Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Meinungs- und Interessenforum > Politik & Die aktuelle Lage


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 13.06.2015, 04:47
ranglos
 
Registriert seit: 10/2014
Ort: Im Dschungel.
Beiträge: 33

Standard

Zitat:
Zitat von barmut Beitrag anzeigen
also ich geh regelmäßig containern
das prob ist nur das die meisten container hier weg geschloßen sind
Schreib mal Bitte einige Anekdoten&Geschichten aus deinen Touren.
Zitat:
Zitat von MicalLex Beitrag anzeigen
@!dk! Fleisch und Wurst solltest du generell nicht konsumieren.
Und weitere Links brauchen wir nicht, die Diskussion läuft hier ja ganz gut. Wenn dort weitere Argumente vorhanden sind, die du wichtig findest, dann kannst du sie ja in deinen Worten einbringen.
Biste etwa ne Vegetarierin?
Das mit denn Links war ne frage an die Mods/Admins ob ich die so einfach einfügen darf weil beide zu anderen Foren Führen.
Ich war schon in Vielen Foren Unterwegs und weiß das Mods/Admins empfindlich Reagieren wenn man solche L.s zu einfügt.
Zitat:
Zitat von barmut Beitrag anzeigen
Fleisch und Wurst gehn ja noch aber von meeresfrüchten sollest du einen rießen bogen machen
ja ne is klar.
Zitat:
Zitat von Orpheus Beitrag anzeigen


Es ist ein Unding, wie sehr Menschen in ärmeren Ländern ausgebeutet werden und schafft man es natürlich die Lebensmittel vom anderen Ende der Welt nach z.B. Deutschland zu karren, aber selber haben die Menschen dort nicht genug zum fressen, während wir uns in Völlerei verlieren.

Überschüssige Lebensmittel erst gar nicht produzieren oder die Transportkosten (trotz minimalen Gewinnverlust) aufbringen um die Lebensmittel anderen Ländern zu kommen zu lassen scheint ja ein scheußlicher Gedanke für viele Firmen zu sein (einer namens N****e den ich mächtig verabscheue) und von den verschwendeten Energiekosten und den ausgebeuteten Menschen um diese Lebensmittelmengen überhaupt erst herzustellen, möchte ich erst gar nicht von sprechen.

Und genau an diesen Punkten weiß ich die so genannten Containern/Mülltaucher zu schätzen und gilt das nicht nur für Lebensmittel.
Denn diese Menschen geben den Lebensmitteln wenigstens noch einen Mehrwert und sollte sich keiner dafür schämen sondern eher die, die so verschwenderisch leben.

Angeblich schmeißt jeder Deutsche pro Jahr ca. 82 Kg Nahrung weg, weil man den Hals im Laden nicht vollkriegt, nicht besser organisiert, einfriert usw.
Spätestens bei solchen Mengen sollte man vielleicht an den Menschen denken, denen es eben nicht so gut geht.

Auch eine interessante und positive Erscheinung ist die Foodsharing-Plattform, die man m.M.n. sich zumindest mal anschauen sollte um wenigstens ein gesünderes Bewusstsein zum Thema zu entwickeln.
Auch in Dtld. gibt es Menschen die Hungern aber das weiß wohl Jeder.
Foodsharing-Plattform?In Stern tv mal von gehört.


Auf ner petition site gibt es ne P. gegen Lebensmittel Ver.
Kann da auch nen Link einfügen.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 13.06.2015, 09:32
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.431
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von !dk! Beitrag anzeigen
Biste etwa ne Vegetarierin?
Nein, Fleisch und Wurst haben i.d.R. ein Verbrauchsdatum und wenn dieses Überschritten ist, da sollte man wirklich die Finger davon lassen, weil man sonst seine Gesundheit riskiert.

@MicalLex: Ansich eine gute Idee, die auch befürworten würde, jedoch befürchte ich, dass ein windiger Anwalt für den Laden trotzdem einen Strick daraus drehen kann.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 13.06.2015, 15:25
Benutzerbild von MicalLex
Linksverwandter Grünmensch
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.790
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

@!dk! Blauer Name = Mod
Und ja, ich lebe vegetarisch.
@Dolan Das war weniger auf das Haltbarkeitsdatum bezogen, auch, wenn ich dir da zustimme.

Wie ich schon zaghaft andeutete und Orpheus nun weiter ausführte, hängen da viele Randthemen mit dran, die uns dann zu diesem Ergebnis bringen. Ich finds auch gut, das nicht nur auf Lebensmittel auszuweiten sondern auch auf andere Gegenstände, expliziter vielleicht Kleidung, weil da ja ebenfalls viel mit Ausbeutung dranhängt.
Wobei bei Kleidung die Leute ja an sich weniger Bedenken haben, gebrauchtes anzunehmen/zu kaufen (wenn wir jetzt nicht vom typischen Primark-Kunden ausgehen, der angeblich Sachen nach einem Mal tragen entsorgt).

Zum Thema Hungern in Deutschland:
Das ist dann ein mehr oder weniger selbst gewähltes Schicksal, so hart das klingt. Aber in Deutschland muss niemand hungern, dafür haben wir eine Grundversorgung, um die uns andere Staaten beneiden. Es mag für manche erniedrigend sein oder anstrengend oder auch unbekannt, aber es gibt so viele Möglichkeiten, an Nahrung bzw. finanzielle Mittel zu kommen, um nicht zu hungern. Ist dann natürlich auch eine Frage der persönlichen Prioritäten. (Natürlich gibt es auch Ausnahmefälle, in denen die Grundversorgung aus welchen Gründen auch immer scheitert, aber das ist eine zu vernachlässigende Zahl, erst recht, wenn man es mit Zuständen in der dritten Welt vergleicht).

Nun wollte ich gar nicht so weit abschweifen, aber wenn man tiefer in die Materie bzw. Hintergründe des Containerns einsteigt, dann tauchen diese weiterführenden Themen auf.
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 14.06.2015, 23:11
ranglos
 
Registriert seit: 10/2014
Ort: Im Dschungel.
Beiträge: 33

Standard

Zitat:
Zitat von MicalLex Beitrag anzeigen
@!dk! Blauer Name = Mod
Und ja, ich lebe vegetarisch.
@Dolan Das war weniger auf das Haltbarkeitsdatum bezogen, auch, wenn ich dir da zustimme.

Wie ich schon zaghaft andeutete und Orpheus nun weiter ausführte, hängen da viele Randthemen mit dran, die uns dann zu diesem Ergebnis bringen. Ich finds auch gut, das nicht nur auf Lebensmittel auszuweiten sondern auch auf andere Gegenstände, expliziter vielleicht Kleidung, weil da ja ebenfalls viel mit Ausbeutung dranhängt.
Wobei bei Kleidung die Leute ja an sich weniger Bedenken haben, gebrauchtes anzunehmen/zu kaufen (wenn wir jetzt nicht vom typischen Primark-Kunden ausgehen, der angeblich Sachen nach einem Mal tragen entsorgt).

Zum Thema Hungern in Deutschland:
Das ist dann ein mehr oder weniger selbst gewähltes Schicksal, so hart das klingt. Aber in Deutschland muss niemand hungern, dafür haben wir eine Grundversorgung, um die uns andere Staaten beneiden. Es mag für manche erniedrigend sein oder anstrengend oder auch unbekannt, aber es gibt so viele Möglichkeiten, an Nahrung bzw. finanzielle Mittel zu kommen, um nicht zu hungern. Ist dann natürlich auch eine Frage der persönlichen Prioritäten. (Natürlich gibt es auch Ausnahmefälle, in denen die Grundversorgung aus welchen Gründen auch immer scheitert, aber das ist eine zu vernachlässigende Zahl, erst recht, wenn man es mit Zuständen in der dritten Welt vergleicht).

Nun wollte ich gar nicht so weit abschweifen, aber wenn man tiefer in die Materie bzw. Hintergründe des Containerns einsteigt, dann tauchen diese weiterführenden Themen auf.
Dein letzter Thread hat sich so gelesen als ob du mir Vorschreiben willst was ich zu essen habe und was nicht.
Bin zu 95% Fleischfresser.
Pflanzenfresser mag ich nicht.
Die Fressen Denn Tieren das Futter Weg.
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 15.06.2015, 01:28
Benutzerbild von Lord Duran
β
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 2.678

Standard

Zitat:
Zitat von !dk! Beitrag anzeigen
Dein letzter Thread hat sich so gelesen als ob du mir Vorschreiben willst was ich zu essen habe und was nicht.
Bin zu 95% Fleischfresser.
Pflanzenfresser mag ich nicht.
Die Fressen Denn Tieren das Futter Weg.
Und warum fühlst du dich dadurch so angegriffen?
__________________
Was yea ra chs hymmnos mea.
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 15.06.2015, 17:11
Benutzerbild von MicalLex
Linksverwandter Grünmensch
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.790
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Zitat:
Zitat von !dk! Beitrag anzeigen
Dein letzter Thread hat sich so gelesen als ob du mir Vorschreiben willst was ich zu essen habe und was nicht.
Kann ich gar nicht und will ich auch nicht, auch, wenn ich der Meinung bin, dass es besser wäre. Wobei du auch nicht im Speziellen gemeint warst.

Zitat:
Zitat von !dk! Beitrag anzeigen
Pflanzenfresser mag ich nicht.
Die Fressen Denn Tieren das Futter Weg.
Und nun verrate mir, wie ich dich noch als seriösen Diskussionspartner behandeln kann.
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 16.06.2015, 01:08
Benutzerbild von Idris
Liebenswerter Kreativ-Chaot
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.174
Standard

Zitat:
Zitat von MicalLex Beitrag anzeigen
Und nun verrate mir, wie ich dich noch als seriösen Diskussionspartner behandeln kann.
Findest Du nicht, dass Du jetzt ein bisschen übertreibst, nur weil er ein kleines Witzchen zwischendurch brachte?
__________________
...

38
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 17.06.2015, 01:14
ranglos
 
Registriert seit: 10/2014
Ort: Im Dschungel.
Beiträge: 33

Standard

Zitat:
Zitat von MicalLex Beitrag anzeigen
Und nun verrate mir, wie ich dich noch als seriösen Diskussionspartner behandeln kann.
Da haste wohl keine Andere Wahl mich als seriösen Diskussionspartner zu behandeln.



back to topic.

Hab zu zum Theradthema nichts mehr Beizutragen.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 22.06.2015, 13:36
Benutzerbild von Idris
Liebenswerter Kreativ-Chaot
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.174
Standard

Hier mal eine Petition gegen die oben erwähnte Lebensmittelverschwendung. Wer möchte, darf sich gerne daran beteiligen: Petition: Lebensmittelverschwendung stoppen - WWF Deutschland
__________________
...

38
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 23.06.2015, 00:41
Benutzerbild von barmut
Manaheld
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Arnsberg-Neheim
Beiträge: 1.496
barmut eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

also für die berliner und die in der umgebung hier was für euch zu dem thema

Geniesst Uns | #Essensretterbrunch
__________________
mein facebook acc: https://www.facebook.com/Dunkeldorn

ich vermisse unseren kleinen uhu immer mehr

vote rain for admin

http://darkorbit.bigpoint.com/?aid=2...392&lang=de_DE
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 26.07.2015, 16:14
Benutzerbild von Appolyon
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.179

Standard

Da es zum Thema passt: was haltet ihr von Frankreichs Schritten, gegen die Lebensmittelverschwendung anzugehen?
Ernährung: Frankreichs Supermärkte dürfen Lebensmittel nicht wegwerfen | ZEIT ONLINE

Allgemein halte ich es natürlich für eine gute Idee, Lebensmittel nicht wegzuschmeißen, sondern irgendwie wieder zu verwerten. Was ich mich nur Frage, ist warum nur der Großhandel betroffen ist, bzw. was darunter fällt. Wäre das hier in Deutschland z.B. Metro, oder auch die Discounter wie Aldi, Penny, etc.? Gerade letztere haben ja massiv Lebensmittel im Angebot und dürften dementsprechend auch das meiste weg schmeißen. Hier müsste also angepackt werden.

Was den Untericht gegen die Verschwendung von Lebensmitteln angeht, bin ich gespannt, wie wirksam der ist. Auf jeden Fall hätte ich nichts dagegen, wenn Deutschland es ähnlich machen würde.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 26.07.2015, 19:20
Benutzerbild von barmut
Manaheld
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Arnsberg-Neheim
Beiträge: 1.496
barmut eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

was mich natürlich auch rießig nerft ist das aldi und lidel bei uns extra nen abgechloßenen gitterkäfig um die container gebaut haben um das containern zu unterbinden.
sprich lieber dafür sorgen das die lebensmittel auf der deponie landen anstatt leute kostenlos nahrung bekommen.
überleg schon ob ich meine ditriche auspacke
__________________
mein facebook acc: https://www.facebook.com/Dunkeldorn

ich vermisse unseren kleinen uhu immer mehr

vote rain for admin

http://darkorbit.bigpoint.com/?aid=2...392&lang=de_DE
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 26.07.2015, 20:20
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.900
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von barmut Beitrag anzeigen
was mich natürlich auch rießig nerft ist das aldi und lidel bei uns extra nen abgechloßenen gitterkäfig um die container gebaut haben um das containern zu unterbinden.
sprich lieber dafür sorgen das die lebensmittel auf der deponie landen anstatt leute kostenlos nahrung bekommen.
überleg schon ob ich meine ditriche auspacke
Das hat schon was von Kopierschutz - nur das man hier etwas schützt, was man eigentlich nicht mehr will.
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 27.07.2015, 05:01
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.794

Standard

Von Containern halte ich prinzipiell garnichts.
Hier wären Regelungen zu treffen, die es ermöglichen, (wie das gebrachte Beispiel Frankreich) die abgelaufenen Lebensmittel an karikative Einrichtungen zu verteilen.
Aber auch das mag ein zweischneidiges Schwert sein, weil dies prinzipiell Maßnahmen, welche das Sozialsystem ermöglichen sollte auf die Privatwirtschaft (wie z.B. Einrichtungen wie die Tafeln) verlagert. Hier findet somit Sozialabbau statt. Mir wäre lieber das Sozialsystem würde das tragen, so dass niemand gezwungen wäre diese Hilfen aus Not heraus in Anspruch zu nehmen. Somit müssten nur noch Problemfälle wie Drogenabhängige oder Alkoholiker auf derartige Maßnahmen zurückgreifen, halt Personen, welche ihr Geld für alles Andere als Ernährung ausgeben.
Auch die Lebensmittel in dritte Weltländer zu verschiffen ist zwar gut gemeint, bringt aber nichts, da deren Wirtschaft sehr stark unter verbilligt eingeführten Waren leidet. Das wäre selbst der Fall, wenn man die Waren umsonst abgibt. Ziel bei Dritte Weltländern muss es sein deren Infrastruktur zu stärken (Maßnahmen wie Zugang zu Wasser, Strom, Agrartechnik, Bildung, Befriedung von Konfliktgebieten).
Überproduktion an Sich ist aus meiner Sicht abseits von Umweltfragen kein Problem.
__________________
Sollte der Verfasser dieses summa cum laude Posts irgendwelche Rechte oder Gemüter Dritter verletzt haben, sind dies handwerkliche Fehler, die er gerne eingesteht und für die er sich in aller Demut entschuldigt. Er hat wohl bei der Anzahl der Posts und in seiner Verwirrtheit schlicht den Überblick und guten Ton verloren. Nicht jedem gelingt die Quadratur des Kreises.

Geändert von Redwolf (20.08.2015 um 05:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 29.07.2015, 00:01
Benutzerbild von saryakan
SHADILAY
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.454
saryakan eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Redwolf Beitrag anzeigen
[...] an karikative Einrichtungen zu verteilen [...]
Diese fehlgeschlagene Quadratur des Kreises musste ich dann doch aufgrund ungewollter Komik einfach mal hervorheben...
__________________
Klinka Imra Miryon Tin Qua

4:1:2.5

Naschkatze mag matschigen Reiskuchen.

Geändert von saryakan (29.07.2015 um 01:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
containern

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)