Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Unterhaltung > Musik und Szene


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 29.11.2005, 19:06
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.781
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Nolo
Eigentlich isses ja egel ob ich das nun schreibe oder nicht, GbV kennt ja sowieso kein Mensch
Eigentlich war genau das die Idee, die hinter dem Thread stand. Man soll hier ja nicht nur einfach nen Titel nennen, sondern schon ein bißchen das Album und die Band vorstellen, damit man sich ein Bild davon machen kann, um es im Idealfall dann selber zu kaufen. Zumindest würde das den Thread sinnvoll machen...

Also keine Scheu und teil der Welt mit, wer Guided By Voices sind...
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 01.12.2005, 15:52
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.818
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Hab mir heut mal "Warriors of the World" von Manowar besorgt. Dann werd ich mal versuchen, MicalLexs Ratschlag zu befolgen :
Erst mal was für die, die keine Ahnung haben, wer oder was Manowar ist (die meisten haben den Namen aber zumindest mal gehört): Manowar ist der Name einer Epic Metal Band, die für laute Konzerte und ihre Verbundenheit mit ihren Fans bekannt sind (so geben sie ihnen Namen wie "Metal Warriors" und singen schon mal ein Lied in der jeweiligen Landessprache). Ihre Lieder handeln meist von so Sachen wie Freiheit, Ruhm und Kampf (wobei sie mit letzterem ihre Abneigung gegen diverse schwarze Schafe des Metals zum Ausdruck bringen).

Jetzt zur CD: Mit wenigen Ausnahmen geht's hier richtig heftig zur Sache. Die Lieder hauen ordentlich rein, und die Instrumente wurden sicher sehr stark beansprucht . Außerdem ist meine absolute Lieblings-Metalhymne dabei (siehe Titel), und die haut richtig rein... (ich liebe diesen Smilie ! Den hab ich fast so gern wie den hier: )
Des weiteren enthält das Booklet ein kleines Extra: ausgefaltet hat man auf der einen Seite alle Songtexte im Überblick, auf der anderen eine größere Version des CD-Covers, dass man als Poster benutzen kann.

Die Beschreibung für die CD ist etwas kurz ausgefallen, aber das wichtigste steht darüber.
So, das dürfte für's erste ausreichen...
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)


Geändert von Doresh (01.12.2005 um 18:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 04.12.2005, 17:58
Benutzerbild von Ellesime
Held
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Suldanesselar
Beiträge: 226
Ellesime eine Nachricht über ICQ schicken Ellesime eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Hypnotize von SoaD...

Sehr geil muss ich sagen, sehr sehr geil =)

Wers nicht holt verpasst sein ganzes Leben...
__________________
...und der Fürst des Mordens wird vernichtet werden,
doch mit seinem Tod zeugt er sterbliche Nachfahren.
Und Chaos wird sprießen, wo immer ihr Fuß den Boden berührt.
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 04.12.2005, 18:04
Benutzerbild von Vash
Hier könnte Ihre Werbung stehen
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 1.827

Standard

Zitat:
Zitat von Ellesime
Hypnotize von SoaD...

Sehr geil muss ich sagen, sehr sehr geil =)

Wers nicht holt verpasst sein ganzes Leben...
sag das mal MicalLex .
Aber recht hast Du, das Album ist wirklich geil. Mich stört nur, dass bei der Limited Edition CD und DVD eine Scheibe sind, eine Seite CD die andere DVD .

Nun ja, mein letztes Album ist See you on the other Side von Korn und Ich muss sagen, dass Ich absolut hochgradig begeistert davon bin. Sogesehen war der Ausstieg von Brian Welch doch ganz gut für die Band, da der sowieso nicht mehr 100% gegeben hat was sich auch auf die Musik ausgewirkt hat. Und die Bonusdisc rockt auch
__________________
Bei der Serie Spongebob sind die meisten Synchronsprecher gestorben.

Unter anderem auch der von Thaddäus (Eberhard Prüter). :(
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 25.12.2005, 20:27
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.781
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

*Zungerausstreck*

Jaha, denn ich hab es jetzt auch, Hypnotize von System of a Down...

Nachdem ich dann heute dazu kam, ein wenig reinzuhören, kann ich sagen, daß es mir ähnlich geht, wie anfangs mit Toxicity, ich muß mich erstmal daran gewöhnen, wobei es mehr Ähnlichkeit mit Mezmerize hat...
Bisher gefallen mir "U-Fig" und "Vicinity of Obscenity" ganz gut. Aber mit ein bißchen mehr Hören kommt der Rest bestimmt auch dazu.
Was mich, wie immer bei betroffenen Alben, stört, ist die Hülle. Es sieht zwar viel schöner aus, wenn es nur aus Pappe ist, aber mit Plastik ist es mir irgendwie lieber. Aber das nur am Rande...
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 02.01.2006, 18:50
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: NRW
Beiträge: 61
Nolo eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Ich habe auch so einige CDs und LPs zu Weihnachten bekommen:

Silver Jews - Tanglewood Numbers, The Natural Bridge,American Water, Bright Flight
GbV - Box, Suitcase
Neutral Milk Hotel - On avery Island
The Decemberists - Picaresque

Also, die Silver Jews sind die Band von David Bermann, der früher mit den Jungs von Pavement auf dem College war. Deswegen haben Steven Malkmus und Bob Nastovich auch so einige Gastauftritte auf seinen Platten. Für Fans von Pavement und Indie-Folk-Country-Rock absolut zu empfehlen.
Zu GbV hab ich ja schonmal was geschrieben, sind ja schon fast legendär.
Neutral Milk Hotel sollte man sich einfach mal anhören, schwer zu beschreiben und mir fallen auch keine Verbindungen ein, aber man könnte es Multiinstrumentalrock nennen. Ich denke mal die Decemberists könnte man inzwischen aus diversen Rolling Stone/Visions/Intro etc Artikeln kennen.
__________________
Zitat:
Dass es anderen Menschen schlechter geht ist nur ein Trost für die Dummen.
Spruch aus einem chinesischem Glückskeks
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 03.01.2006, 12:52
Benutzerbild von 3x4|d3r4n
Lord of the Flaim Kingdom
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Krakow(M-V)
Beiträge: 1.925
3x4|d3r4n eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Mein letztes Original-Album is 2 Jahre alt.

Und es war Without You I'm Nothing - Von Placebo,
ich bereuh den Kauf irgendwie immer noch, weil Placebo
auch ziemlich viel Mist prouziert hat, um ehrlich zu sein
gefiel mir auch nur das Lied, weswegen ich das Album
gekauft habe: Every You and Every Me.
__________________
"Viele die leben, verdienen den Tod.
Und manche, die sterben, verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben?
Dann sei auch mit einem Todesurteil
nicht so rasch bei der Hand. "
- J.R.R Tolkien

Mit Zitat antworten
  #38 (permalink)  
Alt 10.01.2006, 22:14
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Helloween ~ Keeper of the seven Keys - the Legacy
gutes Album von helloween wie immer eben
Laufzeit bei 2 CD#s 13 Titel insgesamt ca 80 Minuten

angenehm zu hören
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 12.01.2006, 21:52
Benutzerbild von Lyrik
Halbgott
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Geldern
Beiträge: 457

Standard

Das geilste Album ever..

Circa Survive - Juturna !

Hm.. Mal was dazu schreiben...

Circa Survive sind eine 2004 von ex-Saosin Sänger Anthony Green gegründete 5-köpfige US-amerikanische Post-Hardcore Band aus Philadelphia. (Zitat Wikipedia)
Auf ihrer Myspace Hp steht bei musikgenre :Other / Experimental / Indie

http://myspace.com/circasurvive << da k&#246;nnt ihr auch reinh&#246;ren.. Ich empfehle von den liedern die da sind einfach mal Act appalled
__________________
"Truly, if there is evil in this world,
it lies within the heart of mankind."

Geändert von Lyrik (18.01.2006 um 19:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40 (permalink)  
Alt 18.01.2006, 19:42
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.818
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Mein neuestes Album ist Green Day - American Idiot. Ein wirklich fetziges Album mit jeder Menge klasser Lieder, darunter nicht nur schnelle Rocksongs, sondern auch einige sch&#246;ne, ruhige Balladen.
Au&#223;erdem ist das Album eine nette leichte Droge f&#252;r alle mit Heavy-Metal &#220;berdosis .

Nicht zuletzt m&#246;chte ich noch anmerken, dass Green Day nach The Offspring und Linkin Park eine der besten (Rock)Bands der Neuzeit sind.
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)


Geändert von Doresh (18.01.2006 um 21:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #41 (permalink)  
Alt 19.01.2006, 07:32
Benutzerbild von feena
Halbgott
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Crossroads; Ferienhaus in Booty Bay
Beiträge: 503
feena eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Razorblade Romance von Him. Hmmm die Stimme ...

Dann muss ich noch Doresh Recht geben, ist ein richtig schönes Album und erfreut auch das Herz von Alt-Punks
__________________
"It is better to keep your mouth closed and let people think you are a fool than to open it and remove all doubt."
--Mark Twain
Mit Zitat antworten
  #42 (permalink)  
Alt 21.01.2006, 16:10
Benutzerbild von Abulafia
Halbgott
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 334
Abulafia eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Seit meinem letzten post hab ich mir immerhin ganze 3 alben gekauft:

Blumentopf - Großes Kino(Hip-Hop):
Für Blumentopf ein kleines bisschen enttäuschend, aber es sind schon ein paar gute tracks drauf.

Afrob - Rolle mit Hip-Hop(Hip-Hop):
Immer wenn ich das reinmach hör ich am ende doch nur reimemonster

Afrob - Made in Germany(Hip-Hop):
Wie auch schon Rolle mit Hip-Hop hab ich das mehr dem relativ billigem preis wegen gekauft. Bis jetzt hab ichs noch nicht besonders lang angehört.l
Mit Zitat antworten
  #43 (permalink)  
Alt 05.02.2006, 22:22
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

gleich 4 auf einmal
Jaktens Tid von Finntroll
The Dark Ride von Helloween
Walls of Jericho von Helloween
und The Winter Wake von Elvenking
die ersten 3 kennen die meisten Metaller hie rund das letzte ist ein Folk/melodic Metal Album aus Italien
lohnt sich auf alle Fälle für Leute die Skyclad oder Rhapsody mögen
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 06.02.2006, 00:00
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.347
Standard

Hui!

Seit meinem letzten Beitrag hier sind einige Alben dazu gekommen:

- Led Zeppelin IV(1971): Das legend&#228;re Album mit den vier Symbolen. Neben "Rock'n'Roll" und "Black Dog" ist da der Oberrocksong "Staiway to Heaven" drauf. Auch die &#252;brigen Titel &#252;berzeugen.
- Guns'n'Roses - Appetite for Destruction (1987): War glaub' ich deren erstes Album. Bekannte Nummern sind "Welcome to the Jungle", "Paradise City" und "Sweet Child o' Mine". Das ganze Album l&#228;sst sich gut durchh&#246;ren.
- Wir sind Helden - Von hier an blind (2005): Ein sch&#246;nes Album mit sch&#246;ner Musik. Viele Emotionen und musikalisch hervoragend. Wer auf neuen deutschen "Rock" steht, sollte sich das mal anh&#246;ren.
- The Killers - Hot Fuss (2005): Eine "Indie Rock & Roll" Band mit einem interessanten Album. In manchen Titeln kommt sogar Gospelgesang vor. "Mr. Brightside" und "Somebody told me" werden h&#228;ufig in Discotheken gespielt.
- Lynrid Skynrid - A Retrospective (1993): Eine Art BestOfAlbum. Eine bekannte amerikanische RockBand die in den 70ern gro&#223;e Erfolge hatte. Besonders "Sweet Home Alabama" war ein riesen Hit. Bekannt ist auch das tragische Ende, als die gesamte Band bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam.
- Johnny Cash - The Man in black (1994): Ein BestOfAlbum des legend&#228;ren CountryS&#228;ngers. Den muss man einfach mal geh&#246;rt haben. Ist nicht grad' das, was man sonst zu Country z&#228;hlen w&#252;rde.
- Eric Clapton - Time Pieces (1982): Eine BestOfLP von "Slow Hand". Nach unz&#228;hligen Erfolgen in Bands wie "Yardbirds" und "Cream" konnte er sich auch als Solok&#252;nstler durchsetzern und ist damit heute noch mehr als erfolgreich.
- Cream - Fresh Cream (1966): Das erste Album der eben erw&#228;hnten Band, in der auch Eric Clapton spielte. Sie waren eines der ersten bekannten "Power Trios" (Bassist, Schlagzeug, Gitarre) und eine der ersten "SuperBands" (alle drei Mitglieder waren schon aus vorigen Bands bekannt).
- Benny Goodman - The famous Carniege Hall Jazz Concert 1938 (2001): Feinster Swing und Jazz von Benny Goodman, einer der erfolgreichsten Jazzmusikern aller Zeiten. Wer Glenn Miller und Louis Armstrong kennt, sollte auch Goodman kennen.
- Claude Debussy: Ausgew&#228;hlte St&#252;cke von der "Royal Philharmonic Collection". Debussy war bekannter Komponist aus Frankreich um die Jahrhundertwende. Das St&#252;ck "Clair de lune" (Das Mondlicht) kommt h&#228;ufig in Werbespots vor und ist auch in "Sieben Jahre in Tibet" (die Spieluhr) zu h&#246;ren.
- The Darkness - One Way Ticket to Hell (2005): GlamGlitterTrashMetalRock'n'Roll der extra Klasse. Viele finden's schrecklich. Ich liebe es. Allein der S&#228;nger mit seiner hohen Stimme ist der Hit. Au&#223;erdem ein Beweis das man nicht &#252;beraus sch&#246;n sein muss f&#252;r's Musikgesch&#228;ft.

So, das war's erstmal wieder...
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 02.03.2006, 18:08
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.818
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

So, jetzt hab ich mir mal "Crimson Thunder" von Hammerfall besorgt. Den meisten Metaller dürfte die Band was sagen. Sie haben quasi eine neue Metall-Welle ausgelöst und konzentrieren sich auf den klassischen Metall. Und ich muss sagen, dass kann man sich durchaus anhören !

__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Euer letztes Album Abulafia Musik und Szene 255 12.01.2013 19:16
Eure Manga-Empfehlungen Rief Mangas 3 10.09.2009 13:58
Letztes Team Xian Lufia 3 26.10.2006 23:58
Euer erstes selbstgekauftes Album Lugar Musik und Szene 48 21.01.2006 14:00
Brauche Empfehlungen.... Ashura Klassische Rollenspiele 2 15.10.2004 13:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)