Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Unterhaltung > Musik und Szene


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 29.08.2005, 22:20
Benutzerbild von Abulafia
Halbgott
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 334
Abulafia eine Nachricht über ICQ schicken

Standard Wie war euer letztes Album? (Empfehlungen)

Zitat:
Zitat von MicalLex
Hm, da kommt mir die Idee, daß man eigentlich nen Thread zum letzten gekauften Album aufmachen könnte. Wäre eigentlich sehr sinnvoll...
Nicht schlagen
Ich hab die erlaubnis

Ich denk der titel sagt eigtl alles....

Also mein letztes album war "kein zufall" von blumentopf
wie's is weiß ich selbst noch nicht, hatte noch keine zeit zum reinhören
naja jetzt hab ich's schon ein bisschen gehört und es gefällt mir
is hiphop

PS:wenn ihr wollt könnt ihr natürlich auch eure letzte single oder ähnliches reinschreiben

EDIT:
Ich hab festgestellt, dass einige einfach nur ihr letztes album ohne irgendwelche infos hingeschrieben haben
das bringt keinem was (wen man mal von der beitragszahl absieht )

Es wär schön,wenn ihr in zukunft mehr dazu schreiben würdet oder eure alten beiträge gar editieren würdet

(ich hoff tenwo ist jetzt zufrieden )
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 29.08.2005, 22:30
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.783
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Mh, da könnte ich die Gunst der Stunde ja einfach nutzen. WIe schon an anderer Stelle erwähnt ist mein letztes Album Ruby Blue von Róisin Murphy. Das ist die Sängerin von Moloko und ihr erstes Solo-Album.
Ich hatte im Juni im Radio zufällig ein Lied von ihr gehört und damit auch von diesem Album erfahren. Ich war sofort angetan und hatte seitdem Ausschau danach gehalten. Und nun hab ich es seit ein paar Wochen und bin sehr zufrieden. Ich muß dazu sagen, daß ich von Moloko nicht allzu viele Lieder kenne, aber das einzige, was daran erinnert ist ihre Stimme. Dieses Album hat da schon mehr mit Björk (besonders das letzte Album Medulla) gemeinsam.
Soviel zu meiner kleinen Übersicht. Vielelicht inspiriert sie ja irgendwen...
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 29.08.2005, 22:37
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.356
Standard

Yeah! Solche Threads sind mir immer willkommen. Und man kann immer wieder reinschreiben! Ich werd' mir ab sofort jeden Tag 'n neues Album kaufen!

Also mein letztes Album waren eigentlich gleich zwei Alben:
Einmal "The Mamas and the Papas - The Ultimate Collection". Eine begnadete HippieBand, die in den 60ern viele Erfolge hatte. Bekannt sind "Monday, Monday", "California Dreamin'" und "Dream a little Deam of Me".
Eigentlich hab' ich schon 'ne Best Of von denen, aber hier waren noch ein paar Songs drauf, die ich noch gerne haben wollte.
Zweitens "Free - The Free Story". Auch eine Best Of, bei dem die Titel in chronologischer Reihenfolge zu hören sind. "Free" hatten 1970 mit "Allright Now" einen riesen Hit gelandet. Der Sänger Paul Rodgers tritt momentan zusammen mit "Queen" auf.
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29.08.2005, 23:35
Benutzerbild von Scarlett
Held
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: 67547 Worms
Beiträge: 206
Scarlett eine Nachricht über ICQ schicken Scarlett eine Nachricht über AIM schicken Scarlett eine Nachricht über MSN schicken Scarlett eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Mein letztes Album war von Fiddler's Green - Nu Folk
die wird wohl kaum einer kennen, wen es interessiert:
http://www.fiddlers.de

Das Album ist schon etwas älter... ich kauf nicht gerade häufig Cd's aber bei der hat es sich wirklich gelohnt *smile*
__________________
Liebe Grüße Virginia

Mein Blog:
http://www.sternenstaub.de.nr/

"Gewaltlosigkeit bedeutet keineswegs Ablehnung jeglicher Konfrontation mit dem Bösen. Sie ist meiner Auffassung nach im Gegenteil eine Form eines sehr aktiven Kampfes - echter als der gewalttätige Gegenschlag, dessen Wesen im Grunde die Vermehrung der Boshaftigkeit ist."

Ghandi
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 30.08.2005, 08:11
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.832
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Mein letztes Album war "Verehrt und Angespien" von In Extremo. Hab's mir vor allem deshalb geholt, weil's dort "Herr Mannelig" (Gothic lässt grüßen ) in zwei verschiedenen Versionen gibt. Jetzt hab ich das Lied in drei Versionen (mit der Live-Version von Musicload). Die restlichen Lieder sind natürlich auch nicht übel . Ich hab mir sogar extra mal den Originaltext vom "Spielmannsfluch" (der im Original "Des Sängers Fluch" heißt) runtergesaugt.
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30.08.2005, 09:33
Benutzerbild von Borus
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Brass Castle
Beiträge: 120
Borus eine Nachricht über ICQ schicken Borus eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Cantus Buranus Limited Edition von Corvus Corax. Zum Geburtstag geschenkt bekommen. Absolut genial. Kann ich nur weiterempfehlen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 30.08.2005, 15:54
Benutzerbild von Miles
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Konsolien
Beiträge: 1.092
Miles eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Mann mann die threads werden auch immer sinnvoller... Was bitte hat es für einen Sinn, wenn hier nur eine Auflistung von Alben ensteht? Es wäre vielleicht hilfreich, wenn man es noch gleich bewerten könnte und vor allem mal sagt, was für eine Musikrichtung das überhaupt ist... Sonst bringt das hier echt mal rein gar nichts. Aber ich mache trotzdem gerne mit!

Also, mein letztes Album war 'Unplugged' von Jay-Z (= HipHop ). Für die, die die 'Unplugged'-Reihe nicht kennen: ist von MTV ins Leben gerufen worden, die Künstler singen Live und mit Instrumenten begleitet. Ich muss aber sagen, dass ich die CD ein wenig enttäuschend fand, die Auswahl der Tracks passt zwar, aber der Sound hört sich net so berauschend an (Nein, Jay-Z kann live performen, ich habe mir die 'Fade to black' DVD bestellt, ein Mitschnitt seines letzten fetten Konzertes im ausverkauften (!) Madison Square Garden). Dann kann ich schon eher seine Alben 'In my Lifetime Vol. 1 + 2', 'The Blueprint', sowie sein letztes Album 'The Black Album' empfehlen.

So, ich kann mich täuschen, aber das hier ist doch jetzt informativer, als hätte ich nur "Mein letztes Album: Jay-Z 'Unplugged' " geschrieben, oder?
__________________
Miles verhält sich loyal gegenüber Deathjester || Miles hat bemerkt, dass es kein Bewertungsprofil mehr gibt

visit Miles

No man can see himself unless he borrows the eyes of a friend.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 30.08.2005, 18:13
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.783
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Miles

So, ich kann mich täuschen, aber das hier ist doch jetzt informativer, als hätte ich nur "Mein letztes Album: Jay-Z 'Unplugged' " geschrieben, oder?
Genau das steckte hinter meiner Idee, aber man kann leider nicht alles haben...

Aber Jay-Z Unplugged kenn ich auch, und du hast recht, ist nicht so überzeugend, was nicht daran liegt, daß es HipHop ist...

Und aus der Unplugged-Reihe hab ich selber Nirvana und die Ärzte und bin krampfhaft auf der Suche nach Björk. Naja, mit etwas Glück kommen hier noch ein paar gute CD-Tips zustande...
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 30.08.2005, 19:23
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Children of Bodom - Are you dead yet
kann wenig dazu sagen weil ich es bei EMP bestellt habe und noch nciht da ist =P
ist aber Thrash/Black Metal und joah Children of Bodom eben '
das was ich gehört hab war mein Letztes Allegro barbaro von den Apokalyptischen Reitern
netter Black Metal mit einflüssen bverschiedener Metalarten


testsongs kann man bei www.reitermania.de runterladen

__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 30.08.2005, 20:50
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: NRW
Beiträge: 61
Nolo eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Mein letztes Album war Crappin' you negative von The Grifters. Hört sich im ersten Moment vielleicht nach Metal an ist aber eher Indie Rock. Die Cd ist schon recht alt, von 1994. Die Band existiert heute noch und ist auf dem Label SupPop. Für Fans von Guided by Voices oder Pavement durchaus zu empfehlen.
__________________
Zitat:
Dass es anderen Menschen schlechter geht ist nur ein Trost für die Dummen.
Spruch aus einem chinesischem Glückskeks
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 30.08.2005, 20:53
Benutzerbild von LaCelda
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.150
LaCelda eine Nachricht über ICQ schicken LaCelda eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Meine letzten drei Alben (alle am selben Tag gekauft):

The Ordinary Boys - Over the country coulture: Einer der letzten wirklichen vertreter der Homeboy Szene, geiler Sound der auf verstimmte gitarren setzt .

Letter Kills - The Bridge: Ziemlich geiler Emorock mit geilen rotzigen gitarrenriffs. Hat ne ewigkeit gedauert die Aufzutreiben.

Midtown - Forget what you know: Ich hab von dem Album ein Track gehört und musste es haben. Leider hält das Album nicht, was die Singleauskopplung verspricht.
Der Sound ist sehr lasch und die Kompositorik wenig originell.
__________________
And when you drivin with the brakes on,
when you swimming with your boots on,
it's hard to say i love someone,
and it's hard to say i'm gone.


Del Amitri
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 30.08.2005, 23:25
Benutzerbild von Luna
Roter Drache
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Freiburg und Kusel
Beiträge: 2.194
Standard

Mein letztes Album: "Crimson Thunder" von Hammerfall. Hab ich mir diese Woche in Stockholm gekauft. Weil wenn ich schon einmal in Schweden bin, dann kann ich mir doch auch ne CD von ner schwedischen Band kaufen und die war total billig!
Hammerfall sind für mein Verständnis eine typische Power-Metal-Band aber machen ihr Ding ziemlich gut. Hab mir die CD hauptsäöhclich gekauft, weil mir der Song "hearts on fire" seit dem Wacken Open Air nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist und der ist auch auf dem Album klasse! Allgemein gefällt mir das Album ziemlich gut, nur das Instrumental-Stück ist mies.
__________________
Estuans interius
ira vehementi

Sephiroth!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 31.08.2005, 21:43
Benutzerbild von Hoffnungsstern
Newbie
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Gelsenkirchen (NRW)
Beiträge: 4
Hoffnungsstern eine Nachricht über ICQ schicken Hoffnungsstern eine Nachricht über MSN schicken Hoffnungsstern eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Mein letztes Album war:

Subway to Sally - Nord Nord Ost

Dieses Album gefällt mir besonders gut, da es sich sehr von dem letzten Album abhebt. Subway to Sally scheinen wieder zu ihrem alten 'guten' Stil zurückzukehren, was sich sehr gut in ihrem neuen Album wiederspiegelt. Etwas härtere Klänge scheinen der Band wirklich gut zu tun.

Dieses Album ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen.


mfg Chris
__________________
Vergessen ist was geschah, was zählt ist der Moment
Lebt euer Leben, solange ihr die Zeit dazu habt.

Geändert von Hoffnungsstern (31.08.2005 um 21:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 02.09.2005, 03:16
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.356
Standard

Ähem! Jahaa! Ich bin schon wieder hier, denn ich hab' mir schon wieder ein neues Album zugelgt. Und es handelt sich dabei schon wieder nicht um ein Album, sondern schon wieder um zwei Alben. Wahrscheinlich denkt ihr schon wieder "Oh, nicht schon wieder...", aber das hab' ich natürlich schon wieder rechtzeitig vorausgeahnt.

1. Led Zeppelin - I
2. Led Zeppelin - II
Originell, nicht war? Tja, war's aber damals. Was soll ich groß erklären. Eigentlich sollte man Led Zeppelin schon mal (wenigstens vom Namen) gehört haben. Die haben die Rockmusik maßgeblich beeinflusst und nebenbei haben sie nochmal den "größten" Rocktitel aller Zeiten auf dne Markt geschmissen, wobei er wegen der Länge von über acht Minuten nie als Single erschienen ist. Wer als erstes hier errät, um welchen Song es sich dabei handelt, bekommt ein SuperBussiSchmatzer von mir (aber nur wenn er will).
Naja, die beiden obengenannten Alben sind Ende 60er aufgenommen worden und die absolute Wucht. Auf dem zweiten Album ist übrigens "Wholo Lotta Love" zu finden, ihr erster großer Hit.

Edit:
Hui! Der zeke ist nicht auf den Kopf gefallen. Bravo! Bravissimo! Wenn ich mir ein neues Album besorgt hab' und hier reingepostet hab' kriegt er 'ne Belohnung. (kein Bussi!)
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------

Geändert von Tenwo (02.09.2005 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 02.09.2005, 13:04
Benutzerbild von ZeKe
Held
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Westerholt
Beiträge: 179
ZeKe eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

"Stairway to Heaven" oder net?! ich sags ma ganz dreist, den bussi gib man lieber nem mädel
__________________
But it was only fantasy.
The wall was too high,
As you can see.
No matter how he tried,
He could not break free.
And the worms ate into his brain.


Text und Autor sind untrennbar -- Gonzo Journalism --

........und so zerbröselt der KEKS nunmal =)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Euer letztes Album Abulafia Musik und Szene 255 12.01.2013 19:16
Eure Manga-Empfehlungen Rief Mangas 3 10.09.2009 13:58
Letztes Team Xian Lufia 3 26.10.2006 23:58
Euer erstes selbstgekauftes Album Lugar Musik und Szene 48 21.01.2006 14:00
Brauche Empfehlungen.... Ashura Klassische Rollenspiele 2 15.10.2004 13:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)