Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Final Fantasy > Final Fantasy: Allgemeines


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61 (permalink)  
Alt 02.03.2007, 17:34
Benutzerbild von Nazgul
Mitey Pirabbite
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Unter der Brücke, wo sonst?
Beiträge: 3.338
Nazgul eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von The_End Beitrag anzeigen
Das ist nicht so ganz richtig Noctrun Shad den bei FF VII kauft man Substanzen und nicht die zaubersprüche und du kannst diese auch finden
Eigenbtlich war auch die Rede von FF V... Und Zaubersprüche muss man sich schon seit dem ersten FF kaufen, also nix von "Square-Enix baut mist!"

Außerdem nerven Zufallskämpfe auch auf die Dauer. Mittlerweile geht's auch anders. In Chrono Trigger z.B. find ich das optimal gemacht. Da kämpft man auch da, wo man vorher rumläuft(nicht so, wie in z.B. FFVII, wo man erst auf einer Brücke steht, wo Cloud gerade mal laufen kann und zwei Sekunden Später ist das Ding 10 Meter breit).

Dass sich etwas ändert ist aber auch der Charakter von Final Fantasy. Das Materia System von FFVII war seeehr gut. Aber das Draw-System von FFVIII war meiner Meinung nach eines der besten Kampfsysteme, die dieses Genre jemals erlebt hat! Trotzdem haben sie's dann in FFIX, X, X-2, etc. WIEDER anders gemacht, obwohl Materia und Draw sehr gut ankamen.
Das ist halt ihre Art, das liegt nicht wirklich an Square-Enix.

Ehrlich gesagt kenne ich FFXII nicht, aber dieses geflame muss ja wohl echt nicht sein...

Peace
__________________
 
Schon gewusst? Es gibt seit 2012-09-18 Eastereggs in meinen Posts! :D
(bitte gib mal bescheid, wenn du eins, oder das hier Entdeckst)
Mit Zitat antworten
  #62 (permalink)  
Alt 02.03.2007, 17:41
Benutzerbild von Rici
Contract?
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Lehrte (bei Hannover)
Beiträge: 5.038

Standard

Zitat:
Aber soll XIII wirklich das letzte FF werden ?
Selbst wenn Projektleiter, kreative Köpfe oder anderes wichtiges Personal bei Firmen aussteigt... ich bezweifle, dass sie eine der erfolgreichsten Videospielserien aller Zeiten einfach abbrechen lassen werden. Dazu hat der Titel "Final Fantasy" einfach viel zu viel Gewicht!
__________________

Wo der Spielspaß aufhört,
helfen wir weiter.
Mit Zitat antworten
  #63 (permalink)  
Alt 02.03.2007, 18:16
Benutzerbild von Szadek
Cash or Octopus
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 4.135
Szadek eine Nachricht über ICQ schicken Szadek eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Zitat:
Zitat von The_End Beitrag anzeigen
Caleb
Squre Enix versucht die gamer von Warcraft zu locken und dabei verlieren sie die bereits große gruppe von FF gamer.

Und FF VII ist das bisher beste FF also sag nichts dagegen wenn du es noch nicht geschaft hast alle Charas und Aufrufe zu bekommen und ich sagen das weil ich weis das du es nicht hast!!!!
1.) ich sehe keine gemeinsamkeiten zwischen WoW und FF12
2.) du solltest dich mal ernsthaft mit deinem Fanboyproblem beschäftigen
3.) ich frage mich wirklich woher du meine FF7 savegames kennst, denn ich hab so ziemlich alles in FF7 erreicht was man so erreichen konnte und das mehrmals.


Nazgul:

Was FF8 angeht muss ich sagen, dass es schon interessant war Zauber an Statuswerte zu koppeln, nur das ewige saugen von Zaubern ging mir wirklich gegen den Strich.

Ausserdem denk ich das die Final Fantasy Schöpfer es eh nie allen Recht machen können, während sie sich und die Serie weiterentwickeln, aber so ist das nunmal. Ich persönlich begrüße diese Weiterentwicklung durchaus, auch wenn mir der neuste Spross der Reihe nicht 100%ig zusagt.
__________________
I don't make the rules. I just think them up and write them down.

Glenn Matthews, bis mir etwas besseres einfällt.
Mit Zitat antworten
  #64 (permalink)  
Alt 02.03.2007, 21:10
Benutzerbild von Scooty
Halbgott
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Leuchtturm (Urlaubsvertretung für Claude)
Beiträge: 415

Standard

Dass FF7 so ein Erfolg war, hängt imho neben der herausragenden Story wirklich auch am Kampfsystem. Der Einsatz der Materia war doch deutlich leichter zu handhaben, als bei FF8, für das man zuerst den langen Einführungskurs durchmachen musste. Nicht zu vergessen bei FF7 die Möglichkeit zu leveln, wodurch es praktisch keine unpassierbaren Gegner gab.

Worauf ich persönlich noch immer warte ist, dass es für den PC wieder ein reines Offline-FF gibt. FF7/8 lässt sich auch jetzt noch tadellos zocken. Ob das bei den Online-Versionen in 10-15 Jahren auch noch klappt ist mehr als fraglich..
Mit Zitat antworten
  #65 (permalink)  
Alt 03.03.2007, 13:52
Benutzerbild von Jowy
Halbgott
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Highland
Beiträge: 515
Jowy eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@ The_End Also ich finds klasse die Sache mit dem Gambit, das du deinen Charas minimalen ansatz an KI bzw. Kampfeinstellungen geben kannst, wenns dir nicht gefällt kannst es ja ausschalten. Abgesehen davon würde ich nicht behaupten das FF VII der "beste" Teil war, sondern das alle, wirklich alle FF Teile ihr Vorzüge und Nachteile haben. Ist eben alles Geschmackssache. Ich für meinen Teil finde alle Teile der FF-Saga sehr gut gemacht.

Aber was meckert ihr alle rum ist doch geil das man alles kaufen bzw. erst Lizensen machen und dann die Techs lernen/kaufen muss. Da hat man wenigstens mal was zu tun.

So empfinde ich das zumindest.

Und was die Sache mit FF XIII und letzter Teil angeht gebe ich Rici zu 100% Recht die wären ja blöd.

Geändert von Jowy (03.03.2007 um 14:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66 (permalink)  
Alt 05.03.2007, 00:07
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.939
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Wer sich beschwert, dass man bei FFXII Zauber kaufen muss, hat wirklich keine Erfahrung mit den älteren FF-Teilen. Da war das eher die Regel als die Ausnahme. Überhaupt finde ich, dass das ganze Ausrüstungssystem sehr klassische geraten ist. Bei FFX gabs ja keine richtigen Angriffswerte von Waffen, und bei FFX-2 gabs weder Waffen noch Rüstungen. Hat alles seine Vor- und Nachteile, wobei ich das klassische Ausrüstungssystem bevorzuge.
Überhaupt war jeder Final Fantasy Teil anders als die anderen. Square-Enix will einfach nicht, dass sich die Reihe nur von der Story her unterscheidet, was sie durchaus tun könnten. Aber sie stehen halt auf Veränderungen. Nur bei diesem Teil ist die Veränderung besonders deutlich. Das hat schon immer polarisiert und das wird es auch weiterhin tun. Es gibt kein "perfektes" Final Fantasy. Das war in den Interview wohl mit Leistungsdruck gemeint...

Ach ja, und FF7 verdankt seiner Popularität auch deshalb, weil es der so ziemlich erste PAL-Auftritt der Reihe war.

Und das Gambitsystem macht eigentlich nicht mehr, als den Spieler von immer wiederkehrenden Befehlseingaben zu befreien. Und wer von euch hat schon Spaß daran in dutzende Zufallskämpfe zu geraten, wenn man mal schnell irgendwo hin muss?

Ich hoffe auch nicht, dass FF einfach so "aufhört". Aber selbst wenn: Steckt nicht in jedem Square-Enix Spiel ein bisschen Final Fantasy ?
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #67 (permalink)  
Alt 05.03.2007, 15:51
Benutzerbild von N_man
Halbgott
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 359

Standard

Ich hab FF12 noch immer nicht durchgespielt, allerdings schon gut 50+ Stunden investiert.
Liegt vielleicht daran, dass ich die Ami-Version besitze und so schon etwas anspielen konnte.
Es ist sicherlich kein schlechtes Spiel, gameplay, Musik, Grafik etc. sind alle Top aber Spiel fehlt es an Herz.

Das game wurde bei mir weggepackt für Shadow Hearts 1 und jetzt Persona 2, ernsthaft Leute die eine gute Story und Charaktere erwarten sollten die Finger von diesen Titel lassen.

Bis auf Ashe, Balthier und Basch haben die Chars 0 character development und sind einfach Tod langweillig.
Die Story wird eher episch und ähnlich wie in FF:T aufgebaut, nur bringt einen die beste Story nichts, wenn man sich nicht für die Figuren im Spiel interessiert.

Und nein es spielt sich sicherlicht nicht wie ein MMORPG, ähnlich vielleicht, aber doch sehr frisch.
Das Kampfssystem ist ein Schritt in die richtige Richtung.
Charactere und Story eher ein Rückschritt, wenn man bedenkt das Square Xenogears, Chrono Cross, Chrono Trigger etc. produziert hat.

Gameplay ist wahrscheinlich das beste aller FF'S, Story sicherlich einer der schwächeren genau wie die Figuren im Spiel.
Welt ist interessant und groß, Summons absolut nutzlos, die ''Hunts'' sind recht eintönig.

Das game ist sein Geld wert, wenn man zuvor wenig Vorwissen bezüglich des Spiels hat und die ganzen Starwars ''ähnlichkeiten''(glaubt mir es sind doch einige...) übersieht mit den Story und Charakterschwächen.
Mit Zitat antworten
  #68 (permalink)  
Alt 10.03.2007, 23:15
Benutzerbild von Nocturn|Shad
Held
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Ashfield
Beiträge: 214
Nocturn|Shad eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

also ich find das spiel gut!
durch die ganze negative kritik dachte ich das spiel wär schreklich, aber ich finds sehr gut !
gut von der story her weiß ich nicht viel, ein freund von mir besitzt das spiel. aber das kampfsystem gefällt mir. das mit den lizenzen ist auch nicht schlecht, da man da ja einiges erwerben kann
joa und die charas sind mir schon sympatisch (schauen ja auch nicht schlecht aus ). ja aber manchmal wirds doch ziemlich schwer, liegt aber daran das er nicht gerne trainiert. die waffen und so gefallen mir auch, und vor allem das man die anderen auch spielen ist top!
negativ finde ich doch das die story mal langweillig dann wieder spannend ist. aber naja nicht jedes spiel ist perfekt
also alles in ganzem soll sich FF 13 mal was davon abgucken, aber nicht alles
__________________
<b><font size=3><font color=#4d2004> <a href=http://www.ff-fan.com/chartest/banners/yuna.jpg target=_blank>http://www.ff-fan.com/chartest/banners/yuna.jpg</a> </font></font></b>
welcher FF charakter bist du?
Mit Zitat antworten
  #69 (permalink)  
Alt 30.03.2007, 16:35
Benutzerbild von Xian
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 149
Xian eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

so, hab's jetz auch , noch nich lang gezoggt, aber mein erster eindruck:
-das ****** game erkennt mein controller nich an, muss ich so'n dreckigen ps2-controller benutzen
-das kampfsystem gefällt mir nich, es ist zwar ein erster schritt richtung aktives kampfsystem, aber man sollte erstens selber schlagen können und zweitens nicht auf einen gegner anvisiert sein sollen
-das mit den waffen-lizenzen gefällt mir auch nicht, ich fand das sphärenbrett (ka ob das so hieß, oder geschriben wird ) aus ff X perfekt

ansonsten lass ich mich mal überrashcne, wie es später wird, hab ja erst eine stunde hinter mir

ach ja: und das umsehen is geswitched, wenn ich nach links sehen will, guggt er rechts und umgekehrt, kann mir jemand sagen, ob man das ändern kann ?
__________________
schon 7 jahre registriert und noch nicht mal 150 beiträge :D
Mit Zitat antworten
  #70 (permalink)  
Alt 18.04.2007, 15:22
Benutzerbild von Craven
Ritter
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 10

Standard

Erstma ein an alle =)

Also dann geb ich hier auchma meinen Senf dazu. Hab mir FF XII gekauft und bins momanten am zocken.
Meiner Meinung nach kommt es nicht annähernd an Klassiker wie FF VII ran. Grafisch ists nicht übel,
aber habe das Gefühl man wird je länger je mehr verweichlicht. Im FF VII musst man noch alles selbst
erledigen, jede Kampfhandlung usw. dann im FF X wurde schon das geniale ATB-Kampfsystem abgesetzt,
weshalb man ewig Zeit für eine Handlung zur Verfügung hat, das senkt die Herausforderung.. und jetzt
im FF XII bleibt einem etwas schroff gesagt nichts anderes mehr übrig als in eine Gruppe Feinde zu laufen
(vorausgesetzt man hat seine Gambits sinnvoll erstellt) und kann die Party einfach machen lassen..

So seh ich das jedenfalls, aber irgendwie passts zu der allgemeinen Verweichlichung der
Menschheit, aber das ist ein anderes Thema ;-)

Finds schade dass immer mehr von den alten FF-Teilen verloren geht...
Ab Teil 8 gings meiner Meinung nach bergab

EDIT: "Nach" Teil 8 - der war noch i.O.
Mit Zitat antworten
  #71 (permalink)  
Alt 18.04.2007, 22:59
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.939
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@Craven
Wahrscheinlich wollten die Jungs von Square mal was neues ausprobieren. Wieso auch nicht? Gibt sowieso bei jedem neuen FF-Teil Fans, die es mögen und solche, die es nicht mögen.

Und so viel geht bei FF12 auch wieder nicht verloren. Ich meine: Wann musste man das letzte mal seine Zaubersprüche kaufen? Na egal, wer es alt mag, kann sich ja beruhigen: 8 (+/- ein paar Gequetschte) alte und damit klassische Titel sind doch genug, oder ?

Und an alle Gambit-Hasser: Das Spiel zwingt euch NICHT, die Gambits zu benutzen. Sie sind nur ein optionales Feature, kein Muss. Ich selbst habe nur höchstens ein halbes dutzend der nötigsten Befehle (hauptsächlich Angreifen und Heilen) pro Charakter. Wenn ihr sie also so sehr hasst, schaltet sie doch mal ab (außer, ihr meckert so gerne darüber, dass ihr nicht selbst kämpfen müsst ). Noch seid ihr der Herr der Lage - genießt es, solange ihr noch könnt !
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #72 (permalink)  
Alt 18.04.2007, 23:12
Benutzerbild von Rici
Contract?
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Lehrte (bei Hannover)
Beiträge: 5.038

Standard

Halbes Dutzend der nötigsten?
Ich hab das Spiel durch mit jeweils zwei beinahe identischen Gambits pro Spieler: "Wenn Charakter unter 20% Leben, dann heile die Gruppe!" und "Ansonsten greif Gegner mit geringsten LP an!"
Das hat mir übers komplette Spiel über völlig gereicht...
Mit Zitat antworten
  #73 (permalink)  
Alt 19.04.2007, 12:04
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 903

Standard

Das schlimmste am Spiel dürfte die magere Story sein und natürlich Vayne!
Einen langweiligeren Fiesling habe ich noch nie erlebt.
Mit Zitat antworten
  #74 (permalink)  
Alt 19.04.2007, 16:09
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.939
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Rici Beitrag anzeigen
Halbes Dutzend der nötigsten?
Ich hab das Spiel durch mit jeweils zwei beinahe identischen Gambits pro Spieler: "Wenn Charakter unter 20% Leben, dann heile die Gruppe!" und "Ansonsten greif Gegner mit geringsten LP an!"
Das hat mir übers komplette Spiel über völlig gereicht...
Mmh, mal sehn, was hab ich denn so genau:

- "Heile ab < 30% HP" (will ja, dass die noch leben, wenn sie geheilt werden)
- "Greife den Gegner des Gruppenführers an"
- "Greife Gegner an, der die Gruppe angreift" (damit die auch was machen, wenn der Gruppenführer mal niiemanden angreift)

So, dass sind meine Standard-Gambits. Je nach Charakter kommt noch der eine oder andere Befehl dazu, wie "Stehle, wenn der Gegner noch 100% HP hat", "Greife Untote mit Heilzauber an", "Heile Statusveränderungen mit Medica" oder "Benutze Phönixfedern/Engel bei Kampfunfähigkeit".
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #75 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 12:03
Benutzerbild von Craven
Ritter
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 10

Standard

Naja das Problem ist nur dass man ohne Gambits hoffnungslos untergeht ;-)
Hab nebst den optinalen Angriffen auch Heilzauber ab <30% und is auch nett dass die ein paar Potions werfen im Zustand 'kritisch'.
Würd die Gambits nicht nutzen, aber das Spiel wurde so konzipiert, dass sie einfach obligatorisch sind.. leider.

Und ja, bin eigentlich auch kein Gegner von neuem, aber geweisse Grundsteine (wie das ATB-System) dürften nach mir nicht einfach so abgeschafft werden.

Zur Story - die find ich auch ziemlich mager (bis jetzt - bin noch net fertig) und stimme Loxagon zu in der Vayne-Sache. Jedoch haben sie sichs beim FF 7 verscherzt jemals eine nur annähernd so geniale Story zu kreieren (sh. Geradelinienstory ff X)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Final Fantasy Tactics = Final Fantasy Tactics Advanced ??? Wingman Final Fantasy: Allgemeines 21 23.04.2008 14:07
Final Fantasy I Chrono Final Fantasy: Hilfe 2 15.01.2005 19:19
Final fantasy 7-2 ???? Bahamut Final Fantasy: Allgemeines 15 16.02.2004 18:29
final fantasy IV, I, II (psx) svenibu Final Fantasy: Hilfe 1 10.08.2003 01:44
Was zu Final Fantasy II Kakyou Kuzuki Final Fantasy: Allgemeines 5 18.03.2003 04:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)