Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Anime & Manga > Mangas


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 23.07.2006, 23:00
Benutzerbild von Kamiro
The World
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Herne
Beiträge: 2.281
Kamiro eine Nachricht über ICQ schicken Kamiro eine Nachricht über MSN schicken

Standard

meine erste erfahrung mit mangas dürfte so vor ca. 6 jahren gewesen sein... jedoch eher vom sehen her, also nicht gelesen...
da hatte sich einer aus meiner klasse von einer anderen aus einer anderen klasse einen manga ausgeliehen (dragonball)... und die hat sich total aufgeregt, als auf dem cover ein kratzer war (und wollte den band dann ersetzt haben Oo" )

naja, ich hab mir jedenfalls gedacht, wie man wegen so einem kleinen buch so einen aufstand machen kann...

ein paar jahre später hat mir dann mal ein kollege den ersten band von naruto ausgeliehen... und da wusste ich ansatzweise, wie man so einen aufstand machen kann...
die bilder waren wirklich sehr schön gezeichnet, mit viel emotionen und waren einfach nur schön...
das lesen war am anfang ungewohnt... und ich hab mich auch immer mal wieder erwischt, wie ich von "vorne" anfangen wollte zu lesen... aber mitlerweile ist es für mich ganz verständlich, verkehrt herum zu lesen... so hab ich mir z.b. letztens einen manga nach längerer zeit aus dem regal gegriffen und automatisch hinten aufgeschlagen und auch die bilder automatisch von rechts oben nach links unten betrachtet

naja... und bis jetzt haben sich grade mal 6 mangas bei mir angesammelt: "Der Mangazeichenkurs" von akira toriyama, "Yu-Gi-Oh" band 2 und 3 (weil ich band eins von dem besagten kollegen schon gelesen hatte und ich wissen wollte, wies weiter geht ), welche aber auf jeden fall - das nötige geld vorrausgesetzt - erweitert werden, ".hack - Legend of the Twighlight" (alle drei bände)
und von meinem bruder nehme ich immer mal wieder einen band von "Battle Angel Alita" (bis auf die neusten bände komplett)

und bis jetzt finde ich diese drei reihen (auch wenn es nur drei sind!!!) mehr als genial
__________________
EHRENUSER AN DIE FORUMSMACHT! (©by Kamiro)
Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 23.07.2006, 23:06
Ritter
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 23

Standard

lol so ist das, erst denkt man: Was sind das für welche? und eh mans sich versieht is man selber ein Fan
meine erste manga-erfahrung dürfte die banazi! gewesen sein...ich sah sioe im regal und dachte einfach: Was ist das für ein shit? und habs gekauft
tja, und jetz bin ich selber "animaniac" Bände hab ich aber nur 2 von
".hack"(ich bin dauerpleite), aber man kann ja notfalls auch ausleihen
Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 24.07.2006, 19:08
Benutzerbild von Borus
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Brass Castle
Beiträge: 120
Borus eine Nachricht über ICQ schicken Borus eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Meine erste Mangaerfahrung ist wohl schon so an die 10 - 12 Jahre her.

Angefangen hat bei mir alles mit Xenon, Striker (Spriggan), Venus Wars und den ersten vier Bänden von Ranma 1/2. Alle noch in DIN A5 Format von Carlsen. Mein erstes Manga im Taschenbuchformat war Band 1 von Dragon Ball. Die Serie habe ich komplett und sie zählt auch noch immer zu meinen Lieblingsserien.

Inzwischen hat sich schon so einiges bei mir an Mangas angesammelt. Ich habe aufgehört zu zählen.

Zu Animes kam ich erst später. Bin durch Zufall beim Zappen bei einem Sailormoon Film hängen geblieben. Die Zeichenart kam mir zwar bekannt vor, es war mir aber alles etwas zu kaugummifarben. Bei einem Star Trek Stammtisch habe ich dann andere Manga-/Animefans kennengerlernt und bin dadurch auch mit anderen Animes in Berührung gekommen, z.B. The Heroic Legend of Arislan, Fushigi Yuugi, Lodoss War).
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 05.09.2006, 00:24
Benutzerbild von Torei
Ritter
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: In der Hölle
Beiträge: 45

Standard

Jaja! Damals! *G*

Meine Freundin hat mich drauf gebracht!
Aber richtig angefangen hats, als ich ins Krankenhaus musste und mich meine Tante fragte ob sie mir was zum lesen kaufen soll!

Da hab ich gesagt, dass ich so nen Manga gesehen hab!

Meine ersten Mangas waren

Vampire Princess Miyu 1-3

Und dann kam Ayashi no Ceres

Aber ich hatte Glück das meine Freundin so ein Freak is! *g*
Sie hat fast alle Mangas und ich muss sie mir nur ausleihen!
__________________
Ohne Dunkelheit gäbe es kein Licht! Ohne Licht gäbe es keine Dunkelheit! Eine freie, edle Seele gleicht einem Licht, das weit entfernt leuchtet. Halb Dämon... halb Engel. In der Finsternis blutrot spricht sie das Todesgebet in Ewigkeit. Torei...
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 04.10.2006, 13:01
Benutzerbild von Horohoro
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: Wildeshausen
Beiträge: 82
Horohoro eine Nachricht über ICQ schicken Horohoro eine Nachricht über MSN schicken

Idee

Bei mir ging's in der 5. Klasse los
Ich war mal zu Hause bei einer Freundin und dann lag da einer von diesen Mangas. Meine Freundin hat auch schon selber Mangas gezeichnet und ich war ganz begeistert. Da habe ich sie einfach gefragt ob ich ihn mir ausleihen kann und das durfte ich dann auch. Und damit ging es dann los: ich wollte unbedingt die anderen Bände von diesem Manga haben und hab sie mir gekauft und zum Geburtstag gewünscht. Irgendwann kam ich darauf, dass es noch andere Mangas auf der Welt gibt und hab sämtliche Nachforschungen angestellt .
__________________
"Irgendwann, wenn alle Menschen erkennen, dass ich Recht habe, werden sie sagen:
"Scheise, der hatte ja Recht."
Justus Ullrich
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 21:45
Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 1.987

Standard

Hm, da muss ich ca. 12 Jahre zurück gehen.
Hab damals immer Saber Rider and the Star Sheriffs gesehen und bin auch nur durch Animes erst auf Mangas gestoßen.
Habe halt erfahren, dass es von diesen damals unbekannten Animes auch Mangas gibt.
Damit war das Thema auch erstmal einige Jahre erledigt.
Erst als ich etwa 10 Jahre alt war und sich mein Bruder Mangas gekauft hat, entstand bei mir die richtige erste Erfahrung mit Mangas.
Habe von da an regelmäßig Ranma gelesen und mit 11 oder 12 dann, habe ich mir mein erstes eigenes Manga gekauft.
Dabei handelte es sich um Dragon Ball Z.

Gruß
Shuyin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eure (schlimmsten) ebay Erfahrungen cyberbob Infos über andere Nutzer 37 29.08.2013 19:07
Hier auch eine frage zum ersten teil (kompliziert) Komory Golden Sun 7 07.04.2005 08:12
Hilfe bei dem ersten Zelda Selan Zelda 14 28.01.2005 11:10
2 gift - tentakel beim ersten kampf mit tropicallo?? Kamiro Secret of Mana 18 25.01.2004 22:23
Eure Erfahrungen mit Ebay und anderen Auktionssites Miles Off-Topic 1 27.03.2002 01:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)