Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 14.09.2005, 10:02
Benutzerbild von Silvos
Newbie
 
Registriert seit: 09/2005
Ort: Goch
Beiträge: 9
Silvos eine Nachricht über ICQ schicken

Idee Rauchen?? oO

hy ihr

Ich versteh nich wie man rauchen kann

Aber gut kann ja jeder selbst entscheiden
da bei mir auf der schule keine raucherecke besteht stellen sich die raucher mitten unter die anderen lezte und rauchen da um nich aufzufallen
und ich bin wohl nich der einzige der denkt , dass das wohl nich so angenehm ist vor allem wenn man wie ich asthma hat

naja ändern kann mans auch nich also wozu die aufregung
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 25.09.2005, 14:15
Benutzerbild von -=[Dark_Eagle]=-
Manaheld
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: In den dunklen Winkeln deines Herzens
Beiträge: 1.310
-=[Dark_Eagle]=- eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

ich bin begeisteter nicht-raucher und das seit 18 jahren =)

bei mir auf der schule kann man oben auf dem dach rauchen...
dank meiner schule fangen die meisten auch an zu rauchen, wegen stress und so...

naja, ich bin immernoch der meinung, man könnte es anders bewältigen...

mfg Dark Eagle
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 25.09.2005, 21:44
Benutzerbild von Sajima
Legende
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: There's a place for us...~
Beiträge: 736

Standard

Ich kann den Geruch von Zigaretten auch nicht ab... Schlimm genug, wenn meine Brueder Wasserpfeife rauchen Bei uns an der Schule regen sich die Lehrer auf, dass sie jetzt vors Tor muessen und die Schuelervertretung will eine "geheime Raucherecke" (uhuhu -.-) errichten, wahrscheinlich in dem sie einen Teil des Schulgelaendes zum oeffentlichen Platz erklaeren... das wuerde aber bedeuten, dass alle bin Klasse 10 da nicht hinduerfen >.<

Bei mir in der Grundschule hat einer in der zweiten Klasse angefangen zu rauchen... ohne sch** , das is wahr.
__________________
~Kleine Schwester der Spinne~
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 26.09.2005, 19:26
Benutzerbild von .snowline
Newbie
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4

Standard

Ich rauche persönlich selber, deshalb habe ich damit kein Problem, wenn andere neben mir stehen und rauchen. An den Qualm gewöhnt man sich ja als Raucher an. Naja, ich kann die, die nicht rauchen verstehen, dass es total nervig und bekloppt ist, wenn sie den Qualm der Raucher ertragen müssen, aber mir würde da keine wirksame Idee einfallen, wie man das Problem beheben könnte. Bei uns an der Berufsschule ist überall Rauchverbot, außer am Schulhof, dort ist das Rauchen erlaubt. Dort bilden sich dann auch Gruppen, wobei ich sagen muss, dass dort ziemlich viele rauchen und so gut wie keine damit ein Problem haben bzw. sich damit abfinden!

.snowline
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 02.10.2005, 00:27
Benutzerbild von Panda
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 97
Panda eine Nachricht über ICQ schicken Panda eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Myri
Viele fangen heute schon im Kindesalter an zu paffen und das ist einfach viel ZU früh.

Ein Mensch ist unfähig dazu alt genug zu werden um das Rauchen zu rechtfertigen. Rauchen ist immer falsch und niemals richtig. Ich halte diese Änderungen für positiv gegenüber dem, wie es zuvor geregelt wurde. In Wahrheit ist es aber nur ein weiterer Kompromiss, der den Erfolg vor die Moral stellt und somit ein schlechter Kompromiss für alle Menschen in Deutschland.

Zitat:
Zitat von Tenwo
Ich rauch' selber nicht und ich mag's auch nicht, wenn neben mir jemand qualmt. Dennoch akzeptier' ich das.
Du 'tolerierst' es... Würdest du es akzeptieren, hättest du keinen Grund dich negativ darüber zu äußern, weil du wüsstest, dass du nichts daran ändern willst.

Zitat:
Zitat von .snowline
Ich rauche persönlich selber, deshalb habe ich damit kein Problem, wenn andere neben mir stehen und rauchen. An den Qualm gewöhnt man sich ja als Raucher an. Naja, ich kann die, die nicht rauchen verstehen, dass es total nervig und bekloppt ist, wenn sie den Qualm der Raucher ertragen müssen, aber mir würde da keine wirksame Idee einfallen, wie man das Problem beheben könnte.
Rauchen verbieten. Import stoppen. Das ist der einzig wahrlich richtige Weg.

Zitat:
Bei uns an der Berufsschule ist überall Rauchverbot, außer am Schulhof, dort ist das Rauchen erlaubt. Dort bilden sich dann auch Gruppen, wobei ich sagen muss, dass dort ziemlich viele rauchen und so gut wie keine damit ein Problem haben bzw. sich damit abfinden!
Ignoranz, Engstirnigkeit, falsche Toleranz... dumme Gesetze und Regelungen... so einfach sind diese deine Sätze und trotzdem könnte man darüber eine Seitenlange Kritik verfassen...
Schonmal darüber nachgedacht, dass kein Schüler auf lange Sicht wirklich eine andere Wahl hat, als sich damit abzufinden? Schließlich handelt es sich um eine Direktive. Der Schüler hat zu akzeptieren, dass Deutschland in einer Notlage Dinge tut, die nicht zu verantworten sind, man es sich eingesteht und 10 Minuten später weitermacht. Dieses Land will nur Macht, alles andere ist ein Störfaktor zum Ziel Macht. Das ist auch der einzige Grund, warum du überhaupt noch Zigaretten an deinem Automaten bekommst und nicht vor einem leeren Blechbehälter stehst.

Panda
__________________
怪物
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 17.11.2006, 16:40
Benutzerbild von sternentänzer lise
Fachteam "Interview"
 
Registriert seit: 04/2006
Ort: Rolante,Königreich des Windes
Beiträge: 269
sternentänzer lise eine Nachricht über ICQ schicken sternentänzer lise eine Nachricht über AIM schicken

Standard

Ich bin ja erst 13 und trotztdem hasse ich es wenn meine mutter,schwester rauchen und immer wenn ich bei meinem Vater bin der macht so selten die fenster auf bin ich sofort draußen.In unserer schule wurde die raucherecke verboten und trotztdem rauchen noch einige obwohl lehrer die sehen aber is ja deren sache wenn sie ärger bekommen wollen.also ich kann es absolut nicht ab wen jemand raucht...
__________________
Prinzessin von Rolante,
Führerin der Amazonenarmee,
Lise.
Kämpferin für das Gute !
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 15.07.2007, 21:51
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.431
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Da krame ich mal wieder ein alten Thread raus.

Ich bin ein nichtraucher und darauf bin ich Stolz. Mich nervt es auch, wenn andere in meiner anwesendheit rauchen und das regt mich auf.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 15.07.2007, 22:07
Benutzerbild von The Creator Steven
Halbgott
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: The Creator's World Lärmingen
Beiträge: 425
The Creator Steven eine Nachricht über MSN schicken

Standard

... ich bin raucher. ich rauche jeden tag ne ganze packung. in meiner familie raucht eigentlich jeder außer meinem bruder. wenn ein nichtraucher will das nicht neben ihn geraucht wird dann machs ich auch nicht denn ich weiß wie sch**** das ist.
__________________
They Can't Stop Us Let Them Try For Heavy Metal We will Die - Manowar
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 21.07.2007, 23:21
Benutzerbild von Lord Duran
β
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 2.678

Standard

Ich bin Nichtraucher aus Überzeugung.

Mich stört es wenn Leute in meiner Nähe rauchen und innerlich schrei ich diese Leute auch schon an, aber ich mache es dann doch nicht und gehe einfach weg.
__________________
Was yea ra chs hymmnos mea.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 23.07.2007, 22:35
Held
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Meerbusch
Beiträge: 204

Standard

Ich bin Nichtruacher und warum sollte klar sein. Warum man rauchen sollte kann ich nicht nachvollziehen und wie man drauf stolz sein kann noch weniger. Das passive rauchen bin ich durch meinen Vater gewöhnt, der sich das Rauchen trotz aller Bemühungen nicht abgewöhnen will. Was mich stört sind Raucher, die es nicht ernst nehmen wenn man sie darauf hinweist, dass einen ihr gequalme stört. Das kommt bei mir auch manchmal vor, da ich zwar das gequalme aushalten kann, aber es als unangenehm empfinde. Was mich besonders stört sind die Raucherpausen, die einen immer wieder unterbrechen.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 01.08.2007, 12:28
Benutzerbild von Erek
Manaheld
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Cottbus
Beiträge: 1.285
Erek eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@Adler
Zitat:
Was mich stört sind Raucher, die es nicht ernst nehmen wenn man sie darauf hinweist, dass einen ihr gequalme stört.
Aber sie darauf hinzuweisen ist schonmal ein guter Anfang. Finden sich erstmal 2-3 die es stört, wird die Kippe gewiss weggesteckt.

@the creator steven
Zitat:
wenn ein nichtraucher will das nicht neben ihn geraucht wird dann machs ich auch nicht denn ich weiß wie sch**** das ist.
Find ich gut!

Die Zahl der Raucher geht im Übrigen zurück. Die Alter der "Anfänger" jedoch leider auch. Zudem zeigt es sich bei vielen jüngeren Eltern, dass sie nicht begreifen, dass Rauchen in der Umgebung eines Kindes stark schädlich sein kann/ist.
__________________

www.secretofmana.de

eine Legende lebt weiter!


Webmaster: Erek
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 05.08.2007, 22:20
Benutzerbild von vault43
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 442

Standard

Bin ebenfalls Nichtraucher - oder besser ein aktiver Passivraucher. Unter umständen empfinde ich es als störend, wenn in meinem Umfeld NICHT geraucht ist (wo bleibt die Atmospähre in einer Kneipe, wenn ich nicht von mindestens 2 Seiten mit Rauch eingekesselt werde?)
Auch in Rechtsfragen unterstütze ich für gewöhnlich die Raucher, teilweise übertreiben es Nichtraucher meiner Meinung nach einfach und ich könnt genau wie jeder Raucher an die Decke gehen, wenn wieder mal irgendwer rumheult, weil 10-20m weiter weg jemand raucht. Is ja kein Ding, das man Rücksicht auf Nichtraucher nimmt und sich nich grad quarzend neben sie stellt, während die futtern, aber inzwischen nimmt das bald Ausmaße an, bei denen die Nichtraucher die Egoisten sind. Nichtraucherschutzgesetz in der Gastronomie...was soll der Mist? Wenn jemand Bock hat ne Kneipe zu führen, in der viel geraucht wird, dann sollen sich Nichtraucher damit abfinden oder verschwinden. Warum sowas gesetzlich vorschreiben, statt es den Betreibern zu überlassen? Wenn es wirklich ein so gravierendes Problem ist, wenn man in der Kneipe mal eine raucht, werden die sich wegen Profiteinbußen durch fernbleibende Nichtraucher aus ihrer Zielgruppe schon drum kümmern. In meiner Stammkneipe rauchen bald 7-8 von 10 Gästen. Trotzdem müssen über 50% der Plätze für Nichtraucher reserviert sein, Raucher dürfen nur in vollständig abgetrennten Bereichen rauchen, die nciht mehr als 50% der Plätze beherbergen dürfen. Super, deckt sich ja klasse mit der Zielkundschaft. Soll sich da annähernd die gesamte Kundschaft nur in einer Hälfte der kneipe rumtreiben dürfen, während der andere fast leer bleibt? So ein Schwachsinn. Aber die bösen Raucher sind ja immer die asozialen Egoisten
__________________
"The weak suffer. I *endure*."
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 05.08.2007, 22:40
Benutzerbild von nibor
Halbgott
 
Registriert seit: 11/2005
Beiträge: 320
nibor eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

ich bin nichtraucher, aber habe an sich nichts gegen das Rauchen. ich sehe zwar keinen Sinn darin, zu rauchen (was genau ist eigentlich der sinn?) aber wenn sies machen sollen dann sollen sies doch machen. Was ich allerdings hasse ist, wenn draussen geraucht wird und die tür steht auf- der Zigarettengestank geht durchs ganze Haus, und das ist echt ätzend.
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 11.09.2007, 15:20
Benutzerbild von MajorTom
Halbgott
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Dort, wo du als letztest hingeschaut hast
Beiträge: 399
MajorTom eine Nachricht über ICQ schicken MajorTom eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Ich bin Nichtraucher, war und werde es auch bleiben. Ich sah, wohin das führen kann. Will zwar früher sterben, aber dann doch gesund mit einer ganzen Lunge.
Naja, aber sonst habe ich nichts gegen Raucher. Können von mir aus rauchen, wenn sie wollen. Meine Freunde sin auch Raucher, aber die können sich noch zurückhalten.
__________________
uamfg
Major Tom, Wahnsinniger aus Merask und auch in diesen Landen, gibt es Drachenhöhlen
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 12.09.2007, 11:27
Benutzerbild von Selan
Legende
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: Northeim
Beiträge: 987

Standard

Ich selbst rauche nicht und in unserem Freundeskreis auch keiner. Sind absolute Nichtraucher.

Früher auf Partys hab ich öfter mal eine geruacht, mich aber irgendwann gefragt was es bringt und kam zu dem Entschluss: Nichts!

Wer meint, dass er rauchen muss, soll es tun, aber ich kann dem nichts abgewinnen. Alles riecht nach Rauch, der zieht ja sofort in Klamotten, Haare usw, man muss öfter tapezieren/streichen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rauchen, saufen, etc. - Denkt ihr an die Folgen? SoM-Meister Meinungs- und Interessenforum 111 21.10.2009 00:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)