Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum > Liebe und Beziehungen


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 20.07.2010, 18:08
Benutzerbild von Meister der Runen
Emergency Induction Port
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.654
Meister der Runen eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Rief Beitrag anzeigen
Und nein, wenn sie, ohne mein Wissen, meine e-Mails liest wäre das kein Eindringen in meine Privatssphäret

Also das wäre für mich irgendwie die definition für mich für das eindringen in
jemandens Privatssphäre. Naja, vielleicht nicht gleich definition, aber mind.
ein Paradebespiel.
Wenn ich sagen würde "Schatz, guck mal kurz in meine Emails, ob ich wieder
die ollen Viagra spammails hab", dann wäre das ja okay, aber so hat sie da
doch nichts verloren und es wäre schon ein mittelleichter vertrauensbruch.

Aber das Thema hier bringt ja sowieso nix, weil jeder auf seiner Meinung
beharren wird, etc.
__________________
Can't wait for Star Citizen!
Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 20.07.2010, 18:47
Benutzerbild von Yuffie
Not a pervert
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.752

Standard

Ne, MdR, da muss ich dir Recht geben. Mein Freund hat NICHTS in meinen
E-Mails zu suchen wenn ich es nicht angeordnet habe. Und das hat hierbei
nichts mit "Ich vertrau dir nicht!" zu tun, sondern ist eine Sache des An-
stands, wie ich finde.

Nicht, dass mein Freund da was lesen könnte... aber ich finds einfach hoch-
gradig unhöflich sowas zu tun. Genauso wie ich nicht Briefe öffne die an ihn
Adressiert sind. Selbst wenn es von der Kabelgesellschaft ist und ich weiß,
dass es "nur" eine Rechnung ist...
(Es sei denn vorher wurde ausgemacht "Hey, Rechnungen darfste öffnen,
damit du gleich überweisen kannst..." oder so)
__________________
MAKE A CONTRACT WITH ME AND BECOME A MAGICAL GIRL.
Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 20.07.2010, 19:55
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Okay, wurde wohl etwas misverstanden
Sie weiß das sie das ohne meine Anordnung darf
Die Erlaubnis hat sie, schon allein weil sie eher dran denkt als ich

Sollte sie diese Erlaubnis nicht haben, dann wäre das ne andere Geschichte

Und was das Thema Post angeht haben wir es schon ausgemacht das wir offizielle Post, also Rechnungen, Ämter etc öffnen, egal an wen sie gerichtet sind
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 30.11.2010, 15:53
Benutzerbild von Ragna
Ritter
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 10

Standard

ich glaube, jeder braucht seine Privatsphäre, auch in der Beziehung. ich meine nicht dass man die Geheimnisse voneinander haben soll, nein, eher Vertrauen. ich finde es krankhaft, wenn die Parner ihre E-mails oder sms heimlich checken.
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 01.12.2010, 23:55
Benutzerbild von Sawyer
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Köln
Beiträge: 1.185

Standard

Kommt immer auf den Menschen an mit dem man zusammen ist.
Manche brauchen ein hohes Maß an Privatsphäre, manche weniger.

Also in einer Beziehung ist es mir völlig schnurz wenn meine Partnerin an meinen PC geht, meine eMails liest, Post öffnet usw.. Ich habe nichts zu verbergen. Allerdings erwarte ich dann, dass sie es andersrum dann genauso handhabt, denn ansonsten lasse ich sie dann aus Prinzip nicht mehr an mein privates Zeugs.
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 09.01.2011, 12:34
Benutzerbild von Ellesime
Held
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Suldanesselar
Beiträge: 226
Ellesime eine Nachricht über ICQ schicken Ellesime eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Ich teile eigentlich gern alles. Mein Freund darf gerne an meinen PC, an mein Handy, er darf nur nicht mein Tagebuch lesen, aber nicht weil da was schlimmes drinsteht, sondern weils mir einfach peinlich ist *sich für das Tagebuch schäm*.
Duschen, Schminken, sogar Haare färben (und ich sehe wirklich scheisse aus dann) ist kein Problem, immerhin sind wir seit fast vier Jahren zusammen. Aufs Klo gehe ich allerdings allein.
Und wehe er fasst meinen Oblivion-Spielstand an. Das ist zwar keine direkte Privatsphäre, aber ich werde grantig xD
Ansonsten hab ich nichts zu verbergen, und er eigentlich auch nicht (so viel wie ich weiß...), aber ich finde es eigentlich auch nicht in Ordnung, sein Handy zu durchstöbern oder seine Mails. Das geht mich nix an, und deshalb lass ich es. Ich hab aber kein Problem mit, wenn er mal in meinem Handy stöbert.
__________________
...und der Fürst des Mordens wird vernichtet werden,
doch mit seinem Tod zeugt er sterbliche Nachfahren.
Und Chaos wird sprießen, wo immer ihr Fuß den Boden berührt.
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 10.01.2011, 18:15
Benutzerbild von Lucifer
Held
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: Teising
Beiträge: 241
Lucifer eine Nachricht über ICQ schicken Lucifer eine Nachricht über MSN schicken Lucifer eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Na ja, man hat eigentlich nur ein Problem damit, wenn der Partner die Post, Mails oder SMS liest, wenn man etwas zu verstecken hat, oder?

Na ja, mein PC ist für jeden zugänglich, der bei mir in der Wohnung ist. Und da waren auch schon Freunde dran, die eben die Zeit überbrücken wollten, während ich in der Arbeit bin oder an meinem Laptop, weil wir gemeinsam mal kurz was nachschauen wollten. Ich hab nichts zu verbergen, obwohl man auf die Mailaccounts eh nur mit Passwort und so kommt (gut, die sind auf meinem Rechner gespeichert, aber Wurst ) und mein Handy ist so gut wie immer bei mir, weil mein Festnetz gerne mal spinnt und damit man mich eben immer erreichen kann, wenn irgendwas wichtiges ist (bin dafür viel zu sehr Familienmensch, um das mal einfach irgendwie zu vergessen)
Also ist bei mir Stöbern eigentlich kaum möglich. Und mein Tagebuch. Das liegt so offen rum. Das interessiert keinen. Zusammen mit anderen Büchern, die eben auch zum Eintragen geeignet sind. Klar, ich würde es nicht unbedingt toll finden, aber andererseits muss derjenige dann selbst damit klar kommen, was er dort liest.
Ohje, da muss ich eh an meine Großmutter denken Als die mein Tagebuch mal in die Hand nahm und es eben las und am Schluss meinte sie nur: "Das ist aber eine schöne Geschichte." Und ich dachte mir nur: Ach, Omi Ist alles gut. Ja, glaub ruhig, dass es nur erfunden ist.

Na ja... aber sonst? Puh oo Hab ich nirgends einen Tresor, der alles wegschließt, was wichtig ist. Ich bin der Meinung (vor allem weil ich selbst sehr neugierig bin und alles les, was mir so unter die Finger kommt, wenn mir langweilig ist), dass man Dinge, die andere nicht lesen sollen einfach wegpacken sollte und nicht offen herumliegen lassen, weil dann fordert man dies eben raus und dann muss man auch damit leben oo

Ansonsten, was Privatsphäre angeht. Puh oo Damit bin ich mit zuvielen Menschen aufgewachsen, wenn ich ehrlich bin. Ich hab da eigentlich kaum ein Bedürfnis. Außer wenn ich mich bewusst zurückziehe, dass man dies dann akzeptiert und mich in Ruhe lässt. Ansonsten garantiere ich für nichts. Aber wer mal sein Zimmer teilen musste, mit so gesehen drei Geschwistern (okay, zwei davon sind meine Cousins, aber wir sind fast wie Geschwister aufgewachsen) aufwächst und alles mit denen macht. Aber eben auch alles teilt und so. Der hat damit wohl kaum ein Problem andere Dinge zu teilen bzw. weiß wie er es anstellen soll, wenn es mal nicht geteilt werden soll

Bis jetzt hat noch keiner meiner Partner oder Partnerinnen meine Privatsphäre verletzt. Und ich bezweifle, dass es irgendwer mal schaffen wird, weil ich eben nur eines denke: "Mein Gott, wenn er/sie es nicht lesen soll, dann hätte ich es besser wegpacken müssen." Ist also nicht seine/ihre Schuld, sondern meine eigene Wodurch mein/e Partner/in immer schön fein raus ist

Und was Intimsphäre angeht. Hui Ach da hab ich ja noch weniger Probleme Man bin ich abgebrüht, merk ich grad Wer unbedingt dabei sein will, soll dabei sein. Ich empfinde dies irgendwie nur als große Einschränkung im eigenen Leben, wenn ich jetzt darauf achten würde, ob mir gerade ein Mensch, mit dem ich mein Leben teilen will, dabei zusieht, wie ich etwas mache oder nicht. Schäm mich ja nicht einmal vor meine Familie. Warum sollte ich dann dies vor meinem Partner tun? (wie gesagt, ich bin einfach so aufgewachsen. Zu viert in ner Badewanne und sowas. Das bleibt hängen ) Wo ich nur grantig werden könnte, ist wenn dann derjenige unbedingt meint mir Ratschläge geben zu müssen, wie ich etwas besser machen könnte. Dann könnte ich, wenn ich nen miesen Tag habe, verdammt leicht in die Luft gehen
__________________
Äpfel sind Vitamine. Vitamine sind Kraft. Kraft ist Geld. Geld sind Frauen. Frauen sind Sex. Sex ist AIDS. AIDS ist Tod. Willst du einen Apfel?

Das Leben ist eine durch Geschlechtsverkehr verursachte Krankheit, die in 100% aller Fälle tödlich endet.

Killing for peace is like fucking for virginity.

Geändert von Lucifer (10.01.2011 um 18:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38 (permalink)  
Alt 10.01.2011, 19:34
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.396

Standard

Ich brauche manchmal etwas Zeit und Raum für mich allein, gestehe das aber im selben Maß auch meinem Partner zu und weil bei uns eh alles kaputt analysiert und disskutiert wird, kommt es sehr selten zum "Supergau" Streit. Sei es jetzt was emotionales oder auch einfach Kleinigkeiten, wie die notorisch aufgelassene Tube Zahnpasta am Morgen...alles wird irgendwie mal angesprochen und da weder er noch ich sehr vergesslich sind, orientieren wir uns aneinander. Das heisst: Was der andere nicht mag, versuchen wir uns selbst abzugewöhnen.

Er mochte es z.B. nicht, dass ich eine Gewisse Redemarotte hatte, die mich rechthaberisch wirken ließ. Jetzt hab ich mir diese komplett abtrainiert. Er bekam von mir Kritik, weil er mich zu selten anrief und komplett aufs Studium stürzte und änderte das...selbst wenns nur kurze Anrufe oder SMS sind, es ist mir wichtig, von ihm regelmäßig zu hören oder lesen um zu wissen wie es ihm geht und er respektiert dieses Bedüfrnis von mir inzwischen.

Ohne einen sensiblen Teil von sich selbst zu offenbaren geht sowas natürlich nicht. Manchmal bringt es nichts, seine eigene Privatsphäre für zu wichtig zu nehmen, denn wir Menschen leben in Gruppen.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 10.01.2011, 20:33
Benutzerbild von Selan
Legende
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: Northeim
Beiträge: 987

Standard

Naja, ich denke eine gewisse Privatsphäre sollte jeder haben!

Ich finde es wichtig, auch mal etwas allein oder mit Freunden zu unternehmen, gestehe das meinem Partner aber auch zu. Deshalb gehört für mich auch immer Vertrauen zu einer Beziehung dazu. Sobald das mal gestört ist, wird es nie wieder wie vorher, spreche da aus Erfahrung!

Tja, ansonsten teilen wir uns schonmal das Bad, aber nicht die Zahnbürsten, Handtücher etc (sollen ja einige auhc tun *brr*)

Post vom anderen ist auch tabu, genauso wie Handy und Mails. Das muss einfach sein!
Mit Zitat antworten
  #40 (permalink)  
Alt 10.01.2011, 21:10
Benutzerbild von Szadek
Cash or Octopus
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 4.135
Szadek eine Nachricht über ICQ schicken Szadek eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Kouji Beitrag anzeigen
Na ja, man hat eigentlich nur ein Problem damit, wenn der Partner die Post, Mails oder SMS liest, wenn man etwas zu verstecken hat, oder?
Kurz und knapp: menschliche Bedürfnisse sind viel komplexer als du denkst.
__________________
I don't make the rules. I just think them up and write them down.

Glenn Matthews, bis mir etwas besseres einfällt.
Mit Zitat antworten
  #41 (permalink)  
Alt 10.01.2011, 22:13
Benutzerbild von Lord Duran
β
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 2.650

Standard

Zitat:
Zitat von Kouji
Na ja, man hat eigentlich nur ein Problem damit, wenn der Partner die Post, Mails oder SMS liest, wenn man etwas zu verstecken hat, oder?
Kann ich so auch nicht stehen lassen.
Ich habe weder etwas zu verstecken, noch einen Partner, der etwas entdecken könnte, aber sehe nicht, wieso der meine Sachen lesen sollte

Ok, eine Freundin von mir hat schon mal mein Handy "durchstöbert" und SMS gelesen, aber sie hat das nicht irgendwie heimlich gemacht oder so. Sie hat, glaube ich, sogar eine Ankündigung à la "Hohoho, jetzt lese ich deine SMS, ok?" gemacht.
Aber wenn das in meiner Abwesenheit, wenn auch nur der geistigen, sein sollte, dann gibts einfach auf die Löffel.

Meine Mami hat mir zumindest mal so beigebracht, dass man nicht einfach anderer Leute Dokumente/Briefe/Glückskeks-Sprüche liest.
__________________
Was yea ra chs hymmnos mea.
Mit Zitat antworten
  #42 (permalink)  
Alt 11.01.2011, 06:53
Benutzerbild von Lucifer
Held
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: Teising
Beiträge: 241
Lucifer eine Nachricht über ICQ schicken Lucifer eine Nachricht über MSN schicken Lucifer eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Szadek Beitrag anzeigen
Kurz und knapp: menschliche Bedürfnisse sind viel komplexer als du denkst.
Zitat:
Zitat von Lord Duran Beitrag anzeigen
Kann ich so auch nicht stehen lassen.
Ich habe weder etwas zu verstecken, noch einen Partner, der etwas entdecken könnte, aber sehe nicht, wieso der meine Sachen lesen sollte

Ok, eine Freundin von mir hat schon mal mein Handy "durchstöbert" und SMS gelesen, aber sie hat das nicht irgendwie heimlich gemacht oder so. Sie hat, glaube ich, sogar eine Ankündigung à la "Hohoho, jetzt lese ich deine SMS, ok?" gemacht.
Aber wenn das in meiner Abwesenheit, wenn auch nur der geistigen, sein sollte, dann gibts einfach auf die Löffel.

Meine Mami hat mir zumindest mal so beigebracht, dass man nicht einfach anderer Leute Dokumente/Briefe/Glückskeks-Sprüche liest.
Sagen wir es so? Was ist dann euer Problem dabei? Dass sie etwas erfahren könnte, was sie nicht wissen sollte? Dass sie irgendwas wissen könnte, mit dem sie euch schaden könnte? Nennt mir einen Grund, der den Menschen, den ihr eigentlich an nahsten bei euch haben wollt und mit dem ihr ein gemeinsames Leben aufbauen wollt, den ihr am meisten vertraut, nicht eure Sachen lesen sollte, wenn dieser dabei nicht irgendetwas entdecken könnte, was ihr ihm verheimlicht? Ich sehe keine anderen Grund etwas zu verstecken oder gar zu verbieten zu lesen, als etwas zu verheimlichen. Und wenn man keine Geheimnisse hat, dann ist ja kein Problem dabei wenn der Partner die Sachen liest, oder?

Und was deine Mutter angeht, Lord Duran, da ging es normalerweise um die Dinge fremder Menschen. Aber ich bezweifle, dass dein Partner dir gegenüber fremd ist.

Dieses Ganze: Meine Sachen dürfen in meiner Abwesenheit nicht gelesen werden, ist eine Schutzaktion. Man vertraut seinem Partner nicht 100% und hat Angst, dass dieser etwas herausfinden könnte, was ihn übermächtig einem selbst gegenüber macht. Aber na ja... solch eine Angst sollte man in meinen Augen nicht dem Menschen gegenüber haben, den man liebt. Aber das ist meine Ansicht. Ihr scheint da ja anderer Meinung zu sein. Und joah Das ist gut so
__________________
Äpfel sind Vitamine. Vitamine sind Kraft. Kraft ist Geld. Geld sind Frauen. Frauen sind Sex. Sex ist AIDS. AIDS ist Tod. Willst du einen Apfel?

Das Leben ist eine durch Geschlechtsverkehr verursachte Krankheit, die in 100% aller Fälle tödlich endet.

Killing for peace is like fucking for virginity.
Mit Zitat antworten
  #43 (permalink)  
Alt 11.01.2011, 07:28
Benutzerbild von Lord Duran
β
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 2.650

Standard

Ganz einfach: Welchen Grund gibt es denn, die Mails, SMS, Briefe, etc. des anderen zu lesen?

Mir fällt absolut keiner ein. Das hat hier nichts mit verheimlichen zu tun, aber wenn ich keinen plausiblen Grund finde, dass jemand ohne mein Wissen meine Sachen durchstöbert, bin ich dagegen.

Außerdem:

Zitat:
Zitat von Yuffie
Ne, MdR, da muss ich dir Recht geben. Mein Freund hat NICHTS in meinen
E-Mails zu suchen wenn ich es nicht angeordnet habe. Und das hat hierbei
nichts mit "Ich vertrau dir nicht!" zu tun, sondern ist eine Sache des An-
stands, wie ich finde.
__________________
Was yea ra chs hymmnos mea.
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 11.01.2011, 12:01
Benutzerbild von Ashrak
Nachtmahr
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Kromladen
Beiträge: 2.930
Ashrak eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Kouji Beitrag anzeigen
Was ist dann euer Problem dabei? [...]
Lass mich dir eine Gegenfrage stellen: warum ziehst du nicht in ein Haus mit Glaswänden?
__________________
All right, I've been thinking. When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back. GET MAD! I DON'T WANT YOUR DAMN LEMONS! WHAT AM I SUPPOSED TO DO WITH THESE?! DEMAND TO SEE LIFE'S MANAGER! Make life RUE the day it thought it could give CAVE JOHNSON LEMONS! DO YOU KNOW WHO I AM?! I'M THE MAN WHO'S GONNA BURN YOUR HOUSE DOWN! WITH THE LEMONS! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that's gonna BURN YOUR HOUSE DOWN!

Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 11.01.2011, 12:25
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Muss zugeben dass ich auch ein merkwürdiges Gefühl hätte wenn man durch meine Sachen wühlt.

ich komm jetzt einfach mal mit dem Beispiel Email.

Warum sollte mein Partner meine Emails lesen ?
entweder er sucht etwas in meinem Postfach weil er mir nicht vertraut oder weil ich es ihm gesagt habe.

Aber ansonsten gäbs hierfür keinen Grund soweit ich das sehe oO
Ähnlich isses die SMS mal durchzuwühlen.
Wenn mein Handy bspw einfach so rumliegt und ne SMS kommt könnt mein Partner die meinetwegen lesen (sobald ich durch bin, kann ja sein dass n Freund was privates besprechen will oder so man weiß ja nie)

und wenn mein handy klingelt und ich nicht da bin bin ich sogar stark dafür dass mein Partner oder meinetwegen ein Freund von mir rangeht und fragt wer es ist bzw was er will etc etc


PS: heimlich Sachen durchsuchen is aber ziemlich fies
Weil wenn man was finden sollte wirft man dem Parner "Heimlichtuerei" vor obwohl man selbst genauso handelt und wenn man nichts findet sagt man es wahrscheinlich nichtmal.
nene nich cool


__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Altersunterschied in Beziehungen Lord_Data Liebe und Beziehungen 49 12.02.2010 02:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)