Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.09.2005, 16:24
Held
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 208

Standard Rauchen???

Hi Leute

ich finde es einfach schrecklich, wenn bei mir auf der Schule in jeder freien Minute Raucher fast jeden alters (auf einem Gymnasium!!! ) stehen und sich zuqualmen und andere damit belästigen. Mittlerweile ist das rauchen bei uns verboten, aber an den Schulhofgrenzen stehen sie immer noch und machen ihre Orgien.

Wie findet ihr das? Oder raucht ihr sogar selber?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12.09.2005, 16:39
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 448
Rafnek eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Also ich muss gestehen, dass ich selber rauche.
Alerdings rauche ich fast nie in gegenwart von nichtrauchern und wenn doch bitte ich zuerst um erlaubnis.

Ich finde mit etwas erziehung kämen Raucher viel besser mit Nichtrauchern aus.

MFG
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12.09.2005, 17:59
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.786
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Ich rauche nicht, bin es allerdings gewohnt passiv zu rauchen. Mich stört es also gar nicht, unter Rauchern zu stehen...
Natürlich kann ich die Leute verstehen, die den Rauch nicht abkönnen, daß sie sich über Raucher aufregen. In dem Fall sollte man wirklich mehr Rücksicht zeigen.
Vom Rauchverbot an Schulen halte ich jedoch wenig. Da es genügend Schlupflöcher gibt (Verlassen des Geländes, etc.) ist es einfach nur ein Umstand, der andere Probleme mit sich zieht. Gibt ja schon viele Beschwerden der umliegenden Anwohner bei diversen Schulen. Und was nun wirklich mit dem Rauchverbot bezweckt werden soll, verschließt sich mir irgendwie. Früher gabs doch extra Raucherzonen, woran sich niemand gestört hatte...
Wenn man etwas ändern sollte, dann daß zu junge Schüler in der Schule qualmen. Sicherlich kann man sie nicht generell davon abhalten, aber so lange sie in der Schule sind, kann man zumindest versuchen, sinnvoll dagegen anzukämpfen. Ein generelles Rauchverbot bringt da rein gar nichts.

Ach, und nochwas. Die Schulform hat recht wenig mit Konsum jeglicher Drogen zu tun...
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.09.2005, 18:37
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.375
Standard

Ich rauch' selber nicht und ich mag's auch nicht, wenn neben mir jemand qualmt. Dennoch akzeptier' ich das. Anders ist es, wie ich finde, wenn in Restaurants, Eisenbahnen oder sonstigen geschlossenen Räumen (des Rauchers eigene Wohnung natürlich ausgenommen) geraucht wird. Das find' ich schon ziemlich nervig. Gerade beim Essen und Trinken stört es mich.
In meiner Grundwehrdienstzeit haben fast alle geraucht und daran musste ich mich erst einmal gewöhnen. Nach'ner Weile ging das dann zwar, aber genossen hab' ich das nun auch wieder nicht.
Meine Mutter hat früher viel geraucht. Meine Freunde jedoch überhaupt nicht und das hat mich wohl abgehalten je damit richtig anzufangen.


Zitat:
Zitat von MicalLex
Ach, und nochwas. Die Schulform hat recht wenig mit Konsum jeglicher Drogen zu tun...
Wie ist das bei der Grundschule? Ist das auch 'ne Schulform?
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit als wie die Dummheit. (Ödön von Horváth)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.09.2005, 19:10
Benutzerbild von Deathjester
Legende
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Boarderland - 360 training camp
Beiträge: 906

Standard

Ich bin Raucher, und das seit einigen Jahren. Vielleicht wird eines Tages auch mal der Zeitpunkt kommen, wo ich keine Lust mehr habe, und die Finger davon lasse, im Moment sehe ich keinen Grund, aufzuhören (kommt mir jetzt bloß net "hey, ist dir deine Gesundheit nicht wichtig", oder ähnlichen Müll, ok, ich kenn die ganzen dummen Sprüche )

Also, an der Berufsschule, an der ich war, durfte man rauchen, an meiner vorherigen Schule haben wir es trotz Verbot getan, gibt da ja so viele Möglichkeiten, Sucht macht halt erfinderisch

Achja, und auf der Arbeit isses bei uns auch erlaubt, außer im Pausenraum, aber das kann ich verstehen, das die non-smoker keinen Qualm beim Essen abkriegen wollen
__________________
Wenn dein Herz von Angst, Zorn und Hass erfüllt ist, wirst du eines Tages wünschen, das die Menschen, die du so sehr geliebt hast, nie existiert hätten

Eyes see what you make them see
*Deathjester verhält sich loyal gegenüber Miles*
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.09.2005, 20:18
Benutzerbild von Ray
Ray Ray ist offline
Halbgott
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Wildeshausen
Beiträge: 539
Ray eine Nachricht über ICQ schicken Ray eine Nachricht über MSN schicken Ray eine Nachricht über Yahoo! schicken Ray eine Nachricht über Skype™ schicken

Frage

Hallo.

An unserer Schule ist es auch keine Lösung!
Die Schüler dürfen nicht rauchen super! Jetzt stehen
sie alle auf der Straße und blockieren die Gehwege.

Jetzt wollen sie den Schülern verbieten vom Grundstück
runter zu gehen. 18 Jährige kann man nicht einsperren also
ist diese Idee auch total

Gruß
Ray

Bin übriegens Gelegenheitsraucher von meinem Pc kriegt mich
nicht mal ne Zigarette weg
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.09.2005, 20:33
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.407

Lachen

Ich bin selber nach 20 Jahren immernoch ne Nichtraucherin, denn mir wird schlecht von dem Gestank....
Aber andere sehen das nicht so und das ist leider die Mehrheit, auch auf meinem Berufskolleg qualmt´s ordentlich vorm Haupteingang müsst ihr wissen(Jaaa...Schulen wechseln wird mein neues Hobby ).

Ich bin halt nicht die anderen..und die müssen ja selber wissen ob sie an Lungenkrebs und Raucherbein elendig verrecken wollen, was ich jetzt in meinem Praktikum auf der Intensiv ja sehr schön (hässlich) vor Augen geführt bekomme, was bei zuviel, oder gar regelmäßigem Zigarettengenuss mit einem passiert.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.09.2005, 21:04
Benutzerbild von Vash
Hier könnte Ihre Werbung stehen
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 1.828

Standard

Nun, ich bin auch Zeit meines Lebens Nichtraucher und hab auch nicht vor damit anzufangen. Nun war es damals so, dass alle meine Freunde geraucht haben und wir auf dem Schulgelände auch einen Raucherplatz eingerichtet hatten und ich eigentlich so ziemlich jede Pause da stand (als einziger Nichtraucher versteht sich, man haben die sich teilweise darüber aufgeregt ). Im Grunde genommen ist es mir eigentlich auch egal was die anderen mit ihrer Lunge machen, da ich nicht davon betroffen bin (versuch das Passivrauchen grundsätzlich zu vermeiden). Ok nervig wirds dann nur, wenn sich meine Mutter an den PC setzt und da erstmal alles zuqualmt . Und bei uns ist das Rauchen an Schulen auch verboten, bringt nur nix, da jetzt die Meisten einfach das Schulgelände verlassen um zu rauchen (auch die Lehrer ).

Übrigens haben sich von meinen Freunden mitlerweile 70% das Rauchen abgewöhnt und das ist zu einem nicht grade geringen Teil mein Verdienst
__________________
Bei der Serie Spongebob sind die meisten Synchronsprecher gestorben.

Unter anderem auch der von Thaddäus (Eberhard Prüter). :(
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.09.2005, 21:07
Benutzerbild von Scarlett
Held
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: 67547 Worms
Beiträge: 206
Scarlett eine Nachricht über ICQ schicken Scarlett eine Nachricht über AIM schicken Scarlett eine Nachricht über MSN schicken Scarlett eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Zitat:
Zitat von BlueDragon
ich finde es einfach schrecklich, wenn bei mir auf der Schule in jeder freien Minute Raucher fast jeden alters (auf einem Gymnasium!!! )
Also erstmal finde ich es totalen Quatsch den Rauchkonsum an der Schulart festzumachen! (Wie andere schon gesagt haben)

Ich persönlich hab früher viel geraucht heute würd ich mich noch als Gelegenheitsraucher bezeichnen wobei man die Gelegenheiten in einem Jahr an einer Hand abzählen kann.
Ich kann also durchaus nachvollziehen das Leuten bei dem Gestank schlecht wird und sie es meiden.
Zum Glück sind die meisten Raucher heute so nett und lassen es dann sein oder verziehen sich in irgendein Rauchereck.
Ich denke jeder sollte für sich selber endscheiden können ob wann und wieviel er raucht solange er damit anderen nicht schadet!
__________________
Liebe Grüße Virginia

Mein Blog:
http://www.sternenstaub.de.nr/

"Gewaltlosigkeit bedeutet keineswegs Ablehnung jeglicher Konfrontation mit dem Bösen. Sie ist meiner Auffassung nach im Gegenteil eine Form eines sehr aktiven Kampfes - echter als der gewalttätige Gegenschlag, dessen Wesen im Grunde die Vermehrung der Boshaftigkeit ist."

Ghandi
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 13.09.2005, 00:05
Benutzerbild von Lyra
Held
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 218
Lyra eine Nachricht über ICQ schicken Lyra eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Also ich selbst rauche nicht,früher hab ich selten eine ma mitgeraucht,aber so richtig konnte und kann ich dem nix abgewinnen.Ein freund (damals mein freund) mochte das auch ni und da hab ichs ganz gelassen,obwohl es wirklich sehr sehr selten war.Ich kann mir auch ehrlich gesagt ni vorstellen,wie man davon abhängig werden kann,aber naja.
Bei uns an der schule gibt es eine so genannte raucherinsel,das is ein seiteneingang.das einzige was mich daran stört is,dass ich mich da immer durchdrängeln muss,der rauch an sich stört mich ni.rauchen dürfen nur 11. und 12. klässler.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 13.09.2005, 14:19
Benutzerbild von Miraya
Halbgott
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Essen
Beiträge: 530
Miraya eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Bin ebenfalls Nichtraucherin. Und bitte, wer rauchen will der solls auch tun.
Auch in NRW wurde das mit den Rauchfreien Schulen durchgesetzt. Und jetzt steht die versammelte Rauchergemeinde der Oberstufe eben vor dem Tor. Mich stört es jetzt nicht großartig, diesen Eingang benutze ich nie.
Bei uns zu Hause raucht nur meine Mutter. In früheren Tagen immer und überall. Mittlerweile nur noch im Keller (meist im Winter), auf der Terasse oder im Garten (im Sommer) oder unter der Dunstabzugshaube
Zumindest ist nicht mehr alles zugequalmt.
Vom Rauchen abhalten kann man Raucher eh nicht, darauf müssen sie schon selber kommen. Aber sie bitte den Raum zu verlassen oder das Rauchen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben kann man sie allemal...
__________________
Tapferkeit, Liebe, Freundschaft,
Mitleid und Einfühlungsvermögen
unterscheiden uns von den Tieren
und machen uns zu Menschen.

(Buch des Gezählten Leids)

-Öbstliches Mitglied des gesunden Duos-
Das Pfläumchen
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 13.09.2005, 17:43
Held
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 208

Standard

Die Sache mit der Schulform und dem Rauchen







Zitat:
"Die Schulform hat recht wenig mit Konsum jeglicher Drogen zu tun..."
Zitat:
"Ich finde es totalen Quatsch den Rauchkonsum an der Schulart festzumachen!"




Damit meinte ich nicht, dass die Schüler nicht rauchen sollten, bloß weil sie auf dem Gymnasium sind (sie sind ja auch nur Menschen). Sondern, dass sie sich einfach direkt hinter die Schulhofgrenze stellen. Der eine Meter mehr oder weniger bringt da auch nicht viel und die Mitschüler (auch die kleinen Fünftklässler) kriegen die Rauchschwaden ab. In dieser Hinsicht finde ich es auch Quatsch, keine Raucherecke zu haben.

Vor dem Verbot, zu rauchen, war es aber auch nicht wirklich besser. Da standen sie alle in der Pausenhalle und man (mit "man" meine ich den gemeinen Nichtraucher, der nicht ans Passivrauchen gewöhnt ist) konnte sich nicht sehr lange dort aufhalten.

Am besten fände ich eine Extra-Raucherecke (eine "Ecke", also nicht mitten auf dem Pausengelände).

Dort könnten sie rauchen was/wie sie wollen und den Rest der Schüler würde es nicht stören.

Aber bevor das bei uns passiert wird erstmal der Schulhof an sich neu gestaltet...







Zitat:
"Wie ist das bei der Grundschule? Ist das auch 'ne Schulform?"
Dazu sag ich nix! * g*

Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 13.09.2005, 18:56
Benutzerbild von Svaby
Halbgott
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 400
Svaby eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Tjaaa... auch Berlin hat ein allgemeines Rauchverbot an Schulen eingerichtet, nicht nur für Schüler, auch für Lehrer, also auch in lehrerzimmern nicht mehr. An meiner Schule gilt ebenso. raus vor die Tür wer das tun will - aber wir sind alle Volljährig und dürfen das Gelände auch verlassen - haben aber eh keinen richtigen Schulhof *gg*.
Meine Alte Schule (lange ist es her) hatte eine nette Regelung. Rauchen darf man offiziell mit 16, dann konnte man ins Sekreteriat gehen und einen Raucherausweis beantragen, es gab ein Formular nach Hause mit, das zumindest ein Elternteil unterschreiben musste. Das wieder im Sekreteriat abgegeben und einen Kontrollanruf bei den Eltern später, hatte man dann auch schon den Raucherausweis in den Händen, mit Bild, der berechtigte in die speziell ausgewiesene Raucherecke zu gehen. Die übrigens in jeder Pause kontrolliert wurde mit Ausweis vorzeigen - wer ihn vergessen hatte dürfte nicht dorthin oder, wenn er erwischt wurde, bekam eine Strafarbeit.
Klingt nach Kontrolle, war es auch, aber es war ganz gut und eine nette Alternative... das absolute Rauchverbot finde ich.. nunja, nicht wirklich sinnvoll. Denn so schleichen die Schüler sich sonstwohin, es gibt keine Übersicht und eine Unfallgefahr und die Schule haftet in der Schulzeit.
Na wie sie meinen.

Svaby
__________________
Es gibt einen Sinn für dieMoral und es
gibt einen Sinn für die Unmoral. Die
Geschichte lehrt uns, dass der Sinn
für die Moral uns befähigt, das moralische
zu erkennen und zu meiden, und dass der
Sinn für die Unmoral uns befähigt, dass
Unmoralische zu erkennen und zu genießen.
- Mark Twain
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 13.09.2005, 22:43
Benutzerbild von Rolante
Halbgott
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 533

Standard

hi leute

Also bei uns ist das regelement so. Auf dem Schulhof ist absolutes Rauchverbot.
Drum steht über die Hälfte aller Schüler, immerhin um die 800 Leute, vor der Schule auf der Strasse. Wenn jemand von nem Auto erwischt wird ist er weder von der Schule versichert noch ist er Privatversichert. But no risk no Fun
Für die Lehrer ist ein gesonderter Raum im Obersten Stockwerk eingeräumt worden indem sie rauchen dürfen. Das hat jetzt einige Konsequenzen hervorgerufen, da doch ein Allgemeines Rauchverbot verhängt wurde. Nun steht eine Konferenz an ob die Schule total rauchfrei wird oder ob alle wieder ganz normal paffen dürfen. Das wird aber wieder politische Konsequenzen hervorrufen, da es ein Landesweiten Konflikt hervorrufen wird, der bis in die insignien des Verordnungsstammes vordringt.

Mir solls eigendlich egal sein, da ich nicht rauche und es auch nicht in erwägung ziehe. Bei uns Zuhause ist es so, wer rauchen will, soll sich ne Wohnung suchen die er zustenkern kann. Ansonsten bin ich voll und ganz gegen das rauchen, da ich oft schon im Krankenhaus war und viele Menschen leiden gesehen habe.
__________________
Und so sprach Deeveedee einst zur Community:

Andy? Der Nagel zu meinem Sarg!
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 14.09.2005, 09:50
Benutzerbild von Myri
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: RPG-City
Beiträge: 1.006
Myri eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Wusste ich doch, dass mir das Thema auffallend bekannt vor kam (HIER und HIER )

Ich mag mich nun zum x-ten mal wiederholen , aber ich bin schon mein ganzes Leben lang überzeugte Nichtraucherin. Selbst in der Schulzeit habe ich keine Kippe angefasst, obwohl es immer hieß "zieh doch mal, ist total cool". Also meine Gesundheit war mir da wichtiger und ich musste schon bei meinen Eltern passiv genug mitqualmen. Ich finde die Regelung an Schulen eher positiv. Vor allem für die jüngeren unter den Rauchern. Viele fangen heute schon im Kindesalter an zu paffen und das ist einfach viel ZU früh. Die Idee mit diesem Ausweis, finde ich gut. Vor allem für ältere Schüler sehr sinnvoll. Sind sie erst einmal über 18 kann der Lehrer ihnen das eh nicht mehr vorschreiben. Sie würden wohl eh immer Mittel und Wege finden, ihre Sucht zu befriedigen und sei es den Pausenhof zu verlassen und das Cafe um die Ecke zu besuchen.

Ich bin mehr als froh, dass ich mich fast den ganzen Tag in einer rauchfreien Zone aufhalten kann, denn in meinem Büro arbeite ich alleine und mein Chef ist ebenfalls Nichtraucher. Abends qualmt mich zwar mein Mann noch zu, aber den habe ich auch schon oft genug raus in die Küche oder ans Fenster verscheucht *g*.
__________________

www.rpg-oase.de, wo der Spass aufhört, helfen wir weiter


Eine Blume verblüht,
ein Feuer verglüht,
ein Apfel ist verderblich,
nur eine Freundschaft ist unsterblich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rauchen, saufen, etc. - Denkt ihr an die Folgen? SoM-Meister Meinungs- und Interessenforum 111 21.10.2009 00:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)