Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Off-Topic


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 27.10.2016, 22:10
Benutzerbild von Jungle-Jazz
Manaheld
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 1.002
Jungle-Jazz eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Hallo.

Weiß jemand wie das aussieht, wenn man eine Ausbildung von Bafög finanziert bekommt und während dieser Ausbildung aus dem Elternhaus auszieht?

Oder generell, ob man bafögberechtig sein kann, wenn man alleine wohnt?

Werden auch Elternteile in die Bafög-Rechnung mit einbezogen, die zwar Sorgerecht haben aber das auch nur auf Papier und sonst quasi gar nicht im Leben des Kindes vorhanden sind? Erlöscht eventuell auch irgendwann das Sorgerecht, wenn das Kind ein gewissen Alter überschreitet?

Hab heute eine Zusage von einer privaten Schule für Mediendesign bekommen. Allerdings hab ich jetzt einen Monat Zeit um mich um die Finanzierung zu kümmern und da tun mir jetzt einige Fragen auf, ansonsten muss ich der Schule leider absagen.

Danke übrigens an Hanni für den Tipp in dem anderen Thread, der mit den Schriftarten aus der Webseite filtern und in der Bewerbung verwenden. Man kann übrigens auch auf ähnliche Art und Weise den Farbcode des Logos der jeweiligen Institution rausfiltern und dezent in der Bewerbung unterbringen. Wobei private Einrichtungen wahrscheinlich jeden nehmen, solange irgendwoher das Geld fließt.
__________________
Selbst dem Vegetarier kann alles Wurst sein
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 28.10.2016, 12:31
Benutzerbild von Kamiro
The World
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Herne
Beiträge: 2.280
Kamiro eine Nachricht über ICQ schicken Kamiro eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Jungle-Jazz Beitrag anzeigen
Hallo.

Weiß jemand wie das aussieht, wenn man eine Ausbildung von Bafög finanziert bekommt und während dieser Ausbildung aus dem Elternhaus auszieht?

Oder generell, ob man bafögberechtig sein kann, wenn man alleine wohnt?

Werden auch Elternteile in die Bafög-Rechnung mit einbezogen, die zwar Sorgerecht haben aber das auch nur auf Papier und sonst quasi gar nicht im Leben des Kindes vorhanden sind? Erlöscht eventuell auch irgendwann das Sorgerecht, wenn das Kind ein gewissen Alter überschreitet?

Hab heute eine Zusage von einer privaten Schule für Mediendesign bekommen. Allerdings hab ich jetzt einen Monat Zeit um mich um die Finanzierung zu kümmern und da tun mir jetzt einige Fragen auf, ansonsten muss ich der Schule leider absagen.

Danke übrigens an Hanni für den Tipp in dem anderen Thread, der mit den Schriftarten aus der Webseite filtern und in der Bewerbung verwenden. Man kann übrigens auch auf ähnliche Art und Weise den Farbcode des Logos der jeweiligen Institution rausfiltern und dezent in der Bewerbung unterbringen. Wobei private Einrichtungen wahrscheinlich jeden nehmen, solange irgendwoher das Geld fließt.
1./2. Natürlich bist du dann immer noch Bafögberechtigt. Es kann dich ja niemand dazu zwingen, bei deinen Eltern wohnen zu bleiben, insb. wenn die Schule weiter weg vom Elternhaus ist.
Ich persönlich sehe es ja immer so, dass das Bafög ja gerade für solche Fälle gedacht ist, dass die zu fördernde Person nicht darauf angewiesen ist, zu arbeiten und/oder bei den Eltern wohnen zu müssen.
Wahrscheinlich dürftest du dann sogar mehr Bafög bekommen, eben weil du dann nicht mehr bei deinen Eltern wohnst. Es kann aber sein, dass das auch erst gilt, wenn der neue Bewilligungszeitraum bevorsteht, wenn du jetzt beantragst, aber erst später umziehst. Meistens also zum nächsten Semester.

3a. Ja, werden sie. Einzige Ausnahme (meines Wissens nach) ist, wenn ein/beide Elternteil(e) im Ausland leben.
Und der betreffende Elternteil ist auch dazu verpflichtet, die Angaben zu machen bzw. dich im zweifelsfall finanziell zu unterstützen.
Wenn die Kommunikation in der Hinsicht schwer ist und die schon mit Verweigerung rechnest, solltest du dich umso eher rechtzeitig darum kümmern, damit die Zahlung losgeht, sobald du an der Schule bist.
Aber keine Sorge, wenn du jetzt den Antrag stellst, kriegst du das Geld nachgezahlt, sobald alle unterlagen eingegangen und bearbeitet sind.
Du musst aber auch aufpassen, wenn du Geschwister haben solltest, die selber erwerbstätig sind, wird auch deren Einkommen mit angerechnet. "Bafög - wenn man beweisen muss, dass die 3-jährige Schwester über kein Einkommen verfügt" (um es mal überspitzt zu formulieren )

3b. Puuuh... Erlischt das Sorgerecht - außer in manchen Sonderfällen - nicht so oder so mit dem 18. Lebensjahr?

4. Glückwunsch!

Auf der folgenden Seite gibt es auch viele Informationen zum Bafög: http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/ueberhaupt.php
__________________
EHRENUSER AN DIE FORUMSMACHT! (©by Kamiro)

Geändert von Kamiro (28.10.2016 um 12:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)