Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Anime & Manga > Anime


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 17.04.2009, 20:33
Benutzerbild von Geshtar
Halbgott
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Imperiales Schloss
Beiträge: 388
Geshtar eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Spade Beitrag anzeigen
Wenn Untertitel, dann aber nur auf englisch. Die deutsche Sprache hat es einfach an sich, dass man diverse Dinge so ausformulieren muss, was man im englischen mit einem kurzen Nebensatz abhandeln kann. Ausserdem gibt es zu viele Lexical Gaps im deutschen... Lexical Gap ist zum Beispiel eine Lexical Gap, wir haben da kein Wort für.
Natürlich hat Englisch auch seine Macken, aber deutlich weniger als Deutsch.
Kann ich garnicht zustimmen.

1. Englische (Fan-)Subs sind teilweise sehr weit weg vom Sinn des jpn. Dub. Da ich selbst einer deutschen Fansubgruppe angehöre und auch Translations mache, habe ich oft genug die Krise bekommen deswegen...

2. Japanisch und Deutsch sind sich um einiges ähnlicher als Japanisch und Englisch. Daher kann man ins Deutsche meistens besser übersetzen als ins Englische.

3. Gerade englische Fansubs haben die dumme Angewohnheit alles so ausführlich wie nur möglich zu schreiben und Nebensätze gerne nochmal zu wiederholen, so dass es auch der zurückgebliebenste Ami versteht. Das nervt und lenkt ab und nimmt auch manchmal eine Szene vorweg...

Ich sage nicht, dass deutsche Subs von Fansubbern oder auf DVDs fehlerfrei sind, mir sagen sie aber (gerade von renomierten Fansubgruppen) deutlich mehr zu als von unbekannten US Gruppen.


Mal ehrlich: die deutschen Dubs (aka Synchro) sind zum allergrößten Teil einfach nur grottig.

=> Jpn Dub, Eng/Ger Sub
__________________
Ich bin Marcus vom Imperium!
Gib mir deine Manasamen!
Wie, du bist der Held von dem Spiel hier?!
Dann nix wie rein in den Cybermax und weg hier!!!
Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 17.04.2009, 20:50
Legende
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 787
Standard

Ich kann mich Lord Duran und Spade im Grunde anschließen.
Ich gucke fast immer die Kombi "Japanischer Originalton mit englischen Untertiteln".
Es gibt nur ein paar Ausnahmen, wie etwa Lupin III oder Nadia: The Secret of Blue Water, wo ich der Nostalgie halber die deutsche Synchro bevorzuge. In den meisten Fällen war die damals aber auch besser als heute.
Ansonsten macht es mir einfach die Stimmung kaputt, wenn ich so'n American Slang im mittelalterlichen Japan etc. hören würde, das geht bei mir einfach mal gar nicht. Deswegen find ich so Kritik, dass Spiele wie Okami Sprachausgabe statt Gebrabbel haben sollten ungerechtfertigt. Mir würde so ein amerikanischer Akkzent die ganze Stimmung versauen.
Und wie schon Spade sagte, ich finde irgendwie auch, dass englische Subs oft kurzweilger, stylistisch einfach angenehmer als Deutsche sind, wobei ich richtig schlimme deutsche Subs auch noch nicht gesehen habe. Nur finde ich englische Subs in der Regel schneller und da ich die Sprache eh mag, such ich fast eh nur nach englischen Subs.
Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 17.04.2009, 21:53
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.818
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Spade Beitrag anzeigen
Jedenfalls würde ich nicht verstehen, warum man die doppelte Tonspur abschaffen und stattdessen den selben Sender zweimal laufen lassen sollte. Ô.o
Bei uns isses auch ein Sender mit 2 Tonspuren. Scheint aber irgendwelche Zeitverschiebungen zu geben, zumindest bei meinem Receiver

Und auf DVD tu ich mir oft beides an: deutsche Synchro und danach japanische mit Untertiteln. Bei Untertiteln auch gerne die englischen, aber die sind irgendwie nich immer drauf. Na ja, egal
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 24.04.2009, 15:12
Benutzerbild von Okamî
Ritter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 10

Standard

Ich find die Deutschen Stimmen bei den Meisten Animes total ******e besonders bei Dragon Ball.
Da schau ich lieber mit Deutsch Untertitel und auf Japanisch.
Man muss zwar bissle Lesen aber das ist nich schlimm, nich soo schlimm wie die Deutsche Synchro anzuhören
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 01.05.2009, 03:56
Benutzerbild von saryakan
SHADILAY
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.410
saryakan eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Deutsche Synchronsprecher haben einfach kein Gefühl in der Stimme...
Ob das nun an irgendwelchen Trends in der Branche liegt, oder ob das einfach nur Standart ist, weiß ich nicht, aber wenn man sich die original Japanischen stimmen anhört schwingt da gleich tausendmal mehr Gefühle mit. Vergleicht doch nur mal Yu-Gi-Oh im Original mit der deutschen Version. Oder Digimon. Ich konnte Digimon nie leiden, fande es langweilig und kindisch. BIS ich das Original gesehen habe und sage und schreibe die ganze Serie von Anfang an in einem Marathon lauf bis zur 5. letzten Folge geschaut habe. (danach hab ich nur noch dubs gefunden, bzw ita/spa subs... ;( )
Diese Stimmung, die die Synchrosprecher machen, reißt einen einfach absolut mit!
Es gab natürlich auch Ausnahmen z.B habe ich sowohl DragonBall als auch Sailoormoon in der deutschen Version gesehen, teils aus Nostalgiegründen, teils weil die Soundquali vom Original absolut mies war...

Und noch etwas möchte ich einfach mal loswerden.
Warum... Warum zum Teufel können unsere Synchronsprecher keine Kampfschreie? Das klingt in 90% der Fälle wie ein schlechter Witz! Wie soll man dabei in Stimmung kommen? Bei dem, was ich teilweise in DB gehört hab, wäre ich fast eingeschlafen...

Und über Englische Dubs spreche ich nicht. Sie existieren nicht, ich verleugne sie alle! Mit der einzigen Ausnahme der Göttlichen EngDub von "Hellsing" und "Hellsing Ultimate"
Nicht nur, dass die Synchronsprecher weitaus besser sind, sondern diese ganzen Akzente sind der absolute Oberhammer! Wenn der Major mit seinem fast deutsch ankommt und über den Krieg philosophiert, oder Anderson Alucard mit diesem total genialem Italienischem Akzent verspottet... Wow!
Dann passen die Stimmen wie die Faust in ihren Gibsabdruck!
Alucard ist sowas von weitaus mehr Durchgedreht und einfach mehr Monster als im Original, Integra ist einfach noch Dominanter und erst Seras Mann hab ich mich in diese Stimme verliebt!
Naja, genug Werbung gemacht. Gute Nacht.
__________________
Klinka Imra Miryon Tin Qua

4:1:2.5

Kein Wort ist Illegal
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 01.05.2009, 11:31
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

in diesem punkt vergleicht mal bei digimon bitte die deutsche mit der japanischen stimme von kouji und yamato/matt

DAS ist echt n krasser unterschied
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 01.05.2009, 19:42
Ritter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 27

Standard

ich finde die deutsche synchro besser meiner meinung nach da die Japsen alle so komisch klingen
Mit Zitat antworten
  #38 (permalink)  
Alt 01.05.2009, 19:49
Benutzerbild von Nazgul
Mitey Pirabbite
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Unter der Brücke, wo sonst?
Beiträge: 3.338
Nazgul eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Also ich schau fast alles auf japanisch.- Bis auf wenige Ausnahmen.

FMA hab ich teils Japanisch mit einglischen Subs, teils englische dubs angeschaut. Ich fand die englische nicht schlecht, nur die japanische um einen Zacken besser.

Cowboy Bebop schaue ich NUR auf Deutsch. Warum? Ganz einfach: Ich glaube kaum, dass irgendein Fansubteam die Übersetzung so gut hinbringt. Die ist genial. Ich hab das mal mit der englischen verglichen... total lahm
Aber die Deutsche ist ja schon allein wegen dem Satz "hast es dir wohl reingeträumt" phänomenal!
PS: Die Film-synchro ist aber schrecklich...

Samurai Champloo schau ich auch auf Deutsch. Ich dachte, die Übersetzung sei ähnlich gut wie bei Cowboy Bebop. Das ist sie nicht, aber vielleicht ist auch das Orginal nicht mit so viel Pfiff. Trotzdem schau ich's auf Deutsch, weil David Nathan wohl der geilste Synchronsprecher evaaaa ist (Stimme von Johnny Depp)!
Da verkrafte ich auch, dass sie die japanischen Namen falsch aussprechen (z.B. "Kasuuuuuke", wo eigentlich sowas wie "Kas-ke" gesprochen werden müsste).

Hellsing musste ich auf englisch anschauen. Ganz einfach, weil die Serie ja in England spielt. Alles andere wäre nicht stilecht.

Keine Ahnung, warum ich X auf deutsch geschaut habe... Naja, wenigstens waren die Namen richtig ausgesprochen. Das ist nicht selbstverständlich.

Vision of Escaflowne hab ich damals auf MTV, als leider auf Deutsch angeschaut... Igittigitt... Trotzdem geile Serie!

Peace
__________________
 
Schon gewusst? Es gibt seit 2012-09-18 Eastereggs in meinen Posts! :D
(bitte gib mal bescheid, wenn du eins, oder das hier Entdeckst)
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 01.05.2009, 22:17
Ritter
 
Registriert seit: 06/2007
Beiträge: 21

Standard

Also werd ich nun auch mal meinen Senf dazugeben :-D

Also ich finde auch, das die deutschen Synchros HEUTZUTAGE sehr schlecht sind. Siehe DBGT oder Naruto...

Ich habe Animes angefangen zu schauen, da war das noch gerade am kommen.. also so anfang der 90´. Da war ich 7 Jahre und ein Experte... :-P

Man beachte mal da die Synchros. z.B. Eine fröhliche Familie, oder Kickers...
Das sind etz 2 Animes, wo MIR die Synchros sehr gefallen haben. könnte natürlich noch ein paar mehr aufzählen.. aber das wären nur MEINE Meinungen gewesen.

im Großen und ganzen, finde ich die Synchro die in den 90´ern herrschte, VIEL VIEL besser als heutzutage.

Was ich sehr schade finde, denn es gibt ein paar sehr geile Animes.. und so schaue ich auch lieber die Animes im Originalen mit Deutschen Subs....

aber stimmt, ich muss Saryakan absolut zustimmen. Da ist NULL Gefühl. Auch das ich Dragonball Z und GT im Englischen viel geiler finde als in Japanisch... :-) kommt viel actionreicher.. vor allem weil mit Son Gokus Stimme in Japanisch ja absolut nicht gefällt.. klingt wie ne alte Oma. *grusel*

So was noch??? *überleg*

Ich glaube die ganzen Romance-Animes (Clannad, Ef, True Tears etc.) die sollte man wohl nur im Originalen mit deutschen Subs schauen. nicht weil die Synchros es nicht hinbekommen würden (wenn die sich mal Mühe geben würden), Nein, ich glaube es würde am Feeling und der Atmosphäre scheitern.. auch an der Sprachwahl.... die ganzen anreden mit xxx-kun oder xxx-Chan... oder wenn jüngere Schüler die Älteren mit Senpai anreden... wie will man denn das Übersetzen.... *schulterzuck*
Mit Zitat antworten
  #40 (permalink)  
Alt 01.05.2009, 23:08
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

aber anime sind doch was für kinder, deswegen haben die doch so viel blut das man rausschneiden muss und so böse aussprache!

iwann bringt rtl2 sicher noch hellsing und elfenlied
ich denke die miserable synchro von rtl2 lässt sich darauf zurückschließen das sie auf vorurteilen arbeiten und sich mit der kultur hinter anime nicht beschäftigen, und sie bilden sich ein unsere kinder wären genauso aufgeklärt wie japanische und übernehmen deren altersgrenzen, aber bei sowas sind uns die japaner eben um einiges vorraus
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #41 (permalink)  
Alt 03.05.2009, 00:50
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.818
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von saryakan Beitrag anzeigen
Und über Englische Dubs spreche ich nicht. Sie existieren nicht, ich verleugne sie alle! Mit der einzigen Ausnahme der Göttlichen EngDub von "Hellsing" und "Hellsing Ultimate"
Nicht nur, dass die Synchronsprecher weitaus besser sind, sondern diese ganzen Akzente sind der absolute Oberhammer! Wenn der Major mit seinem fast deutsch ankommt und über den Krieg philosophiert, oder Anderson Alucard mit diesem total genialem Italienischem Akzent verspottet... Wow!
Ist das bei Anderson nicht eher schottisch? Egal, beide Akzente machen bei ihm keinen Sinn, vor allem wenn man bedenkt, dass er im Japanischen "Andersen" heißt. Na ja, woher er kommt weiß eh keiner so genau...

Zitat:
Zitat von trabonspor88 Beitrag anzeigen
ich finde die deutsche synchro besser meiner meinung nach da die Japsen alle so komisch klingen
Komisch?! Ich bitte dich! Nichst klingt im Original so gut wie etwa ein finsterer Bösewicht oder ein lachender Psychopath - oder beides zusammen

Zitat:
Zitat von Ryoko Ayanari Beitrag anzeigen
iwann bringt rtl2 sicher noch hellsing und elfenlied
Der Witz ging unter die Gürtellinie. Du weißt genau, dass die in einer RTL2-Version beider Serien nur reden werden, weil alle Actionszenen entfernt wurden

Und RTL2 schehrt sich nicht um Altersgrenzen. Für die ist alles bis "ab 12" Kinderkram. Die schneiden außerdem sowieso, auch wenn die betreffende Serie keine Altersbeschränkung hat. Und Synchron-Qualität interessiert die auch nicht. Die scheinen sogar eher auf billig und gefühllos zu stehen...
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #42 (permalink)  
Alt 03.05.2009, 00:54
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

und um richtige aussprache der namen auch nich, dabei is das doch echt nich schwer...
aber ich denke die wissen nicht einmal das anime aus japan kommen

ach noch etwas, es ist erstaunlich aber sowohl wir deutsche als auch amis können WIRKLICH gut manga übersetzen, das sag ich aus erfahrung, besitze englische/amerikanische manga ja, weil die hier nich raus sind
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #43 (permalink)  
Alt 03.05.2009, 01:03
Benutzerbild von Seraphx
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Gladbeck
Beiträge: 63

Standard

Die meisten Anime sind in der Originalvertonung weitaus besser. Und englische Untertitel wären mir auch lieber. Wenn man mal zwischen deutschen und englischen Subs vergleicht, geht leider oft der witzige Teil verloren.
__________________
Meine Meinung steht fest, verwirr mich jetzt bitte nicht mit Tatsachen!
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 03.05.2009, 01:15
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

deutsche übersetzen leider auch oft nur zu gerne wörter wie aniki anstatt sie so in den subs zu übernehmen
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 03.05.2009, 15:24
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.428
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Also, wenn ich Anime schauen möchte, dann möglichst mit der Orginalsynchronisation und deutschen Untertitel, denn ich möchte auch Verstehen, was die dort sagen und deutsch verstehe ich immer noch besser als englisch. Aber was direkt besser ist, kann ich nur beurteilen, wenn ich direkt vergleiche, also nachher es mit englischen Untertitel mir anschaue. Das es bei der Orginalsynchro bleibt, versteht sich ja von selbst.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Anime-Umsetzungen:Qualität oder Schund? 3x4|d3r4n Anime 17 03.05.2009 15:19
Wie oder besser wo befreit man Elektra? Urgl Secret of Mana 2 3 31.05.2005 15:36
Welchen FF-teil findet ihr besser FF7 oder FF8? M45ter Final Fantasy: Allgemeines 44 23.09.2003 19:00
SD3 besser auf PC oder SNES ? Nick_Kawasakie Secret of Mana 2 27 09.08.2003 20:27
Forumscript ohne php oder cgi Behemoth Software, Internet und Programmierung 11 12.08.2002 18:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)