Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Soul Blazer


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46 (permalink)  
Alt 10.03.2010, 22:33
Ritter
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Luzern, Schweiz
Beiträge: 10

Ausruf

Also nach meinen Kenntnissen nach, wurde Ark von der Unterwelt von Ragnara geschaffen.
Beruga sagt euch ganz am Schluss, wenn ihr ihn erweckt habt, dass ihr irgendwie eine Art Schicksal/Entscheidung treffen müsst, um ihn besiegen zu können. Sobald er dies gesagt hat, werdet ihr erst "Umgebracht", doch ihr lebt weiter und begebt euch auf die Suche nach den Mondsteinen, wie von Lord Kumari Befohlen.
Am Grab der Helden erscheint der Oberwelt-Ark in Seele und Schatten und erklärt euch, warum der Tod euch nicht Tötet.
Das Ganze ist so, dass der Ark von der Unterwelt vom Bösen geschaffen wurde und niemals sterben kann, bis der Oberwelt-Ark euch umbringt. Dieser sagt euch daraufhin "Ich werde dich umbringen und Du sollst wiedergeboren werden vom guten." o.ä.
Wenn das geschehen ist, seht ihr, wie euer Charakter, also Ark, umgebracht wird und wiedergeboren wird.
Der Fluffy von der Unterwelt ist auch ein Diener Ragnaras, Gott des Bösen/Unterwelt. Melina aus der Oberwelt hat den Baby-Ark gefunden und hat den Namen eures gleiches gegeben. Die Melina aus der Unterwelt hingegen wird vom bösen Fluffy beauftragt euch als Baby zu töten.
Als der böse Fluffy die Oberwelt Melina sieht, befiehlt er Ihr, Sie zu töten und ihr werdet von Ra (Sonnenbaum), Liam (König der Tiere), Dumbar (König der Vögel) und von Lord Kumari erhört und alle sagen euch:
Die Erde weint (Ra). Der Himmel weint (Dumbar). Die Tiere weinen (Liam).
Die Menschheit wartet auf euer erwachen (Lord Kumari). Eine kurze Szene folgt in dem Ihre eure wahre Gestalt des Helden des Lichtes (Oberwelt) annimmt. Fluffy befiehlt der Melina aus der Unterwelt wieder, dass Sie dich töten soll, aber es nicht kann, weil Sie zu viel für euch empfindet. Jedoch als euch Fluffy töten will, stellt Sie sich euch in den Weg und schenkt euch das Leben und Opfert sich und vernichtet Fluffy von der Unterwelt. Kehrt wieder zurück zur Melina aus der Oberwelt und ihr werdet die neue Truhe erhalten, mit dem Fluffy aus der Oberwelt, der euch daraufhin die Waffen des Helden überreicht (Terralanze und Enigmapanzer).
Der Showdown kann beginnen und ihr macht euch auf den Weg, zur letzten Mission, zum Luftschiff Berugas. Auf dem Luftschiff angekommen müsst ihr mit Fryda und Roy zusammen jeweils 7 Zeitbomben auf die 7 Schiff-/Bordcomputer verteilen und auf den hintersten Teil des Luftschiffes fliehen, wo auch schon Beruga wartet und nach einer Diskussion, die als Hoffnungslos scheint für euch, wendet sich das Blatt und Beruga wird vom Luftschiff zerschmettert. Daraufhin entdeckt Ark eine Möwe, die euch als Helden vom Schiff holt. Fyda und Roy sprechen sich ab und sagen, dass du fliehen sollst, da sie sich irgendwie selbst schon retten werden.
Auf der Erde angekommen werdet Ihr auf dem Odemfels sein, wo auch der Mann, der euch den Mondstein schenkte, sagen wird: "Das Licht der Apokalypse.. Das ist der letzte Tag auf Erden.."
Sprecht Ihn danach an und er wird euch sagen, das Licht sei nach Südamerika geflogen, also macht Ihr euch auf den Weg ins Amazonas-Gebiet, zu eurem anfangspunkt der Geschichte, wo Ihr durchs Portal gekommen seid. Kolumbo, der wieder Fit und Gesund ist, wird euch den Zugang zur Unterwelt gewähren und ihr könnt nun endlich das Böse (Agarack und Ragnara) bezwingen. Habt ihr das Geschafft, Klopft euch auf die Schulter, denn Ihr habt die Oberwelt gerettet, doch es gibt leider kein Zurück mehr, für euren Helden des guten und des Lichtes (Oberwelt), deshalb werdet Ihr vernichtet, weil es danach keine Unterwelt mehr gibt.
Devina wird euch nicht umbringen, weil Ihr durch die Unterwelt die sich auflöst, nicht mehr entkommen könnt und somit das Spiel Terranigma bestreitet habt.

Ja, Agarack ist der Weise.
Nein, Ragnara ist der Feind selbst, bzw. Gott der Unterwelt, des Bösen usw.
Das sind 2 verschiedene gegner. Der Weise aka Agarack besiegt/tötet ihr ja und dieser kann ja nicht wieder auferstehn, wenn er Besiegt/geötet wurde.

Geändert von Lunar_91 (10.03.2010 um 22:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #47 (permalink)  
Alt 12.03.2010, 17:53
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 898

Standard

Agarack IST Ragnara, das ist Fakt - Im Original ists noch klarer, da heißt der Weise in seiner Dämonenform "Dark Gaia" und kämpft 2x gegen Arc.
Mit Zitat antworten
  #48 (permalink)  
Alt 12.03.2010, 20:59
Legende
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Tokyo
Beiträge: 844

Standard

Sehr schön ausgeführt.... Aber wo is dein Problem? =3
Du beantwortest dir deine Frage ja quasi selbst
__________________
With a thousand lies and a good disguise.
Mit Zitat antworten
  #49 (permalink)  
Alt 15.03.2010, 07:47
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Also ich dachte immer: Der Weise aus Crysta = Agarak = Ragnara = Lucifer = Satanas = Diabolo = Teufel?

Stimmt doch........ oder nicht?

Geändert von E.T. (16.03.2010 um 12:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #50 (permalink)  
Alt 16.03.2010, 10:08
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 898

Standard

Der Weise ist Agarack und Agarack ist Ragnara.

Wird im Original dadurch klar dass der Weise dort zu Dark Gaia Form 1 wird und danach Form 2. Dank Nintendo Europe wurden aber scheinbar zwei verschiedene Gegner daraus. Man könnte auch sagen: Dark Gaia Human-Form, Dark Gaia True-Form

Und ja: Ragnara ist sozusagen der Teufel.
Mit Zitat antworten
  #51 (permalink)  
Alt 15.07.2010, 07:22
Newbie
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 5

Standard

Agarack müsste Ragnara sein (quasi "Kampf-Form" und "True-Form" wie jemand sagte).

ABER der Weise ist imho keiner von beiden, sondern nur eine künstlich geschaffene Marionette/Illusion. Ganz Krysta war ja immer nur eine Art 'Matrix' in der sich Ragnara seinen 'Helden' für seinen Plan heranzüchtete (=Ark). Ragnara hat das Ganze überwacht und von außen gesteuert und in diesem System den Weisen als Bezugsperson initiiert. Am Ende spricht er nur durch diesen mit Ark.

Das Tieftraurige an Arks Rückkehr nach Krysta am Ende des Spiels ist ja: Mit der Erfahrung von seiner Reise weiss er jetzt, dass seine Heimat nie existierte und alles nur Illusion war. Das Idyll vom Anfang wird plötzlich absolut kalt und feindselig.
Nach seinem Sieg über Ragnara wird ihm ja quasi dann als Geschenk noch ein Tag in der alten Matrix gestattet, in der alles wieder für ihn so schön wie vor seiner Reise ist. (+ melancholische Unteröne in den Dialogen a la "ich kann mein Spiegelbild nicht im Teich sehen" oder "dem Kristallnebel fehlt heut der Glanz").
Auf emotionaler Ebene ist dieser letzte Teil von Terranigma auf jeden Fall ganz großes Kino!
Mit Zitat antworten
  #52 (permalink)  
Alt 13.09.2011, 17:00
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 09/2011
Ort: Lüneburg
Beiträge: 58

Standard

Warum sollte der Weise Ark los schicken, wenn er letztendlich damit das Ende seiner eigenen Existenz hervorbringt? Ist der Weise nicht vielleicht die Schlüsselfigur zwischen gut und böse?
Mit Zitat antworten
  #53 (permalink)  
Alt 13.09.2011, 17:55
Benutzerbild von MicalLex
dances this mess around
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.777
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Weil der Weise unter Umständen nicht vorhergesehen hat, wie die Geschichte sich entwickeln würde bzw. er seine Macht und Möglichkeiten fealsch eingeschätzt bzw. Arks unterschätzt hat?
Er sagt doch selbst, daß Ark weiter vorangeschritten ist, als er eigentlich sollte.
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #54 (permalink)  
Alt 13.09.2011, 18:03
Benutzerbild von Tenchi Souzou
Halbgott
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Overath (Bergisches Land)
Beiträge: 356

Standard

Der Weise ist Dark Gaia, das Gegenstück zu Light Gaia, der Seele der Oberwelt. Er steht also sicher nicht zwischen Gut und Böse.
Warum schickt er Ark auf die Oberwelt? Um diese wiederzubeleben damit er die Kontrolle darüber übernehmen kann. Ark sollte ja nur Beruga als eine Art Handlanger des Weisen wecken und danach nicht überleben. Dass er von Kumari gefunden wird war nicht eingeplant.
__________________
Now Playing: Romancing SaGa (SNES)

The planet possessed two souls. An external face and an internal face. Lightside and Darkside.
46 billion years since the planet's birth, growth and decline circle to two wills.
At the will of Lightside, new life is born. At the will of Darkside, ice ages descend.
Lightside wills intelligent beings. Rapid progress takes root. Darkside's will breeds fear and disharmony.
They came to be called ''God'' and ''Devil''.
- The Creation of Heaven and Earth
Mit Zitat antworten
  #55 (permalink)  
Alt 20.04.2013, 22:31
Ritter
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 11

Standard

als der Älteste dem wiedergeborenen Helden Ark die Pläne Dark Gaias offenbart, kündigt dieser ihm einen Kampf an mit den Worten
"It is time that we both fight in our true form",

woraufhin sich Ark gegen Agarack beweisen muss.

Umstritten ist jedoch die Frage, ob Agarack und somit der Älteste auch zugleich Ragnara, und demzufolge auch wiederum zeitgleich eine irdische Gestalt von Dark Gaia, verkörpert. Indizien, die dafür sprechen, ist beispielsweise folgendes Zitat des Helden im Gespräch mit Yomi (Fluffy) nach dem Sieg über Ragnara.

"[...] but that was all the Elder... Dark Gaia's plan"

Dies ist jedoch nur eine Spekulation, da der Älteste auch nur ein Diener Ragnaras gewesen sein könnte, der den Plan Dark Gaias lediglich ausgeführt hat.

Ein weiteres Indiz, welche diese Theorie stützt, ist dass sowohl Agarack als auch Ragnara in der englischen Synchronisation beide als "Dark Gaia" bezeichnet werden. Hierbei kann es sich jedoch um einen der zahlreichen Übersetzungsfehler handeln.

Ein sehr gravierendes Indiz ist, dass Agarack in der deutschen Fassung während eines Treffers sagt:

"Ich bin das innere Antlitz der Erde"

Da aus dem Intro des Spiels hervorgeht, dass das innere Antlitz gleichzusetzen ist mit dem Bösen und somit mit Dark Gaia, liegt die Vermutung hier schon ziemlich nahe, dass es sich bei Agarack und Ragnara jeweils um eine Manifestation Dark Gaias handelt.

Zudem könnte die offensichtliche Dreifaltigkeit Dark Gaias eine Anspielung auf die Dreifaltigkeit des christlichen Gottes sein. Die unbestreitbare Vorliebe des Spiels zu religiösen Anspielungen würde also diese Theorie zusätzlich bestärken. Da das dualistische Weltbild Terranigmas Light Gaia als Ebenbild des Dark Gaia vorsieht, wäre es möglich, dass auch Light Gaia als dreifaltige Gottheit in der Oberwelt existiert.
Mit Zitat antworten
  #56 (permalink)  
Alt 12.09.2017, 17:24
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 898

Standard

Zitat:
Zitat von Khaine Beitrag anzeigen
Ebensogut könntest du fragen weshalb die Händler und die Wahrsagerin nach dem Siegelbruch nicht auch eingefrohren sind, wenn doch alle Dorfbewohner (inklusive Tiere) außer Ark und dem Weißen davon betroffen sind.
Damit Ark halt dort neue Sachen kaufen kann. Immerhin muss er ja die Welt erst retten, damit der Weise sie dann erobern kann. Also lässt er ein paar Leutchen ungeeist rumlaufen ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe Ragnara nibor Soul Blazer 5 17.04.2008 11:58
Ragnara! Ahhhhhh... saryakan Soul Blazer 8 14.04.2005 16:35
[Terranigma] Ragnara-Problem Gauss Soul Blazer 6 30.12.2004 23:13
Terranigma: Was tun wenn man Ragnara besiegt hat? Sergej_87 Soul Blazer 4 31.10.2003 10:58
Mit Level 28 gegen Ragnara Lyrik Soul Blazer 15 20.07.2003 18:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)