Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Anime & Manga > Mangas


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61 (permalink)  
Alt 08.07.2009, 20:56
Ritter
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 23

Standard

Zitat:
Zitat von Spade Beitrag anzeigen
To Love-ru heisst aber auch als Manga To Love-ru. Den Namen "Love Trouble" habe ich noch nie gehört, vor allem, weil der Name ja schon ein Wortspiel ist (To Love-ru = Toraburu = Trouble).

Oder ist das der deutsche Name? Darf ich etwa noch etwas in meine Schier endlose Reihe "Dinge, die durch ihre Übersetzung sämtlichen Wortwitz verlieren" hinzufügen?
Menschenskinder, jetzt hast du mich aber überrascht! Die Serie hab ich mehr oder weniger im Vorbeigehen gesehen und dabei muss mir das Wortspiel glatt durch die Lappen gegangen sein.
Für deren Jenglisch müsste man aber auch schon nen eigenes Wörterbuch schreiben. Was die Japsen so an Sprache (um)erfinden... die machen Tolkin alle Ehre

Und ja, "Love Trouble" ist der Titel des hierzulande erschienenen Manga.

Ich ging auch bei den anderen Serien davon aus, dass immer der Name der deutschsprachigen Veröffentlichung gesucht wird. Scanlations lizensierter Reihen sind mir ein Dorn im Auge.

~Kamikaze~
Mit Zitat antworten
  #62 (permalink)  
Alt 08.07.2009, 21:03
Pollyanna is dead
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Mit einer Hand am Lichtschalter
Beiträge: 7.207
Standard

Zitat:
Zitat von Götterwind Beitrag anzeigen
Scanlations lizensierter Reihen sind mir ein Dorn im Auge.
Du gibst ja auch 500-700€ im Monat für sowas aus, ich hab nicht einmal ansatzweise soviel Geld... vor allem würde ich niemals Geld für etwas ausgeben, was ich nur einmal und dann nie wieder lese.

Der einzige Manga für den ich auch nur in Erwägung ziehe dafür zu bezahlen (und es auch tue) ist Sayonara Zetsubou Sensei und das auch nur auf englisch. Ich hab da eine kleine persönliche Abneigung gegen die deutsche Sprache...
Mit Zitat antworten
  #63 (permalink)  
Alt 10.07.2009, 16:28
Ritter
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 23

Standard

Zitat:
Zitat von Spade Beitrag anzeigen
Du gibst ja auch 500-700€ im Monat für sowas aus, ich hab nicht einmal ansatzweise soviel Geld... vor allem würde ich niemals Geld für etwas ausgeben, was ich nur einmal und dann nie wieder lese.

Der einzige Manga für den ich auch nur in Erwägung ziehe dafür zu bezahlen (und es auch tue) ist Sayonara Zetsubou Sensei und das auch nur auf englisch. Ich hab da eine kleine persönliche Abneigung gegen die deutsche Sprache...
Nur leider ergibt es wirtschaftlich keinen Sinn, eine Leistung in Anspruch zu nehmen und sie nicht irgendwie zu begleichen. Das Resultat ist vorhersehbar: Rückgang des Angebots. Jetzt magst du vielleicht argumentieren, dass einer allein den Kohl nicht fett macht, aber aus Tropfen werden Rinnsale und aus diesen werden Bäche usw.
Auch deine Bemerkung "nicht bezahlen für etwas, das ich nur ein mal lese" ist mehr als suspekt. Im Freizeitpark bekommst du nicht mal etwas handfestes und bezahlst trotzdem 30€. Die Fahrkarte kostet 2-4€ und du kannst auch nur ein mal damit fahren. Wenn man diesen Strang fortführt kann man es übertrieben auch so sagen, dass du deine Mahlzeiten auch nicht 2x essen kannst.
Du siehst, man kann mit der Einstellung "nicht kaufen weil nur einmal in Gebrauch" nicht durchs Leben gehen kann. Daraus widerum schließe ich, du beschränkst dich in diesem Fall auf bestimmte Gebiete, Manga zum Beispiel.
Hast du schon mal von deinem Chef zu hören bekommen, dass deine Arbeit, obwohl 100 fach benutzt, dir nur einmal bezahlt wird? Man kanns ja auch kopieren...

Und zum Abschluss noch etwas zu den zugegebenermaßen Unsummen, die ich in meine Passion fließen lasse. Man gibt aus, was man hat. Sparen um zu sparen ist nicht mein Fall. Ich verdiene Geld, um es auch ausgeben zu können. Es glaubt sicher niemand allen Ernstes, dass es sich dabei seit jeher um diese Mengen handelt?!
Auch vor 7 Jahren habe ich mir Manga gekauft, und das bei 5€ Taschengeld die Woche, denn auch damit ist es möglich die Leistungen, die man in Anspruch nimmt, zu bezahlen

~Kamikaze~
Mit Zitat antworten
  #64 (permalink)  
Alt 10.07.2009, 17:04
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

ich les auch nur unzensierte scanlations, was auf deutsch oder mindestens englisch raus ist will ich einfach besitzen
und wenn ich so viel geld hätte würde es auch dahin fließen
als otaku will man eben haben
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #65 (permalink)  
Alt 10.07.2009, 18:10
Pollyanna is dead
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Mit einer Hand am Lichtschalter
Beiträge: 7.207
Standard

Zitat:
Zitat von Götterwind Beitrag anzeigen
Nur leider ergibt es wirtschaftlich keinen Sinn, eine Leistung in Anspruch zu nehmen und sie nicht irgendwie zu begleichen.
Okay dann sag ich es anders:

Wenn ich Scanlations lese, kaufe ich die Originale nicht.
Wenn ich Scanlations nicht lese, kaufe ich die Originale auch nicht (ich mochte z.B. One Piece schon bevor ich Scanlations und Fansubs kannte, aber mir wäre nie im Traum eingefallen mir den Manga zu kaufen...).

Ergo:
Es ist völlig wurscht was ich mache, an mir verdient man einfach nichts.

Andererseits:
Ohne Scanlations wüsste ich nicht einmal, dass Sayonara Zetsubou Sensei existiert und hätte die beiden Bände die ich habe auch nicht gelauft und die nächsten drei wären erst recht nicht seit Monaten vorbestellt.
Ohne Scanlations hätte ich nie Geld für Manga ausgegeben.
Durch Scanlation hat Del Rey von mir ~15€ bekommen.

Ergo²:
Was mich angeht verdient die Industrie (bzw. Del Rey ) Geld weil es Scanlations gibt.

Zitat:
Zitat von Götterwind Beitrag anzeigen
Jetzt magst du vielleicht argumentieren, dass einer allein den Kohl nicht fett macht, aber aus Tropfen werden Rinnsale und aus diesen werden Bäche usw.
Natürlich hast du im Grundgedanken recht, aber ich falle einfach nicht in ein normales Muster und somit mache ich alleine den Kohl nicht nur fett, sondern... tut mir Leid, ich weiss nicht wie man die Metapher vernünftig steigert (weil ich sie auch seit Jahren nicht verstehe, fetter Kohl? WTF?), aber ich kann keinen Schaden anrichten, weil ich unter keinem normalen Szenario Nutzen würde.

Geändert von Spade (10.07.2009 um 19:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66 (permalink)  
Alt 13.05.2010, 04:18
Benutzerbild von Nikita
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 363
Nikita eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Wups, hatte damals nicht ganz geachtet auf das wort manga, srry das war fail xD

Mittlerweile sind neue hinzugestoßen die ich lese:

Deadman Wonderland (bald gibs endlich ein Anime davon nur wann t.t)
Hajime no Ippo (nach dem Anime muss ich das einfach weiterlesen)
History Strongest Disciple Kennichi
Zippy Ziggy (Manhwa yeah)
Veritas (Manhwas ftw)
Sun-ken Rock (Zwar wieder ein Manga aber handelt in Süd-Korea xD)

Geändert von Nikita (13.05.2010 um 04:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #67 (permalink)  
Alt 04.12.2010, 20:06
Benutzerbild von Lucifer
Held
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: Teising
Beiträge: 241
Lucifer eine Nachricht über ICQ schicken Lucifer eine Nachricht über MSN schicken Lucifer eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Hm... Direkt Mangas kann ich eigentlich nicht empfehlen, obwohl ich hier einige habe. Ich empfehle immer lieber Mangakas

Für die Komödienfans:

Yukiru Sugisaki, sehr witzige Charakter, süßer Zeichenstil und sehr kreative Storylines, jedoch dauert es immer eine halbe Ewigkeit bis ein neuer Manga erscheint

Für Fantasieliebhaber:

You Higuri, eine wirkliche Meisterin, sie befasst sich sehr gerne mit religiösen und mystischen Themen, aber geht auch gerne in das historische hinein. Ihr Zeichenstil ist sehr sanft und nicht so kindlich wie der von Yukiru Sugisaki. Die Charaktere liebt man sehr gerne, wobei sie hin und wieder leichte Andeutungen von Shounen Ai hat.

Shounen Ai Fans:

Hinako Takanaga, einfach nur wunderschön. Romantisch, liebevoll. Einfach perfekt. Pairings sind zum Knuddeln und hin und wieder gibt es leicht erotische Szenen, die jedoch nicht krass im Vordergrund stehen. Sie bevorzugt es One-Shots zu schreiben und zeichnet gerne auch bei Novels die Bilder (die ich auch nur empfehlen kann)

Yaoi-Fans:

Ayano Yamane, die härtere Version zu Hinako Takanga. Sexszenen sind hier keine Seltenheit, jedoch geht die Story dabei nicht unter. Ihre Pairings sind nicht knuddelig, sondern erwachsen und haben meist krasse Gegensätze in sich. Sie ist meist im Adultbereich zu finden, weil sie nicht unbedingt auf konventionellen Sex steht

Fans der düsteren Geschichten:

Kaori Yuki, oh ja, sie kann Fantasie und sie kann auch gut Thriller. Sie ist und bleibt eine talentierte Künstlerin, die einen makaberen Zeichenstil hat, der einzigartig ist. Sie befasst sich mit historischen aber auch mit Fantasiewelten und Sci-Fi. Kein Manga ist wie der andere. Aber jeder ist lesenswert.
__________________
Äpfel sind Vitamine. Vitamine sind Kraft. Kraft ist Geld. Geld sind Frauen. Frauen sind Sex. Sex ist AIDS. AIDS ist Tod. Willst du einen Apfel?

Das Leben ist eine durch Geschlechtsverkehr verursachte Krankheit, die in 100% aller Fälle tödlich endet.

Killing for peace is like fucking for virginity.
Mit Zitat antworten
  #68 (permalink)  
Alt 01.10.2011, 20:12
Benutzerbild von Nikita
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 363
Nikita eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Medaka Box, der Manga hatte zwar anfangs kleine tiefen obwohl ich ihn cool fand, aber wurde halt fast aus Jump rausgedrängt bis es gewisse änderungen in den Ideen gab die Gut umgesetzt wurden.
Das Prinzip von Abnormals, Minus und Not-Equals find ich cool charactere sind auch ziemlich gelungen wenn man z.b Kumagawa sieht der die Hauptchractere in Punkt populärität doch übertrumpft hat was ja nicht immer der fall ist =o.

Jojo,s Bizarre Adventure hat auch echt was mit den Stands ist aber ne lange Sache also wer nicht zu lange am Manga mehr sitzen möchte sollte da doch anderes Vorziehen.

Kaiji und Akagi, die beiden mangas haben es auch in sich =o Wobei bei Akagi vertsändnis von Mahjong vorteilhafter wäre auch wenn es so spaß machen kann.
Mit Zitat antworten
  #69 (permalink)  
Alt 30.11.2011, 14:56
Newbie
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 5

Standard

Habt ihr auch Empfehlungen für Mangas des Josei Genres? Also Mangas die erwachsene Frauen ansprechen? Ich suche etwas im Stile von Kimi wa pet oder Mars, aber irgendwie erscheint für diese Zielgruppe kaum was im deutschsprachigen Raum so dass ich das Manga lesen schon fast aufgegeben habe Überall geht es immer nur um Yaoi und Shonen ai. Wenn ich Glück habe finde ich noch einen brauchbaren Shoujo Manga, aber die sind mir meistens zu kindisch.
Mit Zitat antworten
  #70 (permalink)  
Alt 14.08.2015, 13:45
Newbie
 
Registriert seit: 07/2015
Beiträge: 6

Standard

Ich bin vor kurzem auf die Serie Manga Love Story gestossen. Eigentlich ist das ja schon ein Erwachsenen Manga, wird bei uns aber völlig frei in der Bahnhofsbuchhandlung verkauft. Vielleicht einfach mal ansehen.
Mit Zitat antworten
  #71 (permalink)  
Alt 15.08.2015, 19:23
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.404

Standard

Als Empfehlung für das Slice of Life Genre kann ich die Chi´s Sweet Home Manga Serie empfehlen, vor allem an die, die Kätzchen lieben.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #72 (permalink)  
Alt 15.08.2015, 20:51
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.818
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Azumanga Daioh ist ebenfalls guter Slice of Life, und die Katzen sind auch niedlich (außer zu Sakaki)
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #73 (permalink)  
Alt 15.08.2015, 21:01
Benutzerbild von barmut
Manaheld
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Arnsberg-Neheim
Beiträge: 1.483
barmut eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

ist nicht jedermanns sache und ich weiß jetzt leider auch nicht wie weit er in deutschland zu bekommen ist aber es gibt einen manga zu "mein kampf" ist auf jedenfall lesens wert

miau
__________________
mein facebook acc: https://www.facebook.com/Dunkeldorn

ich vermisse unseren kleinen uhu immer mehr

vote rain for admin

http://darkorbit.bigpoint.com/?aid=2...392&lang=de_DE
Mit Zitat antworten
  #74 (permalink)  
Alt 16.08.2015, 02:40
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.404

Standard

Zitat:
Zitat von barmut Beitrag anzeigen
ist nicht jedermanns sache und ich weiß jetzt leider auch nicht wie weit er in deutschland zu bekommen ist aber es gibt einen manga zu "mein kampf" ist auf jedenfall lesens wert

miau
Sicher meinst du Tezukas "Adolf", von nem weiteren Werk mit dem Thema weiß ich nichts, das das hierzulande über die Theke ginge.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Adolf_(Manga)

Aber da lese ich lieber von Tezuka: Buddha, Ribbon no Kishi, Black Jack oder Dororo...wenn ich was zu melden hab.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif

Geändert von Ashura (16.08.2015 um 02:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #75 (permalink)  
Alt 13.01.2017, 20:40
Benutzerbild von LaAqua
Newbie
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 2

Standard

Ich kann euch black clover empfehlen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anime / Manga Empfehlung??? WICHTIG!! toasti Anime 7 23.05.2004 16:42
Manga Scans Rolante Mangas 1 05.04.2004 18:54
Manga Power 1-4 Kinta Marktplatz 2 27.12.2003 22:00
Manga Zeichenprogramm ??? Raj Shinigami PC & Hardware 7 19.11.2003 22:52
Zelda OoT Manga Spade Zelda 0 12.05.2003 19:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)