Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum > Politik & Die aktuelle Lage


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.04.2012, 17:33
Benutzerbild von Harmian
Fachteam "Forenquiz"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Erfolgreich umgebrochen und nun glücklich :3
Beiträge: 1.449
Harmian eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Urteil im Rechtsstreit zwischen Youtube und Gema: Youtube muss alle Uploads prüfen

Urteil im Gema-Streit: YouTube muss alle neuen Uploads prüfen - SPIEGEL ONLINE

Youtube muss nach dem verlorenen Rechtsstreit alle neuen Uploads auf nicht genehmigte Inhalte prüfen (!).

Die Gema ist schon ein netter Verein.
Geld wollen sie, die Arbeit nicht.
__________________
SDC 2.0 http://nyanit.com/sdc-forum.de/index.php


Neutral Evil
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20.04.2012, 17:50
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.819
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ein Rechtsstreit wegen Rolf Zuckowski Videos? Deutschland ist schon ein lustiges Land.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20.04.2012, 18:00
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.431
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

In anderen Länder gibt es so einen Unsinn nicht.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.04.2012, 18:31
Benutzerbild von Szadek
Cash or Octopus
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 4.135
Szadek eine Nachricht über ICQ schicken Szadek eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Da kann einem Youtube leid tun. Im schlimmsten Fall wird Deutschland einfach per IP-Block ausgesperrt und sie müssen sich den Stress nicht antun.
__________________
I don't make the rules. I just think them up and write them down.

Glenn Matthews, bis mir etwas besseres einfällt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.04.2012, 21:05
Benutzerbild von Appolyon
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.165

Standard

Ich frage mich, warum Google überhaupt auf die GEMA eingehen muss. Ich meine, immerhin hat die Firma ihren Sitz und ihre Server (wahrscheinlich) nicht in Deutschland sondern in den USA. Was wäre jetzt, wenn Google, bzw. Youtube, das ja Google gehört, den deutschen Gerichtsbeschluss schlichtweg ignoriert und der GEMA den virtuellen Stinkefinger zeigt? Könnte die GEMA dann irgendwie wirksam gegen Google vorgehen?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.04.2012, 21:21
Benutzerbild von Biquinho
Fachteam "Spruch der Woche"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Fluffyland ♥
Beiträge: 1.378
Standard

Verstehe ich das eigentlich richtig: Bisher hat GEMA zu sperrende Videos an Youtube gemeldet und jetzt muss Youtube das selbst machen, und zwar schon wenn ein Video hochgeladen wird?

Das würde im Umkehrschluss aber heißen, dass man per Proxi immer noch diese für Deutschland gesperrten Videos ansehen kann, oder?
Edit: Sofern Youtube da überhaupt mitmacht, bei dem Aufwand...
__________________
Das Spruch der Woche Team sucht immer noch nach Verstärkung!
Ursprungsthread: Click
Gerne per PM an mich :)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.04.2012, 22:21
Legende
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Tokyo
Beiträge: 844

Standard

Zitat:
Das würde im Umkehrschluss aber heißen, dass man per Proxi immer noch diese für Deutschland gesperrten Videos ansehen kann, oder?
Edit: Sofern Youtube da überhaupt mitmacht, bei dem Aufwand...
Durchaus. Und sei es auch nur einfacher Web-proxi, diese Sperrung ist sehr leicht zu umgehen.
__________________
With a thousand lies and a good disguise.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20.04.2012, 22:41
Benutzerbild von Kirika1987
Legende
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: NRW
Beiträge: 800
Standard

Zitat:
Zitat von Dolan Beitrag anzeigen
In anderen Länder gibt es so einen Unsinn nicht.
Doch, gibt es. Die vergleichbaren Institutionen in den anderen Ländern sind aber mit einer prozentualen Beteiligung an den Werbeeinnahmen youtubes zufrieden, während das der GEMA zu wenig ist.

Außerdem wird das nicht von Hand geprüft, sondern mit einer automatisierten Software. Entfernen muss youtube Videos dann auch nur auf Antrag, der aktuelle Bestand muss also nicht geprüft werden.

Damit dieser Beitrag nicht falsch rüberkommt: Ich bin sicher kein Freund der GEMA; eine Abmachung wie es sie für vergleichbare Einrichtungen im Auslang gibt, wäre mir allemal lieber. Denn seien wir ehrlich: Youtube verdient durch die Urheberrechtsverletzungen durch seine User kräftig Werbeeinnahmen. Mindestens ein Stück weit sollten die Inhaber der Urheberrechte davon schon profitieren.
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware; sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern,
oder in veränderter Form veröffentlichen oder verwenden.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21.04.2012, 15:27
Benutzerbild von Szadek
Cash or Octopus
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 4.135
Szadek eine Nachricht über ICQ schicken Szadek eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Urheberrechte schön und gut, dann aber bitte nicht durch Verbände, welche sich ähnlich wie Terrororganisationen verhalten, um sich persönlich zu bereichern. Die Gema interessiert doch einen feuchten Dreck für die Künstler.
__________________
I don't make the rules. I just think them up and write them down.

Glenn Matthews, bis mir etwas besseres einfällt.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21.04.2012, 17:52
Benutzerbild von Kirika1987
Legende
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: NRW
Beiträge: 800
Standard

Wie gesagt, ich bin kein Freund der GEMA. Ich weiß nur nicht, ob ein einzelner Inhaber der Urheberrechte die Möglichkeiten hätte, gegen einen großen Konzern wie google vorzugehen. Dass es der GEMA in erster Linie um ihren eigenen Profit geht, ist mir durchaus bewusst.
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware; sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern,
oder in veränderter Form veröffentlichen oder verwenden.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 21.04.2012, 17:53
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.832
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Ich würd ja eher "Schmarotzer" als "Terrorist" sagen, weil sie in den neuen Medien einen Weg gefunden habe, ohne eigene Anstrengungen Geld zu bekommen
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 21.04.2012, 18:14
Benutzerbild von Scooty
Halbgott
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Leuchtturm (Urlaubsvertretung für Claude)
Beiträge: 412

Standard

Falls Youtube für jeden Aufruf eines GEMA-pflichtigen Videos etwas zahlen muss, hoffe ich inständig, dass sie dann eine Abfrage oder einen Vorab-Hinweis einbauen, wenn man dabei ist ein GEMA-pflichtiges Video anzusehen. Dann kann man als Benutzer wenigsten ein Zeichen setzen und einen Bogen um diese Clips machen.
Künstler-Entlohnung befürworte ich, aber den Sumpf von GEMA und sonstigen Verwertern sollte man so schnell wie möglich trocken legen.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 21.04.2012, 22:15
Benutzerbild von Biquinho
Fachteam "Spruch der Woche"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Fluffyland ♥
Beiträge: 1.378
Standard

Zitat:
Zitat von Doresh Beitrag anzeigen
Ich würd ja eher "Schmarotzer" als "Terrorist" sagen, weil sie (in den neuen Medien) einen Weg gefunden habe, ohne eigene Anstrengungen Geld zu bekommen
Ich musste gerade an die GEZ denken

@Wahni: Danke für die Bestätigung.
__________________
Das Spruch der Woche Team sucht immer noch nach Verstärkung!
Ursprungsthread: Click
Gerne per PM an mich :)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 21.04.2012, 23:43
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.832
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Biquinho Beitrag anzeigen
Ich musste gerade an die GEZ denken
Veraltete Geldeintreiber-Institute scheinen sich auf ähnliche Art und Weise dem Fortschritt anzupassen: Indem sie mit ihren Fangarmen nach allem greifen, was neu ist
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 23.04.2012, 16:54
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.794

Standard

Wenn ich mir die Berichterstattung dazu ansehe bekomme ich immer das Weinen. Keiner weist mal auf den Fakt hin, dass die GEMA 0,6 Cent pro Klick auf das Video haben möchte. Das hört sich so erstmal nicht viel an. Ich z.B. habe ein billiges Video, welches ich mal in 5 Minuten erstellt habe und was mitlerweile 100000 Klicks zusammen hat. Das wären jetzt 600 € auf die Kralle, nur weil meine Musik irgendwo nebenläufig in dem Video vorgekommen ist. Es interessiert hier nämlich nicht, ob der Musiktitel Beiwerk oder Ausschnitt war. Die GEMA verteidigt den Tarif mit den Verweis auf eine Gleichbehandlungspflicht. Sie müssen Youtube den Tarif geben, den sie jeden anderen Streamingpartner anbieten.

Desweiteren ist die GEMA auch keine Organisation, welche alle Künstler unter ein Dach bringt. Es geht denen nur um Komponisten und Textdichter. Sänger, Bandmitglieder usw. interessieren die nicht, wenn diese nicht als Urheber der Songs auftreten. Zu behaupten, den Künstlern gehe etwas verloren schließt immer diese Gruppe an Künstlern aus der Debatte aus, die durch die GEMA eh nichts bekommen.

Hauptkritikpunkte an der GEMA sind ja die GEMA-Vermutung, also die Hoheitsrechte, dass erstmal alle öffentlich aufgeführten Werke GEMA-pflichtig sind, es sei denn man bringt den Nachweis (keine Unschuldsvermutung). Außerdem profitiert die GEMA wie jeder andere Verwerter unter der ZPÜ durch Pauschalabgaben auf Geräte wie Drucker, Brenner, Rohlinge, MP3-Player, USB-Sticks, PC, Fax, Tonbandgeräte, Festplatten. Eine gesetzlich verbriefte Vergütung praktisch ohne direkte Gegenleistung. Eigentliche Gegenleistung ist ja die Privatkopie, welche jedoch durch nachgelagerte Gesetze unwirksam und umgehbar gemacht wurde.

Für die geplatzten Verhandlungen gibt die GEMA Youtube die Schuld und fühlt sich durch die Sperrmeldungen verrufen. Youtube müsse das Material laut Aussagen GEMA gar nicht sperren, tut es aber. Die GEMA vermutet nach öffentlichen Bekunden, dass Youtube Druck auf sie ausüben will. In Wirklichkeit geht es wohl eher um die laufende Klage, welche die GEMA gegen Youtube anstrengt. Youtube versucht durch vorauseilenden Gehorsam Schaden abzuwenden.

Wer mal ein detailiertes Statement der GEMA zur Sache hören möchte (Sowas gibt es ja im Fernsehen nicht, wo man niemanden ausreden lässt ).

Youtube muss jetzt übrigens 6 Lieder löschen. Darunter: “Zwei kleine Italiener”, “Akropolis adieu”, “Ritmo de la noche”, “Sex An Der Bar”, “Night in Motion”, “In The Shadow, in The Light”, “Lieder, die die Liebe schreibt”, “I feel like you”, “Club Bizarre”, “Rivers of Babylon”, “Lieder, die wie Brücken sind” und “Im Kindergarten”

"By the rivers of Babylon" ist übrigens auch nur "I've been looking for freedom" rückwärts. Wenn das der Hoff wüsste, würde er sich gehasselt fühlen .
__________________
Sollte der Verfasser dieses summa cum laude Posts irgendwelche Rechte oder Gemüter Dritter verletzt haben, sind dies handwerkliche Fehler, die er gerne eingesteht und für die er sich in aller Demut entschuldigt. Er hat wohl bei der Anzahl der Posts und in seiner Verwirrtheit schlicht den Überblick und guten Ton verloren. Nicht jedem gelingt die Quadratur des Kreises.

Geändert von Redwolf (23.04.2012 um 19:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eure neusten youtube uploads barmut Infos über andere Nutzer 1 25.03.2012 14:00
Youtube-Videos als .wav? Hanniball Software, Internet und Programmierung 10 01.04.2011 14:38
Musiker auf Youtube Jungle-Jazz Musik und Szene 8 10.02.2011 17:00
Projekt-Youtube-LP zu SD3 Harmian Secret of Mana 2 11 06.03.2009 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)