Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Seiken Densetsu > Heroes of Mana


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.08.2008, 15:30
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard Wie findet ihr Heroes of Mana?

was haltet ihr von dem game?
also ich finds an sich ganz gut, aber als ein teil der seiken densetsu reihe enttäuscht er total
ich vermisse das seiken densetsu typische kampfsystem
schon bei children of mana fand ichs etwas doof das man nich wie sonst zu dritt rumläuft, sondern allein, man hätte ja trotz multiplayer charas machen können die einen begleiten, quasi wie bei legend of mana
aber naja,werd heros of mana schon spielen, es aber nie als richtiges seiken densetsu ansehen
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25.08.2008, 15:45
Benutzerbild von Pitbull1986
Der beste Freund des Menschen ヅ
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: Wuppertal
Beiträge: 1.626
Pitbull1986 eine Nachricht über ICQ schicken Pitbull1986 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ne, gefällt mir irgendwie garnicht, genauso wie Children,und Legend...einfach alle die nach Seiken Densetsu bzw. Secret of Mana 2.
Wenn ihr mich fragt, dann fehlt da der komplette Charm der alten teile.

Jeder Teil spielt sich anders, und trotzdem kommt keiner and die ersten beiden dran
schade find ich sowas.

Edit: Sword of Mana, ist übrigens ein Meilenstein, und ist der einzige der sich mit SoM2 messen kann.
Das einzige was mich dort nervt, sind die Waffenwechsel, um bestimmte gegner zu besiegen
weil man sonst kein schaden macht
__________________
Ta-dah-da-daah!!
I'm da man!

Amazing Horse

Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26.08.2008, 21:01
Benutzerbild von Luna
Roter Drache
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Freiburg und Kusel
Beiträge: 2.194
Standard

Da Heroes of Mana ja ein eigenes Unterforum hat, verschiebe ich dieses Thema mal.

Zu Heroes of Mana selber kann ich leider nichts sagen, das steht immer noch auf der Liste von Spielen, die ich unbedingt noch spielen will!

Edit: Und weil es hier schon mehrere Themen mit dem Titel "Heroes of Mana" gibt, war ich so frei und habe den Titel geändert.
__________________
Estuans interius
ira vehementi

Sephiroth!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27.08.2008, 05:54
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.407

Standard

Ich LIEBE Heroes of Mana!

Wie lange hab ich nach einem Game gesucht das möglichst effizent auf dem DS als Echtzeitstrategiespiel Marke Age of Empires funkitioniert!?

Ein besseres als HoM gibt es da sicherlich kaum. Ich fand ja besonders die Animationen zum Summon der Gottbiester, die hier deine Freunde sind sehr spannend. Ausserdem füllt es den Zeitraum vor Seiken Densetsu 3(Secret of Mana 2) komplett aus. Ich hab Hawkeye als Baby gesehen...und Kevins Dad ist bisher mein stärkster physischer Angreifer!

Wie kann ich dieses Spiel NICHT lieben?O_O
Wer sich am KS festgebissen hat sollte allerdings wirklich die Finger davon lassen...so leid es mir tut, denn für Leute die nicht offen für neues sind, ist HoM nichts.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27.08.2008, 10:25
Benutzerbild von Kinta
Rebusmind has begun
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 2.656
Kinta eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Ich glaube, alleine wegen der Story muss man das Spiel schon lieben. (das glaube ich zumindest, habe es selbst auch noch nicht gespielt, aber alles, was mit der Story von SD3 zu tun hat, MUSS toll sein!!)
Steht auch auf meiner To-Play-Liste.
Interessant wäre auch mal ein Vergleich zwischen HoM und FF:Revenant Wings, da sie sich ja glaube ich sehr ähnlich spielen.

@Pitbull1986
Ich muss dir recht geben, Sword of Mana ist wirklich ein Meilenstein, wenn auch mit ärgerlichen Macken. Aber neben SD3 das SD Spiel mit der besten Geschichte! Aber man hätte ansonsten mit ein bißchen Fleiß noch viel mehr draus machen können (richtiger Tag/Nachtwechsel, ne Weltkarte + Lufti, besseres Balancing, etc).
So, das war mein heutiger Beitrag zum Offtopic in diesem Forum.

Kinta
__________________
Neuer Trailer
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27.08.2008, 18:25
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

sag ja nich das es schlecht is,spiels sogar sehr gerne, aber ich finde halt das man das kampfsystem von seiken densetsu nich so extrem ändern sollte
wie gesagt,als spiel top, aber als sd ne enttäuschung
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19.10.2008, 14:57
Benutzerbild von Starlord
Ritter
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 34

Standard

Das Spiel ansich ist recht intressant. Vor allem die Story wird gut rübergebracht.
Schade ist, dass das Gameplay nur auf wagerechter und senkrechter Richtung stattfindet und die Ebenen nicht frei begehbar sind. So würde man nochmal einen riesen Schritt nach vorne machen.

Aber Koch-Media hat den Release hier total verhauen. -.-
Allein die Tatsache, dass KEINE Lokalisierung gemacht wurde und dann Heroes of Mana ein dreiviertel Jahr zu spät gekommen ist, ist ein unding.
Vor warum konnte man in der Zeit keine Deutsche Übersetzung machen.
Die komplette restliche Mana Serie die in europa erschienen ist, ist auf Deutsch nur HoM nicht. -.-
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 05.02.2009, 15:51
Benutzerbild von Lexx001
Held
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Villach
Beiträge: 162

Standard

Würg ich habe ja schon viele Sidekicks gespielt von den verschiedensten Serien aber HoM hat abgesehen das das Wort Mana im Titel vorkommt nix gutes an sich.
Die Story war an und für sich ja nicht so schlecht aber das Strategiesystem stinkt zum Himmel und noch höher: Ich habe nix gegen Taktik rpgs aber bitte macht es Richtig:

FF XII RW hat vorgezeigt wie so ein Spiel auszusehen hat. (allerdings war dies ein Nachfolger)

Die Steuerung von HoM ist dermasen unausgereift und caotisch, dass so ab der mitte des Spiels die Misionen regelrecht zu einem Glücksspiel (zumindest Teilweise) ausarten.
Mir hat es keinen Spaß gemacht (leider da ich mich eigendlich sehr auf den Titel gefreut habe und die Idee sehr gut fand)

Zitat:
Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
Interessant wäre auch mal ein Vergleich zwischen HoM und FF:Revenant Wings, da sie sich ja glaube ich sehr ähnlich spielen.

Den Vergleich wirst du ja mittlerweile haben
FF- Hui
HoM- Pfui

Geändert von Lexx001 (06.02.2009 um 08:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14.02.2009, 15:53
Ritter
 
Registriert seit: 02/2009
Beiträge: 21

Standard

das spiel ist nicht wirklich nach meinem geschmack da es ziemlich aus der reihe tanzt, sprich kampfsystem, außerdem find ich die steuerung wirklich zum kotzen
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 15.02.2009, 16:14
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.407

Standard

Also ehrlich, wenn man die meisten euch so hört, käme man als Spieleproduzent dazu wieder Games wie Sword of Mana zu machen. Weniger schwer, weniger Mut zu mehr Experimentierfreudigkeit...sowas lässt eine Serie doch erst recht stagnieren(Ich kann gut damit leben wenn Teile einer Serie "aus der Reihe tanzen", hab das schon oft bei Serien gehabt und das war längst nicht SO negativ, wie es hier dargestellt wird).

Abgesehen von Kinta und Starlord hat hier niemand bemerkt das die Story von HoM mehr als Meilensteinverdächtig ist, weil sie fast nach 10 Jahren Funkstille perfekt die Lücke vor SD3 füllt ohne unlogisch zu werden!

Ausserdem...hat je einer von euch mal den wahnsinns-Soundtrack gelobt? Dieser hält locker mit dem zu SD3 mit, was die "Melodie für jede Stimmlage"-Kategorie angeht. Der hat zig Ohrwürmer bei mir verursacht, dagegen könnte ich beim hochgelobten FFTA2 musikalisch weglaufen...vor allem diese Applausorgie nach dem Kampf nervt mich.

Ich als RTS-Fan komme voll auf meine Kosten und denke nicht, dass die Steuerung Mist ist....wenn, liegt es daran das endlich mal wieder eine Herausforderung geschaffen wurde, aber die scheinen ja heutzutage unerwünscht zu sein.

Der einzige Kritikpunkt ist auch für mich die fehlende Übersetzung und das es eben kaum beworben wurde.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 16.02.2009, 01:17
Benutzerbild von Nikita
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 363
Nikita eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Also ich stimme da Ashura voll und ganz zu , die Storyline war ansich genial, auch die dramatik kam nicht zu kurz. Man hat auch ein bisschen mehr über Shang-ri-la (oder wie mans schreibt) erfahren. Halt über die Königreiche generell. Und das system war mal was anderes für ein SDC. Ich finde eh die neuen Seiken Densetzu teile werden ziemlich unterbewertet.Vor allem auch Musiktechnisch ist nicht nur Heros of Mana genial, Dawn of mana hats auch in sich ist halt der gute Kenji Ito, der hat sowiso tolles vollbracht also wenn ich von Romancing saga die Musik höre die ist auch genial><


Weil die meisten zu sehr an Secret of Mana sich klammern, so hab ich den eindruck, aber man muss das auch aus heutiger sicht betrachten Wenn ich z.b sowas wie Dark Cloud sehe, das reicht an Dawn of Mana nicht ran weil in Dawn of mana fühlt man sich frei beweglicher .Wenn sie jetzt alle teile so machen würde wie Secret of mana wieder, das könnte ganz schief nach hinten losgehen, vor allem wenn für einige immer Secret of mana der ebste bleiben wird.Ist halt vergleichbar mit dem Musikbusiness, nicht jedes Lied kann ein hit sein, aber trotzdem könenn die noch gut sein =P Aber so ist das, sobald jemand von der besten Torte gegessen hat, schmecken all die anderen nichtmehr so doll..wobei Secret of mana in meinen augen nicht das beste spiel von ist für mich sind alle so ziemlcih auf gleicher ebene
Aber mal so was hatte man dort Storyline technisch schon mitgekriegt..ok Cluade Moise hats verunstaltet, vieleicht darum aber dennoch war Secret of Mana relativ weit offen gelassen.Darum wünsche ich mir davon mal ein Remake, aber wirklich ganz neu umgestaltet auser kampsystem natürlich das sollte so bleiben nur verbessert werden halt.


Mit dem System konnte man Charas wie Loki, Richard und die anderen nochmal gut in die Rolle bringen.Finde es eh toll das die Eltern der Helden aus SDC3 spielbar sind das hat etwas Nur was ich gehofft hätte wäre den Drachenkaiser zu sehen da er erwähnt wurde ><

Jedenfalls ist World of mana nicht schlecht würde ich sagen es wird einiges probiert und die Storyline wird ausgepfeilt ich hoffe neues von sehen zu können.

Fazit: Ich finde Heros of mana gut, mit dem Kampsystem daran muss man sich vieleicht erstmal gewöhnen bin sowiso nicht der specialist in solchen Echtzeit-Strategie spielen xD



@Lexx bezüglcih des Glücks: Hast du jemals Fire Emblem gespielt? das kann ein Glückspiel werden xD einmal daneben und aus is die Maus das kann sowas von deprimierend sein und noch blöder ist die tatsache das die werte nach zufall steigen >< Jedenfalls nichts für perfektionisten, ab nen gewissen schwierigkeitsgrad durch Shadow dragon hab ich wenigstens gelernt mal charas zu opfern. Aber auch nur wegen den Gaiden chaptern xD

Deswegen sind strategie spiele immer zum teil glückspiele eigentlich alle Skill spiele, musterbeispiel Mariokart Wii. Das so genannte weg lucken gibs nicht umsonst =P Glück ist halt die letzte zutat


Und zu der tatsache mit dem nicht übersetzten: also mir ist eine Englische version immernoch lieber als eine verunstaltete deutsche xD

Geändert von Nikita (16.02.2009 um 01:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 16.02.2009, 12:22
Benutzerbild von Lexx001
Held
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Villach
Beiträge: 162

Standard

Zitat:
Zitat von Nikita Beitrag anzeigen
@Lexx bezüglcih des Glücks: Hast du jemals Fire Emblem gespielt? das kann ein Glückspiel werden xD einmal daneben und aus is die Maus das kann sowas von deprimierend sein und noch blöder ist die tatsache das die werte nach zufall steigen >< Jedenfalls nichts für perfektionisten, ab nen gewissen schwierigkeitsgrad durch Shadow dragon hab ich wenigstens gelernt mal charas zu opfern. Aber auch nur wegen den Gaiden chaptern xD

Deswegen sind strategie spiele immer zum teil glückspiele eigentlich alle Skill spiele, musterbeispiel Mariokart Wii. Das so genannte weg lucken gibs nicht umsonst =P Glück ist halt die letzte zutat


Und zu der tatsache mit dem nicht übersetzten: also mir ist eine Englische version immernoch lieber als eine verunstaltete deutsche xD

Fire Emblem hab ich auch alle gespelt bis auf dem für den Wii aber die gefiehlen mir auch nicht sonderlich gut (hat aber andere Gründe)

Gleich nochmal die Story und ja auch der soundtrack waren echt gut (von HoM) aber die Steuerung hat mir halt dermaßen die freude an dem Spiel genommen das mir "§%$"§ $§%"$§& $& $§&%&(§$§%.

Und was den GlücksFaktor bei gewissen Spielen betrifft finde ich bei Gott nicht, dass Strategiespiele= teilweise Glückspiel sind. Es gibt genügend Strategiespiele wo glück nicht vorkommt in keinster weise.

und selbst das würde mich als alten Warhammer Veteranen nicht wircklich stören (mal Würfeln ob ich treffe).

Das mit dem Glückspiel bei HoM sollte mehr eine Metaffer sein.

Zum Übersetzten: sowas stört mich eigentlich nie wirklich.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 16.02.2009, 22:26
Benutzerbild von Nikita
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 363
Nikita eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Tja, fire emblem ist ne sache für sich also irgendwo macht es süchtig irgendwo auch nicht xD

Ok, als Erfahrener in solchen spielen kann man durchaus mehr sagen ich hab bis jetzt diesbezüglich nur age of empire gespielt. Und mal ganz kurz Warcraft. Also wenn man den genre vergleicht komtm anderes bei raus als wenn man es zur üblichen Seiken densetzu serie vergleicht.

Oke, das mit dem Metapher hab ich übersehen xD aber vieleicht ne gute übung bin nicht der beste inm text auswerten , das kostet mich sicherlich die gute englisch note><
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 17.02.2009, 08:56
Benutzerbild von Lexx001
Held
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Villach
Beiträge: 162

Standard

So ist. Mich stört es auch nicht wenn in Rpg serien mal was neues probiert wird HoM, FFTA, FFRw usw. . . . mir gefällt das und ich Spiele gute Strategiespiele genau so gerne wie Rpgs aber eben bei diesem genre ist die Steuerung so dermasen wichtig um ein gutes spielerlebnis zu bieten, dass Story und Soundtrack nie ein Spiel herausreisen können bei dem die Steuerung schlecht durchdacht ist.

Dabei gibt es so viele gute Forbilder.

Und @Nikita: Bei der FE- Reihe Stimmt das ja mit den Glücksfaktor hat mich aber nicht gestört auch wenn ich manche Missionen so um die 20 mal spielen musste bis ich ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielte. Mich störte meist das ich vor jeder 5min Mission 10-15min Storry lesen musste (die aber sehr gut war) das hätte man ruhig etwas abkürzen können oder zumindest mehr in die Spielrunden intigrieren können. das war auch der Grund warum ich nach dem DS Titel W.O. gegeben habe.

Geändert von Lexx001 (17.02.2009 um 09:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 18.02.2009, 19:40
Ritter
 
Registriert seit: 02/2009
Beiträge: 21

Standard

na gut ich hab das spiel ja nur angezockt, und als ich merkte wie schlecht ich mit der steuerung zurechtkam wieder aufgehört, aber wenns doch so gut sein soll kann ichs ja nochmal probieren

was die steuerung betrifft: der mensch gewöhnt sich mit gottes hilfe an alles
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heroes of Mana - Mission 16 - Verstecktes Item #3 Shard of Truth Heroes of Mana 3 26.02.2008 22:43
Heroes of Mana - wo herbekommen? Lunaria Heroes of Mana 2 26.02.2008 20:46
Heroes of Mana Haribomann Heroes of Mana 10 21.09.2007 15:44
Heroes of Mana Bam Lee Heroes of Mana 1 28.10.2006 18:21
Was findet ihr besser? Teil 1 oder 2 von Secret of Mana? Curiousbabe19LIP Secret of Mana 39 23.03.2003 16:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)