Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum > Philosophie und Glaube


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 02.08.2010, 18:46
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.791

Standard

Zitat:
Zitat von Redwolf Beitrag anzeigen
Es gibt eine Theorie die ich mal aufgestellt habe, nach der es nahezu ausgeschlossen ist, dass mehrere Allmachten existieren. Sie könnten höchstens coexistieren, wenn sie der gleichen Meinung sind und oder in das Handeln des anderen nicht eingreifen. Es könnte sonst eine Allmacht einfach die andere vernichten, was der Allmacht ihre Position steitig machen würde, weil es die Definition von Allmacht ausschließt nichts gegen die Vernichtung tun zu können. Könnte sie aber die Vernichtung aufheben würde das den Allmachtsanspruch der vernichtenden Allmacht aufheben. Genauso müsste eine Allmacht mächtig sein einer anderen Allmacht die Allmächtigkeit zu nehmen.

Die Definition von Allmacht ist gemeinhin:

Zu allem mächtig.

D.h. eine Allmacht weiss alles was passiert, passierte und noch passieren wird und kann uneingeschränkt alles bewirken.
@Nazgul

Passt zu unserer Diskussion
Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 01.10.2010, 16:26
Benutzerbild von dezocker
Ritter
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 49

Standard

Gott als Person oder ähnliches gibt es nicht. Gott ist der Glaube des Menschen wenn es im schlecht geht und er nicht mehr weiß wie es weiter gehen soll, dann wenn er nicht aufgibt und einfach weiter dran glaubt das er es schafft --- Das ist Gott. Meine Theroie bisschen kompliziert.
Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 24.11.2011, 20:41
Benutzerbild von Sorin Markov
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 76
Sorin Markov eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Hm...ich persönlich glaube, dass es etwas gibt. Nicht direkt eine Gottheit oder dergleichen, aber mir gefällt der Gedanke, dass es mehr gibt. An sich schließe ich einen Gott aber auch nicht aus. Vielleicht ist Gott keine Person, vielleicht war/ist Gott nur ein Funke, nur ein Impuls gewesen, der all das hier ermöglicht hat. Ich denke, da gibt es soviele Möglichkeiten der Betrachtung, wie es Menschen gibt.
Und selbst wenn Gott nur ein Produkt unseres Kopfes sein sollte: ich finde es nicht verkehrt, sich an etwas wie einem Glauben festzuklammern. Seis der Glaube an Gott oder an die Unfehlbarkeit der Wissenschaft ^_^
__________________
Die Vampire dieser Welt kennen nicht den Genuss des Hungers. Sie saugen sich voll, ohne das Töten zu genießen.
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 24.11.2011, 20:49
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.711
Standard

Die Idee eines allmächtigen Wesens beinhaltet seine Existenz.

Q.e.d.
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 24.11.2011, 22:34
Benutzerbild von Nazgul
Mitey Pirabbite
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Unter der Brücke, wo sonst?
Beiträge: 3.338
Nazgul eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Sorin Markov Beitrag anzeigen
[...]aber mir gefällt der Gedanke, dass es mehr gibt.[...]
Und mir gefällt der Gedanke, dass die drei schönsten Frauen, die ich je gesehen habe bei mir am Zimmer klopfen, um zusammen die heisseste Nacht evar zu erleben... moment es hat geklopft...

...

...

... Nee, waren doch die Zeugen Jehovas, hat sich trotzdem gelohnt, nackt die Tür aufzumachen!

@Artemis
Angenommen, ich habe die Idee eines Allmächtigen Wesens, dadurch fängt es an, zu existieren. Wenn es aber nur durch meine Idee existiert, ist es nicht allmächtig, ergo nicht das Wesen meiner Idee. Reductio ad absurdum.

Peace
__________________
 
Schon gewusst? Es gibt seit 2012-09-18 Eastereggs in meinen Posts! :D
(bitte gib mal bescheid, wenn du eins, oder das hier Entdeckst)
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 14:42
Benutzerbild von Meister der Runen
Emergency Induction Port
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.654
Meister der Runen eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Sorin Markov Beitrag anzeigen
Hm...ich persönlich glaube, dass es etwas gibt. Nicht direkt eine Gottheit oder dergleichen, aber mir gefällt der Gedanke, dass es mehr gibt. An sich schließe ich einen Gott aber auch nicht aus. Vielleicht ist Gott keine Person, vielleicht war/ist Gott nur ein Funke, nur ein Impuls gewesen, der all das hier ermöglicht hat. Ich denke, da gibt es soviele Möglichkeiten der Betrachtung, wie es Menschen gibt.
Und selbst wenn Gott nur ein Produkt unseres Kopfes sein sollte: ich finde es nicht verkehrt, sich an etwas wie einem Glauben festzuklammern. Seis der Glaube an Gott oder an die Unfehlbarkeit der Wissenschaft ^_^
Solang du nur Deist in diesem Rahmen bist und Evolution für ein Fakt hältst
darfst du weiter am Leben bleiben.

Btw, hab letztens dieses wunderbare Comic entdeckt. Ich erkenne Dawkins
und Hitchens, aber wer sind die andern beiden?
__________________
Can't wait for Star Citizen!
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 14:47
Benutzerbild von Sorin Markov
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 76
Sorin Markov eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Meister der Runen Beitrag anzeigen
Solang du nur Deist in diesem Rahmen bist und Evolution für ein Fakt hältst
darfst du weiter am Leben bleiben.
Sicher doch. Ich bin weder Anhänger des einen Extremums, noch des anderen. Ich schließe einen Gott nicht aus (obgleich ich nicht glaube), genausowenig würde ich soetwas wie die Evolution verneinen.
Also darf ich wohl noch leben, yeah! ^_^
__________________
Die Vampire dieser Welt kennen nicht den Genuss des Hungers. Sie saugen sich voll, ohne das Töten zu genießen.
Mit Zitat antworten
  #38 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 15:28
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.417
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Sorin Markov Beitrag anzeigen
Sicher doch. Ich bin weder Anhänger des einen Extremums, noch des anderen. Ich schließe einen Gott nicht aus (obgleich ich nicht glaube), genausowenig würde ich soetwas wie die Evolution verneinen.
Das eine schließt dass andere nicht aus. Selbst Theologen bestätigen die Evolutionstheorie.

Für mich ist Gott alles andere als ein Hirngespinnst. Ich kann zwar sagen, dass ich mich auf Ihn verlassen kann, aber dass kann man sich ja denken. Jedenfalls bin ich jedes mal über ihn erstaunt, versuche aber nicht den Blick für die realität zu verlieren.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 15:45
Benutzerbild von Meister der Runen
Emergency Induction Port
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.654
Meister der Runen eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Dolan Beitrag anzeigen
Für mich ist Gott alles andere als ein Hirngespinnst. Ich kann zwar sagen, dass ich mich auf Ihn verlassen kann, aber dass kann man sich ja denken. Jedenfalls bin ich jedes mal über ihn erstaunt, versuche aber nicht den Blick für die realität zu verlieren.
Wie drück ich das mal aus...
Hä?
__________________
Can't wait for Star Citizen!
Mit Zitat antworten
  #40 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 15:55
Benutzerbild von Sorin Markov
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 76
Sorin Markov eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Dolan Beitrag anzeigen
Das eine schließt dass andere nicht aus. Selbst Theologen bestätigen die Evolutionstheorie.
Das hatte ich paar Beiträge zuvor ja gesagt. Vielleicht war Gott nur ein entscheidender Funke, aber der Rest? Dementsprechend: sicher. Evolution schließt Gott nicht aus, ebenso umgekehrt.
__________________
Die Vampire dieser Welt kennen nicht den Genuss des Hungers. Sie saugen sich voll, ohne das Töten zu genießen.
Mit Zitat antworten
  #41 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 16:24
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.417
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Meister der Runen Beitrag anzeigen
Wie drück ich das mal aus...
Hä?
Gut, vielleicht ist es so verständlich:

Für mich ist Gott wie ein guter Vater. Ihm kann ich von meinen Sorgen, Nöten und Geheimnissen erzählen. Er hört mir zu (ich gehe davon aus) und heitert mich auf bzw. gibt mir einen Rat, sei es durch eine Bemerkung meiner Mitmenschen oder durch ein Gedanke der mir durch Kopf kommt. Außerdem weiß ich, dass er mir immer meine Verpfehlungen verzeiht und mich niemals Abweist, wenn ich ihn nicht abweise. Dass mit der Realität meine ich, dass ich versuche Realitätsfern zu bleiben, sprich wenn die Fakten was sagen (wie dass Jesus ca. 6 v. Chr. geboren wurde), dass ich diese nicht leugne.

@Sorin Markov: Für mich ist Gott eine gegebene Größe, die schon immer da war und alles Quasi in Gang gesetzt habe.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.

Geändert von Dolan (25.11.2011 um 16:27 Uhr) Grund: Was hinzugefügt.
Mit Zitat antworten
  #42 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 16:31
Benutzerbild von Sorin Markov
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 76
Sorin Markov eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Dolan Beitrag anzeigen
Gut, vielleicht ist es so verständlich:

Für mich ist Gott wie ein guter Vater. Ihm kann ich von meinen Sorgen, Nöten und Geheimnissen erzählen. Er hört mir zu (ich gehe davon aus) und heitert mich auf bzw. gibt mir einen Rat, sei es durch eine Bemerkung meiner Mitmenschen oder durch ein Gedanke der mir durch Kopf kommt. Außerdem weiß ich, dass er mir immer meine Verpfehlungen verzeiht und mich niemals Abweist, wenn ich ihn nicht abweise. Dass mit der Realität meine ich, dass ich versuche Realitätsfern zu bleiben, sprich wenn die Fakten was sagen (wie dass Jesus ca. 6 v. Chr. geboren wurde), dass ich diese nicht leugne.

@Sorin Markov: Für mich ist Gott eine gegebene Größe, die schon immer da war und alles Quasi in Gang gesetzt habe.
Mit der Größe die alles in Gang gesetzt hat, kann ich sehr gut leben. Den Rest deiner Einstellung kann ich sehr gut nachvollziehen, für mich persönlich trifft das aber irgendwie nicht zu. Wenn ich aber an meine Erzeuger denke, die da erst wie 'reingewachsen' sind...schauen wir mal (:
__________________
Die Vampire dieser Welt kennen nicht den Genuss des Hungers. Sie saugen sich voll, ohne das Töten zu genießen.
Mit Zitat antworten
  #43 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 16:41
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.711
Standard

Zitat:
Zitat von Dolan Beitrag anzeigen
Für mich ist Gott wie ein guter Vater. Ihm kann ich von meinen Sorgen, Nöten und Geheimnissen erzählen. Er hört mir zu (ich gehe davon aus) und heitert mich auf bzw. gibt mir einen Rat, sei es durch eine Bemerkung meiner Mitmenschen oder durch ein Gedanke der mir durch Kopf kommt. Außerdem weiß ich, dass er mir immer meine Verpfehlungen verzeiht und mich niemals Abweist, wenn ich ihn nicht abweise.
Das verstehe ich nicht so wirklich. Heißt das, solange man selber an Gott glaubt, steht er einem (durch Aufheitern und gute Ratschläge) immer bei?

Wenn ja, was ist zum Beispiel mit den ebenfalls gläubigen und frommen Menschen, die Opfer von Verbrechen wurden und so die leibhaftige Hölle auf Erden durchmachen mussten und nun wer weiß was für psychische Traumata davontragen?

Sollte Gott denn nicht alle (ihn nicht abweisenden) gleich behandeln?
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 17:06
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.417
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Artemis Beitrag anzeigen
Das verstehe ich nicht so wirklich. Heißt das, solange man selber an Gott glaubt, steht er einem (durch Aufheitern und gute Ratschläge) immer bei?
Kann man so sagen, jedoch will er (mAn), dass auch die, die nicht an ihn Glauben, sich zu ihn bekehren und ihn anrufen.

Zitat:
Zitat von Artemis Beitrag anzeigen
Wenn ja, was ist zum Beispiel mit den ebenfalls gläubigen und frommen Menschen, die Opfer von Verbrechen wurden und so die leibhaftige Hölle auf Erden durchmachen mussten und nun wer weiß was für psychische Traumata davontragen?
Das ist eine Extremsituation, in der ich noch nicht gekommen bin, also kann ich dass schlecht beurteilen.

Zitat:
Zitat von Artemis Beitrag anzeigen
Sollte Gott denn nicht alle (ihn nicht abweisenden) gleich behandeln?
Tut er auch. Wie man es interpretiert, was er sagt ist nur anders.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 17:33
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.711
Standard

Zitat:
Zitat von Dolan Beitrag anzeigen
Tut er auch. Wie man es interpretiert, was er sagt ist nur anders.
Das heißt, er steht allen immer mit Rat bei allen Problemen zur Seite und die Frage ist nun, ob die Betroffenen den Rat auch richtig interpretieren?

Gibt er denn auch Rat in wirklich extremen Situationen, wie wenn du zum Beispiel irgendwo in einen abgelegenen Keller gesperrt wirst und nicht mehr weißt, ob du da je wieder lebendig herauskommst?

Wenn nicht und er lässt einen da verrotten, dann ist das sicherlich nicht das, was ich mir unter einem guten Vater vorstelle.


Und wenn doch, dann muss man es also nur richtig interpretieren, um aufgeheitert zu werden?

Das ist doch quasi wie, wenn ich einem Schüler auf die Weise Nachhilfe in Mathe gebe, dass ich ihm einfach nur mal schnell ein Buch 1:1 vorlese, was sicherlich, wenn man es nur richtig interpretiert und verstehen kann, zu einer guten Note verhilft. Aber wenn der Schüler dann - oh Wunder - doch eine schlechte Note bekommt, dann ist es doch nicht so wirklich verwunderlich, wenn mir entweder er oder seine Eltern einen Tritt in den Allerwertesten verpassen, eben weil ich nicht nützlich bin.


tl; dr
Inwiefern ist Gott soetwas wie ein guter Vater, wenn er bei kleineren Problemen zwar hilft, aber bei Extremsituationen entweder komplett nicht hilft oder sich einen Sch... drum schert?
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gott - Glaube Televator Philosophie und Glaube 439 01.05.2010 10:13
Gott. Phoen'x Philosophie und Glaube 3 19.07.2006 21:06
Gott Biester Lord Duran Secret of Mana 2 3 21.07.2005 20:05
GOTT -biest Mönchkrieger Secret of Mana 2 14 26.05.2003 14:50
Gott-Biester Spade Secret of Mana 2 38 18.09.2001 19:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)