Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Anime & Manga > Anime


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.11.2011, 18:31
Benutzerbild von Rankiku
Held
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 160

Standard Anime empfehlung?

Hallo Leute,

ich wollte mal Fragen ob ihr mir einen Anime empfehlen könnt.

Geguckt hab ich bis jetzt: Hana saku Iroha und K-on!.

Könnt ihr damit schon ne emgfehlung machen?

Der Anime sollte schon lustig sein.

Hoffe auf Antwort
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16.11.2011, 19:52
Benutzerbild von Appolyon
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.164

Standard

Animes gibt es eine Menge, ebenso witzige. Ein bisschen spezifischer könnte deine Frage schon sein.

Suchst du einen Film, eine abgeschlosse Serie oder eine noch laufende? Shonen oder Shojo?

Ich bin ja bekennender One Piece Fan und würde das auch ohne Frage weiter empfehlen, aber ich denke, du hast dich bei den Main Stream Serien schon umgeschaut, wenn du extra ein Topic eröffnest.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16.11.2011, 20:18
Benutzerbild von Rankiku
Held
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 160

Standard

Also one Piece, Detektiv Conan oder ähnliches (also das was man schon aus den Fernseher kennt) hab ich zum Teil schon geguckt oder hat mich nicht überzeugt.

Hana Saku iroha war von Genre her: Coming of age, Slice of life, Romance

K-on war : Moe, Comedy und Slice-of-Life

Kein Film eher ne Serie die über 1-3 Staffeln geht. Nicht zu viel Folgen wie One Piece. Und schon abgeschlossen sind.

Tut mir leid das ich so wenig information habe aber ich gucke die Animes nur und denke nicht wie man sie einteilen kann .

K-on und Hana saku Iroha waren eigentlich nur mit Mädchen besetzt. K-on wars ne Mädchenschule.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16.11.2011, 20:36
Benutzerbild von Appolyon
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.164

Standard

Ich könnte mir gut vorstellen, dass dir Nagasarete Airantou gefällt.

Hier mal die Beschreibung
Zitat:
Ikuto Touhouin ist 14 Jahre alt und treibt zur Zeit nur mit Hilfe eines Rettungsrings auf dem Ozean. Obendrein stürmt es heftigst und es scheint keine Rettung in Sicht. Das alles nur, weil er sich mit seinem Vater gestritten hat.
Jedoch scheint ihm das Glück hold zu sein – er wird an Land einer recht merkwürdigen Insel gespült. Diese Insel hat, zu seinem Erstauen, Einwohner und zwar ausschließlich Frauen.
Nachdem er aus dem Wasser gefischt und verarztet wird, hat er sich schon der nächsten Herausforderung zu stellen. Er, der einzige Mann auf der Insel, ist das Ziel so mancher heiratswilligen Frau geworden.
Da er sich nicht mit dem Gedanken abfinden will, mit 14 schon fest gebunden zu sein, versucht er mit diversen Manövern, von dieser Insel zu entkommen – was, dank der für ihn unüberwindbaren Strudel, unmöglich scheint.
Vorerst sitzt er also fest auf dieser Insel, die ungewöhnlichste Flora und Fauna beheimatet und so manches Abenteuer für ihn bereithält.

Episoden: 26 (ca. 24 Min.)
Genre: Komödie
Setting: Gegenwart
Ich habe es bisher noch nicht gesehen, klingt aber ganz witzig. Den Link zum Fansub könnte ich dir geben.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16.11.2011, 20:42
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.831
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Du willst einen lustigen Anime und hast schon Erfahrung mit Slice-of-Life? Dann zieh dir Azumanga Daioh rein !
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.11.2011, 20:45
Benutzerbild von Rankiku
Held
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 160

Standard

Ger subs?

Wenn ja wär nett von dir sie reinzustellen.

@Doresh

Werde ich mir auch mal angucken Die Vorstellung hat mir schon gut gefallen.

Schaue dann wohl beide.

Danke euch beiden
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28.08.2012, 02:10
Benutzerbild von Clodia
Held
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Bochum
Beiträge: 162
Clodia eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Ich wollte jetzt auch mal gerne nach Empfehlungen fragen, da ich gerade entdecke, dass ich sehr gerne sehr viel mehr Anime schauen würde.

Ich bin noch total geflasht von Higurashi No Naku Koro Ni (Kai) und würde gerne in der groben Schiene bleiben... nun ja, was heißt in der Schiene...
Was mir wichtig ist, sind vor allem die Story und die Charaktere. Ich möchte entweder eine intelligente, ausgeklügelte Geschichte und/oder eine mitreißende Geschichte, der Punkt ist, dass ich mit aufgerissenen Augen vor dem Bildschirm kleben will, entweder vor WTF-ist-da-gerade-passiert-Momenten oder rührenden Momenten. Wie gesagt sind mir da auch die Charaktere sehr wichtig.
Ob Splatter oder nicht ist mir vollkommen gleichgültig.
Wichtig ist mir auch, dass der Anime bereits abgeschlossen ist.
Da ich, wie gesagt, gerade sehr Higurashi-geflasht bin, präferiere ich zur Zeit Storys, die in die Mystery/Horror/Krimi/Thriller-Kerbe schlagen. Der einzig vergleichbare Anime, den ich bisher kenne, ist Death Note.

Was ich bisher noch alles gesehen und was mir gefallen hat: wie gesagt Death Note (mein Favorit neben Higurashi), Blue Exorcist, Claymore und Elfen Lied.

Ich hoffe, jemand kann mir etwas Gutes empfehlen
__________________
"かなえられない夢に終わりを隠してたからこの日で素晴しいき日でありますように" [京]
Hid the end in unrealizable dreams, hoping that this day will be a wonderful day

Geändert von Clodia (28.08.2012 um 05:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28.08.2012, 03:13
Benutzerbild von Yuffie
Not a pervert
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.752

Standard

Spontan würde mir da doch glatt Mouryou no Hako einfallen. Die beklemmende Stimmung und die ganze bedrückende Atmosphäre ist wirklich bombastisch und der Anime gehört noch heute zu einen meiner Lieblingen was Genre „Mystery“ oder „Horror“ betrifft. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Another. Es hat eine nette Atmosphäre und lässt einen recht schön miträtseln. Die Charaktere sind sehr stimmig und die Musik fügt sich ein. Das Ende kam mir zwar relativ schwach vor, aber ich fand es alles in allem eine gelungene Serie. Wirklich gruselig würde ich es nicht nennen, kommt aber sicherlich auf das Gemüt an.

Eventuell vielleicht noch Shiki, welches für eine Vampirgeschichte recht gut wirkt, auch wenn es stellenweiße wohl ein bisschen zu vorhersehbar ist. Leider wurde einiges an Potenzial verschenkt, schlecht würde ich es jetzt aber auf keinen Fall nennen.

Shinrei Tantei Yakumo ist auch noch eine tragbare Serie, auch wenn sie leider viel zu träge abläuft. Wenn man mit der Handlung etwas anfangen kann, ist man aber sicherlich nicht verkehrt.
__________________
MAKE A CONTRACT WITH ME AND BECOME A MAGICAL GIRL.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28.08.2012, 09:52
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.831
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Ich empfehle mal Puella Magi Madoka Magica. Geniale Atmosphäre, einige WTF-Twists, und mitreißend ist es auch.

Da du Claymore schon kennst, könnte dir Berserk auch gefallen. Sehr düster, und trotz des hohen Splatter-Anteils tiefgreifender, als man vermuten würde.
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 29.08.2012, 15:06
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.404

Standard

@ Clodia

Meine Empfehlungen wären im Mystery Sektor Mushi-Shi und im Thrillerbereich Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 19.11.2012, 19:38
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.819
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Yuffie Beitrag anzeigen
Spontan würde mir da doch glatt Mouryou no Hako einfallen. Die beklemmende Stimmung und die ganze bedrückende Atmosphäre ist wirklich bombastisch und der Anime gehört noch heute zu einen meiner Lieblingen was Genre „Mystery“ oder „Horror“ betrifft. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Wow, einfach nur Wow. Irgendwie erschreckend, dass die Serie letztlich wirklich noch so genial geworden ist. Wobei ich sagen muss, dass die Qualität des Storytellings doch stark geschwankt ist.

Ich teile das in etwa so auf (spoilerfrei, glaub ich):

-Die ersten 3 Folgen waren "interessant". Besonders die Qualität der Animationen der Pilotfolge sind wirklich hochwertig. Wenn es auch etwas schnulzig losgeht, kann sich die Serie mittels einiger Psycho-Dialoge nochmal retten.

-Folgen 4-7: Ernsthaft? Ihr setzt 3 Typen um einen Tisch, die eine gute Stunde nur von einem Medium, einem Priester und japanischen Geistern labern, wobei das ganze natürlich nur von Standbildern untermalt wird, während ständig irgendwelche japanischen Begriffe durch den Raum fliegen, die zusätzlich noch am oberen Bildschirmrand erklärt werden, so dass man noch mehr Untertitel zu lesen hat? An diesem Punkt war ich wirklich kurz vorm Ausschalten, weil das in meinen Augen alles Andere als spannender Mystery-Horror war.

-Zum Glück wurde die Story dann von Folge 8-10 wieder "interessant". Die Charaktere begannen langsam so etwas wie Persönlichkeit zu entwickeln und es wird wieder etwas spannender.

-Folgen 11-13: Der absolute Wahnsinn. Für mich hat es sich definitiv gelohnt, im Mittelteil durchzuhalten. Eines der besten Anime-Enden ever. Alles passt plötzlich zusammen und man wird dafür belohnt, im Mittelteil gut aufgepasst zu haben.

So, nun zu meiner Frage: Hat jemand den Anime "Monster" gesehen?! Soll ja irgendwie eine ähnliche Mystery-Geschichte sein... Lohnen sich die 70 Folgen?
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!

Geändert von Yok (19.11.2012 um 19:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 21.12.2012, 10:55
Ike Ike ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 10

Standard

Auf diese Internetseite kann du auch vlt ein gut finden
__________________
Nicht jeder Klavierspieler ist ein Pianist !
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 23.06.2014, 11:57
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.431
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Welchen/Welche Anime/-s emphielt ihr?

Eigentlich wollte ich ein eigenes Thema machen, doch dieses hier bietet sich direkt an. Könnt ihr mir Animes emphelen, die es nicht in der deutschen Fernsehlandschaft geschafft haben (sprich sowas wie Naruto und co. fliegt raus)? Ich bin eigentlich für alles offen (sowohl was Genre als auch die Frage nach noch laufend oder abgeschloßen etc.) und freue mich auf die Vorschläge.

Achso, ehe ich es vergesse - Bisher komplett gesehene Animes (mit der obigen Einschränkung): noch keine
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 23.06.2014, 13:11
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.831
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

"Nicht in der deutschen Fernsehlandschaft" umfasst etwa 98% aller Anime der letzten 10 Jahre. Wenn man Langlauf-Shounen-Shows nicht mitzählt, bleibt eigentlich nur noch Bakugan, aber die Show kann ich beim besten Willen nicht empfehlen

Hab es jetzt mehr mit Manga und Tokusatsu, also bin ich mit aktuellen Anime gar nicht vertraut. Egal, hier mal ne kurze Liste:
  • Fullmetal Alchemist (egal, ob die alte oder neue Show. Sind beide ganz supi)
  • Nichijou (wenn du auf abstrakten Nonsens-Humor stehst)
  • Paranoia Agent (sehr zu empfehlen, wie alles von Satoshi Kon)
  • Tengen Toppa Gurren Lagann (komisch, dass ich den noch nicht erwähnt hab)
Wackelkandidaten (von denen ich entweder nicht genug Episoden gesehen hab oder sie nicht generell empfehlen kann) wären bei mir:
  • Kill la Kill (scheint nicht schlecht zu sein, aber diese "Kill la Kill saved Anime"-Hypetrain ist Schwachsinn)
  • Irgendeine Pretty Cure Serie (falls du Magical Girl Shows mit ungewöhnlich epischen Kampfszenen suchst)
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 24.06.2014, 09:12
Benutzerbild von saryakan
SHADILAY
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.412
saryakan eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

- JoJo's Bizarre Adventure (2012) (Keine Ahnung wie ich das beschreiben soll. Muss man gesehen haben. Schaus dir an. Mehr kann ich nicht sagen.)

- HunterXHunter (Typischer Shounen mit sehr interessantem "Fertigkeitensystem". Wirklich zu empfehlen auch hier sind sowohl die alte, als auch die neue reboot serie beide gut. Vorsicht jedoch, die alte Serie hört mitten in der Geschichte auf.)
- Gosick (Nette Mystery-Romance Mischung mit gutem female lead)
- Kokoro Connect (Übernatürliche Phänomäne, Analyse der Mentalität und Gruppendynamik von High Schoolern, ein wenig Romance und eine der besten VAs ever.)
- Toradora! (THE definiteive Romance Anime. Besser geht nicht. Kugimiya Rie ist eine Göttin.)
- Zetsuen no Tempest (Interessante und epische Geschichte bei der man sich stets fragt: "Moment, der weltenrettende Kampf ist doch jetzt schon und die serie ist erst zu einem Bruchteil um?")
- To Aru Majutsu no Index und To Aru Kagaku no Railgun (Supernatural mit extrem interessanter Welt und durchschnittlichen bis guten Charakteren. Railgun ist meiner Ansicht nach deutlich besser als Index, weil es mehr fokus besitzt, Index ist all over the place.)
- Psyco Pass (Dystopian Future, in der mittels Technologie das CrimeNiveau eines Menschen gemessen werden kann. Menschen mit zu hohem Index werden von einer Spezialeinheit gejagt, die ebenfalls aus verurteilten Präkriminellen besteht und von "normalen" Cops beaufsichtigt wird.)

Im Prinzip kann ich Doresh bei seinen Empfehlungen zustimmen, auch wenn mir persönlich Kill La Kill deutlich besser gefallen hatte als TTGL und ich eher dass empfehlen würde.
KlK ist imho konstant gut (und hat Nonon!), während TTGL stellenweise absinkt, stellenweise allerdings einfach nur brilliant und genial ist. An epicness ist das finale nicht zu übertreffen.

Afaik sind alle von mir genannten nicht in einer deutschen fassung erhältlich, kanns aber nicht garantieren.

Wenn du irgendwelche Genrepräferenzen angeben würdest, könnte ich noch deutlich mehr nennen.
__________________
Klinka Imra Miryon Tin Qua

4:1:2.5

Kein Wort ist Illegal

Geändert von saryakan (24.06.2014 um 09:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Manga Empfehlung Selan Mangas 75 21.09.2017 17:21
Neue Maus Empfehlung? Haribomann PC & Hardware 6 22.09.2010 12:06
Vox Anime Rief Anime 7 07.06.2006 17:58
Anime auf Vox ryoko Anime 16 16.01.2005 01:26
Anime / Manga Empfehlung??? WICHTIG!! toasti Anime 7 23.05.2004 16:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)