Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Seiken Densetsu > Children of Mana


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 16.01.2007, 23:30
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.407

Standard

Zitat:
Zitat von Mav Beitrag anzeigen
Hab da ne frage ich frag mich seit ich children of mana hab was die glitzernden Objekten zu bedeuten haben? weil stärker oder so machen sie nicht wisst ihr villeicht wozu sie dann glitzern?
Sie sind neu...denn bei mir glitzern auch Bonbons immer wieder aufs neue, wenn ich mal alle verbraten habe und dann welche neu sammeln gehen muss...

Es geht nur darum,dass du diese Items vor dem letzten durchforsteten Dungeon noch oder nicht mehr im Inventar hast/hattest. So glitzert bei mir auch die filzrobe immer wieder wenn ich sie finde da ich sie immer komplett verscherbele....
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 17.01.2007, 08:18
Benutzerbild von Damarus
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 76

Standard

Hat von euch eig. schon einer ein Haus geöffnet?Weil in der Stadt gibts ja 3 Häuser die zu sind und laut gamefaqs kann man eins davon nach dem See (2.Dungeon) öffnen.Nur ich habs net hinbekommen......

mfg Damarus
__________________
-----Vote Damarus for President ^^----------
so das wars ^^ :) ;) ^^
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 17.01.2007, 09:45
Benutzerbild von A.J.
SDWiki-Guru
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 152
A.J. eine Nachricht über ICQ schicken A.J. eine Nachricht über AIM schicken A.J. eine Nachricht über MSN schicken A.J. eine Nachricht über Yahoo! schicken A.J. eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Damarus Beitrag anzeigen
Hat von euch eig. schon einer ein Haus geöffnet?Weil in der Stadt gibts ja 3 Häuser die zu sind und laut gamefaqs kann man eins davon nach dem See (2.Dungeon) öffnen.Nur ich habs net hinbekommen......

mfg Damarus
Jepp!
Das Haus unten rechts.
Dazu musst du in dem Haus wo Moti und Watts hausen einen Schlüssel finden.
Den erkennst du anhand eines blinkenden punktes.
Musste n bisschen suchen.

Achja.. nachdem du den Schlüssel hast musst du mit Moti plaudern.
Dann kannst du das Haus betreten.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 17.01.2007, 10:06
Benutzerbild von Rici
Contract?
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Lehrte (bei Hannover)
Beiträge: 5.015

Standard

Eigentlich hieß das Thema nur "Wie findet ihr das Game"
Also bitte inhaltiche Fragen in eigene Themen, damit andere Leute die evtl auch mal schneller finden können!
__________________

Wo der Spielspaß aufhört,
helfen wir weiter.
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 17.01.2007, 14:15
Ritter
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 10

Standard

Ich find das Game gut. Ist einfach der Hammer
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 18.01.2007, 21:22
Newbie
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 4

Standard

Ich bin verliebt. ;o)

Auch wenn an allen Ecken und Kanten zu lesen ist, dass es zu viel dungeon crawling wäre...vor allem die Grafik entschädigt für alles. Und die Möglichkeiten, die die Diamanten bieten - endlich mal etwas Neues...auf jeden Fall kaufen!
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 21.01.2007, 20:52
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 900

Standard

A.J - Was meinst du mit "Ach so ist dass gewesen ..." ?
Ich habe das Spiel jetzt und außer der Musik im Abspann die eben verrät dass es in der Tat nach MQ spielt gabs kein "Aha-Erlebnis".

Ansonsten: Die Story finde ich doch recht dünn. Soviel passiert da wirklich nicht. Oder hab ich was übersehen?

Und wie bei SE in den letzten Jahren üblich: Der Finale Endboss ist natürlich megaeasy und nicht mal ansatzweise gefährlich. Auch der Manaherrscher ist eine Niete. Schade. Ich hätte durchaus damit gerechnet dass am Ende eine Stimme ertönt und meint "Schade, dass meine Rückkehr versaut wurde. Ich ich wäre nicht Vandol wenn nicht so leicht aufgeben würde..."
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 21.01.2007, 23:55
Benutzerbild von A.J.
SDWiki-Guru
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 152
A.J. eine Nachricht über ICQ schicken A.J. eine Nachricht über AIM schicken A.J. eine Nachricht über MSN schicken A.J. eine Nachricht über Yahoo! schicken A.J. eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
A.J - Was meinst du mit "Ach so ist dass gewesen ..." ?
Ich habe das Spiel jetzt und außer der Musik im Abspann die eben verrät dass es in der Tat nach MQ spielt gabs kein "Aha-Erlebnis".

Ansonsten: Die Story finde ich doch recht dünn. Soviel passiert da wirklich nicht. Oder hab ich was übersehen?

Und wie bei SE in den letzten Jahren üblich: Der Finale Endboss ist natürlich megaeasy und nicht mal ansatzweise gefährlich. Auch der Manaherrscher ist eine Niete. Schade. Ich hätte durchaus damit gerechnet dass am Ende eine Stimme ertönt und meint "Schade, dass meine Rückkehr versaut wurde. Ich ich wäre nicht Vandol wenn nicht so leicht aufgeben würde..."
Der Mana-Baum wurde zu einem Ort gebracht wo kein Sterblicher hinkommt.
Sprich: die Mana-Zuflucht (entstand)... falls du das am Ende des Spiels nich mitbekommen hast.

Es ging mir hauptsächlich darum dass ich endlich verstand.. warum der Mana-Baum bei MQ in Illusia ist und in SD3 halt in dieser Mana-Zuflucht ist.
Bzw. beantwortete für mich die frage wie der Baum in den Himmel, in eine andere Dimension oder wo auch immer hinkam...

Geschehnisse gab es wirklich nicht viel.
Aber wenn man sich die Texte und so weiter durchliest erfährt man ne Menge was vor 10 Jahren geschah.
Also man bekommt quasi schon ein paar Infos was uns in Dawn of Mana erwartet.
Und in sofern finde ich die Story doch recht ausgefeilt.
Dazu sollte man beachten dass es ein Dungeon-RPG ist..

Ich hab bisher noch keinen gespielt wo die Story richtig großartig war..
Vll. bin ich auch mit dem Genre noch nich vertraut genug um das beurteiln zu können.

Ja und die Endgegner sind wirklich viel zu einfach..
Ich bin da auch verdammt enttäuscht.. aber naja..
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 22.01.2007, 01:59
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 900

Standard

Ach das mienst du. Aber hmmm ... Wo ist eigendlich die Burg Glaive abgelieben?

In MQ stand die ja auf auf Illusia rum. Wobei da nur die Burg und eben der Manatempel waren.

Allerdings: Soviel erfährt man doch nicht von vor 10 Jahren (also MQ) ...
Ich hätte ja eben Vandols "Rückkehr" ich damit gerechnet dass Moti zB der Held aus MQ wäre. Jedenfalls finde ich es super dass man die Urstoryline fortführt. Wenngleich IMO kein Fiesling an Vandol/Julius ranreicht. Gegen ihn hab ich einige male verloren. Alle anderen Mana Finalbosse jedoch ...
Ich hätte meinen GameBoy beim Kampf gegen Davias am liebsten zertrümmert. Und heute? Heute isser einfach. Dennoch find ich MQ immer noch schwerer wie SwoM. Dark Lord und Julius sind zu lachnummern vorkommen. Kampf UND Storymäßig.

Tja "Dawn of Mana". Alle die es schon haben, raten ja vom Kauf ab. Ich hoffe dass die Story das miese Gameplay entschädigen wird. Ich will wieder in MQ ne Story die nur durch zusammenlegen scheinbar harmloser NPC Sätze die Hauptstory offenbart ....
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 22.01.2007, 12:27
Benutzerbild von A.J.
SDWiki-Guru
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 152
A.J. eine Nachricht über ICQ schicken A.J. eine Nachricht über AIM schicken A.J. eine Nachricht über MSN schicken A.J. eine Nachricht über Yahoo! schicken A.J. eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Ja das stimmt allerdings
Ich wünsche mir auch wieder einen Schwierigkeitsgrad wie in SD, SD2, SD3 aber das wird wohl erstmal ein Wunsch bleiben...

Och man erfährt zb. was Moti in dieser Zeit gemacht hat... (Das mit dem Drachenschwert... das es in Jadd mal Pflanzen gab.)
Das es einen Krieg zwischen Menschen und Mavolen gab.
Die Menschen die übrigens bei CoM in sind, sind scheinbar eine der letzten Überlebenden. (Das heißt in DoM muss einiges passiert sein.)
Treant und Gaia sind ebenfalls umgekommen..

Das sind nur ein paar beispiele..
Ich finde deshalb schon dass es ne Menge Hintergrund gibt.

Soll DoM eigentlich wirklich so grottig sein?
Also die letzten Gameplay Movies fand ich voll interressant.
Ich hab nur die Befürchtung das man von Kapitel zu Kapitel rennt ohne zu einem Ort wieder zurückkehren zu können.
Ich hoffe aber dass es nur so aussieht..
Das wär nämlich echt beschissen.

Was mit dem Schloß passiert ist und so weiter weiß man nicht..
Aber es gibt in der Nähe des Baumes in Dawn of Mana einige Ruinen.
Vll. ein überbleibsel der Burg?
Andererseits auch das was später in der Geschichte dann als Manazuflucht bezeichnet wird...
Ja und ansonsten weiß ich es auch nich..
Sword of Mana heißt ja in der Japanischen Betitelung "Das neue Testament" und das neue Testament ersetzt doch eigentlich immer das alte..
Oder nich?

Auch wenn einigen Sword of Mana nicht gefällt. Mag ich das Spiel.
Bzw. würde ich es mögen wenn es nicht so einfach wär... -.-

Geändert von A.J. (22.01.2007 um 12:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 22.01.2007, 18:16
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 900

Standard

Vielleicht wurde Burg Glaive zur späe zu einem Teil der Zuflucht?
Es wurde ja nie erwähnt ob Vandol die bauen ließ oder ob die schon Uralt ist ... Immerhin heit die Burg Glaive und nicht Burg Vandol (Wie Vandol Imperium)

Wobei ein neues Testament nicht das alte ersetzt. In der Bibel ist zwar einiges gleich; nicht vieles anders. Und komplett neue Geschichten gibts ja auch. Und in der SD Storyline erkenne ich SwoM niemals !!!!! an!
MQ erkenne ih an, ein wirklich super Spiel.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 23.01.2007, 01:55
Benutzerbild von Shard of Truth
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 594

Standard

Zitat:
Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
Und in der SD Storyline erkenne ich SwoM niemals !!!!! an!
MQ erkenne ih an, ein wirklich super Spiel.
SwoM hat doch fast dieselbe Story wie MQ.

Nur:
  • sind die Charaktere besser ausgearbeitet und tauchen nicht urplötzlich in Dungeons auf um dann wieder zu verschwinden.
  • beschränkt sich das Inventar nicht nur auf 16 Gegenstände, von denen auch noch Plätze für Schlüssel und Spitzhacken freihgehalten werden müssen
  • gibt es keine nervigen Schlüssel mehr. Das System funktioniert vielleicht bei Zelda, aber bei MQ stört es nur. Vor allem weil Heiltränke nicht stapelbar sind und so mehr Platz gebraucht wird.
  • ist das Magiesystem vielleicht nicht überragend, aber im Vergleich zu MQ gibt es glaube ich aber auch kein schlechteres.
  • ist die Grafik nicht langweilig, die Effekte nicht mies und die Dungeons nicht eintönig. Dafür kann MQ wegen des Ur-Gameboy eigentlich nichts, aber es gab auch Spiele, bei denen das schonmal besser ausgesehen hat (Link's Awakening).
  • bietet das Spiel mehr Nebenaufgaben und Abwechslung neben die Hauptaufträgen, sowie einen Tag- und Nachtwechsel der sogar das Gegneraufkommen und die Magie beeinflusst.
  • kann man zwei Charaktere spielen und so die Geschichte aus unterschiedlicher Sicht mitbekommen
  • gibt es Klassen, die zu unterschiedlicher Spielweise führen und so den Wiederspielwert erhöhen
  • gibt es dieses nette Amigosystem, dass wirklich Spaß macht. Leider haben nicht soviele das Spiel.

Bei aller Liebe und Nostalgie, aber ich persönlich, spiele MQ nicht mehr gerne. SwoM mag kein gutes Remake sein, an Secret of Mana reicht es schon gar nicht heran, aber besser als das Urgeistein ist es allemal. Der Schwierigkeitsgrad, das langweilige (aber nicht unnütze) Magiesystem und die dumme KI sind für mich die einzigen Kritikpunkte, die ich gelten lasse. Die Geschichte finde ich in SwoM einfach besser erzählt, vor allem warum der Schattenherrscher so sauer ist und die Sache mit den Mavolen.

@topic:
Nächste Woche kriege ich meinen DS und dann kann ich auch CoM zocken. Die hauptsächlich positiven Kommentare von euch haben mich umgestimmt, doch eine zwei Handheld Konsole zu kaufen.

Geändert von Shard of Truth (23.01.2007 um 02:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 23.01.2007, 10:21
Benutzerbild von A.J.
SDWiki-Guru
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 152
A.J. eine Nachricht über ICQ schicken A.J. eine Nachricht über AIM schicken A.J. eine Nachricht über MSN schicken A.J. eine Nachricht über Yahoo! schicken A.J. eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Kann Shard of Truth in allen punkten nur zustimmen!
Endlich ma einer der es genauso sieht.

Ich finde im Prinzip auch nur den Schwierigkeitsgrad bei MQ gut.
Der wirklich enorm hoch ist..

Aber inhaltlich mag ich Sword of Mana mehr.

Viel spaß mit CoM
Ich hoffe das Spiel gefällt dir und du hast jem. mit dem du vielleicht im Multiplayer zocken kannst.
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 23.01.2007, 11:29
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 900

Standard

Fast 1:1 ...
Ich weiß ja nicht ...

Du hast MQ wohl niemals gespielt. MQ hat 100mal mehr Storytiefe wie SwoM. In SwoM bekommt Dark Lord zwar noch ein Motiv aber na und?
Hatte er in MQ auch, er wurde benutzt und fertig.

MQ ist spitze
SwoM ein Flop (im VErgleich; Einzeln ist SwoM So la la)
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 23.01.2007, 18:49
Benutzerbild von Shard of Truth
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 594

Standard

Ich habe MQ sogar insgesamt dreimal durchgespielt. Wann war denn dein letztes Mal? Ich glaube nämlich, dass du MQ viel besser in Erinnerung hast, als es in Wirklichkeit ist.

Das Dark Lord in Wirklichkeit benutzt wurde ist eben kein Motiv, sondern ein Trick um die Story interessanter zu machen.

Ich habe nichts gegen angedeutete Story (wie bei ICO oder Shadow of the Colossus), aber bei MQ war auch das nicht der Fall.

Vielleicht solltest du einfach mal schreiben, warum du MQ denn 100mal besser findest. Aber mach dafür besser einen eigenen Thread auf, sonst bekommen wir hier noch Ärger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie findet ihr FF VII? Selan Final Fantasy: Allgemeines 51 04.01.2006 23:03
Game Cube Game Boy Player CD Kinta Konsolen & Peripherie 7 02.12.2005 14:42
Meine HP!! wie findet ihr sie?? JonathanDavis Software, Internet und Programmierung 1 25.05.2003 20:37
Wie findet ihr die??? WieselP Off-Topic 1 15.08.2002 21:58
Wie findet ihr ......... ManiacMark Allgemeine Themen 19 02.03.2002 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)