Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum > Infos über andere Nutzer


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #181 (permalink)  
Alt 03.10.2003, 20:26
Benutzerbild von JonathanDavis
Halbgott
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Die nonreale Wahrheit der Welt
Beiträge: 525
JonathanDavis eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@Dark_eagle & Hajime
ich sehs auch so, manchmal sind wir echt selber schuld
ich zum beispiel, wenn ich jetzte an lungenkrebs sterben sollte, dann weil ich rauche und da wäre ich selbst schuld!!
aber ich will ja aufhören
naja aber oft sind wir halt auch nicht selber schuld sie WTC:-/
__________________

Es ist nicht eure Bestimmung zu erkennen, die welt wie ihr sie seht ist nicht die wirkliche
...es gibt noch eine andere...ganz andere Welt.
Ihr wisst dies schon immer, aber wollt es nicht für wahr haben.
Doch ich werde euch zeigen, was euch seit jeher verborgen blieb...
Ich werde euch eure Welt zeigen wie sie wirklich ist!
Mit Zitat antworten
  #182 (permalink)  
Alt 03.10.2003, 23:57
Benutzerbild von Erek
Manaheld
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Cottbus
Beiträge: 1.285
Erek eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@Jason
nur selbstmitleid hilft da nichts
Wir müssen was machen, besser gesagt die leute
die wissen das sie was ändern könnten

Klar dinge die wir nicht beeinflussen können... na gut
da kann man eben nichts machen...aber wie dark_eagle schon gesagt hat wir sollten auch mal auf uns schauen
__________________

www.secretofmana.de

eine Legende lebt weiter!


Webmaster: Erek
Mit Zitat antworten
  #183 (permalink)  
Alt 04.10.2003, 10:33
Benutzerbild von Psychopath
Legende
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: NRW
Beiträge: 909

Standard

@erek

Aber du kannst dich doch nicht irgendwe von der ganzen Welt abkapseln, damit du länger lebst! Man muss raus, irgendetwas unternehmen! Und dort kann dir auch was passieren!

Was man tun kann, ist auf seine Gesundheit zu achten! Kein Zigaretten , Drogen, vernünftiges Essen und Sport...! Das kann man immer machen und man hat somit schon eine kleine Hürde Richtung "langes Leben" gemeistert! Auf die anderen Hürden haben wir oft keinen Einfluss!
__________________
If you love something let it go, if it
comes back to you it's yours. If it doesn't, it never was.




Ich weiss nicht, ob es besser werden wird, wenn es anders werden wird; aber soviel ist gewiss, dass es anders werden muss, wenn es gut werden soll.
Mit Zitat antworten
  #184 (permalink)  
Alt 05.10.2003, 10:36
Benutzerbild von UnknownD
Ritter
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Münster
Beiträge: 42

Standard

Zitat:
Original geschrieben von JasonVorhees
@UnknwonD
wenn wir alle ein bisschen mehr aufpassen würden?
es bekommen aber manche leute einfach so krankheiten obwohl sie nichts dafür können, also kannst du nicht sie sagen wir sollen einfach mehr aufpassen, manche leute wisssen das sie in zwei wochen sterben, an die ihrer stelle würde ich nichtmehr aufpassen, ich würde rauchen, saufen, party machen und meine letzten tage genießen!
Zitat:
Original geschrieben von Hajime no Ippo
Ganz meiner Meinung. Stell dir vor, du sitzt in einem Flugzeug, weil deine Eltern ein Ticket nach NY gebucht haben. Fliegste halt mit. Du sitzt nun im Flugzeug...schaust aus dem Fenster und siehst, dass das flugzeug knapp an der Freiheitsstatue vorbeifliegt...die Leute brechen in panik aus..du schaust nochmal aus dem Fenster und merkst, dass ihr nicht seht tief und knapp über ein paar hochhäauser fliegt...Dann schreit einer vorne "Helden toooood" und plötzlich siehst du schwarz.

Meinst du, dass es schicksal war? War es besser aufpassen oder einfach nur pech, weil irgend so'n irre gedacht hat, ha jetzt werden wir NY verwüsten? Das hat auch ncihts mit länger leben zu tun...jeder Mensch kann nicht vorhersehen, dass er zB von nem lkw angefahren wird sich überschlägt und in den graben fährt. Wenn du gesagt hättest"Nö ich flieg nciht mit" würdest du dann schuldgefühle haben, da nun deine Eltern tot sind oder sagen...pff kann ja mal passieren...war halt pech.
Zitat:
Original geschrieben von -=[Dark_Eagle]=-
ich denke, unknownD meinte es nicht so, das man IMMER aufpassen muss, um länger zu leben.

aber ich msus sagen, dass wir meistens (!) selber verantworlich sind, wenn wir ein unfall haben oder so. nciht immer aber meistens.

z.B.:
ist gar nicht so lange her, ich machte im sport freiwillig mit und kam in eine mannschaft. und fast hätte ich mein rechtes auge verloren... es war meine schuld und halt pech, denn ich hatte mich so entschieden. es wäre halt unfall gewesen und manchmal muss man halt risiken eingehen...

mfg Dark Eagle
Ja, natürlich meinte ich das nur auf Unfälle bezogen, die sich verhindern lassen, und nicht auf Krankheiten.
Krankheiten, wie zum Beispiel einen Tumor oder ähnliches lassen sich ja nicht verhindern, aber man könnte rechtzeitig zum Arzt gehen.
Krankheiten, wie Aids lassen sich hingegen in den meisten Fällen sehr wohl verhindern.
Bei Krankheiten oder Unfällen, wo wir wirklich gar nichts tun können, denke ich natürlich anders. Da kann man ja wirklich nichts für.

Naja, das wollte ich nur nochmal loswerden.

btw: Ist mein Nick echt so schwer? Nur wenige schreiben den 100%ig richtig. "
__________________
Meine Homepage:
http://www.unknownd.de.vu
Mit Zitat antworten
  #185 (permalink)  
Alt 05.10.2003, 18:50
Benutzerbild von JonathanDavis
Halbgott
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Die nonreale Wahrheit der Welt
Beiträge: 525
JonathanDavis eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@UnknownD
Also jetzte versteh ich dich, da hast du recht.
denn bei manchen kann man was für und bei manchen nicht.

um mal wieder zum thema angst zu sterben zu kommen:
also ich hätte tierischen schiss, wenn ich ne krankheit hab die zum tode führt, welche aber zwischen"stadien" hat, wie zum beispiel knochenschwund oder altsheimer oder sonstawas, oder welche vielleicht folgen etc. hat die man noch nicht kennt, das würde mir angst machen, weil ich würde jedesmal mit dem gedanken einschlafen "was werde ich morgen wohl haben??"
also da machts mir *schauder*

es gibt doch leute die gegen fast alles allergisch sind, das muss doch echt schlimm sein, zum beispiel gegen staub oder sonnenlicht.
also bei manchen allergien könnte ihr mir denken würden die leute es tot besser haben, IMHO.
weil, ich wieß nicht, manche haben durch ihre allergie ja echt nichts vom leben.
__________________

Es ist nicht eure Bestimmung zu erkennen, die welt wie ihr sie seht ist nicht die wirkliche
...es gibt noch eine andere...ganz andere Welt.
Ihr wisst dies schon immer, aber wollt es nicht für wahr haben.
Doch ich werde euch zeigen, was euch seit jeher verborgen blieb...
Ich werde euch eure Welt zeigen wie sie wirklich ist!
Mit Zitat antworten
  #186 (permalink)  
Alt 06.10.2003, 00:17
Benutzerbild von Erek
Manaheld
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Cottbus
Beiträge: 1.285
Erek eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@Psycho
Da geb ich dir voll recht
Passieren kann einem überall was.
Und verstecken oder abkapseln is auch schwachsinn
aber man muss gefahren und so einschätzen können ( soweit es geht ) und man muss damit umgehen lernen
__________________

www.secretofmana.de

eine Legende lebt weiter!


Webmaster: Erek
Mit Zitat antworten
  #187 (permalink)  
Alt 06.10.2003, 13:43
Ritter
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 14

Standard

sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet hatte, aber ich hatte ein Problem mit dem Internet!
Also wegen der Frage ''Wie ist er gestoren?'' Ich beantworte das sehr gerne, weil ich mir damit die Seele aussprechen kann, außerdem gehts mir wieder besser!

Mein Freund hatte Leberversagen! (auch genannt Gelbsucht!) Und wenn ihr jetzt denkt es ist ein Mensch gewesen, dann irrt ihr euch! Es war mein alles geliebter Kater! Aber es war schrecklich sein gejaule mit anzuhören!
Aber danke für euer Mitgefühl!
Mit Zitat antworten
  #188 (permalink)  
Alt 08.10.2003, 23:22
Held
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Walldorf (hessen)
Beiträge: 153
Hajime no Ippo eine Nachricht über ICQ schicken

Mhm

....tja....da bin ich froh, dass du darüber hinweggekommen bist...hehe... ...trotzdem...dein Freund wird dich immer begleiten wo immer du auch hingehst.
Hmm, Gelbsucht hatte eine Freundin von mir gehabt. Sie musste für ein jahr die schule abbrechen...egal was sie gegessen hat...es kam immer wieder...echem...zum glück gehts ihr nun besser und sie kann sich auch wieder zeigen, aber so eine Krankheit will ich niemanden wünschen...nicht mal einem Tier.

Nun zurück zum topic ^_^
Mit Zitat antworten
  #189 (permalink)  
Alt 10.10.2003, 23:06
Benutzerbild von Erek
Manaheld
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Cottbus
Beiträge: 1.285
Erek eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Ich versuch dem ganzen mal wieder nen neuen Anschwung zu geben *g*
Ich denke nähmlich das man immer unterschiedliche Angst vor dem Tot hat...weil es gibt Zeiten da fürchtet man sich vor ihm weil es normal ist und es gibt zeiten da fürchtet man sich weil man sich denkt das es jetzt genau der schlimmste Zeitpunkt überhaupt wäre zu sterben...also je nach dem ob man in nem "Tief" steckt oder eigentlich nen Top leben führt oder????.....
__________________

www.secretofmana.de

eine Legende lebt weiter!


Webmaster: Erek
Mit Zitat antworten
  #190 (permalink)  
Alt 11.10.2003, 15:21
Benutzerbild von JonathanDavis
Halbgott
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Die nonreale Wahrheit der Welt
Beiträge: 525
JonathanDavis eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@erek
da hast du recht, denn wenn ich einen starken tief stecke, zum beispiel meine eltern tot, freunde verlasssen mich...
dann würde ich irgendwie keine angst vor dem tod zu haben.
aber wenn ich jetzte nen volles schönes leben hab, viele freunde, und einfach alles was man will und brauch und was spaß macht, dann hätte ich saumäßige angst vor dem tod.

ich hätte auch irgendwie angst vor dem tod anderer(normal imho)
schon weil sie weg sind...und auch wenn sie schmerzhaft sterben dann könnt ich echt mich manchmal an ihre stelle damit sie nicht leiden müssen
__________________

Es ist nicht eure Bestimmung zu erkennen, die welt wie ihr sie seht ist nicht die wirkliche
...es gibt noch eine andere...ganz andere Welt.
Ihr wisst dies schon immer, aber wollt es nicht für wahr haben.
Doch ich werde euch zeigen, was euch seit jeher verborgen blieb...
Ich werde euch eure Welt zeigen wie sie wirklich ist!
Mit Zitat antworten
  #191 (permalink)  
Alt 27.10.2003, 18:10
Benutzerbild von Televator
† Chillin' Freak †
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: behind the horizon
Beiträge: 1.513
Televator eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Hm... aus irgendeinem Grund denke ich zur Zeit immer öfter an den Tod. Was wird dann mit meinen Freunden sein; ich verliere miene Freunde und Familie... macht mir schon ziemlich viel Angst. Und erst Recht wenn man sich 100% sicher ist wie ich, dass es keine Wiedergeburt, ein Leben danach oder Himmel sowie Hölle gibt. Da erhofft man sich ja schon irgendwie, dass bis dahin Wissenschaftler irgendein Mittel erfunden haben, mit dem man für "immer" und "ewig" leben kann. Aber mir schon klar, dass das eh nicht geht.
__________________
» It is not important to be strong but to feel strong. «
Mit Zitat antworten
  #192 (permalink)  
Alt 29.10.2003, 08:15
Ritter
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 49
Fluxy eine Nachricht über ICQ schicken

Nerv

Habe auch angst vor dem Tod aber noch mehr angst das alles umsonst war deswegen versuche ich das beste zu machen und so wenig falsch zu machen wie man kann um am Ende sagen zu können das meine eigene Kinder auf einen stolz seien können .... Ich denke mit dem alter wird man immer weniger angst vorm Tode haben ....

zu Sterbehilfe : Sollte jedem mit unheilbaren schmerzen freigestellt werden sonst ist es eher wie eine bestrafung und niemand will jemanden leiden sehen.Wer sowas verbietet ist unmenschlich .


P.S : das heutige Leben kann man eh nicht mehr als frei bezeichenen ....
__________________
World of Mana Download:
Aktuellste version
Bis jetzt hat WoM noch keine Homepage ...
Meine HP
Mit Zitat antworten
  #193 (permalink)  
Alt 04.12.2003, 21:35
Benutzerbild von JonathanDavis
Halbgott
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Die nonreale Wahrheit der Welt
Beiträge: 525
JonathanDavis eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@fluxy
da kann ich dir zustimmt, mit der sterbehilfe, wer das nicht zulassen will, najaegal, das theme haben wir schon sehr oft und lange durchgekaut.

ich habe beim tod angst, das es meinem mitmenschen arg dreckig geht, nur weil ich weg bin...am liebsten würde ich wollen das ich nach dem tod meinen lieben eine botschaft schreiben kann, das es mir gut geht, weil ich will nicht das es ihnen wegen meinem tod so schlecht geht, sie sollen irgendwann auch wieder normal leben können...

@deeveedee
das mit der arznei gegen den Tod sag ich mal, is garkeine so schlechte idee, aber ich denke nicht das man den alterungsprozess des menschen stoppen kann, wobei ich mir aber schonwieder denken kann, das man ihn verlangsamen kann, so das wir vielleicht 200 jahre alt werden können.
aber ich weiß auch nicht ob es so gut ist für immer zu leben.
denk mal an die leute die eine sauschwere krankheit haben, und sterbehilfe wollen...(ja ich weiß)...die is bei uns verboten, sollen die dann für IMMER mit den schmerzen rumlaufen?, naja aber wie gesagt, wenns mit tabletten geht, dann ok.
aber da könnte missbrauch drauß werden, denn wenn wir die tabletten bezahlen müssen, sind viele menschen die sich die tabletten dann nicht leisten können benachteiligt.
__________________

Es ist nicht eure Bestimmung zu erkennen, die welt wie ihr sie seht ist nicht die wirkliche
...es gibt noch eine andere...ganz andere Welt.
Ihr wisst dies schon immer, aber wollt es nicht für wahr haben.
Doch ich werde euch zeigen, was euch seit jeher verborgen blieb...
Ich werde euch eure Welt zeigen wie sie wirklich ist!
Mit Zitat antworten
  #194 (permalink)  
Alt 04.12.2003, 23:56
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 135

Standard

@ Topic:
Nö. Irgendwann ist es für alle von uns einmal Zeit zu sterben, ob früher oder später...

Hierzu eine kleine Theorie die ich mir ersonnen habe: Ein Leben nach dem Tod git es NICHT. Wir Menschen sind so verwöhnt, was das alleinige Leben betrifft, das wir uns nicht damit abfinden können, das nach dem Leben nichts mehr kommt. Wenn es vorbei ist, ist es vorbei. Ihr löscht doch auch keine Datei vom rechner und zwei Tage später ist sie einfach wieder da (Okay, die Windowsuser werden jetzt Einspruch einlegen).
Versteht ihr worauf ich hinaus will? Wer sagt, das wir das Maß aller Dinge sind? Das wir Menschen das größt-mögliche etwas im universum sind? Sind wir vielleicht nur eine Bakterienkultur unter einem Mikroskop und das Universum ist deshalb dunkel und "unendlich"?

Ich sage definitiv: Ein Leben nach dem Tod gibts nicht. Und wer jetzt "Wiedergeburt" sagt, der lese folgendes: Woher wollt ihr wissen, das ihr wiedergeboren seid? Wer sagt das? Könntet ihr nicht genausogut im "alten" Leben sein? Sowas ist Schwachsinn...

Und seit jeher haben wir menschen unsere Ängste und unwissenheit in Göttern und Dämonen getarnt, und dies hat sich bis heut gehalten... Von wegen Paradies und so, das is nicht drin, ihr hattet eure Chance und gut ist

So, hasst mich für meine kranke Weltensicht, aber ich bin überzeugt


Die einzige "Angst", die ich habe, ist die, das ich recht habe

Geändert von Jack (04.12.2003 um 23:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #195 (permalink)  
Alt 05.12.2003, 00:07
Ritter
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Wes nich hab mich in meiner Seele verlaufen
Beiträge: 26

Standard

Hmm naja ich weiss net ich Teil schon die Ansicht, dass es kein Leben nach dem Tod gibt und selbst wenn, weiter im Leben würde es mir auch net helfen. Es ist doch Schwachsinnig über den Tod nachzudenken, dass sag ich jetz auch nur weil ich ca. 1 1/2 Jahre darüber immerwieder nachgedacht habe. Letztendlich bin ich aber zu dem Entschluss gekommen, dass der Tod uns schon früh genug ereilt ohne das wir es für möglich halten, zB durch Krankheiten (und ich wette das jeder von uns Heut zu Tage nen Gendefekt hat).
Aber was solls ich bin der Ansicht geniesse das Leben solange du es noch hast.
__________________
Life is But a Dream
Spike
(Cowboy Bebop)


Geändert von NeoX (05.12.2003 um 00:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sterben für was? 3x4|d3r4n Meinungs- und Interessenforum 126 27.06.2011 18:32
Wir werden alle sterben........ Zhao Yun Politik & Die aktuelle Lage 24 20.03.2006 17:06
Sterben bei Endbossen Arima Legend of Mana 4 24.11.2005 15:30
Feuermutant will nicht sterben Obscura Aura Secret of Mana 7 16.12.2002 16:24
ich hab so angst *g* mohameth Secret of Mana 2 4 13.09.2001 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)