Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Weitere Rollenspiel-Reihen > Dragon Quest


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.03.2009, 09:37
Benutzerbild von Lexx001
Held
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Villach
Beiträge: 162

Standard Dragon Quest V - Die Hand der Himmelsbraut DS

Na was den los hier das Spiel schon längst auf dem Markt und noch kein Treat dazu z..z..z..
Schön für mich so komme ich mal an den Zug.


Dragon Quest V - Die Hand der Himmelsbraut DS
3.jpg
Für Yuji Horii, den Erfinder der „Dragon Quest“-Reihe, ist der fünfte Teil der Serie sein Lieblingsabenteuer. Außerdem wurde „Dragon Quest: Die Hand der Himmelsbraut“ seit dem Erscheinen 1992 zum Kultspiel in Japan. Trotzdem feiert dieser Klassiker erst jetzt mit der NDS-Ausgabe seine Premiere im Westen. Aber wenigstens gelingt Square Enix damit ein Paukenschlag!


Eure virtuelle Geburt

Bevor ihr euch ins Abenteuer stürzen könnt, gebt ihr eurem zukünftigen virtuellen Ego einen Namen. Dann erlebt ihr in einer Videosequenz eure Geburt in der Welt von „Dragon Quest“. Spielerisch eingreifen dürft ihr dann im zarten Alter von sechs Jahren. Ihr zieht mit eurem Vater Ludwig umher, auf der Suche nach eurer Mutter. Das phantastische an der Geschichte ist, dass ihr hervorragend in das Spielgeschehen hineingezogen werdet: Ihr erlebt eure Geburt. Zieht mit eurem Vater durch die Lande. Werdet langsam groß und erwachsen. Erlebt dabei viele Fortschritte, aber auch Rückschläge.


Freunde fürs Leben

Dadurch identifiziert ihr euch viel schneller mit den anderen Helden des Spiels, denn die Hauptperson seid ihr ja selbst. Unterstützt wird dieser Effekt durch die einfache Tatsache, dass ihr euch stets mit euren Partymitgliedern unterhalten könnt. Die geben dann ihre Sicht der Situation zum besten. Dadurch entsteht ein gewisses Wir-Gefühl. Gemeinsam erforscht ihr mit den anderen Helden, die euch schnell sympathisch werden, die Welt von „Dragon Quest“.

Darum sind eure Mitstreiter auch nicht nur irgendwelche unpersönlichen Einheiten, sondern echte Freunde, mit denen ihr ein auf und ab erlebt - fast wie im realen Leben. Das ist die eigentliche Stärke des Spiels. Ich wurde deshalb sehr schnell in das spannende Abenteuer hineingezogen.


Im Westen nichts Neues

Ansonsten biete der fünfte Teil der Reihe im Vergleich zu seinen Vorgängern wenig Neues an. Wie im vierten Teil erlebt ihr bei eurer Reise durch das Spiel jede Menge Zufallskämpfe. Den gut animierten und zum Teil sehr witzigen Gegnern steht ihr immer frontal gegenüber. Wie beim Vorgänger bestimmt ihr, welcher Charakter welchen Gegner angreift. Je nach Fähigkeit der Figur verwendet ihr dabei Waffen oder Magie. Wenn einer aus eurer Gruppe einen Heilzauber beherrscht, kann er ihn im Kampf einsetzen.

In den taktischen Grundeinstellungen könnt ihr auswählen, ob eure Freunde auf euren Befehl hin oder selbstständig handeln. Wenn ihr die Kämpfe durch den Einsatz der richtigen Taktik erfolgreich meistert, wird stets die gesamte Gruppe belohnt. Alle Mitstreiter bekommen Erfahrungspunkte, auch die erbeuteten Goldmünzen gehören dann nicht euch alleine, sondern der ganzen Gruppe. Auch dadurch wird das Wir-Gefühl gesteigert. Ihr zieht nicht als unbesiegbarer Rambo durch die Lande, sondern als unzertrennbare Musketiere - Einer für alle, alle für Einen. Gefallenen Freunde dürft ihr in der Kirche, die auch als Speicherort dient, wiederbeleben.

Wesentliche Neuerung ist, dass man jetzt auch besiegte Monster mit in sein Team aufnehmen kann was sicher auch für den ein oder anderen Jäger und Sammler eine wilkommene Abwechslung bietet.

Ich als neuester Fan der Serie war begeistert von dem Spiel und hoffe dass ich nicht der einzige war.

MFG Lexx
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09.03.2009, 14:05
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

jetz hab ich vor lauter zocken echt vergessen nen thread aufzumachen

nun ja, ich bin jetzt fast durch und mir gefällt es wie teil IV schon super
es sind ja diesmal wenige menschliche charas, aber das minstersammeln macht wirklich spaß und jedes monster hat im teamspeak sogar nen eigenen satz
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09.03.2009, 17:28
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.869
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was sollen eigentlich diese Untertitel bei dne ganzen Dragon Quest Spielen, ist "Dragon Quest V" allein nicht gut genug?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.03.2009, 18:09
Legende
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 787
Standard

Zitat:
Zitat von Lord_Data Beitrag anzeigen
Was sollen eigentlich diese Untertitel bei dne ganzen Dragon Quest Spielen, ist "Dragon Quest V" allein nicht gut genug?
Die Untertitel sind deswegen da, weil man hierzulade recht wenige Teile von der Serie kennt, da ja fast die meisten Japan-exklusiv sind. Damit sich also die dummen Langnasen von Europäern nicht fragen, warum sie DQ 1 bis 3 verspasst haben, kriegen die Remakes neue Untertitel, damit man nicht so den Eindruck kriegt, das da "was fehlt".
Bei Final Fantasy hat man das früher in den USA ja ähnlich gemacht, da wurde z.B. aus den Teil VI Teil III gemacht, weil es halt erst das dritte FF in den Staaten war.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09.03.2009, 20:10
Benutzerbild von Lexx001
Held
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Villach
Beiträge: 162

Standard

Ich finde die Untertitel eigentlich recht nett. Hätte mich auch nie gestört wenn FF Titel auch soetwas gehabt hätten.
Das verleiht den Spielen wieder so einen eigenen Charme und hat was Märchenhaftes.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09.03.2009, 20:29
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

nun ja, seit teil II für den NES gibt es diese untertitel schon bei den japanischen originalen, also ist sinistrals erklärung nich ganz passend
ich finde sie einfach cool, sie sind quasi der titel der geschichte die man spielt
filme wie star wars oder herr der ringe haben ja auch solche untertitel, da fragt sich auch keiner warum
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dragon Quest IX: Hüter des Himmels Rief Dragon Quest 20 21.07.2010 08:30
[Abgelehnt] Dragon Quest I & II auf deutsch GrafvMD Rom-Anfragen 2 07.03.2009 19:55
Dragon Quest Subforumkategorie? Hollow0n3 SDC: Zu diesem Forum 16 17.11.2008 16:41
[Abgelehnt] Dragon Quest Monster Blacksilver18 Rom-Anfragen 4 03.09.2008 16:21
Dragon Quest MyNude_L Dragon Quest 11 21.02.2002 23:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)