Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Schul- & Studienfragen > Geisteswissenschaften


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.10.2005, 20:24
Benutzerbild von Lyra
Held
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 218
Lyra eine Nachricht über ICQ schicken Lyra eine Nachricht über MSN schicken

Standard Ethik: Philosphie der Stoiker

Joa also wir machen grad Stationsarbeit in Ethik, zumindestens haben wirs gemacht. Hatten aber zu wenig alles durchzuarbeiten und schreiben nächste Woche fröhlich eine Klausur über alles.
Hab ma ein paar konkrete Fragen zu den Stoiker, aber jetz bidde keinen link zu wikipedia
Also,
1. Wie erlangen die Stoiker Glückseligkeit?
2. Wie ordnen die Stoiker den Begriff Schicksal ein?
3. Welche Auffassung vertreten die Stoiker in der Naturphilosophie?
4. Wie beantwortet die stoische Ethik die Frage danach, wie der Mensch
leben soll?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 04.04.2010, 04:43
Benutzerbild von Fishy
Held
 
Registriert seit: 08/2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 192
Fishy eine Nachricht über ICQ schicken Fishy eine Nachricht über MSN schicken Fishy eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

1. Wie erlangen die Stoiker Glückseligkeit?
Indem sie permanent ihr Ideal verfolgen, wissbegierig zu sein. Genauso wie Glückseligkeit ist eine Idealvorstellung etwas Unantastbares, etwas Vollkommenes, was nicht erreicht aber erstrebt werden kann.
2. Wie ordnen die Stoiker den Begriff Schicksal ein?
Für Stoiker sollte der Begriff Schicksal ein Fremdwort sein, da sie an das Schicksal zumeist nicht glauben, da sie die Geschehnisse hinterfragen.
3. Welche Auffassung vertreten die Stoiker in der Naturphilosophie?
Die Naturphilosophie behauptet, dass jedem Mensch alles gehört (Besitzrecht) und jeder frei ist. Der Stoiker sollte demnach nach freiem Wissen und der freien Meinungsäußerung streben.
4. Wie beantwortet die stoische Ethik die Frage danach, wie der Mensch
leben soll?
Der Mensch soll sich nicht den Gefühlen unterwerfen und diese unter Kontrolle haben. Gleichzeitig soll der Mensch wissbegierig sein und Dinge hinterfragen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)