Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 27.06.2012, 20:44
Benutzerbild von Nightblade Hawk
Look at my Horse! My Horse is amazing!
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: All around the Universe!
Beiträge: 2.465

Standard

Es gibt viele Dinge die für Kinder schädlich sind - schlechte Eltern die sich entweder garnicht kümmern oder ihr Kind unter einen Glassturz stellen damit ja nichts passiert, falsche Freunde bei denen man jedoch erst denn draufkommt wenn es bereits zu spät ist und irgendein Blödsinn passiert ist und so weiter und so fort.

Leider ist es nicht so einfach Kinder von diesen schlechten Einflüssen fern zu halten. Ich werde selbst in wenigen Monaten Vater und es wird ne weile dauern bis unser Kind diesen Einflüssen ausgesetzt wird, trotzdem ist es schwer drüber nachzudenken wie man sein Kind so erzieht das er/sie eine vernünftige Kindheit durchleben kann.

Wenn ich mir da zB vermutlich grade mal 12jährige Mädchen angezogen wie Bordsteinschwalben durch die Fussgängerzone stolzieren frage ich mich was bei deren Erziehung schief gelaufen ist. Zugegeben - Sex, Drogen und Gewalt spielen heute leider sehr viel früher eine Rolle, ganz anders als zu der Zeit als wir noch Kinder waren. Ich sags mal so - früher oder später muss man die Kleinen drauf vorbereiten. Den Moment müssen die Eltern selbst raus finden, so schwer das auch klingen mag.
__________________
Wenn man sagt man kann etwas nicht, hat man es noch nie versucht. - Ich
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 27.06.2012, 20:59
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Ich find die Bild Zeitung an sich viel schlimmer als die Brüste ganz Vorne.
BTW: Witzig find ich wie die Modelle dafür brutal geschminkt und per photoshop perfektioniert werden. Das "normale" Foto daneben is meistens ein gigantischer Unterschied.

Ich persönlich find ja dass ich mein Kind vorallem vor Dingen schützen sollte die seiner Gesundheit schaden können. Die Psyche wird meistens eh von den Eltern verkorkst.

Energiesparlampen unter anderem weil sie Quecksilber enthalten und mMn total sinnfrei sind wenn man bedenkt dass es auch LED Lampen gibt.
Desweiteren eben Alkohol etc solang sie klein bzw Minderjährig sind.


BTW: Brüste: es gibt viele Kinder die mit ihren Eltern Duschen/Baden. nur ma so.
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 27.06.2012, 21:10
Benutzerbild von Kirika1987
Legende
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: NRW
Beiträge: 828
Standard

Zitat:
Zitat von Zhao Yun Beitrag anzeigen
Ich find die Bild Zeitung an sich viel schlimmer als die Brüste ganz Vorne.
BTW: Witzig find ich wie die Modelle dafür brutal geschminkt und per photoshop perfektioniert werden. Das "normale" Foto daneben is meistens ein gigantischer Unterschied.

Ich persönlich find ja dass ich mein Kind vorallem vor Dingen schützen sollte die seiner Gesundheit schaden können. Die Psyche wird meistens eh von den Eltern verkorkst.

Energiesparlampen unter anderem weil sie Quecksilber enthalten und mMn total sinnfrei sind wenn man bedenkt dass es auch LED Lampen gibt.
Desweiteren eben Alkohol etc solang sie klein bzw Minderjährig sind.


BTW: Brüste: es gibt viele Kinder die mit ihren Eltern Duschen/Baden. nur ma so.
Klar ist der Inhalt der "Zeitung" noch größerer Schund, aber die betreffenden Kinder können noch nicht lesen.

Und wie Tenwo bereits sagte: Es geht um den Zusammenhang bzw. Zweck, in dem die Brüste zu sehen sind.
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware; sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern,
oder in veränderter Form veröffentlichen oder verwenden.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 28.06.2012, 08:36
Benutzerbild von Harmian
Fachteam "Forenquiz"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Erfolgreich umgebrochen und nun glücklich :3
Beiträge: 1.449
Harmian eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Gleichgültigkeit, physische und psychische Gewalt sowie wechselnde/keine Bezugspersonen.

Das Umfeld ist weniger entscheidend, da Kinder unglaublich anpassungsfähig sind.
__________________
SDC 2.0 http://nyanit.com/sdc-forum.de/index.php


Neutral Evil
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 28.06.2012, 09:39
Benutzerbild von Vash
Hier könnte Ihre Werbung stehen
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 1.828

Standard

Dass Kinder nicht lesen können ist klar, jedoch gibt es im Innenteil teilweise viele verstörende Bilder und ich denke mal, dass Zhao sich darauf bezieht. Im Übrigen gehören meine Frau und ich auch zu dem Teil Eltern, der mit seinen Kindern in die Badewanne geht, von daher find ich das Brüste Argument na ja.. schwach. Ich meine, meine Frau stillt ab und an immer noch und für ein Kind sind Brüste im Grunde das Natürlichste der Welt. Das einzige, was man den Kindern dabei auf den Weg geben muss ist, dass diese eben nicht für jeden gedacht sind (Stichwort Schamgefühl).
__________________
Bei der Serie Spongebob sind die meisten Synchronsprecher gestorben.

Unter anderem auch der von Thaddäus (Eberhard Prüter). :(
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 28.06.2012, 13:04
Benutzerbild von Scooty
Halbgott
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Leuchtturm (Urlaubsvertretung für Claude)
Beiträge: 415

Standard

Zum Stichwort Schamgefühl passt Deine Signatur besser denn je

Zitat:
Zitat von Vash Beitrag anzeigen
Das einzige, was man den Kindern dabei auf den Weg geben muss ist, dass diese eben nicht für jeden gedacht sind (Stichwort Schamgefühl).

Zitat:
wenn mein vater bei der gez arbeiten würde wäre mir das peinlicher als wenn er stripper in ner gay bar wäre
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 28.06.2012, 18:05
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.390
Standard

Ich denke nicht, dass Brüste für Kinder verstörend sind. Wenn doch, dann muss echt was schief gelaufen sein.
Ich versteh' aber nicht den Zusammenhang zwischen einer Familie, die gemeinsam badet und Frauen, die sich für Geld nackig machen. Wenn da jemand einen wirklichen Zusammenhang sieht - und das bloße nackt sein reicht da nicht - dann mach' ich mir echt Sorgen.
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit als wie die Dummheit. (Ödön von Horváth)
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 28.06.2012, 18:06
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.794

Standard

Wer glaubt seine Kinder vor dem Sehen von primären oder sekundären Geschlechtsteilen jeglicher Art schützen zu können, solle an die Realität denken. Stichwort: Internet.
__________________
Sollte der Verfasser dieses summa cum laude Posts irgendwelche Rechte oder Gemüter Dritter verletzt haben, sind dies handwerkliche Fehler, die er gerne eingesteht und für die er sich in aller Demut entschuldigt. Er hat wohl bei der Anzahl der Posts und in seiner Verwirrtheit schlicht den Überblick und guten Ton verloren. Nicht jedem gelingt die Quadratur des Kreises.

Geändert von Redwolf (29.06.2012 um 02:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 28.06.2012, 18:27
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.390
Standard

Zitat:
Zitat von Redwolf Beitrag anzeigen
Stichwort: Internet.
Da sagst Du was. Dieser Gedanke kommt mir immer wieder. Ich denke, vor der Schulzeit und den ersten paar Klassen, ist das bei meinen Kindern kein Problem.
Danach wird es spätestens durch andere Freunde Thema und dann ist es wichtig, einfach am Ball zu bleiben, also mit den Kindern oft genug darüber sprechen, gegebenenfalls aufzuklären. Ab und zu auch mit denen zusammen den PC und das Internet nutzen - natürlich nicht für Pornoseiten.
Verhindern kann man da gar nichts. Das macht auch gar keinen Sinn. Möglichst vorbereiten oder eben die Kinder da ein wenig leiten.
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit als wie die Dummheit. (Ödön von Horváth)
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 29.06.2012, 22:30
Benutzerbild von Idris
Liebenswerter Kreativ-Chaot
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.170
Standard

Zu dem Thema wurde ja bereits schon sehr viel gesagt. Doch eine weitere Gefahr, die ich noch kenne, ist übermäßiger TV-Konsum (klar, ein paar Serien können sie sehen, aber bitte in Maßen). Hier gilt wirklich: Lieber zu wenig als zu viel! Denn gerade in dem Alter bis etwa 8 Jahre entwickelt sich das kindliche Gehirn hauptsächlich aufgrund der haptischen Erfahrungen, die sie machen. Darum ist das bewegende Spiel für sie so wichtig, was sie ja auch meistens instinktiv tun. Die Probleme, das sich aus übermäßigem TV-Konsum ergeben, sind erstens mal Bewegungsmangel, und zweitens auch eine Verhinderung der korrekten Spracherlernung. Und gerade das kann sehr fatale Folgen haben, da sie hier in Bildern leben und sich somit nicht richtig artikulieren können. Und die Langzeitfolgen kann man nur erahnen...

Ich sage es deshalb, weil heutzutage der Fernseher zunehmend den Babysitter ersetzt und er auch ein beliebtes Mittel so mancher Eltern ist, ihr Kind ruhig zu stellen.
__________________
...

38
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 29.06.2012, 23:23
Benutzerbild von Szadek
Cash or Octopus
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 4.135
Szadek eine Nachricht über ICQ schicken Szadek eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Wie haltet ihr das eigentlich mit Religion als Faktor der Kinder schaden kann? Das beste Negativbeispiel was mir dazu einfällt wäre der Islam, wobei ich nicht abstreiten möchte, dass es auch genügend schädliche christliche Ströhmungen gibt.
__________________
I don't make the rules. I just think them up and write them down.

Glenn Matthews, bis mir etwas besseres einfällt.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 30.06.2012, 00:09
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.431
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Szadek Beitrag anzeigen
Wie haltet ihr das eigentlich mit Religion als Faktor der Kinder schaden kann? Das beste Negativbeispiel was mir dazu einfällt wäre der Islam, wobei ich nicht abstreiten möchte, dass es auch genügend schädliche christliche Ströhmungen gibt.
Äh, zumindest im Christentum und in Deutschland hat man ab 16 die Wahl, auszutreten, wenn man will. Obs schadet, kann ich nicht allgemein nicht sagen, aber wenn ich selber ehrlich bin, geschadet hat es mir nicht.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 30.06.2012, 00:42
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Und wenn man dann so weit ist, um seine Religion wählen zu können, macht das alles, was man in der Kindheit durchgemacht hat, angefangen vielleicht bei der Beschneidung, ungeschehen wie?
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 30.06.2012, 00:46
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.431
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Artemis Beitrag anzeigen
Und wenn man dann so weit ist, um seine Religion wählen zu können, macht das alles, was man in der Kindheit durchgemacht hat, angefangen vielleicht bei der Beschneidung, ungeschehen wie?
Habe ich was von Beschneidung gesagt (wobei ich auch der Meinung bin, dass es die betreffende Person dann selbst entscheiden kann, wenn sie Volljährig ist)? Ich gehe von anderen Riten aus, wie beispielsweise Taufe und sage mir nicht, die Taufe sei genauso schlimm.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 30.06.2012, 01:20
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.885
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Idris Beitrag anzeigen
Zu dem Thema wurde ja bereits schon sehr viel gesagt. Doch eine weitere Gefahr, die ich noch kenne, ist übermäßiger TV-Konsum (klar, ein paar Serien können sie sehen, aber bitte in Maßen). Hier gilt wirklich: Lieber zu wenig als zu viel! Denn gerade in dem Alter bis etwa 8 Jahre entwickelt sich das kindliche Gehirn hauptsächlich aufgrund der haptischen Erfahrungen, die sie machen. Darum ist das bewegende Spiel für sie so wichtig, was sie ja auch meistens instinktiv tun. Die Probleme, das sich aus übermäßigem TV-Konsum ergeben, sind erstens mal Bewegungsmangel, und zweitens auch eine Verhinderung der korrekten Spracherlernung. Und gerade das kann sehr fatale Folgen haben, da sie hier in Bildern leben und sich somit nicht richtig artikulieren können. Und die Langzeitfolgen kann man nur erahnen...

Ich sage es deshalb, weil heutzutage der Fernseher zunehmend den Babysitter ersetzt und er auch ein beliebtes Mittel so mancher Eltern ist, ihr Kind ruhig zu stellen.
Naja, es kommt drauf an. Ich habe als Kind unglaublich viel ferngesehen, also wirklich unglaublich viel. Und dann kamen irgendwann Videospiele dazu. Würd mich jetzt aber nicht als komisch oder so beschreiben.

Und zu Brüsten.. das Kind muss doch nur mal zufällig dabei sein, wenn man nach 11 im TV umzappt und irgendwo ne Telefonsexwerbung da ist. Wie soll man das erklären???? Ist ja eigentlich zu unglaublich auch. Aber selbst die Erkenntnis, dass es Frauen gibt, die sich für Geld ausziehen, wird aus einem Kind keine Triebtäter machen. Weil es ja auch mitkriegt,dass es nicht normal ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)