Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > RPG Maker > Spiele


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.07.2010, 13:15
Ritter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 12

Cool VORSTELLUNG: Unleashing Of Chaos RM

Hallo liebe Community
Ich habe euch durch Zufall entdeckt und dachte mir, dass ich euch mal 2 Spielevorstellungen schicke
Falls ihr doch noch Fehler findet, schickt sie
mir und ich werde ein Update machen. Man kann die Welt frei erkunden und sich gleichzeitig der Handlung widmen.
Kommen wir nun zur Story:
Es herrscht Krieg auf der ganzen Welt. Der Tukk-Klan attackiert jedes Schloss
und metzelt alles und jeden gnadenlos nieder. Die Magier erschaffen mächtige
Schergen, die alles und jeden niederwalzen, ohne mit der Wimper zu zucken.
Ein mächtiger Krieger erscheint und stellt sich gegen diese Schergen. Er bringt
es fertig einen Zauber zu sprechen, der ihn zwar das Leben kostet, jedoch alle
Schergen inklusive der Magier in eine magische Truhe zu sperren. Zur gleichen
Zeit wird ein Kind geboren...
20 Jahre später wacht Allan im Wald der Wunder auf und hat keine Ahnung
woher er kommt. Mehr als an seinen Namen, kann er sich nicht erinnern.
Allan trifft eine junge Frau namens Ewri, die sich ihm kurzerhand anschließt.
Nach kurzer Zeit finden die beiden auch schon einen Anhaltspunkt und sie finden
auch heraus, wieso Allan sich an nichts mehr erinnern kann.
Während seiner Reise, leidet Allan unter einem Alptraum. Er träumt von dem Krieg
in dem der Tukk-Klan besiegt wird. Der Krieger, der den Klan letztenendes besiegt,
bittet Allan um Hilfe.
Allan trifft den Geist des Kriegers und wird schnell in eine gefährliche Machenschaft
verwickelt. Allan und seine Freunde beginnen um den Frieden der Welt, sowie die
Sicherheit seiner Familie zu kämpfen.
Besuche 11 Städte, 10 Dörfer und 8 Schlösser auf deiner langen Reise durch die ganze Welt!
Hilf Allan dabei seine Vergangenheit zu ergründen und die Welt zu retten. Keine leichte Aufgabe
für jemanden, der nicht weiß wer er ist.
Bewältige zahlreiche Nebenaufgaben und zeige deinem Gegner, wer der Chef im Ring ist!

Spieleinhalt:
526 Maps
200 + Items
100 + Zauber
3 Verschiedene Textboxen zur Auswahl
4 Verschiedene Standard Kampfmusiken zur Auswahl
1608 versteckte Geheimnisse
67 Schatzkisten
5 Köpfige Gruppe
Sideview Kampfsystem mit überarbeiteten Kampfanimationen
Simples Zauberlernsystem
24 Sidequests
2 verschiedene Enden
2 Schwierigkeitsgrade:
Der Grundunterschied besteht darin, dass man auf LEICHT jederzeit speichern kann. Auf NORMAL
muss man das Item "Speichern" kaufen für 1000 Kronen !
Screenshots:
Allan auf Stadtuntersuchung:

Es gibt viel zu entdecken und haufenweise Leute anzusprechen:

Rätsel/Hindernisse gibt es in jedem Dungeon:

Die Sicht ist nicht immer klar:

Zu guter letzt grillt sich Allan ein Drachensteak:

König Duton und seine Pläne:

Nicht selten, gibt es ein Gemetzel:

Jeder Dungeon wird mit einigen Rätseln aufgepeppt

Besuche viele Gebiete und erkunde sie:

Erkunde 21 große Städte:

Showdown (?):

Begegne düsteren Monstern:

Allan und Ewri vor Allans und Lanas Grab:

Kampfsystem:


So Freunde..
Im folgenden kommt der Downloadlink:
(Der MP3 Patch ist nach wie vor Kompatibel.Und alte Saves funktionieren auch.)

MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service
LG
Euer MajinSonic

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage:
Unleashing Of Chaos Homepage
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 15:17
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.843
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Das sieht mir viel zu sehr nach VD aus. Ich meine, es sieht VD nicht nur ähnlich...es sieht fast genauso aus! Tut mir Leid, mir fehlt da ein wenig die Originalität.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24.07.2010, 00:26
Ritter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 12

Standard

Ich finde es amüsant, dass das immerwieder kommt
Naja, das ist mein erstes Spiel gewesen, und das ist dann denk ich relativ normal, dass man sich irgendworan orientiert
Aber lassen wir das, ich will das nicht nochmal 8x durchkauen xD
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28.07.2010, 17:31
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 7.030
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von MajinSonic Beitrag anzeigen
Ich finde es amüsant, dass das immerwieder kommt
Okay, VD1 hat auch hauptsächlich die Standard-Sprites benutzt, aber die Gore-Sprites und vor allem der blonde Kampfsprite kommen mir ein wenig arg bekannt vor...
__________________
"Der Pogopuschel ist tot! Lang lebe der Mümmler!"
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29.07.2010, 13:44
Benutzerbild von saryakan
MEME FARMER
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.518
saryakan eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Die Kampfsprites sind allesamt recolors aus VD2.
Und ganz ehrlich:
Nein, man muss sich nicht unbedingt an einem Spiel so Orientieren, dass man beim hinsehen gleich meint: "Oh, das ist doch aus VD, oder?"
Deine Inspiration sollte aus vielen verschiedenen Quellen kommen!
Verdammt, jetzt möchte ich auch wieder makern, aber das ist eh zu 90% Pixelarbeit und zu 5% Scriptarbeit und ich müsste mich erst wieder in RGSS einfinden... :/
Nja, bin dann mal off um an nem Chara Sprite weiter zu Pixeln...

PS:
Story sticht nicht wirklich heraus, ist so n 08/15 Fantasy Dingens.
Du sagtest, das sei dein Erstlingswerk?
Dann sei es dir verziehen, meins hatte auch keine bessere Story und ich habs nicht mal bis zum Ende durchgezogen...

PPS:
Vielleicht sollte ich noch was positiv erwähnen:
Dein Mapping ist bis jetzt echt nicht schlecht.

Und achja:
Überdenke doch den Titel, der sagt sich nicht so schön. Unleashing ist sowieso ein doofes Wort und was soll das RM hinten drann?

Geändert von saryakan (29.07.2010 um 13:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 29.07.2010, 17:35
Ritter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 12

Standard

Naja im nachhinein die grafiken alle zu tauschen ist mehr arbeit als würde ich alles neu machen find ich xD naja, jedenfalls wird sich im ersten teil daran nichts mehr tun.
Die Grafiken aus UoC2 sind jedenfalls nicht mehr an VD orientiert.Viele Sets habe ich mir auch zurechteditiert und eine ganze menge auch selbst gestaltet

Zum Titel lässt sich leider nich mehr viel dran drehen...denn, dass is nun schon etwas älter das spiel

Das RM ist eigentlich ein von mir sogenanntes REMAKE...weil ich eine menge verändert habe, dass man es schon fast nichtmehr als eigene Version ansehen kann
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 30.07.2010, 16:35
Benutzerbild von Finch
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Bottrop
Beiträge: 107
Finch eine Nachricht über ICQ schicken Finch eine Nachricht über MSN schicken

Standard

Ich werds nächste Woche wenn ich mal wieder n bissel Zeit hab, mal anspielen!

Wollt hier nur kurz reinschreiben um loszuwerden das du dir über die optischen parallelen zu VD wirklich keine Gedanken machen solltest! Weiß garnich was immer alle erwarten...nicht jeder hat das können, geschweige denn die Zeit, sich alles selber zu basteln! Wenn man sich als Neuling, was er ja damals wohl noch war, dann damit beschäftigt, wirds Spiel der Erfahrung nach überhaupt nicht fertig! Entweder dauerts zulang, oder man verliert iwann die Lust weil zuviel schief geht! Das einzig mögliche wäre jemanden darum zu bitten einem die Arbeit abzunehmen...natürlich jemanden für den das ganze kein Prob darstellt!

Was wirklich jeder beim makern selbst kann:
-Story schreiben
-Ideen reinbringen (vorzugsweise eigene )
-Spannung aufbauen
-Humor reinbringen

und noch n paar Sachen mehr! Ihr wisst was ich meine! Ich für meinen Teil denke das man maker Spiele danach bewerten sollte...und nich danach obs nem anderen Spiel ähnlich sieht...dann geht man auch gleich mit ner ganz anderen Einstellung an die Sache ran und hat die Augen auf die Dinge gerichtet die ein Rpg wirklich ausmachen!

Aber naja, soll jeder seine eigene Meinung haben..

ich meld mich wieder wenn ichs ne Weile gespielt hab.

so far
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 30.07.2010, 17:15
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Daran gibt es an sich ja nix auszusetzen, doch stell dir vor man nimmt Street Fighter Charas und färbt sie um und macht mit denen ein Final Fantasy
Irgendwie ist das schon störend

Naja, es ist ein altes Projekt und deswegen sag ich mal nix über deine Maker-Künste die du mittlerweile ja vielleicht hast, aber für mich ist das wieder so ein Maker-Game Marke fertig, sieht ganz schick aus, weckt aber null Interesse
Jedenfalls bei mir nicht
Und wenn es von vornherein keinerlei Interesse weckt werd ich es auch nicht anspielen weil ich mich dann dazu zwingen würde, würde sehr schnell sowieso die Lust dann verlieren

Und das schlimmste am Maker is eigentlich das, selbst wenn man nicht die Standartsets verwendet sondern sich andere ressis irgendwo sucht jemand der wie ich schon SO viel gemakert hat(zwar nie was fertig, aber naja), kennt schon so ziemlich alle dieser Sets, zumindest die alten
Deswegen langweilen sie ziemlich und deswegen schau ich auch eher nach VX Games, vor allem da man dort die Sets viel besser variieren kann IMO
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 30.07.2010, 22:13
Ritter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 12

Standard

Zitat:
Ich werds nächste Woche wenn ich mal wieder n bissel Zeit hab, mal anspielen!

Wollt hier nur kurz reinschreiben um loszuwerden das du dir über die optischen parallelen zu VD wirklich keine Gedanken machen solltest! Weiß garnich was immer alle erwarten...nicht jeder hat das können, geschweige denn die Zeit, sich alles selber zu basteln! Wenn man sich als Neuling, was er ja damals wohl noch war, dann damit beschäftigt, wirds Spiel der Erfahrung nach überhaupt nicht fertig! Entweder dauerts zulang, oder man verliert iwann die Lust weil zuviel schief geht! Das einzig mögliche wäre jemanden darum zu bitten einem die Arbeit abzunehmen...natürlich jemanden für den das ganze kein Prob darstellt!

Was wirklich jeder beim makern selbst kann:
-Story schreiben
-Ideen reinbringen (vorzugsweise eigene )
-Spannung aufbauen
-Humor reinbringen

und noch n paar Sachen mehr! Ihr wisst was ich meine! Ich für meinen Teil denke das man maker Spiele danach bewerten sollte...und nich danach obs nem anderen Spiel ähnlich sieht...dann geht man auch gleich mit ner ganz anderen Einstellung an die Sache ran und hat die Augen auf die Dinge gerichtet die ein Rpg wirklich ausmachen!

Aber naja, soll jeder seine eigene Meinung haben..

ich meld mich wieder wenn ichs ne Weile gespielt hab.

so far
Dafür bedanke ich mich im Vorraus. (die eigenen ideen sind meine, die ich mit freunden gemacht habe )

Ich persönlich freue mich über Feedback und weiß selber, dass dieses Spiel nicht mehr dem heutigen Standart entspricht.Aber naja...was soll ich machen, ich versuche mich ja mit UoC2 zu steigern...auch wenn die Demo mir nicht schmeichelt so viele neuerungen sind nun drin
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 01.08.2010, 11:10
Benutzerbild von Nightblade Hawk
Look at my Horse! My Horse is amazing!
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: All around the Universe!
Beiträge: 2.465

Standard

Okay meine erster Gedanke als ich die Screenshots gesehen hab war - HALLO VALNAR! Oh Moment doch nicht ich meine Allan.

Überhaupt erinnert mich das Ganze sehr an VD2 - die Charaktersprites in den Kämpfen sind nur Neucolorierungen der Sprites aus VD2 und auch die Umgebung erinnert mich sehr stark an die Vampires Dawn-Teile. Wenn ich mich jetzt nicht vollkommen täusche ist die Sache mit dem "Für Gold speichern" ebenfalls aus Vampires Dawn.

Ich hab zwar vor Jahren nur sehr kurz gemakert aber ich kann soweit sagen - in das eigenen Projekt sollte man auch selbst erdachte Ideen einbringen und diese nicht aus anderen Spielen kopieren.

Schauen wir mal...vielleicht Spiel ichs mal an.
__________________
Wenn man sagt man kann etwas nicht, hat man es noch nie versucht. - Ich
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 01.08.2010, 11:40
Benutzerbild von Appolyon
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.222

Standard

Die Paralellen zu VD bleiben ja nicht aus. Die Hauptcharaktere waren nunmal im Standard-Charset vom RPG-Maker. Und auch bei den Umgebungen ist es schwer, irgendetwas gutes an Chipsets zu finden, was nicht schon in anderen Maker-Games verwendet wurde. Und immerhin nimmt er nicht Alex als Haupthelden.

Ich würde das Spiel daher nicht nach der Optik beurteilen, sondern eher nach der Story und der Spielbarkeit.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 01.08.2010, 12:14
Ritter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 12

Standard

Zitat:
Okay meine erster Gedanke als ich die Screenshots gesehen hab war - HALLO VALNAR! Oh Moment doch nicht ich meine Allan.

Überhaupt erinnert mich das Ganze sehr an VD2 - die Charaktersprites in den Kämpfen sind nur Neucolorierungen der Sprites aus VD2 und auch die Umgebung erinnert mich sehr stark an die Vampires Dawn-Teile. Wenn ich mich jetzt nicht vollkommen täusche ist die Sache mit dem "Für Gold speichern" ebenfalls aus Vampires Dawn.

Ich hab zwar vor Jahren nur sehr kurz gemakert aber ich kann soweit sagen - in das eigenen Projekt sollte man auch selbst erdachte Ideen einbringen und diese nicht aus anderen Spielen kopieren.

Schauen wir mal...vielleicht Spiel ichs mal an.
Valnar ist RTP...genau so wie Allan. Und nur weil i.jemand mal einen RTP helden umgepixelt hat, ist nun der standart held 4 (sprich allan) verboten sein ? Halt ich gar nix von.
Desweiteren...schonmal drüber nachgedacht wo marlex seine grafik herhat ?Sehr viel kommt nunmal aus seiken densetsu 3 und DAGEGEN sagt komischerweise niemand was. Desweiteren, "Für Gold Speichern"...war in VD nicht. Da musste man die Speichersteine finden...und das wollte ich nun nicht tun. Darum kann man es bei mir kaufen, was das spiel etwas erschweren soll.

Zitat:
Die Paralellen zu VD bleiben ja nicht aus. Die Hauptcharaktere waren nunmal im Standard-Charset vom RPG-Maker. Und auch bei den Umgebungen ist es schwer, irgendetwas gutes an Chipsets zu finden, was nicht schon in anderen Maker-Games verwendet wurde. Und immerhin nimmt er nicht Alex als Haupthelden.

Ich würde das Spiel daher nicht nach der Optik beurteilen, sondern eher nach der Story und der Spielbarkeit.
Das ist eine Einstellung, die ich Grundsätzlich befürworte.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
unleashing of chaos

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Moin! -> Vorstellung ChaosOverlord666 Off-Topic 0 02.02.2007 23:57
ToP - Was für ein Chaos Pferdeflusterin Tales of... 2 18.09.2006 17:57
Secret of Mana Mod für Hl2- Vorstellung/Mitglieder gesucht Dieblein Secret of Mana 95 21.10.2005 18:31
Chaos Legion WhiteDevil Actionbereich 4 14.01.2005 09:51
Kleine Vorstellung von mir Samoth Off-Topic 20 29.11.2001 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)