Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum > Philosophie und Glaube


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61 (permalink)  
Alt 20.10.2009, 16:58
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

wenn man stirbt entleeren sich darm und blase, kommt der verlust etwa daher?
na sowas, das kann ja echt sein

naja, ne materielle seele is doch im prinzip das gehirn oder?
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #62 (permalink)  
Alt 21.10.2009, 12:06
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.771
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Dann wäre das Gehirn ja die Seele und diese damit materiell. Und was ist mit dem Herzen? Es gibt ja nicht umsonst diverse Redewendungen die das Herz einbeziehen, ohne dabei den pumpenden Klops im Sinn zu haben. Der Seelenbegriff ist zu abstrakt, um ihn auf das Gehirn festzusetzen, finde ich.

Was das Gewicht der Seele angeht, wurde es hier ja schon gesagt. Einfachste Erklärung wären diverse Gase, die den Körper verlassen.

Aber zum Thema Tod: Konkrete Vorstellungen habe ich nicht. Ich hoffe nur einfach darauf, daß es nicht einfach vorbei ist. Warum das so ist? Nun, ich gehöre wohl zu den Menschen, die es brauchen, daß etwas von ihnen überdauert. Ich will das Leben jetzt nicht sinnlos nennen, wenn es nichts nach dem Tod gäbe, aber irgendwie wäre es ja schon so, daß alles egal ist, wenn irgendwann der Zeitpunkt kommt, an dem man aufhört zu existieren und nichtmal auf das zurückblicken kann, was man gesehen und erlebt hat.
Das einzig Gute ist wohl, daß man am Ende entweder erleben wird, daß da noch was ist oder nicht die Möglichkeit hat, zu erkennen, daß da doch nichts ist.
Wiedergeburt ist an sich ja was Reizvolles, aber so ganz kann ich mich nicht anfreunden. Also, nicht, daß ich was dagegen habe, aber ich kanns mir weniger vorstellen als sowas wie ein Seelenhafen oder meinetwegen der Himmel, wie auch immer.
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #63 (permalink)  
Alt 21.10.2009, 15:02
Benutzerbild von Jungle-Jazz
Legende
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 999
Jungle-Jazz eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Neinnein, das Gehirn ist nicht direkt die Seele. Ich glaub ich hab mich etwas missverständlich ausgedrückt. Ertsmal, was definiert man eigentlich als Seele? Für mich ist es das "Ich". Und das "Ich", das entsteht doch irgentwie aus den Gedanken und Gefühlen. Und die Gedanken die sitzen doch im Gehirn, auch wenn man sie nicht sehen kann. Die Gedanken und Gefühle sind ja auch nicht materiell. Naja wenn man es ganz genau nimmt, Gefühle sind doch irgentwie Hormone und so weiter.

Okay, das geht mir jetzt zu weit.. Ich denke am wichtigsten ist der Glaube. Auch wenn irgentwas Wissenschaftlich bewiesen ist, kann man immer noch an den Himmel, Wiedergeburt etc. glauben.
Auch wenn ich nicht weiß ob das noch was mit dem Thema zu tun hat.
__________________
Selbst dem Vegetarier kann alles Wurst sein
Mit Zitat antworten
  #64 (permalink)  
Alt 29.10.2009, 10:05
Benutzerbild von Clive W.
Ritter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Nrw
Beiträge: 24

Standard

Es gibt ganz witzige Experimente die gemacht wurden...

Zum Beispiel hat ein Team von Wissenschaftlern Aufkleber an die Oberseiten von Lampen von bestimmten Krankenhauszimmern angebracht, und als einige stationierte Leute von Nahtoderfahrungen berichtet haben, wurden sie befragt: Sie konnten den Wissenschaftlern ausführlich über die Aufkleber berichten, denn ihr Bewußtsein schwebte über dem Körper etc...

Es gibt dutzende Berichte über AKWs (Außerkörperliche Wahrnemungen) und dergleichen. Mediale Menschen wurden sogar in den Weltkriegen benutzt um feindliche Stellungen per Geisteskraft zu orten etc... alles offiziell.

Wir sind mehr, als wir denken.
__________________
Mein Videochannel: www.youtube.com/user/videodeathtyl
Mit Zitat antworten
  #65 (permalink)  
Alt 30.10.2009, 12:19
Benutzerbild von barmut
Manaheld
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Arnsberg-Neheim
Beiträge: 1.474
barmut eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

also ich glaube das die eine hälfte von uns zu einer nächsten entwicklungsstufe auf steigt und die die nicht aufsteigen werden reinkanisiert (wiedergeboren)
__________________
mein facebook acc: https://www.facebook.com/Dunkeldorn

ich vermisse unseren kleinen uhu immer mehr

vote rain for admin

http://darkorbit.bigpoint.com/?aid=2...392&lang=de_DE
Mit Zitat antworten
  #66 (permalink)  
Alt 30.10.2009, 18:08
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Puh, heidles Thema!

Ich glaub nicht das irgentein "Unterbewustsein" weiter existieren kann. Meine Vermutung komm daher das wenn ein Mensch z.B. behindert ist, und sein Gehirn dadurch beschädigt ist, ist dieser nicht mehr in der Lage, logisch zu denken. Wenn mann nichteinmal mehr klar denken kann, wenn mann einen Gehirnschaden hatt, wie soll mann dann noch irgentetwas empfinden können, wenn der Körper nicht einmal mehr existiert?

Villeicht denke ich aber auch viel zu logisch um mit dieser Theorie das Thema an zu gehen. Auf jedenfall geht der Tod über meine, und die Vorstellungskraft von jedem hier hinaus, und niemernd kann mir da was anderes erzählen.

Ich fürchte (Und glaubt mir, ich hoffe wirklich ich ihrre mich) das mann, wenn mann gestorben ist, einfach weg ist. Nichts mehr empfinden kann, nicht denken kann, eben garnichts. Dann ist Ende im Gelende.

PS: An Himmel und Hölle, glaub ich schonmal kein Meter!
Mit Zitat antworten
  #67 (permalink)  
Alt 31.10.2009, 18:40
Newbie
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5
Silverslyder eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Ich glaube auch, das man dann einfach nur weg ist. Schade eigentlich.
Mit Zitat antworten
  #68 (permalink)  
Alt 08.12.2009, 19:09
Benutzerbild von Assetmoc
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Aachen
Beiträge: 62
Assetmoc eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Clive W. Beitrag anzeigen
Es gibt ganz witzige Experimente die gemacht wurden...

Zum Beispiel hat ein Team von Wissenschaftlern Aufkleber an die Oberseiten von Lampen von bestimmten Krankenhauszimmern angebracht, und als einige stationierte Leute von Nahtoderfahrungen berichtet haben, wurden sie befragt: Sie konnten den Wissenschaftlern ausführlich über die Aufkleber berichten, denn ihr Bewußtsein schwebte über dem Körper etc...

Es gibt dutzende Berichte über AKWs (Außerkörperliche Wahrnemungen) und dergleichen. Mediale Menschen wurden sogar in den Weltkriegen benutzt um feindliche Stellungen per Geisteskraft zu orten etc... alles offiziell.

Wir sind mehr, als wir denken.
Ich find diesen Gedanken dass man stirbt und dann wiederkehrt und sich plötzlich an was weiss ich erinnert vollkommen lächerlich, für mich sind das menschen die sich wichtig machen wollen (und das ist noch höflich formuliert..).
Was ich ulkig finde : Wenn man "tot ist und als Seele rumschwirrt" , wieso um himmels willen achtet man dann auf irgendewelche Sticker?
Ich mein wenn ich in der Situation sein würde (unmöglich aber nur falls) würd ich doch eher vollgas geben und durch ne wand fliegen wollen oO
__________________
http://img202.imageshack.us/img202/4424/damnp.png

"Ausnahmsweise wurde mal nicht Peach entführt.."
-Mario
Mit Zitat antworten
  #69 (permalink)  
Alt 19.03.2010, 19:28
Benutzerbild von barmut
Manaheld
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Arnsberg-Neheim
Beiträge: 1.474
barmut eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

also ich glaube daran das man so oft wieder geboren wird bis man zur nächsten bewusstseins form aufgestiegen ist
__________________
mein facebook acc: https://www.facebook.com/Dunkeldorn

ich vermisse unseren kleinen uhu immer mehr

vote rain for admin

http://darkorbit.bigpoint.com/?aid=2...392&lang=de_DE
Mit Zitat antworten
  #70 (permalink)  
Alt 21.03.2010, 21:42
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

hast du nicht geschrieben das leben sei eine strafe für uns?
warum sollten wir dann wiedergeboren werden?
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #71 (permalink)  
Alt 21.03.2010, 21:50
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.771
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Erste Regel des Buddhismus: Leben ist Leiden

Solange man also in einem Körper auf der Erde gefangen ist, spürt man das Leid. Beendet wird dies mit dem Austritt aus dem Kreis der Wiedergeburt, aber das dürfte den meisten eigentlich bekannt sein. Eben die Belohnung für ein gut geführtes Leben.

Was auch immer ich damals geschrieben hab, ich gehe nicht von Wiedergeburten aus.
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #72 (permalink)  
Alt 21.03.2010, 23:45
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Barmut schreibt hier zum dritten mal den gleichen Post nur immer bissel umgestellt
einmal am 13. und einmal am 30.10.09

naja wen juckts

Ich glaube inzwischen an absolutes Ende
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #73 (permalink)  
Alt 21.03.2010, 23:52
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.803
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Huch, hab mich eigentlich verklickt, wollt in den Bücherthread

Egal. Ich hab mir nie so recht Gedanken gemacht, aber am besten fänd ich es, wenn man einfach zu einer Epoche seiner Wahl wiedergeboren werden kann und sein Leben dann so verbringen kann wie mans will. Aber man würd das atürlich nicht wissen, weil an an sein vorheriges Leben etc keine Erinnerung hätte. Aber nach dem Tod würd man sich vllt wieder an alles erinnern. Schwere Sache.

hab Angst davor, dass einfach die Lichter ausgehn
Mit Zitat antworten
  #74 (permalink)  
Alt 22.03.2010, 06:16
Benutzerbild von Proto
Held
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Erde
Beiträge: 221

Standard

Ich denke, es kommt darauf an, wie man gestorben ist. Wenn man sich selbst tötet, dürfte man weiterhin hier gefangen sein, einsam, aber dennoch mit der Hoffnung auf Erlösung, wenn man die Erkenntnis annehmen kann.

Wenn man durch andere Ursachen stirbt, dürfte der Tod wunderschön sein - zumindest für die meisten.
Ich denke, man kann - so man will - als Geist herumspuken (und sei es auch nur einmal, um etwas Gutes zu tun). Es scheint dafür Kriterien zu geben - jedenfalls tut das nicht jeder - oder fast alle können es einfach nicht tun. Bei den vielen Berichten, bei denen Tote Einfluss auf Lebende hatten, fällt es schwer, das alles als Spinnerei abzutun.

Ist da drüben der Himmel? Der Ursprung? Ich denke so, ich hoffe es. Aber ich hoffe auch, eine Auswahl zu haben, ob und wann ich zurückkommen kann oder ob ich überhaupt schon dort hin will.

Ja, ich würde es vorziehen, noch eine Weile hierzubleiben, falls ich früh aus dem Leben scheide. Nicht wegen mir, sondern wegen dem Menschen, der mich am meisten braucht.

Ich glaube, dort haben Raum und Zeit keine Bedeutung. Da drüben ist Liebe. Reine Liebe. Die Macht des Geistes kann sich frei entfalten.

Wovor ich wirklich Angst habe, ist der Moment, in dem man sein ganzes Leben noch einmal betrachten muss. Ein Moment ohne Zeit, in dem man selbst sein eigener Richter ist. Mein Urteil wäre verheerend.
Vielleicht gibt es auch gar kein Gericht darüber, sondern nur Hinweise, ob etwas eine gute oder schlechte Handlung war. Ich werde viele schlechte angehäuft haben, aber auch ein paar gute. Die beste? Vielleicht, Vegetarier zu werden. Die schlechtesten? Viele Missachtungen des Lebens, wie Fliegen zu erschlagen, einen Mordversuch an einer Hündin, als ich ungefähr 15 war, einen Mordversuch an einem Menschen, als ich 12 oder 13 war. Oder vielleicht wollte ich ihn unterbewusst gar nicht umbringen, da ich ihm - als er geschlafen hat - nur in den Arm gestochen hatte und auch da nur oberflächlich. Jedenfalls bin ich heute froh, dass es so glimpflich ausging.

Geschätzt über hundert Milliarden Menschen haben es bereits hinter sich, wir haben es noch vor uns. Wenn danach alles vorbei wäre, woher kämen dann die Seelen? Und wenn wir dem Menschen die Seele absprechen, welchen Wert hat dann das Leben an sich überhaupt? Sollten wir dann Mörder überhaupt bestrafen - oder irgendjemanden? Wäre dann nicht alles auf einmal unheimlich nutzlos, weil nichts dauerhaft wäre? Am Ende wird selbst das Universum sterben. Wenn alles zu Ende wäre, wäre alles ohnehin bedeutungslos. Ich glaube nicht an das Ende.
__________________
To be human is to choose.
Mit Zitat antworten
  #75 (permalink)  
Alt 22.03.2010, 10:25
Benutzerbild von Nazgul
Mitey Pirabbite
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Unter der Brücke, wo sonst?
Beiträge: 3.338
Nazgul eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Proto Beitrag anzeigen
Geschätzt über hundert Milliarden Menschen haben es bereits hinter sich, wir haben es noch vor uns.
Und keiner von diesen Menschen hat bisher davon noch berichten können. Wie kommst du denn dann eigentlich auf so einen detaillierten Blödsinn? Oo
Zitat:
Wenn danach alles vorbei wäre, woher kämen dann die Seelen?
Aus dem Gehirn? Eine "Seele" ist nichts anderes als ein Bewusstsein. Wenn das Gehirn nicht mehr läuft, läuft auch die "Seele" nicht mehr.
Zitat:
Und wenn wir dem Menschen die Seele absprechen, welchen Wert hat dann das Leben an sich überhaupt?
Wenn du den "Sinn" meinst: ger keinen. Wir sind nur hier, weil alle anderen "Lebensphilosohpien" sich nicht reproduzieren.
Zitat:
Sollten wir dann Mörder überhaupt bestrafen - oder irgendjemanden?
Zur Prävention zukünftiger Taten: Ja!
Zitat:
Wäre dann nicht alles auf einmal unheimlich nutzlos, weil nichts dauerhaft wäre?
Guter Ansatz! Ich werde jetzt sofort mit meiner Freundin schlussmachen, weil wir eh irgendwann nicht mehr zusammen sein werden!
Zitat:
Am Ende wird selbst das Universum sterben.
So komisch das auch klingt: im Prinzip hast du hier sogar recht.
Zitat:
Wenn alles zu Ende wäre, wäre alles ohnehin bedeutungslos.
Sieh's als Trost: Dann juckt's dich nämlich nicht mehr.
Zitat:
Ich glaube nicht an das Ende.
Perfekte Zusammenfassung der Inhalte deiner Posts: Unbegründeter Mumpitz mit null Aussage.

Peace
__________________
 
Schon gewusst? Es gibt seit 2012-09-18 Eastereggs in meinen Posts! :D
(bitte gib mal bescheid, wenn du eins, oder das hier Entdeckst)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XP stellt dauernd die Tastatur um Vash PC & Hardware 1 17.11.2004 17:18
Wie stellt ihr immer das Verhalten ein? Fliwaüüt Secret of Mana 22 15.06.2004 23:49
Wer von euch... ManaFreak Meinungs- und Interessenforum 2 30.05.2002 22:06
Regt euch mit mir auf... Miles Off-Topic 7 25.05.2002 12:14
Stellt euch vor... Shadow Secret of Mana 49 23.05.2002 23:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)