Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Seiken Densetsu > Secret of Mana 2


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.03.2009, 10:41
Newbie
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 1

Frage Klingenmagie

Huhuu miteinander.

Ich spiele zum ersten Mal SD3 und habe folgendes Problem. Meine Gruppe besteht aus Hawk, Kevin und Carlie, die zwei Jungs werden definitiv dem Pfad des "Dunklen" folgen, nur bei Carlie bin ich mir irgendwie nicht sicher. Erst wollte ich auch DD machen, habe dann aber festgestellt das ich kein Freund offensiver Zaubersprüche bin. Dann also doch Licht, wäre dann Eher Supporter und unterstützt die 2 Haudraufs.

Dort lernt Carlie ja auch verschiedene Klingenzauber. Nun was machen diese denn genau? Auf RPG_Inn steht zb bei Feuerklinge: "verbrüht Gegner". Ok sehr präzise, das könnte aus einem Handbuch stammen.

1. Was machen Klingenzauber (genaue Werte/Formeln)
--zusätzlich Elementarschaden wie zb bei D&D
2. Wie lange halten diese Zauber
--1 Schlag, oder eine gewisse Zeit?
3. lohnt das Ganze? Kommt es oft zum Einsatz bei zb Bossen?



Das kleine Tupfelinchen
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21.03.2009, 10:54
Pollyanna is dead
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Mit einer Hand am Lichtschalter
Beiträge: 7.207
Standard

Klingenzauber sind schon ziemlich praktisch. Wenn einer meiner Leute sie beherrscht benutze ich sie auch bei fast jedem Endgegner.

Sie machen zusätzlichen Elementarschaden und halten solange bis der Effekt (zeitlich) aufgebraucht ist oder man einen Bildschirm verlässt. Das ist vor allem bei dem Luft-Gottbiest nervig, weil da 4 mal automatisch das Bild gewechselt wird, aber das ist auch nur eine Ausnahme.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21.03.2009, 12:02
Benutzerbild von Harmian
Fachteam "Forenquiz"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Erfolgreich umgebrochen und nun glücklich :3
Beiträge: 1.450
Harmian eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@spade

Zitat:
Zitat von Spade
halten solange bis der Effekt (zeitlich) aufgebraucht
Sicher, dass die Klingenmagie zeitlich begrenzt ist?
Gegen Bigieu habe ich ich am Anfang des Kampfes auf alle Baumklinge gewirkt.
Diese hat die ganzen 15 Minuten durchgehalten...

Bei dem Punkt, dass die Klingenmagie bei Verlassen des Bildschirms verschwindet stimme ich zu, nur eine zeitliche Begrenzung habe ich noch nie bemerkt .

Gruß,
__________________
SDC 2.0 http://nyanit.com/sdc-forum.de/index.php


Neutral Evil

Geändert von Harmian (18.11.2011 um 09:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.03.2009, 17:15
Pollyanna is dead
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Mit einer Hand am Lichtschalter
Beiträge: 7.207
Standard

Ich meine schon, dass die zeitlich begrenzt sind, aber vielleicht verwechsel ich das auch nur mit SoM...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21.03.2009, 17:57
Benutzerbild von Harmian
Fachteam "Forenquiz"
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Erfolgreich umgebrochen und nun glücklich :3
Beiträge: 1.450
Harmian eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Spade
Ich meine schon, dass die zeitlich begrenzt sind, aber vielleicht verwechsel ich das auch nur mit SoM
In SoM sind die nach einer bestimmten Anzahl an Treffern aufgebraucht. Zeitliche Begrenzung gibt es da meines Wissens auch nicht.

Vielleicht irre ich mich ja auch, da die Klingenmagie bei mir immer sehr schnell aufgebraucht war.

Gruß,
__________________
SDC 2.0 http://nyanit.com/sdc-forum.de/index.php


Neutral Evil

Geändert von Harmian (18.11.2011 um 09:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 31.03.2009, 23:21
Benutzerbild von Khaine
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 119

Standard

Also ich weiß nicht, aber mir sagen diese Klingenzauber im zweiten Teil so gar nicht zu. In normalen Kämpfen sind sie einfach zu schnell verpufft, bei Endgegnern ist mir jetzt auch kein besonders größerer Schaden oder gar Effekte aufgefallen (wahrscheinlich können Bosse nicht einfrieren ect.)
Im ersten Teil waren sie bei weitem nützlicher. Gerade sachen wie versteinern oder verbrühen, um Gegner temporär ausser Gefecht zu setzten und gleichzeit angreifen zu können.
__________________
Dieser Beitrag ist maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17.06.2009, 20:44
Ritter
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 17

Standard

Ich fand Mondklinge in SoM 1 immer ganz cool, hat aber genervt wie die immer gejubelt haben nachdem man dem Gegner KP geraubt hat
Bei SoM 2 werde ich es mir demnächst mal anschauen. Hoffentlich ist es da besser gemacht worden...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08.11.2009, 22:42
Ritter
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Söm
Beiträge: 11

Standard

die klingenmagie ist bei Seiken Densetsu 3 unbegrenzt wirksam, ausser du nutzt magiebrechende mittel auf deine charas
die klingen sin hier einfach spitze, denn in gegenteil zu eins bringen sie hier bei den gegengesetzten element bedeutnd mehr schaden, wenn man noch werte senken kann, sag ich nur wow, da macht man sogar die götterbiester ruckzuck alle
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16.02.2011, 21:45
Benutzerbild von AscWolf
Newbie
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 4
AscWolf eine Nachricht über ICQ schicken AscWolf eine Nachricht über MSN schicken AscWolf eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Muss das Teil hier nochmal pushen.


Wie ist das bei Mond- und Baumklinge?
Haben sie nur die Wirkung HP bzw MP zu stehlen oder wird auch wirklich Mond bzw Baum Attribut hinzugefügt?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 17.02.2011, 08:01
Benutzerbild von Kamiro
The World
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Herne
Beiträge: 2.281
Kamiro eine Nachricht über ICQ schicken Kamiro eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Da mir gerade ein passender Spielstand fehlt, muss mir jemand anderes das folgende, kleine Experiment abnehmen.

Man nehme:
- je ein Monster, dem Lunatic bzw. Harzinger als Patron zugewiesen ist (vorzugsweise Bosse)
- den Zauber Mondklinge (oder durch Items (?) hervorgerufene gleiche Wirkung)
- den Zauber Baumklinge ( -"-)

Durchführung:
Man gehe zum Monster und schlägt erstmal ein paar Mal OHNE gewirkter Klngenmagie auf es ein (mind. 10 Mal, je mehr, desto besser) und notiert sich bei jedem Schlag den Schaden.
Dann benutzt man auf den selben Kämpfer die Mond- (gegen Harzinger-Monster) bzw. Baumklinge (gegen Lunatic-Monster) und schlägt erneut auf das Monster ein. Hierbei sollte man genauso oft auf das Monster einschlagen, wie zuvor ohne gewirktem Zauber. Auch hier wird von jedem Schlag wieder der Schaden notiert.

Anschließend kann man von beiden Messdurchgängen den Durchschnittswert bilden und hat so seine Antwort.
__________________
EHRENUSER AN DIE FORUMSMACHT! (©by Kamiro)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klingenmagie Horrorwindel Secret of Mana 15 02.09.2006 19:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)