Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Final Fantasy > Final Fantasy: Allgemeines


Umfrageergebnis anzeigen: Bester Final Fantasy Teil
FF I 1 0,98%
FF II 0 0%
FF III 1 0,98%
FF IV 0 0%
FF V 1 0,98%
FF VI 13 12,75%
FF VII 39 38,24%
FF VIII 17 16,67%
FF IX 9 8,82%
FF X 16 15,69%
FF X-2 0 0%
FF XII 0 0%
FF VII CC 0 0%
FF Cristal Cronicals GC 1 0,98%
FF Cristal Cronicals DS 0 0%
FFF Cocobo Tails DS 0 0%
FFF Cocobo Tails Wee 0 0%
FF T 0 0%
FF T GBA 3 2,94%
FF T A2 DS 0 0%
FF XII Revenant Wings DS 0 0%
FF VII Dirge of Cerberus 0 0%
FF Legend I 0 0%
FF Legend II 1 0,98%
FF Legend III 0 0%
Teilnehmer: 102. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 15.01.2009, 20:34
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.869
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Bei anderen Serien sehen alle Chars aus wie aus einem DragonBall Mang und die Bösewichte kommen aus DR. Slump. (nicht falsch verstehen MIR gefällt das)
Das ist bei genau einer Rollenspielreihe der Fall '
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 15.01.2009, 22:32
Benutzerbild von Tuareg
Held
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 193
Tuareg eine Nachricht über ICQ schicken Tuareg eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Ich finde FFT Advance am besten - da gefällt mir das Gesamtbild am besten, um die Frage mal direkt zu beantworten
__________________
Zitat:
Zitat von Bischof Defcon der Zweite Beitrag anzeigen
Und Plutonius sprach zu Atomus, "Wer mit einem Partikel zusammenstößt, wird seinerseits die Luft mit seiner strahlenden Kraft zerteilen, bis alle Feinde
vernichtet sind!!!"
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 16.01.2009, 00:56
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

mich erinnern die FF9 charas nich an ein kinderbuch, sondern eher an ein märchen, und märchen sind ainfach toll

und wehe jetzt sagt wer märchen seien für kinder, den zwinge ich das er seine kinder später mal zwingt nem wolf den bauch aufzuschlitzen und mit steinen zu füllen...
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 16.01.2009, 01:34
Benutzerbild von Rise_Against
Schwarzmaler
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Zombieland
Beiträge: 1.702

Standard

@Ryoko: Wer lesen kann is klar im Vorteil, das war meine Meinung aber um es dir nochmal zu verdeutlichen: für mich ist die Aufmachung der Charaktere zu z.B. FFX inne gleiche Relation zu setzen wie Rotkäppchen zu Spawn.
Teil 10 is für mich der gelungenste Teil weil: Story, Chars, Sidequests usw. kann man an dem Game überhaupt was schlecht finden (ausser die PAL-Balken und leichter Abstriche inner Synchro)?
__________________
Mein PSN-Account: Rise_Against85
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 16.01.2009, 04:40
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.821
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

BAM!

Also, jetzt muss zu solch einer unchristlichen Zeit auch mal ein Post von mir kommen. Also ich mag ab Final Fantasy VI alle FF Teile und werde sicherlich jeden von denen auch nochmal durchspielen irgendwann. Bei den älteren Teilen fand ich es immer so schrecklich, dass man sich zum Aufleveln einfach nur selbst angreifen musste und schon stiegen die HP und Abwehr der eigenen Gruppe immens an. Was für ein System! Aber so war das früher

Zu Final Fantasy XII:

Hier teilen sich die Final Fantasy Fans in zwei Lager. Die einen sagen, dass es das Schlimmste ist, was Rollenspielern passieren kann und andere sagen, dass es ein solides RPG ist, wobei ich mich zu der Letzteren Gruppe zähle. FF XII besticht durch ein einfallsreiches Kampfsystem und durch etliche Nebenaufgaben. Das schönste daran sind meiner Meinung nach die vielen optionalen Endbosse. Noch nie gab es so viel optionales "Gemetzel" in einem RPG. Mir persönlich hat jeder Kampf Spaß gemacht, abgesehen von dem einen Mob, der 50 Millionen HP hat. *Yiasmat einen Tritt verpass* Zudem gibt es den Jagdring der Phon Küste, die optionalen Esper, die Nabudis Medaille usw.

Leider gibt es aber auch etwas zu bemängeln:

Die Story: Nicht, dass ich die Punkte Politik und Krieg in einem RPG schlecht finde, aber die Art in der alles erzählt wird finde ich grauenhaft. Zwischensequenz-->ein paar Stunden spielen-->Zwischensequenz usw. Es gab sogar Stellen im Spiel wo ich völlig vergessen habe, was nun zuletzt in der Story passiert ist, da die Story wirklich in sehr kleinen Bröckchen erzählt wird.

Die Charaktere: Ich hasse Vaan und Penelo! Es gibt nichts schlimmeres als eine weinerliche Penelo und einen Vaan in dessen Rolle man am Liebsten überhaupt nicht schlüpfen möchte. Dieser Hauptchara ist verdammt Langweilig. Da freunde ich mich lieber mit dem Gedanken an, dass Balthier der Hauptcharakter ist, so wie er es selbst immer behauptet

Das Lizenzbrett!!! Durch das Lizenzbrett muss man sich quasi jedes Ausrüstungsteil doppelt zu legen. Erst Lizenzpunkte und dann Gil ausgeben. Das hat schon ziemlich genervt. Natürlich freut man sich auch mal, wenn man dann ein HP+ Feld findet, aber im Gegensatz zum Sphärobrett ein totaler Reinfall.

Wo wir bei FF X wären:

Final Fantasy X ist wohl das RPG an dem ich am Längsten gesessen habe. Ein tolles taktisches Kampfsystem, ein paar fordernde Endbosse, die schwarzen Bestia, zwei geniale Sphärobretter und einen Auron, der wohl klischeehafter nicht sein könnte. In FF X gibt es sogar zwei Sequenzen, die zu meinen absoluten Lieblings-Sequenzen geworden sind. Zuerst das Blitzball Video mit dem Crustcore im Hintergrund und dann die kurz vor dem Kampf mit Yunalesca, weil da richtig viel Spannung und Athmosphäre aufgebaut wird. Final Fantasy X ist meiner Meinung nach, ein tolles RPG geworden.

Zu bemängeln habe ich folgendes: Die deutschen Untertitel sind an manchen Stellen grauenhaft. (wer es gespielt hat, wird wissen wovon ich rede) Das Aufleveln wird später im Spiel zu einer Geduldsprobe. Spreng Sphäroiden, eine nervige Monsterfarm in der manche Gegner trotz extrem hohen Levels ewig dauern (versucht mal, dort die Magie Sphäroiden zu bekommen). Das schlimmste ist aber, die vielen Monster zu fangen. Ansonsten stimme ich Rise_Against in seinen Punkten überein.

Zu Final Fantasy IX:

...

Zu Final Fantasy VIII:

Eines meiner Lieblingsspiele. Das Draw System unterbindet wochenlanges Aufleveln, wie bei Final Fantasy X und die Story ist bis zu einem gewissen Punkt einfach wunderbar* Die Nebenmissionen sind umfangreich und auch das Kartenpiel hat mir sehr viel Freude gemacht. Zudem wurde man später durch das Umwandeln der Karten auch gerecht belohnt. Die Nebenmissionen sind also nicht umsonst. Das GF System ist auch sehr gut gelungen und auch wenn man ohne GFs kämpft, bringen doch die vielen Abilitys immer einen Vorteil.

Was ich nicht so toll finde:

*Zeitkomprimierung, Adell, Artemisia und Rinoa ist eine Hexe, ich blicke nichts mehr. Was sollen die vielen Hexen, das ergibt doch keinen Sinn!?

Außerdem haben es die Entwickler ein wenig mit Laguna und co. übertrieben. Laguna ist zwar ein witziger Charakter und auch wichtig für die Story aber die Quests sind total nervig.

Zu Final Fantasy VII:

Cloud ist ein Emo, die Dialoge sind zu lang, die Story schwer verständlich. Aber wen juckts? Es war das erste rundenbasierte 3D RPG mit tollen Sequenzen und tollen Umgebungen. Ich war schon als Kind fasziniert von diesem Spiel, habe mir etliche Substanzketten gebastelt und mir viele Duelle mit den Weapons geliefert und nur deshalb ist es das beste Final Fantasy.

Nein, mal im Ernst: wenn jeder Entwickler so viel Liebe in ein Spiel stecken würde, dann würde es keine schlechten Spiele mehr geben, sondern nur noch Genre revoluzionierende Top-Spiele. Jedes RPG was erscheint, hat sich was von Final Fantasy VII abgeschaut. Ich für meinen Teil würde mir mal wieder was revoluzionäres wünschen. Vielleicht ein Action Adventure in 3D!

PS: Niemand braucht auf diesen Post zu antworten, hab nur mal meine Final Fantasy Meinung abgegeben.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 16.01.2009, 07:09
Benutzerbild von Ashrak
Nachtmahr
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Kromladen
Beiträge: 2.967
Ashrak eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Uh, Standardthread. Aber genehmigen wir uns mal ein +1 für den Postcounter.

Ich persönlich schwanke zwischen VI und IX. Wobei meine Wahl auf VI fällt, Begründung wie folgt:

Teil VI war ja nun unbestreitbar der erste Teil, wo Squenix versuchte in die Richtung zu gehen, ihre Spiele wie Filme zu inszenieren und dementsprechend mehr Wert auf die Geschichte lag. Das resultierte in jeder Menge sehr lustiger Charaktere; in diesem Teil mag ich sogar soviele wie in sonst keinem anderen.
Zudem ist vor allem Kefka rückblickend betrachtet ein echtes Novum in der Geschichte der Videospiele. Zum einem ist er nicht gleich von Anfang an der evil Supreme Overlord the Netherworld (sondern nur ein kleiner, abgedrehter Handlanger), zum anderen hat er etwas geschafft, wovon alle anderen Antagonisten nur träumen können: die Welt mit eiserner Faust zerschmettern und die Überreste nach eigenem Gusto neu formen!

Teil VII und VIII habe ich absichtlich ausgenommen. Die Spiele an und für sich mag ich zwar, aber leider liegt der Fokus der Geschichte in beiden Spielen viel zu sehr auf zwei weinerlichen kleinen Mädchen. Vor allem Cloud ist extrem. Gibt es eigentlich ein Medium wo er nicht an einem Emo-Komplex und verschissenen Selbstzweifeln leidet? Selbst in Dissidia wiedermal, holy fuckin' god. ¬¬

Teil IX hatte halt einfach mit einer bezaubernden Welt und einem der wohl genialsten Charaktere aller Zeit bestochen: Vivi! Der Kleine ist sowohl vorder- als auch hintergründig betrachtet einfach nur toll. 8) Die Sidequests waren jetzt zugegebenermaßen nicht so der Brüller, aber ich mag es, wie die Geschichte vermittelt wird.


Zitat:
Zitat von Rise_Against Beitrag anzeigen
@Ryoko: Wer lesen kann is klar im Vorteil, das war meine Meinung aber um es dir nochmal zu verdeutlichen: für mich ist die Aufmachung der Charaktere zu z.B. FFX inne gleiche Relation zu setzen wie Rotkäppchen zu Spawn.
Teil 10 is für mich der gelungenste Teil weil: Story, Chars, Sidequests usw. kann man an dem Game überhaupt was schlecht finden (ausser die PAL-Balken und leichter Abstriche inner Synchro)?
Ja, kann man. Da wäre zum Beispiel, dass man im Gegensatz zu so ziemlich jedem anderen FF-Teil gerade mal vier (!) Städte betreten kann und diese dann auch noch wie winzige Dörfer dargestellt werden, die lediglich aus vier Häusern bestehen, die rein zufällig an einer Kreuzung liegen. Vor allem bei Bevelle ist das unverzeihlich. Da stellt man sie schon in FMV-Sequenzen als das Zentrum der Welt dar und dann kann man sie nichtmal betreten.
Zweiter Punkt: Kimahri, Lulu und Wakka sind irgendwie nur schmückendes Beiwerk. Vor allem Kimahri bekommt so gut wie nie den Mund auf und man erfährt praktisch nichts von ihm. Zudem find ich persönlich den gesamten Charaktercast unausstehlich; selbst Auron, auf den ja anscheinend jeder abfährt.
Die Story selbst ist auch weit weniger originell als viele glauben, zumindest hatte ich viele Deja Vús an bekannte Filme(Auron: eigentlich bin ich ja ein Geist.., Jekkt: Luke, ich bin dein Vater). Vor allem hatte sie mir und vielen anderen viel zu viel Animekitsch. Oder gibt's tatsächlich jemanden, der sich bei der "Lachen üben"-Szene nicht fremdgeschämt hat? >_>
__________________
All right, I've been thinking. When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back. GET MAD! I DON'T WANT YOUR DAMN LEMONS! WHAT AM I SUPPOSED TO DO WITH THESE?! DEMAND TO SEE LIFE'S MANAGER! Make life RUE the day it thought it could give CAVE JOHNSON LEMONS! DO YOU KNOW WHO I AM?! I'M THE MAN WHO'S GONNA BURN YOUR HOUSE DOWN! WITH THE LEMONS! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that's gonna BURN YOUR HOUSE DOWN!

Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 16.01.2009, 11:59
Benutzerbild von Lexx001
Held
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Villach
Beiträge: 162

Standard

Zitat:
Zitat von Lord_Data Beitrag anzeigen
Das ist bei genau einer Rollenspielreihe der Fall '
Verschriebensry
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 16.01.2009, 13:24
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.821
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

@Ashrak: Irgendwie habe ich Final Fantasy X noch nie aus dieser Perspektive betrachtet. Verglichen mit Alexandria und Lindblum hat dieses Spiel tatsächlich abartig kleine Städte Ich verstehe es einfach nicht, dass mir das vorher nie aufgefallen ist

Also, die Sache mit Auron: Ich hatte ihn ja schon in dem Post davor als ein Klischee bezeichnet, aber irgendwo hat doch jeder Final Fantasy Teil einen Auron. Also zu Mindest einen Kleinen. Außer in Final Fantasy X-2, Paine und Auron könnten Geschwister sein.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 16.01.2009, 13:34
Benutzerbild von Rise_Against
Schwarzmaler
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Zombieland
Beiträge: 1.702

Standard

Nya mit Bevelle geb ich Ashrak recht, aber zu den anderen Städten muss man auch ein gewisses Monster erwähnen dessen Schuppen so gross wie ein Mensch sind.Und wenn wir schon bei Klischees sind: Held rettet Prinzessin vor finsteren Bananen *hust*
__________________
Mein PSN-Account: Rise_Against85
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 16.01.2009, 18:05
Benutzerbild von Kinta
Rebusmind has begun
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 2.656
Kinta eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Ashrak Beitrag anzeigen
Oder gibt's tatsächlich jemanden, der sich bei der "Lachen üben"-Szene nicht fremdgeschämt hat? >_>
Und das war leider nicht die einzige Szene... das ist auch genau das, was mich an Crisis Core so stört, da gibt es auch jede Menge Szenen, in denen ich einfach nicht kapiere, was mir da gerade vermittelt werden will und es ist einfach nur peinlich.

In den alten Final Fantasys haben sie es doch auch hinbekommen, eine Geschichte ohne solche Totalausfälle zu erzählen.

Mein Lieblings-Final-Fantasy ist und bleibt Final Fantasy VIII, weil es für mich einfach eine derart komplexe und ausgereifte Welt bietet. Auch wenn die Geschichte nicht so wendungsreich ist wie vielleicht in anderen Spielen, aber atmosphärisch ist es top.

Kinta
__________________
Neuer Trailer
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 16.01.2009, 18:07
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.431
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Schwierige Entscheidung, meine Wahl fiel dennoch auf FFVI, weil:

1. Es gibt keinen richtigen Hauptchara (Tina/Terra vielleicht, aber das sieht man nicht so deutlich wie bei den anderen Teilen)


2. Es gibt 14 Charas mit 14 Verschiedenen fähigkeiten. Da kann man immer neuere Kombinationen ausprobieren

3. Ein Antagonist, der sein Ziel wirklich erreicht hat

4. WoR besteht fast nur aus optionalen Quests.


FFVII - FFIX sind auch nicht schlecht, aber der 6. Teil ist immer noch besser.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 00:40
Benutzerbild von Fluff
Halbgott
 
Registriert seit: 12/2006
Ort: Gaggenau
Beiträge: 391
Fluff eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Brauch nicht lange zu überlegen. Teil IX ist für mich am besten. Danach kommt Teil X..während ich mit Teil VII und VIII nix anfangen kann. Die sind für mich einfach nur schlecht.

Zitat:
Es bleibt einfach ein Meilenstein der RPG-Geschichte und ich hab noch niemanden getroffen der FFVII gezockt hat und es schlecht fand. (Was man von den anderen FF-Teilen sehr wohl sagen kann, mit Ausnahme von FFVI )
Ersten 5 Std gespielt und es hat mir "Nicht" gefallen und ich fands schlecht.

Geändert von Fluff (18.01.2009 um 00:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 13:13
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.869
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
ber zu den anderen Städten muss man auch ein gewisses Monster erwähnen dessen Schuppen so gross wie ein Mensch sind.
Ich BITTE dich! Ich hab auf ne coole Stadt der Ronso gehofft.. aber sie stehen nur im Kreis. Und da sollen Ronsos leben? Nichtmal ne Hütte? und GUadosalam is auch verschont von Sin.

Also ich mag FF X, aber die STory find ich wirklich nur klischeehaft. Tidus ist ein nerviger Hauptcharakter (Da hat mir Zidane besser gefallen...), Rikku ist ein (hübsch anzusehender) nerviger Nebencharakter, Yuna nervt auch.. und der Rest bis auf Auron ist recht 08/15.

Das Spiel hat aber einfach nen super Gameplay, das mich immer irgendwie motiviert.


Mein liebster FF-Teil.. ich glaub FF IV. Ich weiß nicht, aus heutiger Sicht vllt etwas flach aber ich find die Story eigentlich recht gut und 5 Charaktere in der Party ist nicht zu toppen
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 13:53
Benutzerbild von Lexx001
Held
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Villach
Beiträge: 162

Standard

Zitat:
Zitat von Ashrak Beitrag anzeigen
Gibt es eigentlich ein Medium wo er nicht an einem Emo-Komplex und verschissenen Selbstzweifeln leidet? Selbst in Dissidia wiedermal, holy fuckin' god. ¬¬
>_>
Ich lese immer Cloud ist ein Emo hier und da.
LEUTE Als dieses Spiel in Europa rauskam wustte noch keiner von uns was das überhaupt sein soll. Und naja wenn mir die selben Umstände wiederfahren wären wie Cloude wäre ich auch nicht immer der lustigste Mensch auf Erden es gehört halt zur Geschichte dazu. . . aber Egal

X: Hat wirklich einige Maken vorzuweisen aber an der größe Der Städte würde ich mich gerade nicht aufhängen auch hier würde ich sagen, dass es zum Gesamtbild passt denn wie gesagt und das sehe ich genau so SIN ist halt in diesem Spiel sowas wie eine immer wiederkehrende Naturkatastrophe die alles und jeden zu Pulver verarbeitet, dass sich Siedlungen Städte und Dörfer eher klein halten sehe ich eigentlich ein.

Wie gesagt es passt zum gesamtbild
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 15:26
Benutzerbild von Ashrak
Nachtmahr
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Kromladen
Beiträge: 2.967
Ashrak eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Lexx001 Beitrag anzeigen
Ich lese immer Cloud ist ein Emo hier und da.
LEUTE Als dieses Spiel in Europa rauskam wustte noch keiner von uns was das überhaupt sein soll. Und naja wenn mir die selben Umstände wiederfahren wären wie Cloude wäre ich auch nicht immer der lustigste Mensch auf Erden es gehört halt zur Geschichte dazu. . . aber Egal
Das ihm übel mitgespielt wurde, streitet ja niemand ab. Nur fällt Cloud, egal wie stark sein Charakter immer wieder angeblich wird, immer wieder in Depressionen und Selbstzweifel aus immer aberwitzigeren Gründen zurück. Hast du dir einmal Advent Children angesehen und eine dazu passende Zusammenfassung gelesen? Oder die Charakterbeschreibung in Dissidia?
Immer und immer wieder besiegt er seine Ängste und Zweifel und leidet dann im nächsten Spiel dann doch wieder an Komplexen, wie sie eigentlich nur ein 16jähriger haben kann. Das wirkt inzwischen ziemlich selbstzweckhaft.
__________________
All right, I've been thinking. When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back. GET MAD! I DON'T WANT YOUR DAMN LEMONS! WHAT AM I SUPPOSED TO DO WITH THESE?! DEMAND TO SEE LIFE'S MANAGER! Make life RUE the day it thought it could give CAVE JOHNSON LEMONS! DO YOU KNOW WHO I AM?! I'M THE MAN WHO'S GONNA BURN YOUR HOUSE DOWN! WITH THE LEMONS! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that's gonna BURN YOUR HOUSE DOWN!

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Final Fantasy Tactics = Final Fantasy Tactics Advanced ??? Wingman Final Fantasy: Allgemeines 21 23.04.2008 14:07
Bester Ratchet and Clank Teil The Creator Steven Actionbereich 0 29.07.2007 20:33
Final fantasy 7-2 ???? Bahamut Final Fantasy: Allgemeines 15 16.02.2004 18:29
Final Fantasy für PC Raj Shinigami Final Fantasy: Allgemeines 25 21.04.2003 13:04
bester (fantasy) art künstler? Cookroach Meinungs- und Interessenforum 3 13.03.2003 15:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)