Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Die Community > SDC: Zu diesem Forum


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 17:39
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.766
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Sephiroth Beitrag anzeigen
Ok, akzeptiere ich so, da das Deine Meinung ist; und diese Sache ist eine subjektive Präferenz.
Jap, deswegen haben wir hier ja auch zwei Lager.

Zitat:
Zitat von Sephiroth Beitrag anzeigen
Ja, hinter jedem User verbirgt sich ein Mensch, und wie ich schon oben Biquinho antwortete: Das Denken bestimmt die Ausdrucksweise. Wenn es passiert, das sich das bei jemandem etabliert, dann betrifft es all dessen Lebensbereiche, und nicht nur das Forum. Und so ein persönliches Absacken kommt nicht gerade häufig vor.
Ich finde, du läßt dabei den Aspekt der Gruppendynamik aus. Wenn es hier irgendwann Gang und Gebe ist, bestimmte Wörter gehäuft zu benutzen, paßt man sich vermutlich an (sackt ab, wie du es hier nennst). Wie gesagt, ist ne Sache von längerer Zeit.


Zitat:
Zitat von Sephiroth Beitrag anzeigen
Ja, aber wenn wir schon von Entschärfung sprechen, was ist mit entsprechenden Bildern, bei denen die Möglichkeit des Postens besteht? Als Beispiel nehme ich mal das Bild eines bis zur Unkenntlichkeit verätzten Gesichtes, obwohl der Anblick durchaus widerlich ist, kann man das hier rein theoretisch problemlos als Userbild benutzen, solange keine Geschlechtsteile zu sehen sind ("ironischerweise"!). Solche Anblicke sind absolut widerlich, und trotzdem legitim, während der Anblick bestimmter Buchstaben-Kombinationen verpöhnt ist. (Ja, möglicherweise etwas überspitzt ausgedrückt, doch angemessen im Hinblick auf das große Ganze. Zumal ja auch hier hin und wieder ein ähnliches Userbild zu sehen ist.)
Ganz ehrlich, wenn ein Userbild zu heftig ist, wird da schon was gemacht. Ich kann mich jetzt nicht an ein Bild erinnern, daß die Grenzen des guten Geschmacks so sehr strapaziert hat, ohne dabei pornographisch zu sein. Natürlich spielt da auch wieder der subjektive Faktor rein.
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 18:04
Benutzerbild von Hanniball
Eheuser
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.500

Standard

wenn ich bock hab ******e zu schreiben dann schreib ich eben ******e
is mir doch kackegal ob es hinterher zu lesen is oder nich hab meinem ärger luft gemacht und gut
ich finds grad wesentlich anstrengender blöd zu schreiben als dass es anständig formuliert und formatiert is hmmm..
also ich bin gegen eine aufhebung der zensur! was is mit den neuen usern? die sollen ruhig gleich merken wies hier zugeht nämlich anständig

es gibt halt leute die schreiben das ständig, und jaaaa... die spielen auch videospiele und wenn die dann hier auftauchen dann habe ich an einem tag gleich sieben mal ******e und ficken gelesen das bekommt meiner seele nicht davon werde ich prolet was an sich ja nichts schlimmes ist aber was ich eben eigentlich nicht vorhatte
wenn wir nämlich anfangen ******e zu erlauben dann is eben auch irgendwann das wort arschloch erlaubt weil wir halt ständig neu anfangen die wörter zu definieren
bedebkt: wenn ich ******e schreiben kann dann kann ich auch schreiben du bist ja ******e und das wollen wir doch nich nee
__________________
"Darf ich bitte Redwolfs Meinung hören, bevor ich selbst etwas dazu sage?"
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 18:07
Benutzerbild von Idris
Drei Chinesen mit 'nem Tütchen Gras...
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.076
Standard

Zitat:
Zitat von MicalLex Beitrag anzeigen
Ich finde, du läßt dabei den Aspekt der Gruppendynamik aus. Wenn es hier irgendwann Gang und Gebe ist, bestimmte Wörter gehäuft zu benutzen, paßt man sich vermutlich an (sackt ab, wie du es hier nennst). Wie gesagt, ist ne Sache von längerer Zeit.
Ja, aber dann wäre es ja überall so mit den Sternchen und Umschreibungen. Kommt aber nur in wenigen Posts vor.


Zitat:
Zitat von MicalLex Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich, wenn ein Userbild zu heftig ist, wird da schon was gemacht. Ich kann mich jetzt nicht an ein Bild erinnern, daß die Grenzen des guten Geschmacks so sehr strapaziert hat, ohne dabei pornographisch zu sein. Natürlich spielt da auch wieder der subjektive Faktor rein.
Aber da wird es individuell geprüft, während die Wörter auf festen Listen sind und rigoros gestrichen werden, egal wie der Kontext ist, ob sie hineinpassen oder nicht.
__________________
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die Einen Mauern, die Anderen Windmühlen.

34
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 18:43
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.790

Standard

Vielleicht könnte man es auch im Profil deaktivierbar machen.

Zitat:
Zitat von MicalLex
Ich finde, du läßt dabei den Aspekt der Gruppendynamik aus. Wenn es hier irgendwann Gang und Gebe ist, bestimmte Wörter gehäuft zu benutzen, paßt man sich vermutlich an (sackt ab, wie du es hier nennst). Wie gesagt, ist ne Sache von längerer Zeit.
Also die "Anfixtheorie"? Ich sehe keinen kausalen Zusammenhang zwischen den 2 - 3 zensierten Wörtern und einer Verrohung des Umgangs in diesem Forum auf lange Sicht. Ich habe es durchaus oft erlebt, dass wenn sich hier jemand ungepflogen und holprig geäußert hat die Person direkt darauf angesprochen wurde. Das wirkt allemal stärker als irgendeine umgehbare technische Maßnahme gegen Schimpfworte. Man sollte gesellschaftliche Probleme nicht versuchen mit Technik zu lösen.

Geändert von Redwolf (07.10.2010 um 18:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 18:46
Benutzerbild von Hanniball
Eheuser
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.500

Standard

Zitat:
Zitat von Redwolf Beitrag anzeigen
Vielleicht könnte man es auch im Profil deaktivierbar machen.
Damit dann einige Schlauberger kommen, in jedem dritten Satz unbeliebte Wörter verwenden, und wenn dann die Admins kommen und sagen: "Hey, stell das mal ein, das stört ein wenig!" dann kontern sie mit "Kann ja jeder ausstellen, den es nervt."?
__________________
"Darf ich bitte Redwolfs Meinung hören, bevor ich selbst etwas dazu sage?"
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 18:49
Benutzerbild von Biquinho
Fachteam "Spruch der Woche"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Fluffyland ♥
Beiträge: 1.377
Standard

Mal auch auf ein paar Sachen antworten... auch wenn Mical mir das meiste bereits abnahm

Zitat:
Zitat von MicalLex Beitrag anzeigen
Und was den Fall des Niveaus angeht, so denke ich, daß er stattfinden würde. Jetzt nicht von heute auf morgen, aber wenn sich gewisse Worte erstmal auch hier etabliert haben, sieht das ganze schon anders aus. Ein eher schleichender Prozeß und plötzlich merkt man gar nicht mehr, wie anders man auf einmal schreibt.
Hätte ich nicht besser formulieren können. Genau das war mein Gedanke und ich bin mir zu 100% sicher, dass es auch genau so geschehen würde.


Zitat:
Zitat von Sephiroth Beitrag anzeigen
Denn in der Sprache zeigt sich nunmal das Denkmuster eines Menschen. Zumal es dabei auch nicht primär um die Wörter an sich geht, sondern um die Aggression und Feindseligkeit, die dahinter steckt. Die Wörter sind nur Mittel zum Zweck.
Geschätzt nicht einmal in 50% aller Fälle. Vor allem nicht im Internet. Zudem braucht man keine Kraftausdrücke um bei anderen einen aggressiven und feindseeligen Eindruck zu erwecken; das geht definitiv auch ohne. Das Argument passt nicht so ganz.


Zitat:
Zitat von Rief Beitrag anzeigen
Jedenfalls habe ich mir für mein eigenes Forum ebenfalls einen Filter angelegt, die SDC ist mein Vorbild und es ist eben einer der Punkte die ich an ihr mag und der sie zu eben diesem Vorbild macht
Ist bei mir mit meinem Forum genau so. Rici und das Team haben hier etwas tolles aufgebaut von was sich andere Forum sehr viel abschauen könnten und sollten.

Zitat:
Zitat von MicalLex Beitrag anzeigen
Ich finde, du läßt dabei den Aspekt der Gruppendynamik aus. Wenn es hier irgendwann Gang und Gebe ist, bestimmte Wörter gehäuft zu benutzen, paßt man sich vermutlich an (sackt ab, wie du es hier nennst).
*signed*
__________________
Das Spruch der Woche Team sucht immer noch nach Verstärkung!
Ursprungsthread: Click
Gerne per PM an mich :)
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 19:14
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.790

Standard

Ach kommt schon, das Niveau ist in diesem Forum eh schon über aller Tolleranzen etwaiger Gamerforen (im positiven Sinne). Viel eher sehe ich hier einen Generationskonflikt anwachsen, der junge neue User verprellt. In dem Alter legt man halt seinen Jugendjagon an den Tag. Da mag das eine oder andere harmlose Fäkalwort enthalten sein, was solls. Trotzdessen sollte doch der Umgang miteinander im Vordergrund stehen, dazu gehört auch die Ausdrucksweise. Aber lieber konvertieren statt oktroyieren.

Das Durchschnittsalter im Forum als Kurvendiagramm wäre definitiv mal interessant (Jahr, Durchschnittsalter).

Zitat:
Zitat von Hannibal
Damit dann einige Schlauberger kommen, in jedem dritten Satz unbeliebte Wörter verwenden, und wenn dann die Admins kommen und sagen: "Hey, stell das mal ein, das stört ein wenig!" dann kontern sie mit "Kann ja jeder ausstellen, den es nervt."?
Jetzt würden sie mit: "Siehst es ja eh nicht" argumentieren. Hier konstruierst du einen Zusammenhang der aus Angst vor Änderung geboren und wider der Realsituation begründet ist. Dieses Forum ist moderiert, den Anweisungen des Admin ist Folge zu leisten.

Geändert von Redwolf (07.10.2010 um 19:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 19:17
Benutzerbild von Idris
Drei Chinesen mit 'nem Tütchen Gras...
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.076
Standard

Zitat:
Zitat von Biquinho Beitrag anzeigen
Geschätzt nicht einmal in 50% aller Fälle. Vor allem nicht im Internet.
Klar, einige verstellen sich, aber wenn man auf Details achtet schon...


Zitat:
Zitat von Biquinho Beitrag anzeigen
Zudem braucht man keine Kraftausdrücke um bei anderen einen aggressiven und feindseeligen Eindruck zu erwecken; das geht definitiv auch ohne.
Siehst Du? Also wozu dann noch der Filter? Wenn jemand wirklich stänkern will, dann geht es auch so.
Und wenn jemand durch Kraftausdrücke seine emotionale Stimmung kundtun will, dann kann er das auch so, und sei es durch eine Vergewaltigung der gängigen orthografischen Regeln. Womit unterscheidet es sich dann von einer Farce?
Letzten Endes geht es nämlich auch um Eigenverantwortung, und in der Praxis wird ja meistens eh nur hin und wieder das s-Wort fallen.
__________________
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die Einen Mauern, die Anderen Windmühlen.

34
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 19:21
Benutzerbild von Hanniball
Eheuser
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.500

Standard

Ha, nun hast du mich aber arg beleidigt.
Ich und Angst vor Veränderung? In meinem geliebten SDC-Forum? Ich?
Eher habe ich Angst davor, dass keine neuen User hier auftauchen. Ich glaube aber sehr wohl daran, dass ich auf junge User die auf das Wort ******e angewiesen sind sehr gut verzichten kann und dass es genügend Zocker in jüngeren Jahren gibt, die das ähnlich sehen würden. Als ich mit fünfzehn hier angefangen habe, da habe ich für jeden Post eine eigene Schriftfarbe verwendet. Das war sicher auch sehr nervig, aber ich bin hier reingewachsen. Das trau ich anderen genau so zu und ich beobachte auch bei vielen Usern, dass sie sich mit der Zeit damit zufrieden geben, dass hier eben ein anderer Wind weht und trotzdem glücklich sind mit der SDC.
__________________
"Darf ich bitte Redwolfs Meinung hören, bevor ich selbst etwas dazu sage?"
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 19:25
Benutzerbild von Biquinho
Fachteam "Spruch der Woche"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Fluffyland ♥
Beiträge: 1.377
Standard

Zitat:
Zitat von Sephiroth Beitrag anzeigen
Siehst Du? Also wozu dann noch der Filter? Wenn jemand wirklich stänkern will, dann geht es auch so.
Eher stellt sich die Frage wozu Leute dann dennoch Kraftausdrücke benutzen
Das 'Problem' ist ja schließlich nicht, dass jemand aggressiv oder feindseelig ist/wirkt, sondern die benutzten Worte.
__________________
Das Spruch der Woche Team sucht immer noch nach Verstärkung!
Ursprungsthread: Click
Gerne per PM an mich :)
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 19:36
Benutzerbild von Idris
Drei Chinesen mit 'nem Tütchen Gras...
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.076
Standard

Zitat:
Zitat von Biquinho Beitrag anzeigen
Eher stellt sich die Frage wozu Leute dann dennoch Kraftausdrücke benutzen
Du hast Recht, es gibt zwar für jeden Ausdruck ein passendes Synonym, aber das ist nicht so ausdrucksstark. Und wie gesagt, es ist eine Frage der Emotionalität.

Zitat:
Zitat von Biquinho Beitrag anzeigen
Das 'Problem' ist ja schließlich nicht, dass jemand aggressiv oder feindseelig ist/wirkt, sondern die benutzten Worte.
Doch zählt letztendlich nicht das Ergebnis? Ob man jemanden z.B. direkt mit einem Kraftausdruck tituliert oder ihn aber zwar mit für das Auge schöneren, aber inhaltlich genauso gemeinen Worten belegt, ist doch letzten Endes egal. Es ist eine Beleidigung und eine Verletzung der Würde.
__________________
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die Einen Mauern, die Anderen Windmühlen.

34
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 19:41
Benutzerbild von Biquinho
Fachteam "Spruch der Woche"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Fluffyland ♥
Beiträge: 1.377
Standard

Zitat:
Zitat von Sephiroth Beitrag anzeigen
Doch zählt letztendlich nicht das Ergebnis? Ob man jemanden z.B. direkt mit einem Kraftausdruck tituliert oder ihn aber zwar mit für das Auge schöneren, aber inhaltlich genauso gemeinen Worten belegt, ist doch letzten Endes egal. Es ist eine Beleidigung und eine Verletzung der Würde.
Aber das ist ja genau die Stelle in der die Forenregel §2 in Kraft tritt:

Die SDC ist ein Forum, welches Menschen aller Altersgruppen, Herkunft oder Ansichten eine Plattform zum Austausch liefert. Gegenseitiger Respekt, Höflichkeit und in manchen Fällen auch Zurückhaltung sind daher unabdingbar für den reibungslosen Betrieb. Das heißt für Euch, dass private Streitereien wo anders ausgetragen und keine Themen geöffnet werden, die dem Bewerten, Beleidigen, Schädigen oder Bedrohen anderer Nutzer dienen. Ebenso werden keine Themen oder Beiträge mit obszönen, vulgären, verleumdenden, rassenfeindlichen, gewaltverherrlichenden oder sexistischen Inhalten gebilligt. Bitte behaltet außerdem im Hinterkopf, dass sich durch das Hauptthema der SDC (Rollenspiele) auch jüngere Besucher im Forum aufhalten: verhaltet Euch entsprechend!

Egal ob die Wörter an sich beleidigend sind oder der Sinn hinter der Aussage: Wenn man es zu weit treibt bekommt man zu Recht Ärger. Mit unschönen Wortwahlen geht das nur noch schneller. Das muss beim besten Willen nicht sein.
__________________
Das Spruch der Woche Team sucht immer noch nach Verstärkung!
Ursprungsthread: Click
Gerne per PM an mich :)
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 19:47
Benutzerbild von Redwolf
Folge der 8 bei den Palmen!
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.790

Standard

Zitat:
Zitat von Hanniball Beitrag anzeigen
Ha, nun hast du mich aber arg beleidigt.
Ich und Angst vor Veränderung? In meinem geliebten SDC-Forum? Ich?
Eher habe ich Angst davor, dass keine neuen User hier auftauchen. Ich glaube aber sehr wohl daran, dass ich auf junge User die auf das Wort ******e angewiesen sind sehr gut verzichten kann und dass es genügend Zocker in jüngeren Jahren gibt, die das ähnlich sehen würden. Als ich mit fünfzehn hier angefangen habe, da habe ich für jeden Post eine eigene Schriftfarbe verwendet. Das war sicher auch sehr nervig, aber ich bin hier reingewachsen. Das trau ich anderen genau so zu und ich beobachte auch bei vielen Usern, dass sie sich mit der Zeit damit zufrieden geben, dass hier eben ein anderer Wind weht und trotzdem glücklich sind mit der SDC.
Hey, keine Beleidigung, höchstens rethorische Unterstellung, eher gemeine Polemik .

Zur der Zeit gehörtest du aber wahrscheinlich zu der Generation die mit SNES-RPGs aufgewachsen ist. Wir degenerieren, merkt man das nicht ?

Dann bestärke doch neue User, indem du ihnen zeigst wo der Wind weht. Es geht ja nicht nur um junge oder neue User, sondern um dich und mich, wenn man erklären will, dass man ein beschissenes Wochenende hatte. (Oh, cool das klappt trotzdem).

@Biquinho

Kann in den Regeln die du gepostet hast keine klare Aussage zur Fäkalwortzensur/Wortzensur finden. Stimme dir grundsätzlich zu. In der Umsetzung sind wir uns uneins.

Geändert von Redwolf (07.10.2010 um 20:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 19:48
Benutzerbild von Idris
Drei Chinesen mit 'nem Tütchen Gras...
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.076
Standard

Zitat:
Zitat von Biquinho Beitrag anzeigen
Aber das ist ja genau die Stelle in der die Forenregel §2 in Kraft tritt:

Die SDC ist ein Forum, welches Menschen aller Altersgruppen, Herkunft oder Ansichten eine Plattform zum Austausch liefert. Gegenseitiger Respekt, Höflichkeit und in manchen Fällen auch Zurückhaltung sind daher unabdingbar für den reibungslosen Betrieb. Das heißt für Euch, dass private Streitereien wo anders ausgetragen und keine Themen geöffnet werden, die dem Bewerten, Beleidigen, Schädigen oder Bedrohen anderer Nutzer dienen. Ebenso werden keine Themen oder Beiträge mit obszönen, vulgären, verleumdenden, rassenfeindlichen, gewaltverherrlichenden oder sexistischen Inhalten gebilligt. Bitte behaltet außerdem im Hinterkopf, dass sich durch das Hauptthema der SDC (Rollenspiele) auch jüngere Besucher im Forum aufhalten: verhaltet Euch entsprechend!

Egal ob die Wörter an sich beleidigend sind oder der Sinn hinter der Aussage: Wenn man es zu weit treibt bekommt man zu Recht Ärger. Mit unschönen Wortwahlen geht das nur noch schneller. Das muss beim besten Willen nicht sein.

Und doch ist es letzten Endes eine Frage der Eigenverantwortlichkeit: Wer Kraftausdrücke benutzen will, soll sie auch, aber muss auch mit den entsprechenden Konsequenzen leben.
Wie gesagt, wer wie ein Rohrspatz fluchen möchte, soll es auch, aber muss sich nicht wundern, wenn er überall aneckt. Denn im realen Leben ist es ja auch so: Ab und zu rutscht jedem ein Kraftausdruck raus, doch wer zuviel flucht, der fällt negativ auf.
Jeder ist halt für sich selbst verantwortlich.
(Und primär ging es mir bei der Eröffnung des Threates ja eh darum, das Wort Schei?e von der Liste zu nehmen, denn das ist wirklich bei vielen Alltag.)
__________________
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die Einen Mauern, die Anderen Windmühlen.

34
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 07.10.2010, 19:52
Benutzerbild von mobychan
Ritter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 47
mobychan eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Sephiroth Beitrag anzeigen
Das ist alles reine Ansichtssache. Klar, das Wort "fuck" hat einen ganz anderen Klang als die deutsche Übersetzung, und da es als Anglizismus ein Fremdwort ist neigt man dazu, ihm eine andere ("harmlosere") Bedeutung beizumessen, doch letztendlich ist es eine abwertende Bezeichnung der körperlichen Liebe.





Also für Legasthenie kann wohl keiner was.
Sei lieber froh, dass Du davon nicht betroffen bist statt Dich darüber zu beschweren!
Zum ersten:
Dann ist das S-Wort ebenfalls Ansichtssache und da gemeinhin die zensierten Wörter als schlecht gelten sollten sie zensiert bleiben, auch wenn Andere anderer Ansicht sind

Zum zweiten:
Kleines Problem: Schlechte Rechtschreibung ist in den seltensten Fällen Legasthenie, und alle Legastheniker die ich kenne haben eine weitaus bessere Rechtschreibung
Legastheniker brauchen im allgemeinen, meiner Erfahrung nach jedenfalls, einfach nur länger um etwas zu schreiben da sie darauf achten das alles auch möglichst richtig ist
Die schlechte Rechtschreibung die man heutzutage sieht hat, wie ich leider zugeben muss, mehr die Gründe das zu junge Leute zu viel chatten und so etwas wie Bücher fremde Objekte für die Mehrheit sind

Und damit Rief nicht alles nochmal schreiben braucht schreib ich mal dazu das er mitgelesen hat, nickend
__________________
There are all kinds of courage.
It takes a great deal of courage to stand up to our enemies, but just as much to stand up to our friends.
~~ Harry Potter 1, Albus Dumbledore ~~

GameStylers
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Internet abschalten Crono Unterhaltung 7 25.09.2003 15:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)