaia und Gnome/Gaeus völlig voneinander getrennte Entitäten, ansonsten würde er der Manageist kaum wert darauf legen, endlich durch den Helden die Höhle verlassen zu können.
__________________
"The weak suffer. I *endure*."
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
tales of teile barmut Rom-Anfragen 6 15.07.2006 21:06
Dragonball & GT - Storyline LaCelda Anime 6 01.12.2005 17:35
[Unkreativ] Storyline Cassandruz Spiele 10 03.11.2005 18:15
Neue HM Teile GIRL2005 Harvest Moon 8 28.11.2004 20:34
Inoffizielle FF-Teile Nazgul Final Fantasy: Allgemeines 3 17.11.2002 19:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)