Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Lufia


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 15.09.2013, 00:09
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.794

Standard

@Lexis

Wenn du die ROM-Version hast, die ich letztens mit dem Programm verschickt hatte, passt die zu dem Programm. Kannst du mit dem Tool hier nachvollziehen.
__________________
Sollte der Verfasser dieses summa cum laude Posts irgendwelche Rechte oder Gemüter Dritter verletzt haben, sind dies handwerkliche Fehler, die er gerne eingesteht und für die er sich in aller Demut entschuldigt. Er hat wohl bei der Anzahl der Posts und in seiner Verwirrtheit schlicht den Überblick und guten Ton verloren. Nicht jedem gelingt die Quadratur des Kreises.
Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 15.09.2013, 10:55
Ritter
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 19

Standard



Ist jetzt die nicht editierte ROM. Muss ich noch irgendwas mit der exe und der rom machen oder gehts um die Werte rechts?
Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 15.09.2013, 18:39
Ritter
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 14

Standard

na der hash passt ja schonmal. wie das mit dem palette einfügen/editieren geht, habe ich noch nicht herausbekommen. ich habe zwar ein tool gefunden, mit dem sich tiles bearbeiten lassen; leider sind die grafiken von lufia 2 anscheinend compressed und ich komme nicht dran, da ich keine ahnung habe, wie ich sie "entpacken" soll (und ich traue mich im mom auch noch nicht wirklich dran, soll sehr schwierig sein).

EDIT: ich mein den MD5-hash der .smc, der in deinem screenshot auftaucht. ich habs jetzt nicht nachgeprüft, aber solange er mit dem übereinstimmt den pad gepostet hat, sollte alles glatt gehen.

artemis, wäre es eventuell möglich, mir die dokumente, die du hast, zukommen zu lassen? die die ich habe beschränken sich auf ein paar monster, items und capselmonster; die ordner, die du genannt hast, habe ich garnicht, und ich kann nirgens sonst etwas von ihm finden (abgesehen von cheats).

und noch ne kleine frage am rande, was das hexen angeht; die adressen finde ich ja schon, zb. grillechse, und welches byte was bewirkt auch. nur muss ich dafür den gesamten code suchen, die adressenangaben mit $-zeichen, die in relis docs die ich habe zu finden sind, werden bei mir nicht angezeigt, mal abgesehen davon, dass die adressen abweichen (könnte wohl daran liegen, dass reli sich mit dem us-rom beschäftigt hat?), genauso wie die adressen, die schicksal angegeben hat; die kann ich gar nicht finden.

kann ich da was im editor ändern (ansicht zb) oder muss ich die codes iwi umrechnen/abändern?

Geändert von senfmann (15.09.2013 um 18:45 Uhr) Grund: nachlässigkeit
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 15.09.2013, 22:16
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Die besagten Dateien sind alle im Reli's "Reliquary"-Archiv.

http://www.sdc-forum.de/showthread.p...268#post183268

Ein paar seiner Dateien, die ich ganz früher mal irgendwo runtergeladen hab und die nicht mit in dem "Reliquary"-Archiv waren, hab ich jetzt unter "Reliquary 2" hochgeladen. Das heißt Reliquary 1+2 sollte nun alles beinhalten, was ich von Reli habe.


Zitat:
Zitat von senfmann Beitrag anzeigen
(könnte wohl daran liegen, dass reli sich mit dem us-rom beschäftigt hat?)
Ja, daran könnte es liegen. Such am besten nach einer genügend großen Folge von aufeinanderfolgenden Bytes, dann solltest du besser fündig werden.


Zitat:
Zitat von senfmann Beitrag anzeigen
genauso wie die adressen, die schicksal angegeben hat; die kann ich gar nicht finden.
Könnte auch daran liegen, dass sich die Bytes um 512 Bytes nach vorne oder hinten verschoben haben, weil ein ROM einen Header hat und der andere nicht.
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!

Geändert von Artemis (15.09.2013 um 22:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 16.09.2013, 16:20
Ritter
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 14

Standard

vielen, vielen dank, artemis. das ist ungefähr das 80-fache von dem was ich bisher hatte.

was ich meine, sind zb. solche angaben:
NL, DE, S: [$1A0980 -> $1A5168]
(ich gehe davon aus, dass er mit DE die deutsche version meint).
dies sind die einträge, bei denen sich dass monster compendium befinden soll.
bei mir fängt es aber bei 000B0780 an und nicht bei 1A0980, wobei mir immernoch ein rätsel ist, was das $ dort zu suchen hat. is das ein platzhalter für nullen?

es passen also keine adressen, und hex workshop stellt sich extrem dämlich an, hex-strings zu suchen (entweder ist es eine ungerade zahl von parametern, oder er kann nichts finden, obwohl die anzahl passt, und ich die strings schon manuell gefunden habe), ich kann nur texte suchen, zb. goblin. ich kann demnach auch mit dem doc "L2_AboutMonsterMoving.txt" nichts anfangen, keine pointer/subroutinen verschieben, und somit auch keinem monster, das keinen drop hat, einen hinzufügen, da ich nicht weiß, wie ich die bytes, die dafür zuständig sind, hinzufüge.
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 16.09.2013, 16:57
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Zitat:
Zitat von senfmann Beitrag anzeigen
bei mir fängt es aber bei 000B0780 an und nicht bei 1A0980,
Die Monster-Daten gibt es zweimal in der deutschen Version. Einmal die Daten der US-Version (die vollkommen irrelevant für uns sind) und dann die Daten, die dann auch wirklich genutzt werden. Daher sind nur die Monsterdaten bei 1A0980 für uns wichtig.
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 16.09.2013, 17:06
Ritter
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 14

Standard

ahja, macht sinn, sehe es auch gerade.
hast du jetzt ne pm von mir bekommen eig? hoffentlich nicht mehrere. der auto-logout in zusammenhang mit einem leeren postausgang machen mich noch verrückt hier...noch dazu keine meldung, ob meine nachricht verschickt wurde.
Mit Zitat antworten
  #38 (permalink)  
Alt 07.10.2013, 12:15
Ritter
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 14

Standard

so jetzt habe ich schon einiges geschafft, mir fehlt allerdings immernoch die möglichkeit, die monsterdatenbank zu erweitern. ich kann zwar mit dem ledit zb angriffscripte verlängern, sodass der jeweilige monstereintrag ebenfalls verlängert wird, allerdings scheint es so, dass es nur das jeweilige script betrifft, ich kann also nicht einfach nen haufen 00 ins script einfügen, im ledit speichern und dann den entstandenen platz nutzen um zb giftbytes einzufügen, mal abgesehen davon, dass der ledit ein paar bugs hat, die mich davon abhalten, dauerhaft damit zu arbeiten bzw die vom ledit veränderte .smc zu benutzen/bearbeiten.

der ledit erstellt also eine zweite monsterdatenbank, die dann vom spiel genutzt wird. wie bekomme ich das selber hin, und zwar so, dass nicht nur angriffs-und defensivscripte erweitert werden können, sondern auch die anderen monsterdaten (hp, zusätzlichen platz für die giftbytes nach den gold/expbytes) erweitert werden können, sodass ich mehr platz zum bearbeiten habe? denn ledit kriegt das mit den itembytes ja auch nicht hin.

und noch etwas; wäre die vorgehensweise, um die monsterdatenbank zu erweitern, diesselbe um zb die itemdatenbank zu erweitern, sodass manche waffen ip attacken hinzugefügt bekommen können?
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 09.10.2013, 18:51
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Wenn es mit Ledit nicht geht, dann bleibt wohl oder übel nichts anderes übrig, als die Sachen per Hand zu machen. Um komplett neue Monster zu erstellen, muss dann noch ein Pointer auf den ersten Buchstaben des Monsternamens gesetzt werden. Besagte Pointer (jeweils 2 Bytes lang) befinden sich direkt vor dem ersten Monster (Goblin). Da sind am Ende noch ein paar ungenutzte. (Die, wo die 2 Bytes immer identisch sind).

Ich kann nur Reli's Expansionspatch empfehlen. Ist zwar nur für die US-Version und alles muss per Hand gemacht werden, dafür löst der Patch aber auch keine Bugs aus.

Und Item- und Monsterdatenbank sind insofern identisch als dass die Vorgehensweise diegleiche ist.

Was die HP angeht, so kann man die Grenze von 65535 nicht so einfach erhöhen. Ich habe da zum Beispiel mit Tricks gearbeitet, dass es so aussieht, dass sie mehr haben, obwohl es technisch einfach nicht der Fall ist. Versteckte Heilung ftw.
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #40 (permalink)  
Alt 09.10.2013, 19:51
Ritter
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 14

Standard

ahja, ich verstehe. also keine erweiterung des monsterdatenformats xD
nette idee, jetzt macht die idee hinter der versteckten heilung noch mehr sinn

ja die pointer habe ich schon gefunden, und mir ihre funktionsweise verinnerlicht (alle protoblobs in meister oder goblins verwandelt, obwohl sich am oberwelt-sprite nichts ändert, was mir zumindest im moment auch ziemlich egal ist). das problem ist jetzt, dass die datenbank direkt in einem haufen weiterer daten endet, die ich nicht verändern, verschieben oder löschen darf, weil das spiel sonst garnicht startet, ich die datenbank also nicht einfach nach hinten hinaus erweitern kann.

den exp-patch habe ich mir schon angeschaut, und der funktioniert auch super mit der us-version. aber ich will ja die de verändern...
die dokumentation zum exp-patch ist auch gut, nur leider beschränkt sie sich hauptsächlich auf die us-version, und es sind nur anweisungen zum verschieben der angriffsnamen der monster vorhanden (aber in dem fall für sämtliche versionen, ein ansatzpunkt).

jetzt habe ich mir die mühe gemacht, und die us-roms verglichen (einmal mit und einmal ohne den patch), wobei mir ein paar adressen aufgefallen sind, die nicht in der dokumentation auftauchen, von denen ich nicht weiß, was sie tun, und eine, die zwar eine sub enthält, die mit dem abrufen der monsterdatenbank zu tun hat, ich aber leider absolut keine ahnung habe wo und vor allem wie ich die in der de finden soll, geschweige denn dass ich noch nicht einmal weiß, inwiefern ich die ändern soll, damit sie auf den neuen standort der monsterdatenbank verweist.

dasselbe habe ich mit de versionen gemacht, wovon eine durch ledit gepatcht wurde, und eine andere garnicht. das ergebnis sind leider eine große menge an adressen und bytes, die ich die nächsten tage wohl einmal versuchen werde zu entschlüsseln. vielleicht habe ich glück, und ich schaffe es, die erschaffung einer neuen datenbank nachzuvollziehen und die pointer/subs so umzusetzen, dass ich selbst eine datenbank ohne größenbeschränkung erstellen kann. oder ich schaffe es, diesen kampf-bug in der vom ledit gepatchten datei zu entfernen, mal sehen

auf jeden fall noch einmal ein dickes dankeschön für das beantworten meiner fragen. war bisher alles extrem hilfreich! danke!
Mit Zitat antworten
  #41 (permalink)  
Alt 09.10.2013, 23:27
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Zitat:
Zitat von senfmann Beitrag anzeigen
vielleicht habe ich glück, und ich schaffe es, die erschaffung einer neuen datenbank nachzuvollziehen und die pointer/subs so umzusetzen, dass ich selbst eine datenbank ohne größenbeschränkung erstellen kann.
Ich habe mich damit nie wirklich befasst, da das ja beim Patch schon recht schön klappt. (Wobei ich auch da an die Grenze des nutzbaren Platzes gelangte.) Viel Glück, dass es dir gelingt!

Und was hast du denn genau vor? Denn je nachdem, was du vorhast, bietet sich sicherlich der ein oder andere Trick an, um Speicherplatz zu sparen. Es gibt zum Beispiel einige Monster mit (exakt oder zumindest teilweise) identischen Angriffs- oder Verteidigungs-Skripten. Da kann dann ruhig mal ein Pointer zur richtigen Stelle des Skriptes vom anderen Monster führen - und es muss nicht der komplette Code bei beiden Monstern exiostieren.
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #42 (permalink)  
Alt 10.10.2013, 11:52
Ritter
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 14

Standard

danke!
ich überlege auch, den autor des ledit einmal anzuschreiben, vielleicht kann er mir weiterhelfen, welcher hack wozu installiert wird durch ledit, und wie ich das dann für meine zwecke nutzen kann. wichtig ist, dass ich weiß, wie ich datenbanken verschiebe, um sie erweitern zu können.

also im prinzip möchte ich das ganze spiel schwerer machen. ich möchte, dass normale monster nicht einfach nur normale monster sind. vor allem aber möchte ich mir die möglichkeit offenhalten, jederzeit mit mehr platz arbeiten zu können. wäre ziemlich mies, wenn ich mitten in der bearbeitung bin, und mir dann der platz fehlt...
Mit Zitat antworten
  #43 (permalink)  
Alt 10.10.2013, 21:31
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.794

Standard

LEdit expandiert doch bereits das ROM, reicht das nicht aus. Bei mir wird das ROM auf ca. 8MB expandiert, was Masse hinreichen sollte.

Leider bin ich mit dem Source noch nicht so weit, habe zeitbedingt nur eher kosmetische Änderungen vorgenommen.

Wenn es hilft kann ich aktuellen source bereitstellen.
__________________
Sollte der Verfasser dieses summa cum laude Posts irgendwelche Rechte oder Gemüter Dritter verletzt haben, sind dies handwerkliche Fehler, die er gerne eingesteht und für die er sich in aller Demut entschuldigt. Er hat wohl bei der Anzahl der Posts und in seiner Verwirrtheit schlicht den Überblick und guten Ton verloren. Nicht jedem gelingt die Quadratur des Kreises.
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 10.10.2013, 23:01
Ritter
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 14

Standard

das rom expandieren ist das kleinste problem, das bekommt lunar expand locker hin. nur müssen die daten irgendwie an den neuen platz, damit ich damit arbeiten kann, sprich pointer + daten verschieben, subs ändern damit die die pointer laden, yadda yadda etcpp, nur die zu finden und umzuschreiben schaffe ich (noch) nicht.

ledit möchte ich nicht direkt zum editieren benutzen (ist aber übelst praktisch zb zum übersetzen von angriffscripten!).
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 11.10.2013, 02:44
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.794

Standard

Hier gibt es ein Tutorial für die Pointersuche in SNESEdit.
__________________
Sollte der Verfasser dieses summa cum laude Posts irgendwelche Rechte oder Gemüter Dritter verletzt haben, sind dies handwerkliche Fehler, die er gerne eingesteht und für die er sich in aller Demut entschuldigt. Er hat wohl bei der Anzahl der Posts und in seiner Verwirrtheit schlicht den Überblick und guten Ton verloren. Nicht jedem gelingt die Quadratur des Kreises.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golden Sun, einige Fragen Dolan Golden Sun 16 09.07.2009 18:21
Einige Fragen zu BOF III Spacky Breath of Fire 8 31.07.2007 06:26
Einige Fragen PrinzkO Secret of Mana 2 8 23.06.2006 13:56
Legend of Dragoon EINIGE FRAGEN Psychopath Klassische Rollenspiele 3 07.09.2003 12:59
Einige FF9 Fragen! rensch Final Fantasy: Hilfe 19 20.08.2002 17:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)