Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum > Politik & Die aktuelle Lage


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 21:15
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.823
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Redwolf Beitrag anzeigen
Wenn ich mir die Berichterstattung dazu ansehe bekomme ich immer das Weinen. Keiner weist mal auf den Fakt hin, dass die GEMA 0,6 Cent pro Klick auf das Video haben möchte. Das hört sich so erstmal nicht viel an. Ich z.B. habe ein billiges Video, welches ich mal in 5 Minuten erstellt habe und was mitlerweile 100000 Klicks zusammen hat. Das wären jetzt 600 € auf die Kralle, nur weil meine Musik irgendwo nebenläufig in dem Video vorgekommen ist. Es interessiert hier nämlich nicht, ob der Musiktitel Beiwerk oder Ausschnitt war. Die GEMA verteidigt den Tarif mit den Verweis auf eine Gleichbehandlungspflicht. Sie müssen Youtube den Tarif geben, den sie jeden anderen Streamingpartner anbieten.

Desweiteren ist die GEMA auch keine Organisation, welche alle Künstler unter ein Dach bringt. Es geht denen nur um Komponisten und Textdichter. Sänger, Bandmitglieder usw. interessieren die nicht, wenn diese nicht als Urheber der Songs auftreten. Zu behaupten, den Künstlern gehe etwas verloren schließt immer diese Gruppe an Künstlern aus der Debatte aus, die durch die GEMA eh nichts bekommen.
Besonders schräg wird diese Berichterstattung ja mit Einzelschicksalen (die es nun offenbar bei jedem größeren Ereignis geben muss). Nie werden dabei jene Künstler gezeigt, die rein gar nichts von dieser Debatte haben, sondern immer nur der kleine Künstler von nebenan, der vom bösen bösen Youtube in den Ruin getrieben wird...
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 22:41
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.853
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Nie werden dabei jene Künstler gezeigt, die rein gar nichts von dieser Debatte haben, sondern immer nur der kleine Künstler von nebenan, der vom bösen bösen Youtube in den Ruin getrieben wird...
Ich weiß ja nicht, obs nur an der Szene liegt, in der ich mich befind, doer der Level an Professionalität, mit denen ich meine Band(s) betreibe, aber ich kenne auch keinen Musiker (mich eingeschlossen), der sich darüber ärgert, wenn Leute die eigene Musik hochladen. Im gegenteil, ich seh das als die beste Werbung an, die es gibt (solange die Qualität stimmt). Vielleicht würd ichs anders sehen, wenn ich davon leben müsste, wobei... nein.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 23:00
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Lord_Data Beitrag anzeigen
Ich weiß ja nicht, obs nur an der Szene liegt, in der ich mich befind, doer der Level an Professionalität, mit denen ich meine Band(s) betreibe, aber ich kenne auch keinen Musiker (mich eingeschlossen), der sich darüber ärgert, wenn Leute die eigene Musik hochladen. Im gegenteil, ich seh das als die beste Werbung an, die es gibt (solange die Qualität stimmt). Vielleicht würd ichs anders sehen, wenn ich davon leben müsste, wobei... nein.


Um mal ein Beispiel zu nennen: Die Mitglieder von Sodom können, abgesehn von Onkel Tom, nicht von ihrer Musik leben
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 23:31
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.853
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Zhao Yun Beitrag anzeigen


Um mal ein Beispiel zu nennen: Die Mitglieder von Sodom können, abgesehn von Onkel Tom, nicht von ihrer Musik leben
Ach, "davon leben" ist aber auchn schwer definierbarer Begriff. Aber ja, kommt auch drauf an, wer wo Rechte hat, und bei Sodom wird der Angelripper sicher alle Rechte an den Songs haben bzw die Kohlen einstreichen.

Oder ums themenrelevanter zu machen: Sodom wird auch immernoch nicht davon leben, wenn youtube für jedes abgespielte VIdeo Geld bezahlen muss.
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 23:36
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.430
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Lord_Data Beitrag anzeigen
Ich weiß ja nicht, obs nur an der Szene liegt, in der ich mich befind, doer der Level an Professionalität, mit denen ich meine Band(s) betreibe, aber ich kenne auch keinen Musiker (mich eingeschlossen), der sich darüber ärgert, wenn Leute die eigene Musik hochladen. Im gegenteil, ich seh das als die beste Werbung an, die es gibt (solange die Qualität stimmt). Vielleicht würd ichs anders sehen, wenn ich davon leben müsste, wobei... nein.

Es gibt einen großen Unterschied, zwischen dass was du beschreibst und dass was praxis ist: Die Gema kann bei deiner Sicht kein Geld abgreifen äh ich meine verdienen. Dass mit davon leben hast du schon richtig gesagt.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 23:39
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.823
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Lord_Data Beitrag anzeigen
Ich weiß ja nicht, obs nur an der Szene liegt, in der ich mich befind, doer der Level an Professionalität, mit denen ich meine Band(s) betreibe, aber ich kenne auch keinen Musiker (mich eingeschlossen), der sich darüber ärgert, wenn Leute die eigene Musik hochladen. Im gegenteil, ich seh das als die beste Werbung an, die es gibt (solange die Qualität stimmt). Vielleicht würd ichs anders sehen, wenn ich davon leben müsste, wobei... nein.
Das macht die Pro-GEMA-Darstellung der Einzelschicksale ja so seltsam: Sie läuft im Prinzip auf "Meine Songs sind auf Youtube, also will ich Geld" hinaus
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 24.04.2012, 12:33
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.794

Standard

Zitat:
Zitat von Doresh
Besonders schräg wird diese Berichterstattung ja mit Einzelschicksalen (die es nun offenbar bei jedem größeren Ereignis geben muss). Nie werden dabei jene Künstler gezeigt, die rein gar nichts von dieser Debatte haben, sondern immer nur der kleine Künstler von nebenan, der vom bösen bösen Youtube in den Ruin getrieben wird...
Ja, das kotzt mich auch an. Da wird dann immer relativierend jede Meinung gehört, egal wie minderheitlich diese ist. Der Kandidat, welcher die Meinung der Redaktion vertritt oder die relativste Bekundung abgibt, wird dann an das Ende des Beitrags gestellt.
Mein Eindruck ist jedoch, dass sie da eher Künstler zeigen, die einmal einen großen Hit gelandet haben und danach nur noch Projekte mit wenig Erfolg durchgebrachten. Also die Mediumrange . Kleine Künstler haben von der GEMA so gut wie nichts. Von der GEMA profitieren vor allem deren "ordentliche Mitglieder", dass sind die oberen 5%.

Zitat:
Die Mitglieder in Deutschland kann man in drei Gruppen unterteilen: 54.605 angeschlossene Mitglieder, 6.406 außerordentliche Mitglieder und 3.343 ordentliche Mitglieder. Die Auszahlungen gehen zum größten Teil auf die ordentlichen Mitglieder, deren Repertoire auch den größten Teil der aufgeführten Werke repräsentiert. Verteilung und Auszahlungsmodalitäten werden in der Mitgliederversammlung beschlossen; diese besteht aus den ordentlichen Mitgliedern der GEMA sowie insgesamt 34 Delegierten der außerordentlichen und angeschlossenen Mitglieder.

https://de.wikipedia.org/wiki/GEMA
__________________
Sollte der Verfasser dieses summa cum laude Posts irgendwelche Rechte oder Gemüter Dritter verletzt haben, sind dies handwerkliche Fehler, die er gerne eingesteht und für die er sich in aller Demut entschuldigt. Er hat wohl bei der Anzahl der Posts und in seiner Verwirrtheit schlicht den Überblick und guten Ton verloren. Nicht jedem gelingt die Quadratur des Kreises.

Geändert von Redwolf (24.04.2012 um 17:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 24.04.2012, 12:40
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.823
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Also die große Mehrheit der Mitglieder ist immer eine unbedeutende Minderheit bei Mitgliederversammlungen Oo ?
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 02.05.2012, 13:08
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.794

Standard

Zitat:
Zitat von Doresh
Also die große Mehrheit der Mitglieder ist immer eine unbedeutende Minderheit bei Mitgliederversammlungen Oo ?
Ja und die Mehrheit kann auch nichts daran ändern, weil nur die gutebezahlten (ordentlichen) Mitglieder entscheidungsberechtigt sind. Außerordentliche Mitglieder wählen die ordentlichen Mitglieder. Und die werden nichts am Verteilungssystem ändern, weil dann schröpfen die sich ja selbst. In der GEMA sind ja meistens die Labels der Künstler, welche mit Glück dann auch ordentliche Mitglieder sind. Mit der Stimme der Künstler hat das dann aber auch wenig gemein.
__________________
Sollte der Verfasser dieses summa cum laude Posts irgendwelche Rechte oder Gemüter Dritter verletzt haben, sind dies handwerkliche Fehler, die er gerne eingesteht und für die er sich in aller Demut entschuldigt. Er hat wohl bei der Anzahl der Posts und in seiner Verwirrtheit schlicht den Überblick und guten Ton verloren. Nicht jedem gelingt die Quadratur des Kreises.

Geändert von Redwolf (02.05.2012 um 20:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 03.05.2012, 14:01
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.823
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Na ja, was erwartet man von so einer Institution auch anderes ?
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eure neusten youtube uploads barmut Infos über andere Nutzer 1 25.03.2012 14:00
Youtube-Videos als .wav? Hanniball Software, Internet und Programmierung 10 01.04.2011 14:38
Musiker auf Youtube Jungle-Jazz Musik und Szene 8 10.02.2011 17:00
Projekt-Youtube-LP zu SD3 Harmian Secret of Mana 2 11 06.03.2009 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)