Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Unterhaltung > Musik und Szene


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 09.09.2005, 20:15
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.347
Standard

Yeah! Hier ist er wieder der obercoole, superstarke Tenwo! Der superduper, megageniale Ten... Na ja, Tenwo eben. Steht ja auch über'm Beitrag.

So... Warum poste ich hier rein? Na? ... Rischtisch! Ich hab' mir mal wieder'n neues Album zugelegt. Und dieses Mal handelt es sich nicht etwa um "Led Zeppelin", sonder um, ja richtig, "Led Zeppelin". Und wenn's letztes mal Album Nr. 1 und Nr. 2 von denen waren, dann liegt ja die Vermutung auch nicht fern, dass es jetzt "Led Zeppelin III" sein musste.
Das Album gefällt mir sehr, ebenso wie die beiden Scheiben davor. Die erste Hälfte ist fast nur voll mit "hartem" Rock, eben auch nur das, was man damals unter "hartem" Rock verstand. Die letzten paar Titel gehen schon fast ins Folk und Country über, und lockern das Ganze nochmal auf. Der erste Titel darauf ist übrigens der "Immigrant Song", den man wohl zu den etwas bekannteren Songs von "Led Zeppelin" zählen kann, vielleicht kennt der eine oder andere von euch ihn ja.

So, dann bis zum nächsten mal, wenn's heißt "Tenwo kauft sich Led Zeppelin IV". ... Nee, nächstes mal wird's 'n anderes Album versprochen.

Ach ja, das hätt' ich beinah vergessen:
Den tollen ZeKe muss ja erstmal ganz dicke knuddeln, weil er ja die richtige Antwort gegeben hat und er keinen Bussi zur Belohnung haben wollte.
Tenwo knuddelt ZeKe mal so richtig durch.
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 24.09.2005, 10:35
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.347
Standard

Hui! Jetzt "muss" ich schon wieder hier reinschreiben und es interessiert euch sicherlich ganz brennend, was ich mir dieses mal zugelegt hab.
Entgegen aller Erwartungen hab' ich mir nun doch "Led Zeppelin IV" besorgt. Aber damit nicht genug. Die "MTV Unplugged" von "Nirvana" musste ich nun doch endlich mal haben.
Auf der "Four Symbols" (Led Zeppelin) sind Hits wie "Rock and Roll" und "Stairway to Heaven" vertreten. Ansonsten lässt es sich einfach schlichtweg gut durchhören. Nicht umsonst mit das beste Album von denen.
Die "MTV Unplugged" von Kurt & Co. dürfte ja auch hier in diesen Kreisen bekannter sein. Schließlich wird der Livemitschnitt bei MTV regelmäßig ausgestrahlt. Die Songs darauf sind eigentlich alles bereits erschienene Titel und trotzdem gehen sie nochmal ganz anders unter die Haut. Die Scheibe dürfte auch für Leute interessant sein, die sonst nicht so auf das schroffe Gekreische und Rumgeschrumme stehen.
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 24.09.2005, 16:35
Benutzerbild von Lady Death
Halbgott
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Bonn
Beiträge: 333

Standard

Zitat:
Zitat von Zhao Yun
Children of Bodom - Are you dead yet
kann wenig dazu sagen weil ich es bei EMP bestellt habe und noch nciht da ist =P
ist aber Thrash/Black Metal und joah Children of Bodom eben '
das was ich gehört hab war mein Letztes Allegro barbaro von den Apokalyptischen Reitern
netter Black Metal mit einflüssen bverschiedener Metalarten


testsongs kann man bei www.reitermania.de runterladen


Meins auch *G* Are. You. Daed. Yet!!! *mitgröhl+g+Spaß*
__________________
WHERE EVIL DWELLS
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 27.09.2005, 14:48
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.347
Standard

Hui! Mal wieder 'n neues Album!
Und dieses mal "The Singles" von der "Spencer Davis Group". Ist eigentlich eher eine Billigplatte, da es sich nur um 'ne BestOf handelt, die erst vor kurzem (2003) auf den Markt geschmissen wurde. Von jeder dieser Bands, die damals gespielt haben, gibt's ja zig BestOfPlatten. Hängt wohl damit zusammen, dass die Rechte dafür so billig einzukaufen sind, oder was weiß ich.
Naja, die "Spencer Davis Group" hatte jedenfalls Mitte der 60er ein paar große Hits mit "Keep On Running", "Somebody Help Me" oder "Gimme Some Lovin'". Die Musik ging in die Richtung "Rock" und "Rhythm & Blues", womit sie ein Zeichen gegen diese ganzen NullAchtFünfzehnBands, die damals nur all zu oft den Beatlesstil kopierten, setzen wollten.
Besonders hervor sticht der Leadsänger Steve Winwood, der zu der Zeit grad' mal 17 war und eine hervorragende Stimme hatte. Nicht dieses Milchbubigekreische, wie man das heute nur all zu oft hört. Sehr komisch sind dann die alten "Beat Club"-Aufnahmen zu sehen, wo der kleine, eher unscheinbare Steve mit ein paar Pickelchen im Gesicht dann eine bombatische Stimme hervorbringt.
Eine CD von denen hab' ich schon länger gesucht, aber bei diesen Großkonzernen, wie "Media Markt" oder "Saturn" kriegt man sowas nur, wenn man's vorbestellt. Da lohnt es sich schon mal in ein kleineres Plattengeschäft zu gehen, wo die CDs dann vielleicht auch mal etwas teurer sind (muss aber nicht).

Bin ich hier eigentlich der Einzige, der sich ständig neue Alben holt? Bin ein wenig irritiert. Aber vielleicht geben ja einige von euch auch mehr Geld für Videospiele aus?
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 27.09.2005, 15:11
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.781
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Tenwo

Bin ich hier eigentlich der Einzige, der sich ständig neue Alben holt? Bin ein wenig irritiert. Aber vielleicht geben ja einige von euch auch mehr Geld für Videospiele aus?
Ich bin zur Zeit gut ausgelastet mit den Dresden Dolls und Róisin Murphy...
Allerdings bin ich im Inbegriff mir Comalies von Lacuna Coil zu kaufen. (Daß ich das bisher nicht getan habe, liegt daran, daß ich zur Zeit nicht nach Braunschweig komme...) Aber du kannst davon ausgehen, daß ich es mehr oder weniger bald habe... *g*
Sonst hab ich keine Alben, von denen ich grade denke, daß ich sie haben muß, sonst würdest du wohl auch häufiger was von mir hier lesen. *g*
Zudem kam auch, daß ich den letzten Monat nicht wirklich zum Shoppen kam und mir damit auch kein "NicePrice" oder Ähnliches ins Auge springen konnte. (Ach, ich verfalle Angeboten manchmal so schnell... *g*)
Aber da fällt mir ein, daß ich auch schon seit längerem auf der Suche nach dem einen Lunik-Album bin. Der Name fällt mir grad nicht ein, aber es war wohl das erste. Das Problem scheint nur, daß man außerhalb der Schweiz eher weniger da rankommt...
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 27.09.2005, 16:47
Benutzerbild von Vash
Hier könnte Ihre Werbung stehen
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 1.827

Standard

Zitat:
Zitat von Tenwo
Bin ich hier eigentlich der Einzige, der sich ständig neue Alben holt? Bin ein wenig irritiert. Aber vielleicht geben ja einige von euch auch mehr Geld für Videospiele aus?
Hoe? Ich hol mir auch ständig irgendwelche CD's, nur muss ich auch auf meine Finanzen achten . Wobei ich mir erst gestern das neue CoB Album und das neue von Disturbed bestellt hab .
__________________
Bei der Serie Spongebob sind die meisten Synchronsprecher gestorben.

Unter anderem auch der von Thaddäus (Eberhard Prüter). :(
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 27.09.2005, 18:02
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.347
Standard

Zitat:
Zitat von MicalLex
Ich bin zur Zeit gut ausgelastet mit den Dresden Dolls und Róisin Murphy...
Allerdings bin ich im Inbegriff mir Comalies von Lacuna Coil zu kaufen.
[...]
Aber da fällt mir ein, daß ich auch schon seit längerem auf der Suche nach dem einen Lunik-Album bin.
BööhMööp! Keine Ahnung, was Du da für Bands aufzählst. Die hab' ich noch nie gehöhrt, bis auf die "Dresden Dolls", aber dazu hast Du ja mal selbst hier Themen verfasst.
Also, ich hör' zwar viel und 'ne Menge, aber dennoch nur das, was bekannt ist bzw. bekannt war. (Letzteres lieber) ... Das sollte mir vielleicht ein wenig zu denken geben.

@ Vash

Was sind "CoB" und "Disturbed"?
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 27.09.2005, 18:21
Benutzerbild von Vash
Hier könnte Ihre Werbung stehen
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 1.827

Standard

Zitat:
Zitat von Tenwo
@ Vash

Was sind "CoB" und "Disturbed"?
Eher "Wer" sind die beiden . CoB = Children of Bodom (an der offizielle HP wird momentan gearbeitet, weshalb sie down ist) und Disturbed

Sind beides (tadaah) Metalbands
__________________
Bei der Serie Spongebob sind die meisten Synchronsprecher gestorben.

Unter anderem auch der von Thaddäus (Eberhard Prüter). :(
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 29.09.2005, 20:25
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

jo
ich hab mir heute Schlachtwerk zugelegt
das Album ist von der Band Eisblut
eigentlich nciht schlecht aber ich find Eisregen besser
nunja da es ihr erstes Album ist verurteile cih sie mal nicht sofort
ich find Wiegenlied vom Totschlag und Glockenseil sind schon richtig geil geworden
wir werden sehn wies weitergeht
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 05.10.2005, 13:50
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.781
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Juhu, endlich ist es da... *g*
Nach langem warten halte ich endlich Comalies von Lacuna Coil inde Händen, aber nicht nur irgendeine, sondern die Limited Deluxe Edition mit Bonus-CD...
Ich höre mich zwar gerade erst rein, aber es gefällt mir schon sehr gut. Aufmerksam wurde ich auf die Band durch das Lied "Swamped", welches ich immer noch richtig geil finde. (Und dank der Bonus-CD hab ich auch das Video davon)
Andere Bestandteile der Bonus-CD sind ein weiteres Video, verschiedene Acoustic Versionen und ein paar Bilder. (Die Frau ist ja wirklich wunderschön)

Dann noch für Tenwo und alle anderen, die sich fragen, Lacuna Coil ist eine Band aus Italien mit einer weiblichen Sängerin (...) und nem demnach männlichen Sänger. Der Rest spielt irgendwelche Instrumente. (Verzeiht mir diese dilletantische Beschreibung *g*) Und jetzt kommt wieder meine excellente Genre-Kenntnis ans Licht: Bei der Musik handelt es sich wohl um Metal irgendwie. So ähnlich wie Nightwish vielleicht, obwohl ich von denen recht wenige Lieder kenne. Aber ich schätze, hier schleichen genug Leute rum, die das präziser einschätzen können.

Bleibt nochwas zu sagen? Also das Booklett enthält sämtliche Texte und auch ein paar schöne Bilder. Nur auf dem Cover ist ne Sonnenblume abgebildet, aber was solls...

Und da ich ja schon so geschwärmt habe, gibts noch ein Bild...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01.jpg (118,5 KB, 15x aufgerufen)
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 15.10.2005, 10:17
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.818
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Nettes Bild...
Mein letztes Album hab ich mir erst vor ein paar Tagen geholt. Es handelt sich um "Mutter" von Rammstein. Ist zwar schon etwas älter, aber damit hab ich endlich meine Lieblings-Rammsteinsongs (Mein Herz brennt, Feuer Frei und natürlich Sonne). Die anderen Lieder sind auch verdammt gut. Ein Booklett mit allen Texten ist auch hier dabei (was man ruhig öfters machen sollte; ich will nämlich für mein Geld auch ein paar Extras haben). Außerdem tat es gut, mal wieder ein Album selbst zu besorgen...
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 18.10.2005, 17:00
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.781
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

So, eigentlich wollte ich ja nur ein Geburtstaggeschenk kaufen, aber als es da so unschuldig im Regal lag, ich noch Geld über hatte und auch der Preis diesmal stimmte, bin ich nun im Besitz des Albums Jelängerjelieber von Klee.
Klee machen deutschsprachige Musik, sind allerdings deutlich weniger bekannt als die Helden und Juli oder andere... Irgendwie zu unrecht, da das, was ich bisher gehört hatte (und nebenbei höre ich grad auch Lieder, die ich eben vorher nicht kannte) ziemlich gut klang. Ich bin ja shcon vor längerer Zeit auf Klee aufmerksam geworden, erfuhr aber später, daß es sie schon deutlich länger gibt als die oben erwähnten Bands. (Man könnte sie sogar irgendwie als Pioniere der Neueren Neuen Deutschen Welle ( ) bezeichnen)
Also, was erwartet einen aus musikalischer Sicht. Ich finde, die Sängerin, Suzie Kerstgens, hat entfernt Ähnlichkeit mit Judith von den Helden. Aber von der Stimme her nehmen sie sich nicht viel. Ein bißchen mag die Musik auch an die Helden erinnern, wobei die Musik von Klee irgendwie emotional klingt und weniger Wortspiele enthält. Schwierig zu beschreiben... *g*
Die Single "Gold" kennt vielleicht sogar der ein oder andere. Zumindest war das mein Zugang zu Klee und so lange ich noch nicht so vertraut mit dem Album bin, wird es auch weiterhin mein Lieblingslied bleiben.
Wer also annähernd auf diese "neue deutsche" Musik steht, der sollte sich Klee widmen.
Mein einziges Problem ist, daß ich keinen Platz mehr in meinem CD-Ständer habe und ich wieder irgendwas aussortieren muß... *grummel*

Edit: Auf der CD ist noch das Video zu 2 Fragen, wobei ich das Lied bisher noch nicht kenne und demnach also auch nicht das Video, weswegen ich nicht weiß, ob ich das als Bonus werten kann oder einfach so stehen lassen kann... *g*
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 04.11.2005, 19:33
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.781
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Mh, blöd. Hat denn keiner sich ne CD gekauft?

Naja, da ich zu Saturn geschleift wurde, landete ich zwangläufig wieder in der CD-Abteilung. Und erstaunlicherweise konnte ich zwei Nice-Price-Aufklebern wiederstehen, um dann ein aufkleberloses Album zu kaufen...
Nun ist als ein Björk-Album mehr in meinem Besitz, und zwar Post. Zum Kauf hatte mich der gute Preis bewegt und die Neugierde bezüglich einiger Titel auf diesem Album. (Ich hatte mir vor einiger Zeit Telegram (auch bei Saturn) gekauft, ein Remix-Album, von denen mindestens acht Lieder auf Post sind.) Zudem ist das Lied "It's oh so quiet" da drauf. Davon hatte ich einen Ausschnitt bei MTV Matsers gesehen und mir war klar, das muß ich haben. *g* (Ja, Björk kann auch swingen...)
Insgesamt ist das Album sehr abwechslungsreich und nicht so "monoton" wie ihre anderen Alben. (Das monoton klingt jetzt sehr negativ, aber damit mein ich nur, daß da alle Songs gut zusammenpassen. Bei Post sind viele verschiedene Stile drin...)
Also für Björk-Freunde sicherlich ein Muß, denn dieses Album ist wirklich gut.
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 05.11.2005, 02:46
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

So das Mini Album von Eisregen, Hexenhaus befindet sich seit Mittwoch in meinem Besitz
wie zu erwarten wieder eine geniale CD von Eisregen und hier nun die einzelnen Lieder im Mini Statement =P

Lied 1: Elektrohexe: Das Titellied zum Hexenhaus
klar dass Eisregen wieder einmal richtig gas geben und man Roth´s Stimme immernoch so bewundern kann wie vorher
genial gesungen
geile Melodiepassagen
guter Text

Lied 2: Kaltwassergrab: nicht so doll wie Elektrohexe
wohl geschmackssache Roth beweist hier aber auch dass er nicht nur kreischen growlen und knurren kann

Lied 4: 1000 tote Nutten: mh ja Ansichtssache
ich hörs gerne vom Text her wohl ziemlich das interessanteste Lied auf der CD
der Gesang wie die Melodie sprechen mich nciht so an wie bei Elektrohexe aber einige passagen der Melodie gehen doch gut ab

Lied 5: Lili Marleen: halte selber wenig vom Lied
der Text is zwar ok aber da es nicht das erste mal ist dass eine Band dieses Lied singt nichts besonderes zudem ist die Musik eher langweilig gehalten eben ein altes Lied

Lied 6: Westwärts: angenehme Melodie unterstreicht wie immer Roth´s zierliche Stimme =P
nicht mein Lieblingslied auf der CD aber ab und zu muss es auch mal was ruhiges sein

Lied 8: Die wahre Elektrohexe: Die Akustikversion zu Elektrohexe
ich weiß nicht irgendwas fehlt dem Lied
der Text is logischerweise gleich aber mir fehlt das Metal mäßige im Lied
im großen und ganzen ein wenig zu lahm aber auch für ab und zu ganz gut darum isses inner Wiedergabeliste

In der Grube 2005 und Thüringen 2005 hab ich mal nciht aufgelistet
ich denke mal bei den beiden Liedern sollte man auch das alte gehört haben In der Grube war damals schon gut und Thüringen auch
sogesehn
natürlich sind beide Lieder etwas verändert aber ich weiß nicht ob ich das eine positive Veränderung nennen kann


alles im Allem eine lohnenswerte Investition
für Eisregen Fans auf jeden fall was wert vorallem mit der Bonus DVD
naja



ich weiß warum mir viele sagen die Melodie von Eisregen ist mitunter die beste die man je gehört hat aber der Gesang sagt vielen nicht zu

egal =D
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 29.11.2005, 18:58
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: NRW
Beiträge: 61
Nolo eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Mein letztes Album war Alien Lanes von Guided by Voices von 1995. Eigentlich isses ja egel ob ich das nun schreibe oder nicht, GbV kennt ja sowieso kein Mensch . Ich höre gern Alternative/Indie Bands wie Pavement, Grifters oder Fuck. So ungefähr vor einem Jahr bin ich umgestiegen, vorher habe ich immer das gehört, was ich gerade so aufgschnappt habe im Fernsehen (was früher ja noch einigermaßen ging).

@MicalLex: Hhm, so kann man das natürlich auch sehen [IMG]images/smilies/02%20Zwinker.gif[/IMG]
Naja ich kann euch allen da draußen nur die Musik von Guided by Voices ans Herz legen. Die Band hat fast 20 Jahre lang existiert und sich 2004 aufgelöst.
Eigentlich war es mehr Robert Pollard (Bandleader) mit verschiedensten Bandmitgliedern über die Jahre. Man könnte sie auch als Lo-Fi Pioniere bezeichen. Wer Indie-Rock/Pop mag sollte auf jedenfall mal reinschauen. Am besten mal auf www.gbv.com unter Mp3's ein paar Sachen anhören. Nicht von der Qualität abschrecken lasse, GbV sind eben Lo-Fi, man wird ein bisschen Zeit brauchen um sie zu mögen, aber dann kann man sich voll dem über 50 Releases (allein 15 Alben) umfassenden Werk widmen.
__________________
Zitat:
Dass es anderen Menschen schlechter geht ist nur ein Trost für die Dummen.
Spruch aus einem chinesischem Glückskeks

Geändert von Nolo (30.11.2005 um 22:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Euer letztes Album Abulafia Musik und Szene 255 12.01.2013 19:16
Eure Manga-Empfehlungen Rief Mangas 3 10.09.2009 13:58
Letztes Team Xian Lufia 3 26.10.2006 23:58
Euer erstes selbstgekauftes Album Lugar Musik und Szene 48 21.01.2006 14:00
Brauche Empfehlungen.... Ashura Klassische Rollenspiele 2 15.10.2004 13:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)