Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Weitere Rollenspiele > Klassische Rollenspiele


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46 (permalink)  
Alt 17.10.2015, 13:13
Benutzerbild von CelesDestiny
Ritter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 31

Standard

Zitat:
Zitat von Kirika1987 Beitrag anzeigen
Nimmt man eine bestimmte Zutat oder ein bestimmtes Item [...]
Greifen Multiplikatoren auch bei anderen Dingen als Zutaten?
Kisten, Töpfe usw. dürften immer eine feste Anzahl haben, oder?
Mit Zitat antworten
  #47 (permalink)  
Alt 17.10.2015, 14:24
Benutzerbild von Tenchi Souzou
Halbgott
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Overath (Bergisches Land)
Beiträge: 358

Standard

Das bezieht sich nur auf die erschnüffelbaren Zutaten.
Behälter aller Art haben stets festgelegte Werte.
__________________
Now Playing: Ys VIII (PS4)

The planet possessed two souls. An external face and an internal face. Lightside and Darkside.
46 billion years since the planet's birth, growth and decline circle to two wills.
At the will of Lightside, new life is born. At the will of Darkside, ice ages descend.
Lightside wills intelligent beings. Rapid progress takes root. Darkside's will breeds fear and disharmony.
They came to be called ''God'' and ''Devil''.
- The Creation of Heaven and Earth
Mit Zitat antworten
  #48 (permalink)  
Alt 19.10.2015, 00:08
Benutzerbild von CelesDestiny
Ritter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 31

Standard

Ich fasse zusammen:

- Es gibt leider keine mir bekannte Quelle, welche die Regeln für die zu erschnüffelnde Anzahl von Zutaten benennt. Offensichtlich ist diese Formel bisher nicht entschlüsselt
- Das zu erschnüffelnde Trockeneis in Omnitopia ist aber der einzige Fundort von Relevanz diesbezüglich. Hier beträgt die maximale Anzahl 4 Trockeneis
- Dass der Magier im Crustacia Trockeneis vergibt, ist nur ein falsches Gerücht
- Es gibt insgesamt 13 Tockeneis im Spiel
- Trockeis ist die außerdem die einzige Zutat in begrenzter Stückzahl

Falls jemand nähere Infos zur Formel für die erschnüffelbaren Zutaten hat, oder mit einem der obigen Punkte nicht einverstanden ist, freue ich mich über Feedback
Mit Zitat antworten
  #49 (permalink)  
Alt 19.10.2015, 09:13
Benutzerbild von Appolyon
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.174

Standard

Ich habe jetzt nochmal ein wenig nachgeforscht und tatsächlich gefunden, was ich gesucht habe: einen alten Thread zu dem Thema. Secret of Evermore - Multiplikatorgefäß/-zutat
Demnach ist es mehr oder weniger zufällig, welche Zutaten als Multiplikatoren für spätere gelten, wobei das irgendwie zu Spielbeginn festgelegt und beim Laden eines Spielstandes nicht geändert wird - zumindest laut MukuMuku.
Mit Zitat antworten
  #50 (permalink)  
Alt 19.10.2015, 15:59
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.871
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Klingt so, als würde bei jedem neuen Spiele eine Seed generiert, mit der der Loot-RNG gefüttert wird.
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #51 (permalink)  
Alt 23.10.2015, 22:58
Benutzerbild von CelesDestiny
Ritter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 31

Standard

Ein paar Infrmoationen dazu gibt es unter anderem hier: Has anyone made a Hidden Ingredients map? - Secret of Evermore Message Board for Super Nintendo - GameFAQs

Daraus geht u. a. hervor:

Grundsätzlich gibt es eine (im Spiel natürlich nicht sichtbar) Variable "X", welche nur jeweils temporär in den RAM geladen wird. Jeder Fundort liefert die jeweilige Zutat in der Anzahl 1+X. Zu Beginn hat diese den Wert 0. Nachdem man ein Zutat fand, wird die Variable auf einen zufälligen Wert gesetzt (0-3). Beim Verlassen einer Karte wird der Wert nicht behalten. Das ist auch der Grund, weshalb der erste Fundort immer die Anzahl 1 beinhaltet.

Ob in jedem Gebiet jeder Wert möglich ist, ist nicht bekannt.

Es gibt aber auch Ausnahmen.
Manche Fundorte setzen diese Variable nicht.
Manche Fundorte setzen die Variable vor dem Öffnen auf einen festen Wert, sodass man immer eine vorgegebene Anazhl ungleich 1 bekommt.

Prinzipiell ist das System interessant, wenngleich auch fragwürdig. Weswegen wird die Variable erst nach dem Öffnen gesetzt und führt so zwangsläufig zur Anzahl 1 beim jeweils ersten Fundort? Ich würde nicht ausschließen, dass die Reihenfolge der Anweisungen unbeabsichtigt vertauscht wurde. Dies wäre eine Fehlerkategorie, die beim Testen nicht wirklich auffällt.

Ich würde an dieser Stelle gerne weiter recherchieren. Aber wie zuvor erwähnt ist der einzig erstrebenswerte Fundrort zur Berücksichtigung dieses Umstandes die eine Fundstelle vom Trockeneis. Alle anderen Zutaten gibt es zu kaufen.

In diesem Sinne kann diese Akte meinethalber geschlossen werden. Wer es auf einen perfekten Spielstand abgesehen hat - was ja der Sinn dieses Threads ist - sollte also darauf achten dass er 4 Trockeneis in Omnitopia aufsammelt.

Es sei denn jemand kommt doch noch mit weiteren Quellen für Trockeneis

Geändert von CelesDestiny (25.10.2015 um 15:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Secret of Mana vs. Secret of Evermore Qortzkt Secret of Mana 80 17.01.2014 12:42
Secret of Evermore ThePancake Klassische Rollenspiele 222 10.06.2009 21:45
Secret of evermore Larks Emulation und Roms 5 16.07.2003 12:25
Secret of Evermore Spade Klassische Rollenspiele 7 20.11.2001 20:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)