Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Unterhaltung > Musik und Szene


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 11.05.2003, 23:19
Halbgott
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 307

Standard

Zitat:
Zitat von Luna
Zitat:
Zitat von Wuscheli
Ich spiele auch Klavier ,seit 5 Jahre
Luna,wann hast du angefangen die Mondscheinsonate zu Spielen?
Ich hab sie in 5.Jahr angefange,und kann sie.So schwer ist die ja auch wieder nicht
Aber die ist echt verdammt gut
...naja..ich kann auch nur den ersten Satz
Luna,kannst du das GAnze Stück(ist ja verdammt lang :wazup: )
Dann übst du wohl mehr als ich. *g* Nö, die ganze Mondscheinsonate kann ich nicht, nur den ersten Satz, aber ich bin jetzt am 2. Satz dran. Hast du dir mal die Noten vom dritten Satz angeschaut???? Also wenn das nicht schwer ist, dann weiß ich auch nicht. Also meine Finger würden das nicht mitmachen!!!! Hmmm, wann hab ich mit der Mondscheinsonate angefangen? Keine Ahung... hab ich mir nicht gemerkt...
tatsächlich, der dritte satz ist ein fingerbrecher - den werd ich wohl erst in ein paar Jahren packen - die anderen beiden sätze (v.a. der zweite) sind vergleichsweise einfach...
Aber die Mondscheinsonate ist auch extrem schön

Was aber von allen klassischen Kompositionen mein absoluter Liebling ist, ist Modest Moussorgskys "Bilder einer Ausstellung", von denen ich die "Promenade" vor dem "Balett der Küken" und das "Samuel Goldenberg und Schmuyle" spielen kann (der Rest ist deutlich zu schwer...), die Klavierfassung find ich insgesamt übrigens schöner als Ravels Orchestrierung (die aber auch sehr toll ist, besonders das Bydlo *schwärm*)

Ansonsten hör ich von der Klassischen Musik vor allem Romantiker... Saint-Saëns, Moussorgsky, etc.
__________________
[glow=blue]The poet and the painter casting shadows on the water as the sun plays on the infantry returning from the sea
The doer and the thinker no allowance for the other as the failing light illuminates the mercenary's creed[/glow]
Zitat:
Zitat von Scythe im MSN
Was soll die Scheisse!!! Dieses Windows ist ja total schwul!!!
Zitat:
Zitat von Scythe im MSN über Trillian
weil irgendwie benimmt sich das Ding wie eine emanzipierte Furie, wenn sie ihre Tage hat
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 11.01.2009, 20:59
Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 1.987

Standard

Unglaublich was man in den Tiefen des SDC-Forum so findet.

Klassik höre ich noch am liebsten und bin recht angetan von Frédéric François Chopin.
Wobei ich leider die Erfahrung machen musste, das viele Chopin gar nicht kennen, aber bei Ludwig van Beethoven klingelt es bei jedem.
Ansonsten läuft hier gerade Bach's Brandenburg Concerto No. 3 in G Major und find das ziemlich gelungen.
Könnte zwar jetzt eine lange Liste anfertigen, welche Werke mir noch so alle gefallen, doch würde das viel zu lange dauern.

Gruß
Shuyin
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 11.01.2009, 21:15
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

ich hör eigentlich gar keine, aber ich finde die trotzdem iwie cool
ich mag das eine stück was sie auch bei digimon adventures gespielt haben, ka wie das jetz heißt'
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 12.01.2009, 15:15
Benutzerbild von Lord Duran
β
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 2.677

Standard

Ich LIIIIEEEBE Beethovens Mondscheinsonate.

Aber auch von Vivaldi finde ich viele Stücke sehr anprechend.
Und mal wieder werde ich daran erinnert, dass ich mehr Musik brauche, als ich haben kann
__________________
Was yea ra chs hymmnos mea.
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 12.01.2009, 15:29
Benutzerbild von Nazgul
Mitey Pirabbite
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Unter der Brücke, wo sonst?
Beiträge: 3.338
Nazgul eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Also eine lieblinge sind Bach und Mozart... I.d.R. mag ich jede gute, durchdachte Musik... nur speziell denke ich, dass der Swing und Jazz eine "weiterentwicklung" der Romantik, Klassik, Barock, etc.

Wenn man Barock (und Swing) mag, kann man auch mal ein bisschen ins Jaques Loussier-Trio reinhören, die sind top!

Peace
__________________
 
Schon gewusst? Es gibt seit 2012-09-18 Eastereggs in meinen Posts! :D
(bitte gib mal bescheid, wenn du eins, oder das hier Entdeckst)
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 12.01.2009, 21:52
Benutzerbild von Meister der Runen
Emergency Induction Port
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.654
Meister der Runen eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Ich mag dramaitsches mit Geigen und Klavier/Flügel.
Da gibts so ein tolles von Bach oder Beethoven, aber ich komm grade nicht auf
den Namen.
__________________
Can't wait for Star Citizen!
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 13.01.2009, 03:40
Benutzerbild von Beff
Polygamon +Fliegen
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Sverige
Beiträge: 2.133
Beff eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Nazgul Beitrag anzeigen
Also eine lieblinge sind Bach und Mozart... I.d.R. mag ich jede gute, durchdachte Musik... nur speziell denke ich, dass der Swing und Jazz eine "weiterentwicklung" der Romantik, Klassik, Barock, etc.

Wenn man Barock (und Swing) mag, kann man auch mal ein bisschen ins Jaques Loussier-Trio reinhören, die sind top!

Peace
Jacques Loussier ist einfach genial - gerade zum Lernen/Arbeiten ist JLT eine ausgezeichnete Wahl. Das Quartett mit Bobby McFerrin ist eine sehr gute Auswahl. So ungefähr hört sich das auch immer an, wenn ich klassische Musik höre und mitsinge ... nur eben deutlich falscher.
Wem das JLT kann ich auch das schwedische Esbjörn Svensson Trio ans Herz legen - ein wenig jazziger, dessen Namensgeber und Bandleader Svensson leider 2008 verstarb.

Soviel zur modernen Interpretation klassischer Musik. Komme ich kurz zur modernen (nicht zeitgenössischen; die kenne bzw. mag ich größtenteils nicht) klassischen Musik: Als wir damals im Musikunterricht die Rhapsody in Blue von George Gershwin dranhatten, war ich seiner Musik sofort erlegen. Hört selbst hinein und ihr werdet die eine oder andere Sequenz aus Funk & Fernsehen wiedererkennen: YouTube - George Gershwin's Rhapsody in Blue, New York City

An klassischer klassischer Musik finde ich fast allgemein Gefallen, solange es instrumental bleibt. An Choraler Musik werde ich wohl nie Gefallen finden. Selbst wenn sie von dem Großmeister der orchestralen Klassik höchstpersönlich, J.S. Bach geschrieben sind. Er gehört neben Mozart zu meinen Klassikkameraden.
Einen sehr gut gemachten Streifzug durch die klassische Musik gibt übrigens Bodo Wartke in dem Lied "Hört ma' zu!", das ich leider nicht in einer online-Version fand. Lohnt sich trotzdem, zu hören!
__________________
Code:
| 05.06.2005 16:33  | Quakenet   [x]
<ToXedVirus> einfach nur genial: wenn man im wort "Mama" 4 buchstaben ändert,
dann hat man auf einmal "Bier"
(21:57:54) KaF: ein weises SDC_Mitglied sagte einst: "Deppen!!!!!!!!!" ;o)

Physucks!
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 13.01.2009, 10:52
Benutzerbild von Dönerpate
Legende
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 703
Dönerpate eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

hmm, ich muss sagen, dass mir die Stücke von beethoven und co zu lang sind, sie werden mit der Zeit zu monoton, der Grundkanon bei Bach zB ist meiner Meinung nach immer derselbe.

Da hör ich lieber Yanni. Santorini, Nightingale, Aria und the Storm sind meine absoluten Lieblingsstücke Dieser Mensch experimentiert auch viel und kein Lied klingt gleich (Mir ist bewusst, dass zB the Storm von Vivaldi abgekupfert ist, aber das stört mich nicht).
Und wenn ich längere Stücke höhren soll müssen die einfach episch sein (mir fällt kein anderes Wort ein), denn einfach nur "schöne" Lieder treiben mich nach einer gewissen zeit in den Wahnsinn.
Deswegen höre ich auch eher Sachen wie Nightwish, die HdR Symphonie, one winged Angel u.ä.
__________________
MfG Dönerpate
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 13.01.2009, 11:13
Benutzerbild von Neliel
Held
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: Salzburg
Beiträge: 197
Standard

das einzig klassische was ich höre sind diverse soundtracks zu Animes
(z.B.: Mononoke Hymne is einfach nur super YouTube - Princess Mononoke - Eminence Orchestra)
__________________
!!!Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur!!!
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 13.01.2009, 15:06
Benutzerbild von Fanjaa
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Schifferstadt
Beiträge: 57

Standard

Also klassische Musik find ich im Grunde eigentlich spitze. Kann aber alles daher kommen das ich seit ich klein bin Klavier spiel :-P
Zu meinen Lieblingsstücken gehören auf jedenfall die Mondscheinsonate und Canon von Pachelbel!
Ich steh aber nich so auf komplette Orchester..bei den meisten Stücken find ichs besser, wenns beim Klavier bleibt =)
__________________
28064212
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 13.01.2009, 17:00
Benutzerbild von Nazgul
Mitey Pirabbite
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Unter der Brücke, wo sonst?
Beiträge: 3.338
Nazgul eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@Dönerpate
Dass Bach immer "gleich" klingt, darüber kann man sich streiten. Ich glaub aber, was du meinst. Das ist aber das Los seiner Zeit, da die Musik des Barock sehr strengen harmonischen und rythmischen Regeln unterworfen war. Dafür hat er aber echt fast alles aus der damaligen Musik rausgeholt, was möglich war.

@Beff
Ach, Gershwin zählt auch? Ich zähl den schon zur Swing-Zeit! Aber du hast recht: Rapsody in Blue ist GENIALST! *dahinschmelz*
Und danke für den Tipp mit dem Esbjörn Svensson Trio. Werd ich mir mal zu Gemüte führen!

Peace
__________________
 
Schon gewusst? Es gibt seit 2012-09-18 Eastereggs in meinen Posts! :D
(bitte gib mal bescheid, wenn du eins, oder das hier Entdeckst)
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 19.01.2009, 13:39
Benutzerbild von Princess
Held
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 193

Standard

Oh Klassik, ich liebe Klassik!
Ich habe so eine CD-Sammlung daheim, deren Name mir leider gerade nicht einfällt, da sind einige schöne Sachen dabei.
Ich hätte ja als Kind auch so gerne Klavier gelernt und bin deswegen jetzt total neidisch auf alle, die das können.
(Ich kann nur zwei Jahre Blockflöte nachweisen, ein Flügel würde nicht in das Haus passen, so meine Eltern..)

Mal sehen, vielleicht fange ich es irgendwann doch noch an, einfach für mich.
(Oder ist mein Geist dafür jetzt schon zu alt, sprich: Sollte man es nur im Kindesalter lernen?)

Lieblingsstücke?
Zum Beispiel dieses:
YouTube - chopin waltz
(Ja, ich habe ihn extra für euch ge-youtube-googled.)
Aber noch ganz viele andere, wie zB "Für Elise", viele von Mozarts Stücken etc.

LG
__________________
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 19.01.2009, 14:01
Benutzerbild von Ashrak
Nachtmahr
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Kromladen
Beiträge: 2.956
Ashrak eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Meinereiner hört auch sehr gerne klassische Musik, allerdings kann ich mir in der Regel nicht die Namen der ganzen Stücke merken. Allein schon mit den ganzen verschiedenen Mollangaben komme ich vollständig durcheinander. Allerdings weiß ich, welche Komponisten mir gefallen.

Das sind zum Beispiel Antonio Vivali (mit den vier Jahreszeiten.. ich mag die Violine), Tschaikowsky, Gustav Mahler, Frederic Chopin, Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow und natürlich die beiden Urklassiker Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart (bspw. der türkische Marsch oder sein Requiem).
__________________
All right, I've been thinking. When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back. GET MAD! I DON'T WANT YOUR DAMN LEMONS! WHAT AM I SUPPOSED TO DO WITH THESE?! DEMAND TO SEE LIFE'S MANAGER! Make life RUE the day it thought it could give CAVE JOHNSON LEMONS! DO YOU KNOW WHO I AM?! I'M THE MAN WHO'S GONNA BURN YOUR HOUSE DOWN! WITH THE LEMONS! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that's gonna BURN YOUR HOUSE DOWN!


Geändert von Ashrak (18.03.2010 um 13:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 20.01.2009, 17:38
Benutzerbild von SoulSpiderYori
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 55

Standard

Ich höre auch ab und zu Klassik.
Wobei ich so gut wie alle Stücke aus Requiem von Mozart liebe.
Allgemein liebe ich so Chorgesänge in Latein.
Nur finde ich kaum Material dazu. xD
__________________
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 20:50
Halbgott
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 479

Standard

Also ich hör weiterhin Klassik, ist definitiv meine Lieblingsmusik. Mittlerweile hat sich meine Geschmack ziemlich entwickelt und ich höre wirklich alle wichtigen Komponisten , von der Renaissance bis in dir Moderne...
Und bin wie wild am Sammeln von CDs um das Gesamtwerk meiner Lieblingskomponisten zu ergattern. Wer daran interessiert ist, günstig in Klassik reinzuschnuppern sollte sich mal mit den Boxen von "Brilliant-Classics" befassen. Für nur 50€ gibt es das Lebenswerk(!) von Bach,Mozart,Haydn,Beethoven.... mit jeweils ~150CDs

Nun, was meine Lieblingskomponisten angeht: JS Bach, J Haydn, WA Mozart,
Igor Stravinsky, claude debussy, Arnold Schönberg, Olivier Messiaen.... ich könnt noch viele weitere nennen ich hab werke von über 50 komponisten

PS. Jeder der meint klassische musik wäre "öde": Sucht mal Strawinsky "Sacre du printemps" oder Messiaens "Turangalila Symphonie". Gibt's auf Youtube glaub ich. Diese Werke sind beim ersten Hören vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig , sind aber dann sowas von mitreissend und voll von Spannung und Rhytmischer und harmonischer Überraschungen....! Kino für die Ohren! Sollte sich mal jeder anhören der mit moderner Klassik nichts am Hut hat.! Was lebende Komponisten angeht: John Adams und Steve Reich sind klasse! Hört euch mal "Harmonielehre" von Adams an, echt ein spannendes Werk!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anime Musik Videos Und RPG Games Musik Videos Evilmachine Meinungs- und Interessenforum 45 17.10.2004 22:42
Musik Svenchen PC & Hardware 1 17.07.2003 16:38
Musik(c) Marvin Musik und Szene 2 17.07.2002 13:28
Musik zu SD3 KamikazeGirl Secret of Mana 2 12 03.07.2002 15:29
Gib mir Musik... Pogopuschel Klassische Rollenspiele 10 30.03.2002 20:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)