Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Unterhaltung > Film und Fernsehen


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 13.02.2016, 01:31
Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 1.987

Standard Deadpool

Wie einige hier vielleicht mitbekommen haben ist vorgestern der Kinofilm Deadpool in Deutschland erschienen.
Da ich mir sehr gerne Comicverfilmungen anschaue - die m.M.n in den letzten Jahren ordentlich an Qualität zugenommen haben - war heute Deadpool dran.

Ryan Reynolds ist was Comicverfilmungen angeht ja berüchtigt, da er als Green Lantern und als Deadpool in X-Men Origins: Wolverine eher enttäuschte als begeisterte, auch wenn ich die beiden Filme jetzt nicht komplett grottig fand und befürchteten sicherlich viele, das Deadpool der Flop des Jahres werden könnte.
Nicht zu vergessen nimmt Deadpool absolut nichts ernst und da fragt man sich schon, ob eine lustige Antihelden-Verfilmung überhaupt funktioniert?
Kurz gesagt, dieser Film stand unter keinem guten Stern und sind nach einem witzigen Trailer heute ins Kino gegangen und wollten uns halt überraschen lassen.

Was mir direkt aufgefallen ist, der Kinosaal war bis auf 2-4 Plätze vollständig belegt und ist das glaub ich nicht mehr die Regel.
Joa, und was dann folgte waren 109 Minuten beste Unterhaltung.
Man konnte bereits vor einigen Monaten mit Ant-Man sehen, dass eine Comicverfilmung sich nicht 100%ig ernst nehmen muss um bei den großen mitspielen zu können und Deadpool knüpft direkt daran an.

Der Film ist ein übertriebener und blutiger Actionkracher, die Story erfüllt gerade so seinen Zweck, Wade Wilson quatscht den Zuschauer voll, macht sich über alles und jeden lustig, wie z.B. über Ryan Reynolds Auftritte in Green Lantern oder Wolverine.
Die X-Men werden hemmungslos durch den Dreck gezogen und trotzdem passt er ins Universum, wie ich finde, gut rein.
Wenn Deadpool dann noch zu Hip-Hop alberne Zeichnungen erstellt und auf seine Kinderuhr starrt und im nächsten Moment alles und jeden sehr stylish niedermähnt, bleibt kein Auge trocken.
Habe selten bei einem Actionfilm so viel gelacht und der Kinosaal hat regelrecht gebebt vor lachen.

War echt überrascht und vielleicht hat mir Deadpool nur so gut gefallen, weil ich weniger erwartet habe, doch Ryan Reynolds hat es tatsächlich geschafft seinen Ruf in Comicverfilmungen mit diesen Film zu retten und wer was für Comics übrig hat, sollte mal einen Blick riskieren, ich bin richtig angetan vorhin aus'n Kino gekommen, weil trotz derber Darstellung der Spagat zwischen Humor und Action passt und dabei bestens unterhält.

Noch jemand der den Film bereits gesehen hat und seinen Senf dazu abgeben möchte?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13.02.2016, 13:23
Benutzerbild von Biquinho
Fachteam "Spruch der Woche"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Fluffyland ♥
Beiträge: 1.378
Standard

Ich habe ihn noch nicht gesehen (habe es aber vor), aber habe im Vorfeld genau das Gegenteil von dir wahrgenommen:

Zitat:
Zitat von Orpheus Beitrag anzeigen
befürchteten sicherlich viele, das Deadpool der Flop des Jahres werden könnte.
Nicht zu vergessen nimmt Deadpool absolut nichts ernst und da fragt man sich schon, ob eine lustige Antihelden-Verfilmung überhaupt funktioniert?
Kurz gesagt, dieser Film stand unter keinem guten Stern und sind nach einem witzigen Trailer heute ins Kino gegangen und wollten uns halt überraschen lassen.
Ich habe eher einen Hype und eine große Vorfreude in meiner Umgebung und auch im Internet auf Deadpool wahrgenommen.
Deadpools Sinn für Humor und dazu die Trailer haben viele "hungrig" gemacht... mich auch

Aber dein Feedback bestätigt mir noch einmal, dass ich unbedingt den Film ansehen muss

__________________
Das Spruch der Woche Team sucht immer noch nach Verstärkung!
Ursprungsthread: Click
Gerne per PM an mich :)

Geändert von Biquinho (13.02.2016 um 13:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13.02.2016, 21:28
Benutzerbild von Idris
Marshal
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.142
Standard

Ja, in Deadpool will ich definitiv rein. Letzten Donnerstag war ich im kino, und da stand ich vor der Wahl, ob ich in Deadpool oder in The Hatefull Eight reingehen soll. Ich habe mich für den Tarantino entschieden, was sich dann wohl als Fehlentscheidung entpuppt hat (gut, er war schon solide und ein ganz ordentlicher Western, doch von den Tarantino-Filmen finde ich ihn mit am schwächsten). Aber nach Deiner positiven Kritik wird sich der Besuch von Deadpool wohl definitiv lohnen.
__________________
...

37
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13.02.2016, 21:49
Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 1.987

Standard

Dieses Jahr erscheinen echt viele Comicverfilmungen.
Und bis auf Suicid Squad werde ich mir mit Sicherheit die restlichen Filme alle im Kino geben.

Batman v Superman: Dawn of Justice ist für mich dabei das Highlight im gesamten Kinojahr.
Und bin gespannt ob Ben Affleck einen guten Batman darstellen kann?

@Biquinho

Echt? Ich kannte nur einen einzigen Trailer von Deadpool und halte mich bei News von neuen Filmen eher zurück, da viele News und Trailers gerne den gesamten Film erzählen.
Letztes Jahr einen Deadpool Trailer gesehen, dann letzten Monat erfahren, dass der im Februar in die Kinos kommt und dann auf gut Glück gestern rein.
Heute läuft der Soundtrack bei mir rauf und runter und Reviews habe ich mir vorhin ein paar durchgelesen und musste feststellen, der kommt wohl überwiegend sehr gut an.

Bei Fantastic Four z.B. war es genau umgekehrt.
Der Trailer war ganz gut, die Kritik vernichtend und habe den bis heute nicht gesehen.

@Rain

The Hatefull Eight war gestern ebendfalls eine Möglichkeit, aber anscheinend gut gewesen, das Deadpool vorgezogen wurde.
Denn der Film ist nicht nur gut, der ist richtig gut.

Hm, jetzt würde mich das Spiel interessieren.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13.02.2016, 22:01
Benutzerbild von Idris
Marshal
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.142
Standard

Zitat:
Zitat von Orpheus Beitrag anzeigen

Bei Fantastic Four z.B. war es genau umgekehrt.
Der Trailer war ganz gut, die Kritik vernichtend und habe den bis heute nicht gesehen.


Teil 1 ging noch, den fand ich ganz gut, doch Teil 2 war für mich damals persönlich in Sachen Filme die Enttäuschung des Jahres.



Zitat:
Zitat von Orpheus Beitrag anzeigen

The Hatefull Eight war gestern ebendfalls eine Möglichkeit, aber anscheinend gut gewesen, das Deadpool vorgezogen wurde.
Denn der Film ist nicht nur gut, der ist richtig gut.
Da freue ich mich schon drauf.
Und wie gesagt, schlecht ist The Hatefull Eight nicht, aber bei weitem nicht so gut wie Django Unchained. Geh mal so von nicht ganz 60% davon aus, und Du weißt, was Dich erwartet.
__________________
...

37
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13.02.2016, 22:22
Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 1.987

Standard

Ach so, ich meinte eigentlich den ganz neuen Fantastic Four Film der letztes Jahr erst erschienen ist.
Kann mir immer noch nicht so richtig vorstellen, dass der so grottig sein soll wie alle sagen.

Und die ersten beiden Teile von Fantastic Four waren nett.
Ähnlich wie Green Lantern.
Kann man sich anschauen, aber man verpasst nichts, wenn man es sein lässt.

Seid Marvel an sein Marvel Cinematic Universe werkelt, welches damals ja mit Iron Man 2008 gestartet wurde, sind die Comicverfilmungen deutlich besser geworden.
Sogar die X-Men, dessen Filmrechte noch bei 20th Century Fox liegen haben an Qualität ordentlich zugelegt.
The Amazing Spider-Man nicht zu vergessen, wovon wir leider nie einen dritten Teil von sehen werden.

Schön das DC mit sein DC Extended Universe ähnlich verfährt, wenn auch mit Man of Steel 2013 satte fünf Jahre später als die Konkurrenz, aber hey, die haben Batman und deren Umsetzung von Christopher Nolan war damals der Hammer.

Marvel hat in den Kinos schon die Nase vorn, aber DC macht deutlich bessere Animationsfilme und mit Gotham wohl auch bessere Serien.

Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13.02.2016, 23:48
Benutzerbild von Idris
Marshal
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.142
Standard

Ok, dass da letztes Jahr ein neuer Fantastic Four erschien, das ist glatt an mir vorbei gegangen...

Dass Marvel momentan in den Kinos die Nase vorn hat, da gebe ich Dir recht. Dieses Jahr hauen die einige Filme raus, DC wird aber auch mit Batman vs Superman sowie Suicide Squad kräftig mitmischen. Beide Filme haben enorm viel Potential, wobei ich mir den ersten wirklich als tiefgründiges Actiondrama vorstelle, und den zweiten, Suicide Squad, als rabenschwarze Actionkomödie. Vor allem in Punkto Humor verspreche ich mir vieles von dem, und was die Trailer betrifft, da denke ich, dass der durchaus in der gleichen Liga wie Deadpool spielt. Ich werde sie mir beide anschauen, und im August können wir dann weiter reden.
Und was die inhaltliche Qualität betrifft, da sehe ich auch Marvel vorne, jedoch mit einer Ausnahme, und zwar The Dark Knight. Der Film ist einfach nur legendär, an den kam bisher keine andere Comicverfilmung ran.
__________________
...

37
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14.02.2016, 00:51
Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 1.987

Standard

The Dark Knight Rises hat mir von der Trilogie sogar noch am besten gefallen, da der ordentlich Bezug auf Origins nimmt.
Und Batman v Superman wird schon so interessant, weil es die Fortsetzung von Man of Steel ist, wo ich DC nur gratulieren kann, dass die damals endlich einen guten Superman Reboot in die Kinos gebracht haben.
Da will man drei Jahre später endlich wissen wie es weitergeht.
Jesse Eisenberg als Lex Luthor scheint im Trailer zudem gut getroffen und mit Wonder Women traut sich DC was.
Denn die gute Dame kann schnell lächerlich wirken, aber das macht den Film nur noch interessanter.

Suicide Squad lässt dafür bei mir nur viele Fragezeichen übrig.
Kann anhand des Trailers - den ich vor Monaten gesehen habe - diesen Film gar nicht einordnen.
Sah damals ein wenig billig aus.

Ein weiterer Film der ganz hoch im Kurs steht (zumindest bei mir) ist Doctor Strange.
Endlich bekommt der einen eigenen Film, denn der hat so unheimlich viel Potenzial und mit den Schauspielern Benedict Cumberbatch (Sherlock) und Mads Mikkelsen (Hannibal) einen dermaßen guten Cast, dass es schon beinahe unheimlich wirkt.

Und um nicht ganz vom Thema abzukommen: Deadpool 2 hat bereits grünes Licht bekommen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14.02.2016, 13:55
Benutzerbild von Biquinho
Fachteam "Spruch der Woche"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Fluffyland ♥
Beiträge: 1.378
Standard

Zitat:
Zitat von Orpheus Beitrag anzeigen
@Biquinho

Echt? Ich kannte nur einen einzigen Trailer von Deadpool und halte mich bei News von neuen Filmen eher zurück, da viele News und Trailers gerne den gesamten Film erzählen.
Letztes Jahr einen Deadpool Trailer gesehen, dann letzten Monat erfahren, dass der im Februar in die Kinos kommt und dann auf gut Glück gestern rein.
Heute läuft der Soundtrack bei mir rauf und runter und Reviews habe ich mir vorhin ein paar durchgelesen und musste feststellen, der kommt wohl überwiegend sehr gut an.
Es gibt glaub ich auch nur zwei Trailer, oder?
Ich bin viel auf 9gag unterwegs und da verging seit letztes Jahr ca. November kein Tag, an dem nicht iwas mit Deadpool gepostet und massenhaft "geliked" wurde.

War gestern auch auf einem Geburtstag mit einigen Freunden und da wollen auch viele in Deadpool gehen
__________________
Das Spruch der Woche Team sucht immer noch nach Verstärkung!
Ursprungsthread: Click
Gerne per PM an mich :)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 18.02.2016, 02:15
Benutzerbild von Idris
Marshal
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.142
Standard

So, ich war eben in der Spätvorstellung und ich kann nur sagen: Ein geiler Film!!! Ich hatte hohe Erwartungen, und die wurden vollkommen erfüllt. Action bis zum Umfallen, hammerharte Sprüche und haufenweise sexuelle Anspielungen und Zweideutigkeiten. Mensch, was will man mehr?
__________________
...

37
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)