Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum > Philosophie und Glaube


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.04.2003, 21:12
Benutzerbild von Televator
† Chillin' Freak †
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: behind the horizon
Beiträge: 1.513
Televator eine Nachricht über ICQ schicken

Standard Wiedergeburt

Glaubt ihr, dass man nach dem Tode wiedergeboren wird?

Ich glaube keines Falls daran. Es klingt für mich unlogisch, dass man wiedergeboren werden kann und ein Leben nach dem Tod erst recht nicht. Stellt euch vor Hitler wäre wiedergeboren, dann wäre hier eine rießige Krise, auch wenn er hier nicht viel anstellen könnte. Außerdem bräuchten ja dann die Frauen auch keine Kinder ja geberen, da ja sowieso alle wiedergeboren werden; es ist für mich halt unlogisch. Und ein Leben nach dem Tod, kann ich mir absolut nicht vorstellen, da es ja dann ein ganz anderes Universum sein, wo man dann landet. Himmel und Hölle sind sowieso nur erfundene Geschichten, genau so wie Gott und Teufel, würde es Gott zum Beispiel geben, dann würden hier doch wohl keine Kriege herrschen und gäbe es den Teufel, wären wir schon längst alle Tod.
__________________
» It is not important to be strong but to feel strong. «
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22.04.2003, 21:15
Benutzerbild von kleriker7
Legende
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Schlachtfeld
Beiträge: 839
kleriker7 eine Nachricht über ICQ schicken kleriker7 eine Nachricht über AIM schicken

Standard

Nochmal:

Agnostiker

Ich denke, das unsere Seele nach unserem Tode sich mit der Kraft allen Lebens, die uns umgibt, vermischt und in neuer Form dann wieder in ein Lebewesen fährt.

Deswegen gibt es auch Menschen mit verschiedenen Charas, und nicht immer die Selben!
__________________
Ninjas aller Länder vereinigt euch!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22.04.2003, 21:44
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

an die wiedergeburt glaub ich nich

aso die die an die wiedergeburt glauben wissen das der mensch nich so wiederkommt wie er gestorben is (zb als pflanze tier oder gott)
hm ein leben nach dem tot mag schwer vorstellbar zu sein aber ein grab wurde ursrünglich dazu gemacht um sich an den toten zu erinnern viele
wollten das weil sie dachten dann auch im jenseits zu verschwinden
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22.04.2003, 22:33
Benutzerbild von Uhu
Uhu Uhu ist offline
Great white hunter
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 907
Uhu eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

An eine Wiedergeburt glaube ich.
Aber nicht in diesem Sinne, wie ihr meint. Ich glaube daran, dass unser neues Leben im Jenseits stattfindet. Es ist in dem Sinne keine Wiedergeburt, es ist einfach etwas völlig anderes...

@ Masterofdarkness

Selbst, wenn Hitler wiedergeboren würde, müsste er sich nicht zwangsläufig so entwickeln... Vieles, was damals war, hing einfach auch von der Erziehung ab, der Zeit, der Unzufriedenheit in der Gesellschaft...
Und man kann ja auch nicht wissen, ob das Böse, das in einem Menschen steckt, auch noch nach seiner Widergeburt in ihm ist...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 08:52
Held
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Altena, Königreich der Magie
Beiträge: 256

Standard

Also, ich glaube auch nicht, dass es Gott gibt, doch mal angenommen, ANGENOMMEN, es gaebe Gott, dann wuerde ich glauben, dass es nicht nur einen Gott gibt, sondern fuer jede Religion einen/viele(je nachdem ob poly/mono) und der Krieg der Erde koennte sozusagen das Schachbrett fuer ihre eigenen Konflikte sein.

Wiedergeburt, mmmhhhh, da tendiere ich auch in Richtung 'Geht nicht!'.
Doch damit, dass Hitler nicht Wiedergeboren wird kann man nicht argumentieren. Angenommen, es gaebe Wiedergeburt, wie lange ist die Wartescleife zwischen den Leben? Ist garantiert, dass man im naechsten Leben die selbe Persoenlichkeit bekommt, da sie ja teilweise auf Erziehung beruht? Außerdem, grausame, verblendete Herrscher gab es ueberall, in jeder Epoche. Sie hießen nur nicht immer Hitler.


Das einzige, mit dem ich mich bei dieser Geschichte ueberhaupt nicht anfreunden kann ist die Frage: Woher stammen die urspruenglichen Seelen?
__________________
" Er ist an Orte gereist,
an denen noch niemand gewesen ist.
Jetzt ist er zurückgekehrt,
um sicherzustellen,
dass es ihm niemand nachmacht."


Shaddam?
Ja, so nannte man
mich früher einmal,
doch diese Person ist tot...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 09:09
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

öhm ich kenn nur die fassung der biebel
dort heißt es das die menschen als abbild gottes erschaffen wurden das
heißt aber nicht dass gott aussieht wie ein mensch sondern dieser vergleich bezieht sich auf die seele des menschen da diese nicht sichtbar is und außerdem unvergänglich is
glaubt man der biebel so hat gott alle seelen erschaffen auch die die neu entstehen werden ja immer mehr menschen

naja sorry kenn nur die version
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 09:47
Benutzerbild von Szadek
Cash or Octopus
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 4.135
Szadek eine Nachricht über ICQ schicken Szadek eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Naja rein von der Logik her ist es auch unmöglich, wäre aber trotzdem schön wenn es sie geben würde, dann müsste man sich keine Gedanken über den Tod machen.

Naja vielleicht wurde Hitler ja wiedergeboren im Körper eines Gewissen George W. Bush
__________________
I don't make the rules. I just think them up and write them down.

Glenn Matthews, bis mir etwas besseres einfällt.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 12:06
Benutzerbild von Nightblade Hawk
Look at my Horse! My Horse is amazing!
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: All around the Universe!
Beiträge: 2.465

Standard

Zitat:
Zitat von Xejin
Naja vielleicht wurde Hitler ja wiedergeboren im Körper eines Gewissen George W. Bush
@ Xejin:

Du könntest möglicherweise Recht haben - ich will es eigentlich nicht wissen, ob das möglich wäre. *grusel*

Aber ich persönlich glaub eher daran, dass das Leben irgendwann endet - also nicht so wirklich was mit Wiedergeburt. Naja - wir wissen es nicht und wir haben noch unser ganzes Leben vor uns.

Cu, Nightblade Hawk
__________________
Wenn man sagt man kann etwas nicht, hat man es noch nie versucht. - Ich
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 13:10
Held
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 179

Standard

hmm... naja... was ich wirklich glaube (oder weiss oO) kann man mit Worten wohl ziemlich schwer wiedergeben. Deshalb machen ich es nach dem Ausschlußverfahren. Heisst nich, dass ich das, was ich nicht glaube für unmöglich halte sondern eher für unwahrscheinlich

Also, ich glaube nicht an:

-Leben nach dem Tod (Leben is vor dem Tod, wenns danach irgendeine Bewusstseinsebene gibt, kann man das nicht "leben" nennen)
-Jenseits
-Himmel und Hölle
-Reinkarnation in Tiere
-Wir-werden-alle-zu-Engeln-Theorie

Am authentischsten empfinde ich immer noch die Reinkarnation(Wiedergeburt), sowie die Aussage, dass nach dem Tod nichts mehr kommt.

Zur Reinkarnation kann ich ich sagen, dass ich jemanden kenne, der mir von seinem vorigen Leben berichtet hat... klang alles recht plausibel und glaubhaft. Ausserdemm hat mir mal so nen Art indischer Guru - mit was für Leuten ich so Umgang hab... - gesagt, was ich ich meinem letzten Leben war. Vom Charakter her gibt es mit Sicherheit mehr Übereinstimmungen als Zufall sein kann, obwohl er mich vorher kaum kannte. Aber irgendwie fällt es mir schwer wirklich dran zu glauben skeptisch halt.
Das nach dem Tod nichts mehr kommt grüdet wohl mehr auf meinem persönlichen Wunschdenken... naja- i lass mich überraschen
__________________
Dove sta memora
You have not snared her,
Scarecrow Death:
She's in my pulse,
My heart, my breath.
Eye sees only
Local hardware;
Brain conceives
Nonlocal software;
Brain knows more
Than eye can see:
Brain can scan
Eternity.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 13:17
Benutzerbild von Beff
Polygamon +Fliegen
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Sverige
Beiträge: 2.133
Beff eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich glaube nicht an Wiedergeburt und so'n Zeug.

Weder daran, dass wir als Mensch oder Tier oder was weiß ich nochmal auf die Welt kommen, noch daran, dass die Seele nach dem Tod weiter lebt! ...oder etwas dergleichen
__________________
Code:
| 05.06.2005 16:33  | Quakenet   [x]
<ToXedVirus> einfach nur genial: wenn man im wort "Mama" 4 buchstaben ändert,
dann hat man auf einmal "Bier"
(21:57:54) KaF: ein weises SDC_Mitglied sagte einst: "Deppen!!!!!!!!!" ;o)

Physucks!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 13:23
Benutzerbild von Televator
† Chillin' Freak †
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: behind the horizon
Beiträge: 1.513
Televator eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Klar, ich habe Angst vor dem Tod und ich wäe froh, wenn es soetwas wie eine Wiedergeburt gäbe, aber das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Leider klingt es für mich logischer, dass wenn man stirbt nichts mehr kommt. Dass man nicht mehr 'lebt', nirgendswo mehr. Man kommt zu keinem anderen Ort wie z.B. in den Himmel oder so. Du lebst einfach nicht mehr.
__________________
» It is not important to be strong but to feel strong. «
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 14:32
MrT MrT ist offline
Ehrenuser
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 2.088

Standard

Zum einfacher vorstellen: Nehmt eine Tasse (oder einen Becher :versteh: ), füllt Tee rein. Der Tee steht für den Geist, die Tasse für den Körper. Nun schmeisst die Tasse auf den Boden. Der "Körper" zerbricht, der "Geist" bleibt ganz, kann aufgewischt werden und in einen neuen "Körper" getan werdn
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 20:40
Benutzerbild von Szadek
Cash or Octopus
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 4.135
Szadek eine Nachricht über ICQ schicken Szadek eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Naja wenn würde ich mir meinen Körper als Becher vorstelen ich mag keine Tassen . :tjaha:

@ Kleriker 7 : Was ist ein Agnostiker ?
__________________
I don't make the rules. I just think them up and write them down.

Glenn Matthews, bis mir etwas besseres einfällt.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 23.04.2003, 21:59
Benutzerbild von sweetstofflmaus
Halbgott
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 451

Standard

Zitat:
Zitat von katanasensei
Zum einfacher vorstellen: Nehmt eine Tasse (oder einen Becher :versteh: ), füllt Tee rein. Der Tee steht für den Geist, die Tasse für den Körper. Nun schmeisst die Tasse auf den Boden. Der "Körper" zerbricht, der "Geist" bleibt ganz, kann aufgewischt werden und in einen neuen "Körper" getan werdn

hahaha


ich weiß nicht, was ich glauben soll und all die dinge, über die ich nachdenke, sind nur hoffnungen, dass wir nach dem tod weiterleben. ich würds nicht gut finden, wenn es (mal angenommen) die wiedergeburt geben würde. was ist, wenn wie irgendwann nicht mehr auf der erde leben können und die menschheit stirbt aus? wo sollen wir dann wiedergeboren werden oO ?

nya.. was in meinem kopf alles so zusammenkommt :tjaha:
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 24.04.2003, 14:32
Benutzerbild von YuMmiE
Held
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: München
Beiträge: 279
YuMmiE eine Nachricht über ICQ schicken YuMmiE eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Ich glaube aus dem einfachen Grund nicht daran, weil mir sowieso auf den keks geht, das der Mensch die "Krone der schöpfung" dasteht!
denkt irgendwer daran, das wenn man auf nen Löwenzahn steigt, er danach tot ist?!
nein weil die meisten menschen denken Die menschheit sei mehr ALS pFLANZEN!!!!
das stimmt nicht! nach dem Tod hören wir auf zu existieren weil ich auch nicht an eine "Seele " Glaube! Wir sind ganz normale Tiere, mein Gott!!!
bloss ham wir uns anders entwickelt! der gepard hat sich so entwickelt, das er schnell ist, und wir sind halt ein anatomischer fehltritt: weder sonderlich stark, noch sonderlich schnell....deswegen haben wir einen verstand entwickelt der uns hilft uns zu verteidigen!
wenn MENSCHEN STERBEN,HÖREN SIE EINFACH AUF ZU FUNKTIOINIEREN, ähnlich die Schwarzmagier in FF9, bloss in echt!! der Mensch.... bleibt stehen.....
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)