Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum > Philosophie und Glaube


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 14.12.2003, 21:16
Ritter
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 24
mizu-kage eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@ Ashura

Mir gehts genauso,
Ich träum auch gerne vor mich hin aba auch ich weiß dass das Zeug nich real is.
Wir hatten des ´Thema in Ethik und etz will unser Lehrer eine Stunde mit Pendeln , TArot usw. machen.
Des wird lustig , mit Kerzen Weihrauch und gaanz viel dark atmosphere(sorry , wenn ich falsch gschrieben hab).
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 14.12.2003, 21:18
Benutzerbild von YuMmiE
Held
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: München
Beiträge: 279
YuMmiE eine Nachricht über ICQ schicken YuMmiE eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Ich denke auch das jeder mal einfach sich nach ein bissel zauber und dunkelheit sehnt,das heisst ja nicht dass man satanist ist!!
viele leute geben dies nur nicht so öffentlich zu!
__________________
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 14.12.2003, 21:20
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.408

Standard

Momentchen Gräfchen...
Ritual hat nichts mit dran glauben zu tun.

Ich hab nur nen festen Tagesablauf..wobei meine Chi Gong Übungen, mit dem ziehen einer Tarotkarte danach festes Programm sind.

Ich glaube nicht unbedingt daran, das irgendwas abgeschlossen wird..wenn ich die Tarotkarte "Der Tod" ziehe..die für den Abschluss..oder das Ende von irgendwas steht.

Ich sehe das Motiv,finde es schön,stecke es zurück..mische neu..und leg sie weg.

Danach fahre ich zur Schule.
Und das jeden Morgen in der normalen Schulwoche, als von mir selber angesetztes Entspannungsprogramm.
Täte ich das nicht..wäre ich noch öfter krank..oder gereizt.

In der Schule schlägt einem derartige Unlust aus allen Löchern entgegen, dass ich mich halt selbst aufbauen muss..und das tue ich mit solchen kleinen Handlungen.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 14.12.2003, 21:37
Benutzerbild von -=[Dark_Eagle]=-
Manaheld
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: In den dunklen Winkeln deines Herzens
Beiträge: 1.310
-=[Dark_Eagle]=- eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

aproppo tarokarten...

ich weiss nicht, ist lange her...
n kumpel hat mir erzählt, dass die beste freundin seiner schwerster ums leben gekommen ist, das krasse daran war, dass sie ein jahr nach den angaben der wahrsagerin gestorben ist...

die wahrsagerin sagte ihr, sie werde mit 26 (oder waren es 27 ich weiss es nicht mehr) an einem unfall sterben...

sie starb an einem autounfall...

das ist sicherlich n zufall, aber hin und da hör ich viele solcher geschichten...

aber der gund, dass ich nicht daran glaube ist, dass man im leben soooo viele möglichkeiten hat, dass es unwahrscheinlich ist, das der tag nach einem gegeben ablauf läuft... sowie das ganze leben, weil man ist immer mit entscheidungen konfrontiert, und deshalb denke ich, darum glaube ich nich an tarokarten...

ich habe mich nie mit solchen sachen beschäftigt, weil ich sowas nicht brauche... ich glaube an gott/allah und das reicht mir...
obwohl ich das "düster"-sein mag, möchte ich mich da nicht reinsteigern...


mfg Dark Eagle
__________________
I never cared about justice...
and I don't recall ever calling myself a hero...
I have always only fought for the people I believe in..
I won't hesistate...
If an enemy appears in front of me...

I WILL DESTROY IT!!!
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 14.12.2003, 23:01
Benutzerbild von Luna
Roter Drache
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Freiburg und Kusel
Beiträge: 2.194
Standard

Ich hatte in den letzten Wochen einige Erlebnisse, durch die ich das ganze mit etwas anderen Augen betrachten muss. Ich meine, ich glaube nciht an Gläserrücken un den Quatsch, ich hab es ausprobiert aber es ist einfach Blödsinn! Ich dneke aber shon, dass es Menschen gibt, die irgendwie empfänglicher für manches sind.
Tarotkarten lehne ich nciht ab, wenn jemand von Tarotkarten manche Dinge klarer sieht oder dazu kommt, über einiges nachzudenken ist das okay, ich würde das auch gern mal ausprobieren.
__________________
Estuans interius
ira vehementi

Sephiroth!
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 11:31
Benutzerbild von YuMmiE
Held
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: München
Beiträge: 279
YuMmiE eine Nachricht über ICQ schicken YuMmiE eine Nachricht über MSN schicken

Standard

das mein ich ja!
ich hab ja gar nix dagegen gesagt,ashura meine liebe...
wie gesagt,denke ich nur,dass es mir nichts hilft,wenn ich solche rituale durchziehe...
wem es hilf,gefällt oder sonstiges dem gönne ich das ja auch.
ich habe auch was für magie und so übrig,ich find das einfach interessant.
deswegen find ich auch leute so wie dich (und sone freundin von mir) einfach interessanter als so 08:15 leutchen !
__________________
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 14:32
Benutzerbild von Crono
The Next Avenger
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.085
Crono eine Nachricht über ICQ schicken Crono eine Nachricht über MSN schicken Crono eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Punkt 1 an Ashura:
Aus deinen Beiträgen lese ich heraus, dass du Satanistinnen als schlecht darstellst. Das finde ich ehrlich gesagt nicht ok, vor allem weil man immer der Masse nachgeht. Einer schreit, Satanistinnen sind böse und der Rest schreit es nach.
Ich kenne eine Satanistin, die eben an den Teufel und nicht an den Gott glaubt, persönlich und ich finde sie netter, als so manch anderen im Umgang mit Menschen. Nur weil sie einen anderen Glauben hat, heißt es nicht, dass sie eine schlechte Person ist. Im Gegenteil, ich finde sie sogar viel vernünftiger, als viele andere, die ich kenne..
Wenn ich ein Problem habe, kann ich mit ihr besser über gewisse Dinge reden, als mit anderen Leuten


Punkt 2 an Dark Eagle:
Ich glaube, ich habe es hier schon mal erzählt, aber meine Mutter war mal mit meinem Vater (frisch verliebt, vor vielen Jahren) auf so einem Rummel. Da gabs eine Wahrsagerin. Aus Spaß an der Freude ließ meine Mutter sich die Zukunft voraussagen. Die Wahrsagerin meinte, dass meine Mutter mal schwer krank werde. Darüber lachte meine Mutter...
Naja und heute hat meine Mutter eine seltene psychosomatische Krankheit, die bis jetzt noch keiner, der vielen Ärzte, bei denen sie war, heilen konnte...

Trotzdem glaube ich nur, dass es Zufall war, auch wenn es schockierend ist...
__________________
Ein Körper stirbt, wenn sein Herz aufhört zu schlagen.
Aber ein Mensch stirbt erst, wenn er vergessen wird.

Ehrlichkeit ist so wertvoll, dass viele Menschen sich diese nicht leisten können.

Currently playing:
Counter-Strike: Source .. League of Legends .. World of WarCraft
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 15:06
Halbgott
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 314

Standard

Also Okkult-Fan war ich nur bei Final Fantasy 8, ich wollte ja schließlich alle G.Fs haben, aber im RealLife finde ich das alles schwachsinn.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 15:37
Benutzerbild von Kamiro
The World
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Herne
Beiträge: 2.280
Kamiro eine Nachricht über ICQ schicken Kamiro eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Zitat:
Original geschrieben von Kazuya
Tarotkarten

Ja natürlich, mit Hilfe von Karten, auf denen der Tod usw. aufgezeichnet ist, will man mir die Zukunft voraussagen. Ich dachte bis jetzt immer das geht nur mit der Glaskugel. *g*
die namen der karten haben nix mit deren aussagen zu tun.
Nehmen wir doch schon mal den tod als ein beispiel: seine aussage bedeutet eine grundlegende, schwere und gravierende veränderung in deinem leben, und nicht, das jemand sterben wird!
Noch ein beispiel ist die karte "der gehängte" . da könnte man auch erst meinen, die karte hätte etwas mit tod zu tun, aber die aussage dieser karte ist nur, dass man ma sein leben aus einem anderen blickwinkel betrachten soll.
Und wer sich jetzt wohl noch immer fragt, woher ich das weiß: ich beschäftige mich ein wenig mit tarotkarten!

Im moment nehmen wir auch im reli unterricht sekten durch, und dabei stoßen wir auch auf das thema: Okkultismus" und "Spiritismus", wobei ja letzteres nix mit diesem thema hier im forum zu tun hat, und laut relibuch beschäftigt sich der okkultismus
Zitat:
mit unnatürlichen, nicht erklärbaren phänomenen, wie pendeln, tarotkarten, psychokinese und levitation
und ich muss sagen, an einige dinge glaube ich schon, wie z.b. das pendeln, karten legen und vorallem an die psychokinese, denn wie sonst hätte dieser typ uri gellar in den 70ern die löffel verbiegen können, wenn er sie nicht angefasst hat?
__________________
EHRENUSER AN DIE FORUMSMACHT! (©by Kamiro)
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 17:34
Benutzerbild von Psychopath
Legende
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: NRW
Beiträge: 909

Standard

Also für mich sind Tarotkarten, Pendel Wahrsager und was es da noch so alles gibt totaler Schwachsinn!

Ist alles Psycho Scheisse! wenn man sich etwas einredet, was passieren soll , wird es auch passieren.

Wer dran gleuben will, soll es machen, aber für mich ist das nur Spielerei. Eínige glauben an sowas, weil sie entweder gehört haben, dass sowas stimmen kann oder weil sie hoffen, dass das vorausgesagte passiert! Mir ist das total egal.

Keiner kann das Leben vorraussehen und wenn, dann ist es Zufall!
__________________
If you love something let it go, if it
comes back to you it's yours. If it doesn't, it never was.




Ich weiss nicht, ob es besser werden wird, wenn es anders werden wird; aber soviel ist gewiss, dass es anders werden muss, wenn es gut werden soll.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 22:21
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.408

Standard

Crono...das Beispiel mit der Satanistin=böse..
..ist etwas das MIR angelastet wird.

Sprich:
Nur weil ich etwas Naturverbundener bin und Dinge tu, die andere verrückt nennen, werde ich als Satanistin bezeichnet.

Ich habe doch diese Allgemeinhaltung deutlich kritisiert.
Was Satanisten sind..weiss ich..und ich denke sowieso nach dem Prinzip:"Leben und leben lassen!"

Ich mag nur nicht mit wem bverglichen werden, der ich nicht bin, das ist schon alles.

Ich nenne mich weder selber Hexe..noch sonstwas...
..ich sehe mich als ganz normal.

Da musst du meine Postings missverstanden haben.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 22:28
Benutzerbild von Crono
The Next Avenger
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.085
Crono eine Nachricht über ICQ schicken Crono eine Nachricht über MSN schicken Crono eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Du hast dich insbesondere mit dem Wort Satanistin angegriffen gefühlt, was in mir den Anschein erweckte, dass du diese als schlechte Leute abstempelst. Und da dies unbegründet ist (was ich vermute), finde ich das wie gesagt nicht ok.

Das ist alles...
__________________
Ein Körper stirbt, wenn sein Herz aufhört zu schlagen.
Aber ein Mensch stirbt erst, wenn er vergessen wird.

Ehrlichkeit ist so wertvoll, dass viele Menschen sich diese nicht leisten können.

Currently playing:
Counter-Strike: Source .. League of Legends .. World of WarCraft
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 22:32
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.408

Standard

Dieses "angegriffen sein", sehe ich darin ,dass man mich versucht,irgendwo reinzuqeutschen, wo´s Raster vermeintlich passt...das ist für mich der Störfaktor.
Ich kenne sogar einige Satanisten..daher war es nicht darauf gemünzt.

Ich will nur als Individuum zugeordnet werden,..nicht als "die,der,das...da"...wo ich zahlreiche Begriffe einsetzen könnte, die für die "normale Gesellschaft" nen unangenhmen Klang haben(was nicht heisst, das du oder ich das genauso sehen!).
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 22:48
Benutzerbild von -=[Dark_Eagle]=-
Manaheld
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: In den dunklen Winkeln deines Herzens
Beiträge: 1.310
-=[Dark_Eagle]=- eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

@Crono:

das wegen deiner mutter tud mir leid...

@ Psycho:

nur weil einige leute wirklich daran glauben und dass am schluss auch passiert, wir erklärst du dir das?
viele nennen es glauben und die wissenschaftler nennen es placebo. placebo ist also kein schwachsinn, aber glauben schon?

wenn etwas passiert, voran menschen glauben und sich auch einsetzen, dann ist das etwas unerklärliches, welches in kraft tritt... von mir aus kann man das placebo nennen (oder wie das auch hiess) , aber viele nennen es glauben...

@ Topic:

wenn sich ein mensch in etwas einsteigert, sagen wir jetzt okkultismus , kann das dann wahr werden?
ich hab schon viel gehört, dass wissenschaftler etwas von unterbewusstsein quatschen oder irgendwelche erklärungen suchen... aber sind das nicht gerade eigenschaften von menschen, die eigentlich in uns stecken und wir es nur dann befreien können, wenn wir uns da reinsteigern und so?

eine frage hätte ich noch:
wenn wir von okkultismus sprachen, kam häufig das wort "satanismus" vor... werden denn okkultismus nur von satanisten benutzt? ich denke nicht, aber weshalb sind dann viele gläubige dagegen?

(also ich nehme mal beide schichten, die lieben satanisten und die bösen satanisten )

mfg Dark Eagle
__________________
I never cared about justice...
and I don't recall ever calling myself a hero...
I have always only fought for the people I believe in..
I won't hesistate...
If an enemy appears in front of me...

I WILL DESTROY IT!!!
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 15.12.2003, 22:58
Benutzerbild von Televator
† Chillin' Freak †
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: behind the horizon
Beiträge: 1.513
Televator eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Original geschrieben von -=[Dark_Eagle]=-
@ Psycho:

nur weil einige leute wirklich daran glauben und dass am schluss auch passiert, wir erklärst du dir das?
viele nennen es glauben und die wissenschaftler nennen es placebo. placebo ist also kein schwachsinn, aber glauben schon?
Das ist eben das Phenomen "Mensch".
Dafür gibt es ein ziemlich gutes Beispiel:

Ich sage dir jetzt z.B. die ganze Zeit, dass du krank aussiehst und du auch total schlapp rüberkommst. Irgendwann habe ich das so lange gemacht, bis du doch so langsam selbst glaubst, dass du krank bist. Und siehe da, auf einmal bist du wirklich krank. Das hat nichts mir wirklicher Funktion dieses Krams zu tun, sonder man steuert sich auf dieses vorhergesagte Schicksal selbst zu (nicht immer, kommt drauf an ob man an den Schwachsinn glaubt). Geister oder sonst wer spielen da überhaupt keine Rolle.
__________________
» It is not important to be strong but to feel strong. «
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)