Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Lufia


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.04.2010, 13:08
Benutzerbild von Rennsteigripper
Held
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 289

Standard ROTS - Statuswerte-Mathematik

Ich bin ein bisschen mit der Mathematik der Statuswerte verwirrt.
Erstmal:
Was bestimmt im Kampf den STR und den ANG Wert? Ich meine, sind ja beides Werte, die zur Schadensberechnung benutzt werden...
ANG-Werte werden hauptsächlich durch Ausrüstungen bestimmt, oder? Gibt nur wenige Waffen, die +STR machen...
Aber man bekommt beim Level-Up sowohl ANG+ als auch STR+???

Dann:
Krafttropfen erhöhen temporär den STR-Wert...
Löwenherz erhöht temporär den ANG-Wert...
Furie erhöht temporär den ANG-Wert...

Nur kann ich Löwenherz und Furie von einander unabhängig einsetzten?
Ich meine damit, wenn ich einen Statuszauber einsetze, beim nochmaligen Einsatz der Wertebonus nur 1/2 vom vorhergehenden Bonus ist
z.B.:
=> einmal Furie: 20
=> zweites mal Furie: 10 (insgesamt 30)
=> usw.

nun kann ich aber Furie und Löwenherz unabhängig voneinander einsetzen, sprich, als ob beide ihren eigenen "Zähler" haben - sprich, ich krieg immer noch +20, selbst wenn ich vorher 2 Löwenherz geZORNt habe...

So stellt sich mir die Frage, ob beide Zauber/Zornattacken nun wirklich den gleichen Wert erhöhen?

Und was bestimmt nun eigentlich das Damage-Dealen wirklich?
Im Endeffekt isses ja wirklich so, das sich der Schaden erhöht, ob ich nun Furie und/oder Löwenherz zaubere

Bin ein bisschen verwirrt O_ô
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08.04.2010, 21:34
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Also die kurze Antwort ist: Ja, beide Zauber/Zornattacken erhöhen wirklich den gleichen Wert.

Okay, schauen wir uns das Ganze mal genauer an.

Zitat:
Zitat von Rennsteigripper
Erstmal:
Was bestimmt im Kampf den STR und den ANG Wert? Ich meine, sind ja beides Werte, die zur Schadensberechnung benutzt werden...
ANG-Werte werden hauptsächlich durch Ausrüstungen bestimmt, oder? Gibt nur wenige Waffen, die +STR machen...
Aber man bekommt beim Level-Up sowohl ANG+ als auch STR+???
Der ANG-Wert hängt unter anderem auch vom Stärke-Wert ab. Für jeden Punkt STR, den du gewinnst, gewinnst du auch einen Punkt ANG.
Außerdem gibt's für jeden Punkt STR, den du gewinnst, auch noch einen halben Verteidigungspunkt dazu.

Zitat:
Zitat von Rennsteigripper
Dann:
Krafttropfen erhöhen temporär den STR-Wert...
Löwenherz erhöht temporär den ANG-Wert...
Furie erhöht temporär den ANG-Wert...
Die Beschreibung der Krafttropfen im Spiel stimmt so nicht. Auch die Krafttropfen erhöhen den ANG-Wert.

Zitat:
Zitat von Rennsteigripper
Nur kann ich Löwenherz und Furie von einander unabhängig einsetzten?
Ich meine damit, wenn ich einen Statuszauber einsetze, beim nochmaligen Einsatz der Wertebonus nur 1/2 vom vorhergehenden Bonus ist
z.B.:
=> einmal Furie: 20
=> zweites mal Furie: 10 (insgesamt 30)
=> usw.
Zuerst einmal muss unterschieden werden zwischen dem ursprünglichen ANG-Wert zu Beginn des Kampfes und dem gegenwärtigen ANG-Wert nach den Veränderungen. Letzteren will ich im Folgenden ANG-TEMP nennen und ersterer bleibe ganz normal ANG.

Furie und Löwenherz haben nun beide das Potenzial, ANG-TEMP bis zu einem bestimmten Prozentsatz zu erhöhen.

Löwenherz kann ANG-TEMP um bis zu 80% erhöhen. Das heißt, der höchstmögliche Wert, der durch Löwenherz erreicht werden kann, liegt bei 1,8*ANG.

Furie kann ANG-TEMP nur um bis zu 40% erhöhen. Das heißt, der höchstmögliche Wert, der durch Furie erreicht werden kann, liegt bei 1,4*ANG.

Dieser höchstmögliche Wert sei im folgenden ANG-MAX, wobei ANG-MAX sich natürlich je nach Zauber/Zornattacke unterscheidet.

Wird nun Furie oder Löwenherz eingesetzt, wird geguckt ob ANG-MAX größer ist als ANG-TEMP. Ist dem so, dann wird ANG-TEMP genau um 50% der Differenz von ANG-MAX und ANG-TEMP erhöht. Das heißt, ANG-TEMP wird erhöht um (0,5 * (ANG-MAX - ANG-TEMP)).
Ist dem aber nicht so - d. h. ANG-TEMP ist bereits größer oder gleich ANG-MAX - dann passiert einfach gar nichts.

Zitat:
Zitat von Rennsteigripper
nun kann ich aber Furie und Löwenherz unabhängig voneinander einsetzen, sprich, als ob beide ihren eigenen "Zähler" haben - sprich, ich krieg immer noch +20, selbst wenn ich vorher 2 Löwenherz geZORNt habe...
Man kann natürlich beides unabhängig voneinander einsetzen, aber die Werte, um die sich ANG-TEMP erhöht, sind keinesfalls unabhängig voneinander.

Ich weiß, das klingt jetzt alles verdammt kompliziert. Vielleicht sollten wir einfach mal ein kleines Beispiel machen.
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08.04.2010, 22:46
Benutzerbild von Rennsteigripper
Held
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 289

Standard

Okay, ich glaub, ich habs kapiert, danke

also schon mal gut zur Hintergrundinfo mit dem STR/ANG-Werten
Das andere versuche ich nochmal an nem Beispiel für mich vor mich herzuplappern...
Oder besser: Ich machs mal praktisch

Ich habe ein ANG-Wert von 251.

Zorne ich Löwenherz, krieg ich exakt 100
Eine darauffolgende Furie verursacht "Watz"
Dementsprechend muss ja deine Gleichung richtig sein, da durch das Löwenherz bereits der Maximale Wert, der mit Furie erreicht werden kann, auch erreicht wurde (Denn man beachte: 40% ist die Hälfte von 80%)

Anders herum macht Furie zuerst 50, Löwenherz dann 75 Punkte (also insgesamt 125) -> also schon 25 Punkte über dem Furien-Max-Wert.

So, und zu guterletzt benutz ich in nem weiteren Kampf noch Krafttropfen, die nur läppische 38 Punkte bringen... Also liegt der maximale Temp-ANG-Wert dort bei lächerlichen 1,1*ANG?-.-'

Verdammt, ich will für den späteren Spielverlauf weiter Löwenherz haben
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.04.2010, 23:18
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Der maximale Temp-ANG-Wert von Krafttropfen liegt bei 1,3*ANG, aber sonst ist alles richtig.


Okay, zusammenfassend ergibt sich für alle Buffs (nicht nur für Angriff):

Neuer Wert = Alter Wert + max{0,[0,5 * (Ursprünglicher Wert*Potenzial-Faktor - Alter Wert)]}


Analog gilt für Debuffs:

Neuer Wert = Alter Wert + min{0,[0,5 * (Ursprünglicher Wert*Potenzial-Faktor - Alter Wert)]}


Wobei gilt:
Neuer Wert: Der Statuswert nach dem Zauber bzw. der Attacke
Alter Wert: Der Statuswert unmittelbar vor dem Zauber bzw. der Attacke
Ursprünglicher Wert: Der ursprüngliche Statuswert zu Beginn des Kampfes
min/max: Das Minimum bzw. Maximum von 0 und dem nachfolgenden Ausdruck in den eckigen Klammern.
Potenzial-Faktor: Ein Faktor, der das maximale Potenzial des Zaubers bzw. der Attacke festlegt. Bei Buffs liegt dieser Faktor zwischen 1 und 2 (Beispiele siehe oben) und bei Debuffs zwischen 0 und 1.

Edit: Ich glaub, die Formeln treffen doch nicht in komplett allen Fällen zu. Mal schaun...
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!

Geändert von Artemis (02.04.2013 um 19:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11.04.2010, 14:45
Benutzerbild von Rennsteigripper
Held
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 289

Standard

Na, dann ist das doch klar, danke

Du hast nicht zuuuufällig ne Liste, wo die Faktoren der einzelnen Skills drin stehen?

Ich meine, gibt ja so viele Item/IPs/Zauber, die Stati verändern, wäre mal nett zu wissen, welche eigentlich die effizientesten sind
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.04.2010, 02:54
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Hier sind ein paar weitere:

Kraftwelle: 2 (für alle Werte)
Multipein: 1,8 (ANG)
Speedy: 1,4 (BWG)
Panzer: 1,4 (ABW)
Courage: 1,6 (ABW)
Eisenwand: 1,8 (ABW)

Spinnennetz: 0,2 (BWG)
Trauma: 0,8 (ABW)
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02.04.2013, 19:09
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Okay, der Vollständigkeit halber gibt es noch einen Spezialfall - und zwar den Fall, dass ein Debuff eingesetzt wird gegen ein Ziel, dessen Wert zur Zeit (positiv) gebufft ist.

Hier gilt:

Neuer Wert = Alter Wert + 0,5 * (Alter Wert*Potenzial-Faktor - Alter Wert)

Der einzige Unterschied ist quasi, dass einmal der ursprüngliche Wert in der Formel durch den alten Wert ausgetauscht wurde. Dadurch wird der Effekt des Debuffs ein bisschen abgeschwächt.
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Gegner für Lufia II - RotS Biquinho Lufia 14 12.08.2010 19:57
Statuswerte der Kapselmonster MicalLex Lufia 3 24.01.2008 02:10
SNES, Lufia 2: RotS; Ahnenhöhle und Irisgegenstände M0B Lufia 33 28.01.2007 13:36
Mathematik-Hausübung rensch Naturwissenschaften 3 31.10.2006 15:37
Statuswerte Perry Lufia 8 28.02.2003 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)