Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61 (permalink)  
Alt 08.10.2004, 17:18
Held
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wo anders
Beiträge: 255
Suchender eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Naja, ich glaube das der Fernseher von wegen wenig lesen ein Problem ist.
Ich weis ja nicht, wenn ich PC spiele lese ich eigentlich immernoch wenigstens nen bissl. Und bei den RPGs kommt man ja irgendwo ohne lesen nicht wirklich aus.
Aber Bücher sind auch unbeliebt geworden, allerdings sind Bücher mitlerweile ja auch verdammt teuer...

Vieleicht liegt es auch teilweise daran, das manche Eltern nen bissl ******e bauen. Ich will hier jetzt niemanden beleidigen, aber wenn ich mir so manche Eltern anschaue und sehe wie die ihre Kinder erziehen, dann wird mir anders.

Das mit dem cool sein wollen...
Naja, ich denke, jeder Mensch will bei anderen ankommen, wie auch immer, er will sich sozusagen Gehör verschaffen. Und jeder tut es halt anders, bringt sich anders zur geltung, versucht über andere Wege "anzukommen".
Allerdings ist der beste Weg ja irgendwie so zu werden, wie die anderen / wie die anderen es wollen, dann wird man eigentlich aktzeptiert. Ok, das ganze läuft net umbedingt im Bewusstsein ab, aber ich denke schon, das es irgendwo so ist. Wer würde als Junge mit gelb/Grün karrierten Schlaghosen in die Schule gehen? Niemand. Was bestimmt nicht daran liegt, das es niemandem gefalen könnte.
Ich glaub', es ist so, das man es garnicht merkt, aber sich sein Eigener Geschmack an der "Allgemeinheit" seines Alters orientiert, ich mein, irgendwo braucht man anhaltspunkte.

Aber da ich wieder ******e laber, die niemand kapiert und ich abweiche, höre ich lieber auf...
Mit Zitat antworten
  #62 (permalink)  
Alt 08.10.2004, 17:55
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.404

Standard

Ich denk, dass Bücher sich für die Erziehung nicht umgehen lassen, neulich hab ich noch gesehn, was ich im Unterricht befürchtet hab.....
*sich auch als RTL-Nachrichtengucker outet*
Kaum einer der knapp 15 ist kann auch nur einen Comic vorlesen,ohne über Wörter zu stolpern,die unbekannt sind, aber eigentlich zum Minimum des Deutschwortschatzes gehören.
Schocken tut´s mich nicht.Im Gegenteil,dass kommt für mich erwartet.

Jetzt in der Oberstufe(Klasse 12) hab ich Leute sitzen,die so tastend wie ein I-Dötzchen sich durch Texte wuseln, wirklich...!!


"Cool sein"-Wollen ist absolut fatal.....ich bin zwar total unten durch, jetzt auch in der Oberstufe,aber das kümmert mich nicht, solange meine Noten besser sind als die der Leute, die sich tatsächlich für was besseres halten.....
Weil ich selbst genau weiss, dass sie krampfhaft etwas suchen um mich madig zu machen und das nur jämmerlich finde.
I´m going my way und Punkt.
Prioritäten setzen ist mir wichtiger als immer bloß Fun zu haben und irgendwann zu merken, dass ich jede Chance die ich hatte verspielt hab.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif

Geändert von Ashura (08.10.2004 um 18:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63 (permalink)  
Alt 08.10.2004, 20:13
Benutzerbild von Chrono-Baschtel
Held
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Prignitz
Beiträge: 208
Chrono-Baschtel eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
"Cool sein"-Wollen ist absolut fatal.....ich bin zwar total unten durch, jetzt auch in der Oberstufe,aber das kümmert mich nicht, solange meine Noten besser sind als die der Leute, die sich tatsächlich für was besseres halten.....
Weil ich selbst genau weiss, dass sie krampfhaft etwas suchen um mich madig zu machen und das nur jämmerlich finde.
I´m going my way und Punkt.
Prioritäten setzen ist mir wichtiger als immer bloß Fun zu haben und irgendwann zu merken, dass ich jede Chance die ich hatte verspielt hab.
Hm, joa ich habe eigentlich auch die selbe Haltung gegenüber meinen Schulkammaraden...
Ich bin zwar nicht unten durch bei den Leuten, aber gewähr mir selbst eine gewisse Distanz gegenüber den Jahrgang, da man schnell miteinbezogen wird und nicht merkt wie stark man sich verändert.
So bin ichselbst auch ein eher stiller Typ, sage nicht mehr als von mir gefordert wird und gebe wenig von mein Privatleben Preis.
Ich habe mal zu einen etwas "besseren" Freund gesagt: " ich mache mein Abi und hau dann ab aus diesen Kaff", und genauso halte ich es momentan auch.
Bei uns gibt auch sozusagen Diffamierungen an der Schule, die von diesen Leuten kommen, die sich in der Tat für was besseres halten und so auf die Mitschüler künstlich und unfreiwillig komisch wirken.
Sie schreien Leute unbeherrscht an, kommen mit sehr unterpriviligierten Verhalten daher usw.
Mich juckt das wenig, ich begegne jenen mit einen leeren Blick, eine Antwort zu geben, wäre nur weiterer Stoffe zum "Rumblödeln".
Ich habe einen auf mal darauf angesprochen, warum er eine gewisse Masche aufsetzt bezüglich seines Verhaltens, seitdem wechselt er nur noch notdürftig Worte mit mir.

[
Das mit den Fun war früher in der Sekundar 1 noch ganz schwer bei mir im Kurs...
Habe Konsole gespielt, den Tag verschlafen - entstanden teilweise durch meine Erziehung, die zu viele Frauräume schuff, teilweise durch mein unordentliches Umfeld.
Wie sagt mal so schön, Freunde kann man sich aussuchen ( oder so ähnlich), diese Freunde waren falsch ausgesucht, und jetzt in der 12. tut es mir selbst, dass ich zu wenig in der Sekundar 1 gemacht habe...
Aber das nur nebenbei erwähnt, da nicht unbedingt wichtig... ]
Mit Zitat antworten
  #64 (permalink)  
Alt 09.10.2004, 14:38
Benutzerbild von Lady Death
Halbgott
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Bonn
Beiträge: 333

Standard

Nya ich schätze, dass da mit dem "unten durch" auch so n sache ist, vor allen dingen, da das immer auf "gegenseitigkeit" beruht...


Ich denke nicht, dass es nicht so was gibt, dass man mit karierten gelb-grün... oder von mir auch auch so was von lila-pink in die schule geht... Man nehme ein paar schüler von meiner schule...

Nya... Ehrlich gesagt orientiere ich mich nicht an meiner Altersklasse, auch wenn ich shcon darauf achte nicht in "Oma-sachen" anzuziehen...
Ich meine ich kann ja schließlich nur das an ziehen, was in meienr größe ist...

Zudem dieses "cool sein" oder ankommen gibts doch gar net

Auf jeden Fall nicht auf meiner Schule... vl bin ja abnormal...
__________________
WHERE EVIL DWELLS
Mit Zitat antworten
  #65 (permalink)  
Alt 09.10.2004, 16:33
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.404

Standard

Gegenseitigkeit...
*lächel*
Schön gesagt...das stimmt irgendwo.
Ich hab es satt unter Leuten zu sitzen,die mit Markenklamotten zeigen müssen, wie gut sie im Geld stehn...und was für ein Looser und Mauerblümchen(gerufen werd ich Kokserin und Dorfschlampe) ich bin....

Daher ist es mir so egal ob einer von denen fehlt oder krank ist....wie wenn in China ein Sack Reis umfällt.

Wenn die merken,dass ihre Cliquen sie um die wichtige Lernzeit gebracht haben, weil sie ja immer zusammen in Freistunden in Cafés hocken und labern, denke ich...ist das ersten zu spät und zweitens unabänderlich.
die meisten begreifen selbst nasch elternsprechtagen nicht, in was für eine misslichen schulischen und notentechischen Lage sie sich befinden.

Ich hab zwar auch nur knapp die Versetzung in 12 geschafft, wussste aber die ganze Zeit, worum es ging und wie übel meine Lage war.
Nach 12.1 dürfte wieder eine Aussortierung(Selektion will ich ja nicht sagen..*zwinker* stattfinden...und in 13 sind von den ehemals drei 11er Klassen nur noch ne Handvoll Leute da...da verwett ich mein loses Mundwerk drauf!

Und ob DAS nun die Pisastudie bestätigt, soll jeder für sich still entscheiden! X)
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #66 (permalink)  
Alt 09.10.2004, 17:09
Benutzerbild von LaCelda
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.150
LaCelda eine Nachricht über ICQ schicken LaCelda eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

meiner meinung nach schadet ein bisschen dazugehören in keinem fall. Man muss es ja nicht übertreiben! Ich habe ein ziemlich offenes Verhälltnis zu fast allen meinen Klassenkameraden und gehe auch auf Veranstalltungen auf die alle gehen.
Auch ich achte darauf nicht zu freakig in die Schule zu kommen, kann aber behaupten meinen EIGENEN stil zu haben. (ich bin weder hip hoppig angezogen noch tag ich Metal klamotten ) Und hey, ich sitze auch fast jede Freistunde im Kaffee und unterhalte mich. So ganz ohne Sozialleben kommt man eben auch in der Schule nicht aus. Und ich lasse mir nicht einreden, dass jede Sekunde, die ich mit meinen Freunden verbracht habe verschwendete Zeit ist. Das leben besteht nicht nur aus Lernen, Beruf und Geld.

Die Mischung machts! Sucht die Goldene mitte, zwischen Lernen, Spass, Szene und Freunden. Ich versuche es und bin mit dem Resultat mehr als zufrieden.

btw. Ich hab früher genau so gedacht wie ihr, bis ich neue Freunde fand und mein ganzes Leben umgekrempelt hab! Und jetzt mal ganz speziel an Ashura. Ich war früher in meiner Stufe auch "unten durch"...

@Topic: sry du kamst in dem Post jetztn bissl kurz =P
__________________
And when you drivin with the brakes on,
when you swimming with your boots on,
it's hard to say i love someone,
and it's hard to say i'm gone.


Del Amitri
Mit Zitat antworten
  #67 (permalink)  
Alt 10.10.2004, 09:15
Benutzerbild von Lady Death
Halbgott
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Bonn
Beiträge: 333

Standard

Zitat:
Zitat von LaCelda
Die Mischung machts! Sucht die Goldene mitte, zwischen Lernen, Spass, Szene und Freunden. Ich versuche es und bin mit dem Resultat mehr als zufrieden.
Dem kann ich nichts hinzufügen.

Meinen eigenen Stil hab ich auch und lass mir da auch niemanden reinpfuschen, aus meiner Mutter vl... *räusper*

So wie sich das für mich anhört, @ashura scheints so als seist du ganz schön unbeliebt in deiner Stufe/Klasse(?).

Wenn man so genannt etc. wird ist das schon sch..., aber ich denke, dass es dafür einen Grund gibt.

Ehrlich gesagt denk ich bin ich so ähnlich wie la celda in der hinsicht, mit der Offeneheit.

Ich selber hab n clique, in unserer klasse sind auch grüppchen, aber niemand ist alleine und die sind so in ihren kreisen glücklich ...
Nya und sonst haben wir n super klassengemeinschaft-

Wenn meine "Clique" lästert, und das tut sie ständig
mach ich nicht mit...

Ernsthaft:
Vor nicht allzu langer Zeit haben die mich ganz schön verarscht, das hat mir ziemlich weh getan im herzen und dann paar wochen später kamen sie wieder angekrochen...

Sie besteht aus genau 5 leuten(mit mir), und 2 davon- mit denen ich ziemlich dicke bin, kann ich immer noch leiden, die anderen beiden so lala...
Sollten die mich aber irgendwie angreifen, fauch ich schon gut zurück und wenn die noch so n aktion machen, bin ich weg-
Ich verstehe mich mit eg allen aus der klasse auch mit nem mädel, was die leute aus meiner clique ziemlich.... daneben finden.
Wenn gelästert wird, setzte ich mich durchaus für die leute ein, weil ich selber weiß wie so was ist und es ist verdammt nochma nicht angenehm!!!
__________________
WHERE EVIL DWELLS
Mit Zitat antworten
  #68 (permalink)  
Alt 12.10.2004, 22:07
Benutzerbild von N_man
Halbgott
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 359

Standard

Die Jugend von ''heute'' besteht nur aus Gruppen.
Kiffer, Alkis , beides, Streber, Computerfreaks Outsider u.s.w.
Jeder wird irgendwo einsotiert.
Viele Leute , die meiner Meinung nach eine sehr einseitige Lebensansicht haben , meinen , dass die Jugend von heute ******e ist.

Meine Frage ist , war damals alles besser?
Früher gings auchnur ums ficken , saufen und Drogen.
Wer nebenbei noch gut gelernt hat , erhielt halt ne Stelle.

Die ganzen ''Streber'' b.z.w. Outsider haben die Angewohnheit , gute Noten zu haben , aber 0 durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen , weil sie als Outsider gehänselt werden und sich meistens nichtmal wehren.

Sie können sich nicht durchsetzen und verlieren stark an Selbstvertrauen , welcher Betrieb will einen ständig heulenden ''Streber'' der sich nicht durchsetzen kann und immer nachgibt?
In vielen Berufen ist genau DAS Fatal.
Menschen ändern sich zwar , aber ich bin mir sicher , dass man diese ''Wunden'' nicht schnell heilen.

Die Jugend ist gut wie sie ist , man soll sein eigenes Leben leben , wenn man z.B keinen bock hat , sich zu besaufen um akzeptiert zu werden , dann soll mans auchnicht tun.

Dumm sind ''wir'' auchnicht , dass Fernsehen manipuliert fröhlich rum.
Ich kenne da ein schönes Beispiel.

Auf meiner Schule gab es im 7 Jahrgang einen Schüler der geistige Probleme hatte( sehr aggresiv) , eines Tages tickte er ab und ging mit einer Schere auf einen Schüler los , keine wurde verletzt.

RTL, BIld u.s.w. prabbelten etwas vonwegen , er hätte einen Lehrer bedroht, wäre mit einem Hammer auf den Schüler losgegangen und sein Hobbie sei Bomben bassteln.

Die Bild schnitt ein paar Bilder zusammen , wo ein Junge den Mitelfinger zeigt , wobei er das auf diesen Bild nichtmal getan hat.
Jeder Idiot glaubt nun , dass auf unserer Schule irgendein Junge Amok gelaufen ist.

An dieser Stelle möchte ich auf die Tatsache hinweisen , dass ich Zeugen persönlich kenne.

Genauso ist es mit der Jugend , natürlich haben wir bei Pisa schlecht abgeschnitten , aber so dumm , wie wir oft dargestellt werden (nichtmal lesen können) sind wir sicherlich nicht.

Vielleicht kann ICH das nicht beurteilen , weil ich nicht ganz Deutschland kenne , aber die Sender können das auchnicht , für sie gilt das gleiche.
__________________
Warbeats
Music-tutorials,sounds, remakes and more.
Mit Zitat antworten
  #69 (permalink)  
Alt 12.10.2004, 22:46
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von N_man
Die Jugend von ''heute'' besteht nur aus Gruppen.
Kiffer, Alkis , beides, Streber, Computerfreaks Outsider u.s.w.
Jeder wird irgendwo einsotiert.
Viele Leute , die meiner Meinung nach eine sehr einseitige Lebensansicht haben , meinen , dass die Jugend von heute ******e ist.

Meine Frage ist , war damals alles besser?
Früher gings auchnur ums ficken , saufen und Drogen.
Wer nebenbei noch gut gelernt hat , erhielt halt ne Stelle.

Die ganzen ''Streber'' b.z.w. Outsider haben die Angewohnheit , gute Noten zu haben , aber 0 durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen , weil sie als Outsider gehänselt werden und sich meistens nichtmal wehren.

Sie können sich nicht durchsetzen und verlieren stark an Selbstvertrauen , welcher Betrieb will einen ständig heulenden ''Streber'' der sich nicht durchsetzen kann und immer nachgibt?
In vielen Berufen ist genau DAS Fatal.
Menschen ändern sich zwar , aber ich bin mir sicher , dass man diese ''Wunden'' nicht schnell heilen.

Die Jugend ist gut wie sie ist , man soll sein eigenes Leben leben , wenn man z.B keinen bock hat , sich zu besaufen um akzeptiert zu werden , dann soll mans auchnicht tun.

Dumm sind ''wir'' auchnicht , dass Fernsehen manipuliert fröhlich rum.
Ich kenne da ein schönes Beispiel.

Auf meiner Schule gab es im 7 Jahrgang einen Schüler der geistige Probleme hatte( sehr aggresiv) , eines Tages tickte er ab und ging mit einer Schere auf einen Schüler los , keine wurde verletzt.

RTL, BIld u.s.w. prabbelten etwas vonwegen , er hätte einen Lehrer bedroht, wäre mit einem Hammer auf den Schüler losgegangen und sein Hobbie sei Bomben bassteln.

Die Bild schnitt ein paar Bilder zusammen , wo ein Junge den Mitelfinger zeigt , wobei er das auf diesen Bild nichtmal getan hat.
Jeder Idiot glaubt nun , dass auf unserer Schule irgendein Junge Amok gelaufen ist.

An dieser Stelle möchte ich auf die Tatsache hinweisen , dass ich Zeugen persönlich kenne.

Genauso ist es mit der Jugend , natürlich haben wir bei Pisa schlecht abgeschnitten , aber so dumm , wie wir oft dargestellt werden (nichtmal lesen können) sind wir sicherlich nicht.

Vielleicht kann ICH das nicht beurteilen , weil ich nicht ganz Deutschland kenne , aber die Sender können das auchnicht , für sie gilt das gleiche.
poste mehr dein Beitrag ist bisher einer der besten wenn nicht sogar der beste

ich bin dran
im großen und ganzen schließe ich mcih N man an
Das wir in Pisa so schelcht abgeschnitten haben wundert mich agrnicht
es gibt Länder die bringen ihren Kindern von beginn an 2 Sprachen bei
es mag zwar seind ass diese dann später besser Ausgebildet sind
aber...
jemand sagte mal zu mir: "Früher hast du gearbeitet um zu leben, jetzt lebst du um zu arbeiten"
mag sein dass Bildung einem hilft aber sie nimmt einem auch einiges
ich meine nicht mir hier anmaßen zu müssen mein Leben sei besser als dass der Leute die nur lernen (müssen)
aber ich finde mein Leben schön
das sollte zwar jeder für sich entscheiden aber zu viel Bildung treibt einen auch nur ins nichts
man muss einen Mittelweg zwischen Arbeit Freude und Sozialverhalten finden
schwer zu verstehen aber N man hatte mit den Gruppen wirklich Recht
ich kenn das ja auch schon O_o"
nur er hat die vollpsycho Gruppe vergessen
meiner Meinung nach ist einiges in unserer Jugend am *****
anderes hingegen ist super
ein Jugendlicher sollte sich z.B nicht von jedem alles gefallen alssen und ähnliches
aber das kennt ihr ja alle schon
nicht wahr ?
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #70 (permalink)  
Alt 13.10.2004, 08:39
Benutzerbild von feena
Halbgott
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Crossroads; Ferienhaus in Booty Bay
Beiträge: 503
feena eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Lady Death
Haaaaallo????


Ich rede hier nicht von irgendwelchen Drogen, die einen in den Tod stürzen...


Sorry, aber ich kenne auch Kiffer, die ihr Abi gemacht habe, eine davon studiert jetzt und das man Konzentrazionsschwäche etc bekommt, liegt wohl auch an der Intensität des Kiffens


Ja, und ich kenne Kiffer, denen das auf Dauer nicht gereicht hat. Die saßen total abgewrackt bis vor ein paar Jahren im "Bonner Loch" und jetzt sind sie wohl tot.
Im Übrigen mein ich auch, dass ich mich frage was hier für ein bIld von der Jugen ist!!

Von wegen man macht alles nur um "cool" zu sein, das ist die Allerletzte SCH... die ich je gehört habe...

Kiffen ist nicht zwingend und ich kenne niemand, der deswegen als "spießer" abgestempelt wird

Ich glaube, unsere Gesellschaft ist geistig erschöpft...
[/QUOTE]
__________________
"It is better to keep your mouth closed and let people think you are a fool than to open it and remove all doubt."
--Mark Twain
Mit Zitat antworten
  #71 (permalink)  
Alt 13.10.2004, 08:45
Benutzerbild von feena
Halbgott
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Crossroads; Ferienhaus in Booty Bay
Beiträge: 503
feena eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Lady Death
Haaaaallo????


Ich rede hier nicht von irgendwelchen Drogen, die einen in den Tod stürzen...


Sorry, aber ich kenne auch Kiffer, die ihr Abi gemacht habe, eine davon studiert jetzt und das man Konzentrazionsschwäche etc bekommt, liegt wohl auch an der Intensität des Kiffens


Ja, und ich kenne Kiffer, denen das auf Dauer nicht gereicht hat. Die saßen total abgewrackt bis vor ein paar Jahren im "Bonner Loch" und jetzt sind sie wohl tot. Es gibt nämlich eine Menge Leute, die nicht die Stärke haben, zu merken, wann Schluss sein muss.

Zitat:
Im Übrigen mein ich auch, dass ich mich frage was hier für ein bIld von der Jugen ist!!
Von wegen man macht alles nur um "cool" zu sein, das ist die Allerletzte SCH... die ich je gehört habe...
Dann nenn mir doch mal einen Grund, sich die Birne vollzudröhnen. Sag jetzt bitte nicht, dass es das Bewußtsein erweitert oder so was ...

Zitat:
Kiffen ist nicht zwingend und ich kenne niemand, der deswegen als "spießer" abgestempelt wird
Das glaube ich auch, denn imho werden die, die nicht kiffen von den Kiffern als Spießer hingestellt.

Zitat:
Ich glaube, unsere Gesellschaft ist geistig erschöpft...
Woran das dann wohl u. a. liegen mag?
__________________
"It is better to keep your mouth closed and let people think you are a fool than to open it and remove all doubt."
--Mark Twain
Mit Zitat antworten
  #72 (permalink)  
Alt 13.10.2004, 15:22
Benutzerbild von N_man
Halbgott
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 359

Standard

Erstmal danke für die Blumen @ Elvenking .
Meine Vermutung für das schlechte Abschneiden von Deutschland in Pisa ist das unausgereifte Schulsystem und die schlechte Vörderung von ''Kindern'' in jungen Jahren.

Nach Pisa will Deutschland die Schulen fördern , nur zu dumm , dass sie das an den falschen Stellen tun.
Kaum kam herraus , wie dermaßen schlecht wir abgeschnitten haben , schon wird man mit schlechten Verbesserungen bombadiert.

Z.B in meinen Matheunterricht machen wir seit der 9 Unterricht wie Pisa ihn für ''richtig'' hält.
Gruppenabreit und logisches Denken , dazu werden wir auchnoch alle paar Monate umgesetzt( per Lotterie ) um unseren neuen Nachbarn besser kennenzulernen .

Man merkt wie unausgereift diese Vorstellung von optimalen Unterricht ist.
Als dieser Pisa-unterricht began , war ich 14.

Ich bezweilfe stark , dass mein logisches denken sich im Alter von 14 Jahren noch weiterentwickelt , geschweige denn überhaupt ändert.

Die Gruppenarbeiten sind so , oder so total sinnfrei , schließlich läuft es meistens so ab:,, Ca 4 Gruppe , ´nehmen wir mal Person a , b, c, d.
Person a und b machen garnichts und labern fröhlich hinn und her , Person C und D machen die Aufgabe.

Ergebniss= A und B haben nichts gelernt , C und D haben sich nicht weiterentwickelt.''

Das umsetzen ist eine genauso schlecht durchdachte Idee , hallo?
Ich kenne diese Leute schon seit der 5 und wir müssen uns nicht näher kennenlernen , schonmal bedacht , dass ich vielleicht auch nicht neben jeder Person sitzen will?

Es gibt gewisse Leute , mich eingeschlossen , deren mündliche Note meist von 2 Faktoren abhängig ist , neben WEM sitze ich und WO sitze ich.

IMO müssten die Kinder schon so früh wie möglich gefördert werden und icht erst ab der 5 Klasse , oder später.

Z.B hat mein alter Klassenlehrer( 2-4 Klasse) uns viele Sachen nicht begebracht , inklusive Grundregeln der Deutschen Rechtschreibung ( recht viele hat er ausgelassen).
In der 5 Klasse wurde dieses Thema nicht weiter besprochen , weil es eine Vorrausetzung war.

Das führte zu meiner 4 in Rechtschreibung , die ich bis heute behalten habe , meinen A-Kurs verdanke ich meiner mündlichen Mitarbeit und guten Arbeiten , die unabhängig von Rechtschreibung gewärtet wurden.

Ich will jetzt keine : Ey , N_MAN! DU IDIOT , WIESO HAST DU ES NICHT GELENRT ,'' Sprüche hören .

Bis ich mich mit diesem Thema auseinandergesetzt habe , war ich in der 7 Klasse m da viel mir erst das mangelnde Rechtschreibwissen auf .

Dieses fehlende Wissen habe ich am Ende der 7 Klasse mehr oder weniger gut aufgearbeitet , hätte ich es früher gelernt wäre es um ein vielfaches einfacher gewesen , schließlich lernt man in jungem Alter viel viel schneller und besser.

Ich könnte ganze Aufsätze über Pisa schreiben , was ich an dieser Stelle aber lasse , weil mir die Zeit und die Lust dazu fehlt .


Mein Lernpotenzial ist heute wesentlich kleiner als es früher war.
__________________
Warbeats
Music-tutorials,sounds, remakes and more.
Mit Zitat antworten
  #73 (permalink)  
Alt 13.10.2004, 17:33
Benutzerbild von LaCelda
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.150
LaCelda eine Nachricht über ICQ schicken LaCelda eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von N_man

Dieses fehlende Wissen habe ich am Ende der 7 Klasse mehr oder weniger gut aufgearbeitet
Das hast du dir ja genau dir richtige (Reform-) Zeit herausgesucht

Ich muss dir leider widersprechen Diese Gruppenarbeiten, die ihr macht, sollen eure Teamfähigkeit fordern und euch auf das sogenannte "Patchwork System" vorbereiten. In selbigen wirst du in der Firma nur noch in sog. Projekten (kleine Arbeitsgruppen) arbeiten, wobei du in jedem Projekt eine andere Position einnimst.(Mal bist du der Projektleiter, ein anderes mal der Organisator usw.) Das soll deine persöhnlichen stärken und schwächen aufzeigen damit du effektiver in deiner Firma eingesetzt werden kannst.

Was MIR an Pisa nicht gefällt sind das 8-Jährige Gymnasium sowie die neue Bildungsstandarts. D.h. die Schüler werden auf "mainstream"-Schüler beschränkt, deren individuelle Züge gekappt werden. (Zitat von einem Lehrer von mir) Sie sind dann mehr sowas wie Roboter. (Tu,´was ich von dir verlange) Sie haben zwar internationalen Bildungsstandart erreicht, konnten ihre eigenen Interessen und Vorlieben nicht richtig ausleben.
__________________
And when you drivin with the brakes on,
when you swimming with your boots on,
it's hard to say i love someone,
and it's hard to say i'm gone.


Del Amitri
Mit Zitat antworten
  #74 (permalink)  
Alt 13.10.2004, 17:33
Benutzerbild von valnar
Halbgott
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: Weiterstadt; nähe Darmstadt; nähe Frankfurt a.M.
Beiträge: 365
valnar eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von feena
Ja, und ich kenne Kiffer, denen das auf Dauer nicht gereicht hat. Die saßen total abgewrackt bis vor ein paar Jahren im "Bonner Loch" und jetzt sind sie wohl tot. Es gibt nämlich eine Menge Leute, die nicht die Stärke haben, zu merken, wann Schluss sein muss.



Dann nenn mir doch mal einen Grund, sich die Birne vollzudröhnen. Sag jetzt bitte nicht, dass es das Bewußtsein erweitert oder so was ...


Das glaube ich auch, denn imho werden die, die nicht kiffen von den Kiffern als Spießer hingestellt.



Woran das dann wohl u. a. liegen mag?
aloa

1. es gibt immer leute, die mit ihrem leben abkacken. muss ja nicht immer am kiffen liegen. ich denke es hat mit sehr viel meh faktoren was zu tun:
-erziehung
-schulisches umfeld, z.B. mobbing
-falsche freunde finden
-psyschich einfach nicht so stark zu sein mit bestimmnten einschnitten im leben nüchtern einfach klarzukommen
-usw.

aber es gibt halt immer die eine und die andere seite. man sollte nicht zu stark verallgemeinern

2. weil es leute geben soll, denen so etwas spaß macht. warum aucht nicht? ich würd mal sagen, es ist eine sache, beider man das rechte maß finden muss, wie bei so vielem.

3. also, ich kenne niemanden aus meinem freundeskreis(und der besteht aus leuten, die kiffen UND die nicht kiffen, und z.B. auch nicht viel trinken), der leute die nicht kiffen als spießer bezeichnet. klar es gibt überall idioten, aber soche leute würd ich einfach mal als nen bissl zurüchgeblieben bezeichnen. bei denen ist es meist auch unwahrscheinlich cool zu kiffen. arme schweine...

4. ich würde mal sagen, dass es da schon fast zu viele gründe gibt, um sie aufzuzählen... ein paar wichtige:
-medien
-konsumverhalten unserer gesellschaft
-schule, erziehung im allgemeinen
-der immer größere trend nicht mehr groß nachzudenken, "der markt wird es schon regeln"

soviel dazu.

was denke ich von unserer jugend? fragt sich was ist denn unsere jugend? ich begrenze das jetzt mal auf die ca.13-20 jährigen.
ich würde mal sagen, dass viele werte verloren gehen, und viele sich schon für sehr erwachsen halten. allerdings ist der starke werteverfäll meist in einem bestimmten alter sehr stark, indem man denkt, dass man einfach "cool" ist, und alles darf. meist findet man danach zu einem vernüftigen verhalten zurück, allerdings würde ich sagen, dass der werteverfall doch schon stark zunimmt.
desweiteren wird der respekt vor "autoritäten" oftmals geringer. meiner meinung nicht unbedingt schlecht, da man sachen hinterfragen sollte bevor man sie annimmt, allerdings ist das noch lange kein grund unfreundlich zu sein.

alles in allem bin ich mit meiner jugend sehr zufrieden, und denke das ich durchaus vernünftige freunde in meinem freundeskreis habe. allerdings wird es immer leute geben, die einen einfach ankotzen, und sich auf kosten anderer ihren spaß machen, usw.

PS: ich hoffe es bricht nicht wieder so eine kiffdiskusion aus, die sich sowieso nur im kreis dreht. wenn dem nicht so ist bin ich durchaus gerne bereit zu diskutieren.
__________________
Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

I'm a tripper man in a spaced out jam
flying in the circus of a freakshow band
my ears are wings
they take me to my dreams
Mit Zitat antworten
  #75 (permalink)  
Alt 16.10.2004, 16:44
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.404

Standard

So ähnlich seh ich´s auch...

Ich bin zwar Unzufrieden über die Misstände in der Gesellschaft und wünschte mir,dass endlich wer was gegen den Werteverfall unternimmt, weil ich mir wie ein Relikt aus der frühen Menschehitsgeschichte vorkomme, das es so nichtmehr mit diesen Manieren geben dürfte, aber auch ich hab Kinderheitsphasen gehabt, in denen ich total glücklich war.
Ohne die hätte ich ja längst angesichts sovieler Ärgernisse längst ins Gras gebissen.


Aber ich darf ja wohl noch um meine bitter erlernten Ideale kämpfen, oder irre ich mich da?
X3
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heute schon die Realität verloren? Szadek Off-Topic 10 08.12.2006 15:07
RPGS Heute-Früher welche sind besser? Udo Moderne Rollenspiele 32 01.03.2005 00:16
D 12 heute bei Viva und Morgen bei TV-Total Psychopath Musik und Szene 8 13.04.2004 23:41
Heute... Ambro Infos über andere Nutzer 18 08.01.2004 16:46
heute = gestern ? Beff SDC: Zu diesem Forum 1 18.06.2003 15:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)