Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Seiken Densetsu > Allgemeines


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 22.12.2014, 01:04
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.711
Standard

Antagonist ist ja nicht gleich Bösewicht. Protagonist und Antagonist werden gerne salopp mit Held und Schurke betitelt, aber ein Gegenspieler in einer Story muss natürlich nicht zwangsweise böse sein, wie es ja hier auch der Fall ist.

Die Klimax des Spiels ist aber klar beim Kampf mit dem Manadrachen.
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 22.12.2014, 01:12
Ritter
 
Registriert seit: 12/2014
Beiträge: 14

Standard

Du wirst wohl recht haben, habe das Spiel lange nicht mehr gezockt.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 22.12.2014, 10:20
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 884

Standard

Der Manadrache ist zwar ganz klar gut, aber halt auch "hirnlos". Ein Wächter der erscheint, wenn zuviel Mana verbraucht wurde - und die Quelle dessen auslöscht. Allerdings wird ja im Spiel klar, dass vermutlich die ganze Welt ausgelöscht würde, weil der Drache einfach zu mächtig ist.

Die Schuld an seinem Erscheinen hat allerdings der dunkle Lich, der ganz klar der Oberschurke im Spiel ist.

Wenn es mehr Story gibt, dann wäre zB toll, zu erzählen wer die Manafestung erbaut hat. Wobei die offizielle Angabe von Square zum Handlungszeitpunkt einfach nicht passt. Vandole (Seiken 2) die Wiedergeburt von Vadole (Seiken 1)? Na, okay - das lasse ich gelten. Aber: wer hat, wenn der Held aus SD 2 wirklich der Sohn des Heldens aus SD 1 ist in den Paar Jahren mal eben die Welt derart umgebaut? Vor allem, wer hat in der kurzen Zeit die Manafestung erbaut? Das mit der Welt wäre halt noch erklärbar - man hat halt in SD 1 nur einen kleinen Teil gesehen.

Generell gehören aber alle Teile der Serie zusammen und es gibt keinen Teil der ein echtes Happy-End hat. Eine Storyzusammenfassung inkl. Timeline (die ich allerdings aus den Hinweisen in der Story erstellt habe und nicht von SE bestätigt ist.) steht ja im Forum.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 22.12.2014, 11:12
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.750
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Vielleicht ist die Manafestung noch älter? Kenn mich wie bereits gesagt aber überhaupt nicht mit dem Meta-Plot aus. Da geht es immer um irgendwelche Charaktere, die mir nix sagen

Und der Manadrache ist mMn weniger hirnlos, sondern mehr eine Urgewalt der mysthischen Ordnung in der Welt. Ein stabiler Mana-Haushalt ist im einfach wichtiger als eine kurzlebige Zivilisation unbedeutender Sterblicher.
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 22.12.2014, 16:12
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.805
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Wenn es gut wird und in 5 Jahren dann zu 80% fertig gestellt ist und wirklich jeder Mana Fan derbe drauf gehyped ist, mach dich darauf gefasst, einen Brief von Square Enix zu erhalten, in dem steht, dass du sofort jegliche Arbeit an dem Fangame abbrechen sollst, weil ansonsten 40 gut bezahlte Anwälte vor deiner Haustür stehen.

Gab es schon, bei Chrono Trigger 3D.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 22.12.2014, 19:16
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 884

Standard

Das kommt hinzu. Am besten heimlich arbeiten, damit FailEnix nichts mitbekommt.
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 22.12.2014, 23:09
Benutzerbild von Tüddeldraht
Held
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Hannover
Beiträge: 151

Standard

@Artemis Danke für die Info . Hab wirklich Antagonist gleichgesetzt mit Bösewicht (Schande über mich )

@Hades85 an das nochmalige Durchzocken + SD3 + Lösungsbuch/Artbook/Infoheftchen/irgendwas kommst du bei dem Projekt wahrscheinlich nicht drum herum. Mana ist eine gigantische Welt, in der allerlei passiert. Das alles passte (leider) nichtmal auf das SNES-Modul. Also heisst es Mana büffel, damit du die Geschichte und auch Timeline drauf hast. bei den anderen Spiellen kommst du vielleicht auch nicht drum (habe die späteren SD Teile für ds und so nurmal angezockt gehabt).

Oder du baust es erstmal "1zu1" nach, und fügst dann später mit "Patches" den rest nach .

@Yok; Kennt man leider von sooo vielen Projekten. Manche sind ja so nett und unterstützen dann auchnoch die Remaker, wie zum Beispiel ID-Software oder (bitte nciht hauen, wenn ich mich da vertue) SEGA mit dem Sonic 2HD Remake (schonlänger von den erstellern aus privaten Gründen eingestampft).
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 22.12.2014, 23:23
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 884

Standard

Naja, die Timeline kann er ja hier im Forum nachlesen, ebenso die wichtigsten Punkte.

Storydiskussionen

Strittig ist halt nur ob Seiken 2 vor oder nach Seiken 3 spielt. Der Rest ist aber eindeutig.

Probleme kommen halt, bei Sachen wie mit der Manafestung etc ... Die sind zwar da, aber woher die kommen...?
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 22.12.2014, 23:38
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.405
Dolan eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Wenn es darum geht, was vermisste Storyinhalte als SD2 anbelangt, gab es mal hier auch eine Diskussion, wo einiges interessantes zutage kam:
Was wurde eigentlich bei SoM alles rausgenommen

Ansonsten kann ich nur zustimmen, dass man sehr aufpassen muss, damit SE nicht auf dumme gedanken kommt (eventuell es vorher abklären).
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 23.12.2014, 10:16
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 884

Standard

Schön wärs ja, wenn SE den ***** hochbekäm und uns ein SoM Uncut bringen würde. Aber in dem Punkt ist man wie Namco - man heult rum: "Wäh, wir haben soviel kürzen müssen!" (Namco bei Tales of Phantasia - da wurde die gesamte Handlung um Dhaos' Heimat rausgeworfen, die man eigentlich auch besuchen sollte ... Derris Khalan, glaub ich)

Statt einfach die Chance zB der PS1 zu nutzen, wo man dann schon das ganze Uncut hätte bringen können. Oder der 3DS ... Die wissen doch, das die Fans gerne diese Spiele in ihrer geplanten "Uncut" Form wollen. Vor allem SoM, was ja doch teilweise einige Storylöcher hat.

Das mit Lorimar (steht im anderen Thread) klingt irgendwie danach, als wäre König Stroud für den Zustand der Stadt verantwortlich. Andererseits wurde das Thema Lorimar erst sehr viele Jahre später erzählt (Dawn of Mana). Obwohl man ja zB in Seiken 3 auch die Chance hatte. Da wurde dann aber nur erwähnt, dass es da mal einen durchgeknallten König gab. (Den man ja durchaus im Spiel trifft und umhauen darf. Wenn man denn die richtige Story wählt)
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 24.12.2014, 10:55
Benutzerbild von Tüddeldraht
Held
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Hannover
Beiträge: 151

Standard

Loxagon, da gibt es zwei arten von Entwickler (oder heutzutage eher nur eine Art). Entwickler, die auf die Fans hören und das machen, was die gerne wollen. und dann entwickler wie EA, Ubisoft und auch (manchmal) Nintendo, die alles durch den Lizenzwolf drehen und die Goldene Assasins-Kuh melken.

An sich gibt es viele, die SoM uncut sehen wollen, aber nicht soviele, dass es sich rentieren würde.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 26.12.2014, 16:20
Ritter
 
Registriert seit: 12/2014
Beiträge: 14

Standard

Ich habe jetzt schon öfters gelesen dass ich mich in Acht nehmen sollte, das ganze Grafik-Setting 1:1 zu übernehmen. Ich überlege gerade dass alles so zu editieren dass man keine Zusammengehörigkeit zum Original herstellen kann.

Und evtl den Namen in Secret of "xxx" Nenne, bzw. eine Abstimmung dazu gestalte.

Ein Titel der mir einfiele wäre Secret Resurrection, das wäre auch eine Doppeldeutigkeit. So gesehen is das Game eine geheime Wiederbelebung ;-)

Ich glaube nicht dass ich 5 Jahre brauche, ich bastle wie gesagt kein 3D Spiel.



Zu irgendwelche Story-Diskussionen, damit kann ich leider nichts anfangen. Ich brauche fundierte Quellen.


Und nach Patchen werde ich bestimmt nichts, zumin. nicht welches den Spielinhalt überwiegend ändert.

Geändert von Hades85 (26.12.2014 um 16:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 26.12.2014, 22:51
Benutzerbild von Tüddeldraht
Held
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Hannover
Beiträge: 151

Standard

Zitat:
Ich habe jetzt schon öfters gelesen dass ich mich in Acht nehmen sollte, das ganze Grafik-Setting 1:1 zu übernehmen. Ich überlege gerade dass alles so zu editieren dass man keine Zusammengehörigkeit zum Original herstellen kann.
Mann kann ja die Cahrsets ein bisschen durcheinander Würfeln (also bärte, Köpfe, Skin, Klamotten, Accs. auseinanderfriemeln, färben/ändern und dann beliebig umstecken, wie es z.B. bei so einem Charseteditor für den RM2k war: Charas, rpgmaker, the chara generator - Powered by Charas Generator).

Zitat:
Ich brauche fundierte Quellen.
Die sind, wie schon Vorredner und in anderen Threads erwähnt echt rar vorhanden. Mehr als Andeutungen und die ein oder andere Vermutung wird es da nicht geben. Kann auch sein, das Square die übrigen Elemente in Seiken Densetsu 3 hat einfließen lassen. So ist das auch hin und wieder üblich. Aber 100%ige Aussagen wird es da wohl nie geben, außer du fragst den Herr Square persönlich, aber auf eine Rückmeldung würde ich auch nicht wirklich hoffen...
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 27.12.2014, 10:44
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 884

Standard

Naja, was gestrichen wurde verschweigt Square ja, aber ein paar Dinge werden im Original / US deutlich:

- Thanatos ist die Marionette des Dark Lich. Im Original/US ändert sich der Name und er sagt eindeutig: "Dieser Wirtskörper zerfällt bald. Gebt mir eure!"

Bei uns scheint er selbst der große Gegenspieler zu sein, was aber falsch ist. Er ist eigentlich das größte Opfer des Spiels.

- der Imperator ist die Wiedergeburt von Vandole, dem Vater von Julius. Dies wurde irgendwo mal von Square bestätigt. Zudem fällt sein Name auch in der Jap/US Version. Bei uns nie.

Da haben wir also zwei offizielle Fakten, die im Spiel sind, aber bei uns nicht zu lesen sind. Was aber die Schuld von Square ist, da man Moyse damals ein englisches Script in Google-Trans Qualität gab und meinte: "Schreib einfach rein, was du willst!"

So kann natürlich keine gute Übersetzung rauskommen.

Unklar ist halt was der Palast der Dunkelheit und Lorimar miteinander am Hut haben, da Lorimar eine Schneegegend ist. Zudem ist unklar ob Destina durch den König Lorimars in diesem Zustand ist, oder nicht. Es gibt halt nur eine Anmerkung dass Lorimar "etwas getan hat".

Eine SD-Collection mit allen Teilen, und zwei, drei neuen Spielen die alle Lücken schließt wäre echt toll. Aber natürlich alle Teile 1:1 belassen, nur hier und da erweitern und grafisch anpassen. Aber bitte nicht so schlimm wie Seiken 1 zu SwoM.

SwoM ist ein gutes Spiel ja, aber NUR wenn man es nicht als Remake sieht. Als Remake ist es Schrott.
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 27.12.2014, 14:14
Benutzerbild von Tüddeldraht
Held
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Hannover
Beiträge: 151

Standard

Zitat:
So kann natürlich keine gute Übersetzung rauskommen.
Ist glaube ich Geschmackssache. Für das was der Claude bekommen hat, ist es recht gut geworden, da gibt es schlimmeres an Übersetzungsfehlern in der Videospiel (ach was sag ich in der ganzen Weltg-)geschichte.

Zitat:
SwoM ist ein gutes Spiel ja, aber NUR wenn man es nicht als Remake sieht. Als Remake ist es Schrott.
Da gebe ich dir Recht. Hatte auch nur so am Rande bemerkt, dass es viele parallelen hatte und im Internet dann gelesen, dass es ein "Remake" ist... sind beide gut, aber anfürsich zwei unterschiedliche Spiele .

Da heisst es dann denke ich mal, büffeln. Büffeln was in der Welt von Mana abgeht/ abgegangen ist um zusammenhänge selber zu finden. Also eine "Timeline" aufstellen und alle offiziellen oder recht guten Theorien zusammenfrimeln bis man das Puzzle gelöst hat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Secret of Mana als ROM vegeta Secret of Mana 4 07.08.2007 13:44
Remake von Seiken Densetsu 2/Secret of Mana? RicK the One Secret of Mana 25 02.06.2006 22:13
[ERLEDIGT] Suche Secret of Mana 2 auf Deutsch Twonky Rom-Anfragen 1 13.01.2006 15:33
Secret Of Mana Fortsetzung kein REMAKE! FallenMana Secret of Mana 24 28.07.2003 15:10
>>Secret of Mana Remake<< Sacume Secret of Mana 17 05.06.2003 20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)