Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Soul Blazer


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 05.09.2008, 16:15
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.821
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard Terranigma : "Story-Lücken"

Naja, ich weiß, das schon ein paar Threads aufgemacht wurden, in denen es um sowas geht. Aber ich dachte vielleicht könnte man die ja noch mal in einem einzigen Thread "zusammenfügen/zusammentragen."

Also: ich würde gerne wissen, welche Storyelemente gibt es, auf die die Entwickler hätten genauer eingehen können und auf die man in einem möglichen Nachfolger vielleicht nchmal eingehen könnte. Oder vielleicht kennt ja jemand noch ein Beispiel für mögliche Widersprüche die in der Story vorkommen.

Ein Beispiel für eine mögliche Story Lücke ist zum Beispiel das berühmte Türklopfen in Storkholm am Ende...Aber mein Verdacht verstärkt sich, dass es Fyda ist, die da zu Melina will, vor allem wenn man das Spiel auf Englisch zockt.

Ich hoffe ein paar Leuten fallen da noch so ein paar Sachen ein.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 05.09.2008, 21:31
Benutzerbild von Starman
Held
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 189

Standard

hm wie soll man das als fan wissen?

Aber wenn man sich das nochmal ansieht.
-der Vogel aus dem Credit roll landet irgendwo im Wald
-melina geht nach öffnen der Tür ganz raus.

TerraEarth.com // Forums // View topic - TERRANIGMA 2
Hier gibts ne FAn Map zu Warcraft (DEMO erstmal bis er fertig ist)

du weisst was mit Fyda passierte am ende ? wenn dann ist vieleicht Mei-Lin, Perel oder vielleicht sogar Heinz der Sagt das Stockholms Entwicklung stagniere.

Was passiert mit dem kranken Mädchen
Simone-Nadine (je nach:version)
Loire 1, krank im Bett Loire 2 dann weg? gestorben oder Loire 3 im Hotel Restaurant (1st Links) oder einfach vom Programmiere vergessen vermutlich letzteres
__________________
früher bekannt als Fatball

Geändert von Starman (06.09.2008 um 17:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16.09.2008, 23:45
Benutzerbild von Tenwo
Manaheld
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Hatter Stinkmorchel
Beiträge: 1.374
Standard

Meine Theorie zur letzten Szene:
Der da an die Tür klopft, ist der wiedergeborene Ark. Die romantische Krystamusik deutet schon darauf hin. Außerdem fängt das Spiel mit Ark und Melina an.
Man kann sich nun noch streiten, welcher Ark das nun ist, der da anklopft.

Weitere "Lücken":
- Louis der trinkende Kommunistenführer aus Loire, der das Land nach seiner Wahl zum Bürgermeister in einen Entwicklungsstillstand führt.
Da hätte man noch gut den Protest der anderen Bürger dagegen zeigen können, sowie die eisenharte Hand des brutalen Diktators Louis als Antwort auf die imperialistischen und faschistischen Bestrebungen in seiner Stadt.

- Laki, die junge Frau, die sich um Ark in Lhasa kümmert. Da hätte noch ein kleiner Seitensprung entstehen können. ... Nein, doch nicht...

- Mei-Lin, Ma-Jo und Perry, die in Berugas Turm zurückgeblieben waren. Nach der Beruga-Queste ist auf der Weltkarte nur ein öder Fleck vom Turm übriggeblieben.

- Dumbar, der König der Vögel wird von Ark befreit, doch die anderen Tiere aus Afrika (hieß der Ort Tierfels??) bleiben verschollen (vielleicht im Zoo der Goldküste).

- Rob Wood (hieß der so??), der Dieb im Kerker von Schloss Loire, bleibt nach der Ermordung des Königs verschollen. Wo ist der Typ nur hin?! Das hat mich immer aufgeregt.
__________________
Übrigens hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen die Turtle-Jungs dich da raus holen.
------------------------------------------------------
Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit als wie die Dummheit. (Ödön von Horváth)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17.09.2008, 01:37
Benutzerbild von Epona
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 82

Standard

@Tenwo: Na ja, dass was du aufzählst sind ja keine UNgereimtheiten sondern eher...Story"ideen"..ka ..außer das letzte.
An den erinnere ich mich gar nicht...ich kenne nur Robin Wood aus "Buffy" xD
Was hat der denn da gemacht? Im Kerker gesessen?


Was mir aufgefallen ist:

Als die Melina der Unterwelt mit Fluffy in die Unterwelt verschwindet...Melina ist später ja wieder in Krysta - aber was ist mit Fluffy passiert?
Ich dachte zuerst immer, Melina hätte sich mit Fluffy "geopfert", aber da sie ja noch lebt...wo ist Fluffy?
__________________
~Was gewesen ist, kehrt zurück und das Schicksal erfüllt sich erneut~

...Lufia...

Homepage: Lufia - Fade of Destiny
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.09.2008, 17:40
Benutzerbild von Starman
Held
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 189

Standard

frage war da Flugzeug im Ending auch auf dem Snes so komisch halb?.

Zitat:
Zitat von Tenwo Beitrag anzeigen
Meine Theorie zur letzten Szene:
Der da an die Tür klopft, ist der wiedergeborene Ark. Die romantische Krystamusik deutet schon darauf hin. Außerdem fängt das Spiel mit Ark und Melina an.
Man kann sich nun noch streiten, welcher Ark das nun ist, der da anklopft.
Sie stürmt ja richtig raus. Vielleicht ist es nur die "Dunkle Seite" welche alleine in Krysta ihre letzten Stunden erlebt und der Licht Ark (Aus der fusion der Licht und Dunkle Arks) erscheint in der Oberwelt in Stockholm (weil die Göttin/Lichtwesen was auch immer gewonnen hat) .

Zitat:
Zitat von Tenwo Beitrag anzeigen
Weitere "Lücken":
- Louis der trinkende Kommunistenführer aus Loire, der das Land nach seiner Wahl zum Bürgermeister in einen Entwicklungsstillstand führt.
Da hätte man noch gut den Protest der anderen Bürger dagegen zeigen können, sowie die eisenharte Hand des brutalen Diktators Louis als Antwort auf die imperialistischen und faschistischen Bestrebungen in seiner Stadt.
Was ? er is Kommunist? ich habe das öfters gelesen stand das irgend wo? habe ich wohl übersehen ich hielt ihn immer nur fürn Säufer der die Stadt einfach nicht weiter entwickeln kann.

Ich fände es gut wenn eine auf Industrie fixierte Entwicklung geben sollen also ne Stadt mit Smog und Fabriken oder so. sozusagen als schlechtes Ende mit Diktatur oder so. Loire Unterstützt Beruga oder so.

Zitat:
Zitat von Tenwo Beitrag anzeigen
- Laki, die junge Frau, die sich um Ark in Lhasa kümmert. Da hätte noch ein kleiner Seitensprung entstehen können. ... Nein, doch nicht...
gab es eigentlich auf dem Snes schwangere Sprites?...

Zitat:
Zitat von Tenwo Beitrag anzeigen
- Mei-Lin, Ma-Jo und Perry, die in Berugas Turm zurückgeblieben waren. Nach der Beruga-Queste ist auf der Weltkarte nur ein öder Fleck vom Turm übriggeblieben.
Was wollte Beruga eigentlich mit dem Luftschiff? jede Stadt auslöschen wie in Independence Day?



Zitat:
Zitat von Tenwo Beitrag anzeigen
- Dumbar, der König der Vögel wird von Ark befreit, doch die anderen Tiere aus Afrika (hieß der Ort Tierfels??) bleiben verschollen (vielleicht im Zoo der Goldküste).
Ja genau deshalb sind sie weg, es soll wohl ebenso das Ark nur noch mit Menschen reden kann, den Fortschritt zeigen das es kein zurück mehr gibt.

Nun ja vielleicht gab es da pläne auch Pläne sie frei zukaufen. Aber die würden nicht umgesetzt (aber siehe auch Zoras in der Zukunft in Zelda OoT, Anders als die anderen bleibt alles gefroren).

Zitat:
Zitat von Tenwo Beitrag anzeigen
- Rob Wood (hieß der so??), der Dieb im Kerker von Schloss Loire, bleibt nach der Ermordung des Königs verschollen. Wo ist der Typ nur hin?! Das hat mich immer aufgeregt.
ach der war nur ein Gag, er soll wohl neben den ganzen Anspielungen auf Historischen Personen (englische Version z.b. Bell) eine Anspielung auf Robin Hood sein. Lustigerweise ist in seiner "Heimat" (england) ein Reicher Sack an der Macht. Ich weiss nicht ob es stimmt aber laut Herr der Ringe Special Edition war die Robin Hood Geschichte eigentlich aus Frankreich.

Zitat:
Die Bezeichnung Robinhood war im 13. Jahrhundert ein in England gebräuchlicher Spitz- oder Beiname,
Robin_Hood

aufjedenfall ist das nur ein Gag ohne tiefern Sinn.

Zitat:
Zitat von Epona Beitrag anzeigen
@Tenwo: Na ja, dass was du aufzählst sind ja keine UNgereimtheiten sondern eher...Story"ideen"..ka ..außer das letzte.
An den erinnere ich mich gar nicht...ich kenne nur Robin Wood aus "Buffy" xD
Was hat der denn da gemacht? Im Kerker gesessen?...

..Als die Melina der Unterwelt mit Fluffy in die Unterwelt verschwindet...Melina ist später ja wieder in Krysta - aber was ist mit Fluffy passiert?
Ich dachte zuerst immer, Melina hätte sich mit Fluffy "geopfert", aber da sie ja noch lebt...wo ist Fluffy?
Fluffy kann ohne die Kiste nicht existieren? Oder er hat sich irgend wo verkrochen aus Angst vor Ark.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.09.2008, 19:13
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.821
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Stimmt ja, ich hatte ganz vergessen, das Ark der einzige ist, der durch den Vogel vom Luftschiff entkommen kann. Trotzdem wäre es für mich irgendwie nicht einleuchtend, dass Ark als (erneut) wiedergeborener in Storkholm anklopft

zu Louis: Ich glaube, der sagt irgendwas darüber vor der Bürgermeisterwahl, wenn man ihn in seiner versifften Bude anspricht.

PS: Man sieht ja am Ende auch eine riesige graue Großstadt mit Fabriken und so. Traurig aber wahr. Damit meine ich nicht diese "Bei Nacht Szene", sondern eine die noch später kommt.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10.03.2009, 15:03
Benutzerbild von Khaine
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 118

Standard

Ich weiß nicht ob das nun ne Storylücke ist, aber das Ahola als einzige entwickelbare Stadt nur eine Entwicklungstufe hat, hab ich nicht verstanden.
Ich weiß jetzt auch gar nicht ob es eine Begründung im Spiel dafür gibt. Ob nun Platzmangel, fehlende Inovationen, Tourismus ect.

Und wozu war eigentlich dieses Zigeunerlager in Spanien gut?
__________________
Dieser Beitrag ist maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10.03.2009, 17:33
Ritter
 
Registriert seit: 09/2007
Ort: München
Beiträge: 23
Flocki eine Nachricht über ICQ schicken Flocki eine Nachricht über MSN schicken Flocki eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

konnte man dort net irgend ein wichtigen gegenstand holen /kaufen. igrendwas war doch da. oder verwechsel ich die mit den nomanden (die gabs dch auch)

mann ich sollte es mal echt wieder zocken....
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10.03.2009, 22:05
Benutzerbild von Absturztaube
Ritter
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Mühldorf
Beiträge: 28
Absturztaube eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Zitat:
Und wozu war eigentlich dieses Zigeunerlager in Spanien gut?
gabs da nich nen mondstein?
__________________
Society say´s what you should think!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 10.03.2009, 22:22
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.821
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ihr redet doch jetzt nicht etwa von der kleinen Nomadensiedlung wo man den Bergkristall kaufen kann oder? Aber das ist schon nicht mehr Spanien.

Oder meinst du etwa den Hafen von Ahola!?
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 11.03.2009, 01:13
Benutzerbild von vault43
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 442

Standard

Ich denke eher, die Quattros sind gemeint ;D
__________________
"The weak suffer. I *endure*."
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 15.07.2010, 08:31
Newbie
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 5

Standard

Was ich mir nie 100%ig erklären konnte:
Warum muss Ark sterben nachdem er Ragnara besiegt hat, obwohl er doch nicht mehr ein Teil Unterwelt ist, sondern auf der Oberwelt als Kämpfer für ebendiese Seite wiedergeboren wurde (in der Antarktis)? Er ist also kein unbewusster Diener Ragnaras mehr. Damit müsste er doch ein Teil der Oberwelt sein und die löst sich ja nicht auf.

Das ist so die einzige leichte Ungereimtheit irgendwie, die mir auffiel. Ich hab mir das halt so erklärt, dass Ark trotz Wiedergeburt als "Licht-Ark" immer noch Teil von Ragnara bleibt und mit ihm vergehen muss (was ja eigtl der Licht/Schatten-Lehre entgegenstünde). - Von der Logik her hätte Ark also eigentlich gar nicht sterben müssen (obwohl es für die Dramatik wichtig ist).
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 15.07.2010, 09:25
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.786
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Naja, da könnte man ja damit argumentieren, daß später in der Oberwelt jemand an die Tür von Melina klopft. Der Unterwelt-Teil ging mit der Unterwelt unter (-.-) und der Oberwelt-Teil könnte der Klopfer sein.
Zudem hätte sich Ark ja sonst auch im Nichts befunden, da die ganze Unterwelt ja verschwunden ist.
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 20.09.2010, 15:45
Ritter
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 25

Standard

Zitat:
Zitat von vault43 Beitrag anzeigen
Ich denke eher, die Quattros sind gemeint ;D
Ich wage mich zu erinnern, dass die Quattros in der deutschen Version am gleichen Ort geblieben (genau wie Ahola übrigens in Portugal, Torronia war Spanien ), während sie in der englischen und japanischen Version schließlich in den Norden von Liotto übergesiedelt sind.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 20.09.2010, 17:18
Benutzerbild von Starman
Held
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 189

Standard

Zitat:
Zitat von Gwels Beitrag anzeigen
Was ich mir nie 100%ig erklären konnte:
Warum muss Ark sterben nachdem er Ragnara besiegt hat,...
Ark war wohl zu mächtig geworden um so zwischen Menschen zu weilen unabhängig davon ob er wieder-geboren wurde oder nicht.

Zitat:
Zitat von Prime Blue Beitrag anzeigen
Ich wage mich zu erinnern, dass die Quattros in der deutschen Version am gleichen Ort geblieben ....während sie in der englischen und japanischen Version schließlich in den Norden von Liotto übergesiedelt sind.
Der trigger dafür wird durch einen undenkbar scheinbar zusammenhanglose Event ausgelöst und ist in der deu. Übersetzung etwas verlorenen gegangen.

Einmal der der Tänzerin den Rücken "massiert". Deutsche Spieler kriegen davon gar nichts mit da ihre Frage und beide Antworten nicht mehr darauf hinweisen.
__________________
früher bekannt als Fatball
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie wäre die Story von Terranigma 2 TerranigmaFan15 Soul Blazer 0 24.10.2006 18:56
X-2 Story Digedag Final Fantasy: Allgemeines 4 20.04.2005 10:45
SD3 CE Story Twonky Off-Topic 202 07.09.2003 15:38
Warum heisst Terranigma terranigma?? o_O Kirandor Soul Blazer 13 29.07.2003 21:03
Was ist die traurigste Story? Richter Secret of Mana 2 17 19.07.2003 18:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)