Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Seiken Densetsu > Sword of Mana


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.03.2004, 22:08
Newbie
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 1

Standard Ich komm irgendwie nicht ganz mit...

Ist Sword of Mana nun Seiken Densetsu 1, das wiederum das Mystic Quest damals für den GameBoy war (also mit diesem Dark Lord und Julius)? Es heisst ja das es ein Remake sein soll, aber ein Remake ist doch normalerweise die ein und diesselbe Version, nur etwas aufgebessert...aber ich kann nur sehr wenig Änlichkeit mit dem GameBoy Mystic Quest erahnen (ok die Arena am Anfang, das Flugschiff und Julius sind mir wieder bekannt, aber alles scheint bisschen anders zu sein...
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21.03.2004, 23:37
gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: :D
Beiträge: 797
Lugar eine Nachricht über ICQ schicken Lugar eine Nachricht über MSN schicken

Standard

ja.. SD1 war ja früher die Story ja richtig Mieß.
Bei LOM hat man jetzt etwas bei der Story was verbessert damit er nicht so fad und langweilig vorkommt.(man will ja auch was für sein Geld haben)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22.03.2004, 00:39
Benutzerbild von Produn
Held
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Siebenbürgen
Beiträge: 243

Standard

LOM?? Du meinst sicher SWOM

SWOM mag zwar grafisch und spielerisch ein gutes Remake sein, aber Story mäßig hat das Teil eher einen Rücktritt gemacht. Man hat zwar versucht die Story ansatzweise zu verbessern aber irgendwie vergessen das ganze zu Ende zu bringen da das Game viel kurz dafür ist.
Was soll z.B. das ganze Zeug über die Mavoles und Goremand oder die Zusammenhänge zwischen Davias, Medusa und Dark Lord. Ist mir persönlich etwas zu sehr ins kitschige und melodramatische Abgerutscht.
__________________
"Ai suru tsuma no tame ni!"
"Doch sie wachsen und vergessen mit jedem Zentimeter - die Macht ihrer Fantasie löst sich auf - verliert sich im Riegelwerk von Zucht und Ordnung"
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22.03.2004, 01:05
gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: :D
Beiträge: 797
Lugar eine Nachricht über ICQ schicken Lugar eine Nachricht über MSN schicken

Standard

stimmt..war für mich auch etwas sinnlos...
hab das monster mal 3 schläge gegeben und dann gabs das rießentheater weil es einfach starb.
Und seitwann hatte der Schattenherscher ne Freundin? und bei SD1 hieß es dann, wenn man Dark Lord besiegt hätte, er wäre ne Fälschung aber danach kam er niewieder.

naja so sind eben RPGs nun einmal!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22.03.2004, 09:15
Benutzerbild von Produn
Held
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Siebenbürgen
Beiträge: 243

Standard

Nee, Dark Lord selbst war echt, nur das Amulett das man von ihm bekam warne Fälschung (Julius war doch in der zwischenzeit samt
Amulett und Weib abgehauen).
__________________
"Ai suru tsuma no tame ni!"
"Doch sie wachsen und vergessen mit jedem Zentimeter - die Macht ihrer Fantasie löst sich auf - verliert sich im Riegelwerk von Zucht und Ordnung"
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 22.03.2004, 22:02
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 900

Standard

Storymäßig ist MysticQuest 1000x besser!

Zu Dark Lord in MQ

Einst fand er bei den Wasserfällen, wo er wohl noch nicht der Welteroberer war ein Baby - Julius/Vandol

Denn wäre Dark Lord schon damals böse gewesen hätte er das Kind sicherlich gekillt.

Ich vermute dass das Kind, also Julius/Vandol, Dark Lord, einfach beeinflusst hat. So konnte Julius Dark Lord benutzen und sich selbst aus fast allem raushalten

---

Von SwoM hatte ich auch mehr erwartet. Storymäßig ists wie beim Umfang. Erbrämlich zurückgegangen. Die hätten besser MQ in SoM Grafik umsetzten sollen, umfangreicher, mehr Story (leider fehlen die Infos über Dark Lord und Julius/Vandol. Dies hatte ich sogar erwartet. Aber doch nicht was ganz neues wo die Story am ende in "Alles war nur ein Scherz um Julius/Vandol zu täuschen" endet. Ja ists nun ein RPG oder eine Folge von GZSZ?

Sowie ein anwählbarer Schwierigkeitsgrad. Beim ersten Mal ist Julius hart. Ja, ich hatte damals in allen 3 Kämpfen rund 8 mal neu anfangen müssen. Aber jetzt... Neee, ich finde ein Finaler Gegner sollte immer hart bleiben. Jetzt nach dem 50. Mal (könnte auch schon öfters ein, dass ich gespielt hab). Macht mir kein Gegner mehr Ärger.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23.03.2004, 00:53
Benutzerbild von Produn
Held
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Siebenbürgen
Beiträge: 243

Standard

Hmm, naja in MQ steht ja nirgends richtig, dass Julius die Reinkarnation von Vandole ist, obwohl das mit dem Baby und dem Wasserfall schon dafür sprechen mag.

Ich fands damals aber einfach besser, dass Julius das Steuer übernahm nachdem Dark lord unerwartet gefallen war. Nicht das Julius schon von vornherein stärker als Dark Lord war, wies vielleicht bei FF6 mit Kefka und in SOM mit dem Imperator und Tantalus der Fall ist.

Was an SWOM so absoluter Mist ist, is dass sie das Game so drastisch gekürzt haben. Vor allen die Dungeons wie z.B. die
Vampirmanison, das Luftschiff und die Eishöhle, welche ja praktisch gar nicht vorhanden ist. Dann fehlt da noch die Hälfte der Endgegner - der Zyklop, die Gottesanbeterin, die Chimäre, die Metallkrabbe, oder die anderen 2 Drachen.
__________________
"Ai suru tsuma no tame ni!"
"Doch sie wachsen und vergessen mit jedem Zentimeter - die Macht ihrer Fantasie löst sich auf - verliert sich im Riegelwerk von Zucht und Ordnung"
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 05.04.2004, 13:39
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 900

Standard

MQ ist besser. Vor allem umfangreicher.

MQ: Julius sagt ja "Ich bin der letzte Erbe von Vandol". Er ist also wahrscheinlich ein Verwandter des Tyranns. Viel. war Vandol war leiblicher Vater...?

Und selbst beim 55. Male sind die Bosse in MQ schwerer als die in SwoM. Bzw. nicht so schnell gekillt...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 30.03.2011, 19:51
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 900

Standard

Nachdem viele ja nun Dawn of Mana durch haben stellen sich neue Fragen ...

Stroud, Gratz und Medusa kommen da ja auch vor. Da frag ich mich wirklich: Was hat sich SE dabei gedacht?

Soll Medusa/Anise aus SD die Medusa aus SwoM sein?
Zumindest waren Medusa und Grantz ind DoM ja mehr ider weniger ein Paar - Allerdings waren beide böse ---

...und sry wegen ausgrabung des Threads, aber es passt IMO hier am besten rein.

Was mich an SwoM auch extrem stört: Alle neuen Nebencharaktere sind überflüssiger als ein Hundehaufen. Isabella und der Todesnarr sind soooo wichtig ... Ihre Abwesenheit hätte nichts geändert. Außerdem: Wieso sehen beide wie Isabella und der Todesnarr aus SD 3 aus?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 31.03.2011, 09:55
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.821
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
Nachdem viele ja nun Dawn of Mana durch haben stellen sich neue Fragen ...

Stroud, Gratz und Medusa kommen da ja auch vor. Da frag ich mich wirklich: Was hat sich SE dabei gedacht?

Soll Medusa/Anise aus SD die Medusa aus SwoM sein?
Zumindest waren Medusa und Grantz ind DoM ja mehr ider weniger ein Paar - Allerdings waren beide böse ---
Wie wäre es damit: Jeder Teil der Seiken Densetsu Reihe spielt in einem separaten "Universum", mit ähnlichem Setting?

Das ist neben Zelda dann schon die zweite Spielereihe, bei der diese einfache Antwort tatsächlich keine Fragen mehr offen lässt. Bazinga.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 31.03.2011, 14:18
Legende
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 900

Standard

Ist aber nicht so, da einige Teile eindeutig zusammen gehören.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 31.03.2011, 14:28
Benutzerbild von Dolan
The man with the Devil Luck.
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Erde
Beiträge: 3.431
Dolan eine Nachricht über MSN schicken Dolan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
Ist aber nicht so, da einige Teile eindeutig zusammen gehören.
Yok hat unrecht, zumindest was alle angeht. Eigentlich spielen alle (meines Wissens nach) im selben Universum auf dem selben Planeten, nur Zeitlich versetzt.
__________________
"You won't be able to win with those cards...!"

Log Commercial

Bisher durchgespielte SMW-Hacks: 88
Wer Hacks diesbezüglich hat, nur zu.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 31.03.2011, 16:09
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.821
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich bleibe bei meiner Meinung. Und immer wenn die Frage aufkommt, was sich denn die Entwickler dabei schon wieder gedacht haben, fühle ich mich in meiner Theorie bestätigt.

Natürlich gibt es Dinge, die immer irgendwie zusammenpassen, da es eine Spielereihe ist. So wie bei Zelda auch einige Dinge zusammenpassen und sich sogar in manchen Teilen bestätigen, so gibt es andere Dinge, die sich widersprechen usw.

Weder Nintendo, noch Square Enix haben einen alles erklärenden, schlüssigen und nachvollziehbaren Plan rumliegen, der keine Fragen offen lässt.

Wer sich darüber den Kopf zerbrechen will, soll es meinetwegen machen. Als eigenständige Spiele gesehen, kommt man als Spieler aber deutlich besser weg.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 31.03.2011, 17:00
Benutzerbild von Proto
Held
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Erde
Beiträge: 221

Standard

Hola!

Hat der Dark Lord irgendwas mit dem Dark Lich (Tantalus) zu tun?
__________________
To be human is to choose.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 31.03.2011, 17:02
Benutzerbild von Authrichion
Held
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 295

Standard

Wobei es ja Gerüchte über einen Masterplan ähm ich meine natürlich Zeitlinie der einzelnen Zelda-Teile geben soll...

Nachdem ich ein paar interessante Diskussionen über FF7 gelesen haben, würde mich es auch nicht wundern, wenn SE für die "of Mana"-Reihe ebenfalls ein solches Storyboard irgendwo rumliegen hat.

Selbst bei offiziellen direkten Nachfolgern gibt es meist schon storytechnische Ungereimtheiten. Wieso also nicht auch hier?

Kenne mich jetzt leider mit der Geschichte der gesamten Mana-Reihe absolut nicht aus. Ich hab nur den Teil für SNES gespielt. Sonst würde ich hier meine Theorien gerne präsentieren.
__________________
...In Arbeit...

Liebe muss schon etwas wundervolles sein, wenn Menschen bereit sind dafür so viel Leid auf sich zu nehmen. (von mir)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komm nicht weiter MrT Mystic Quest 2 11.04.2008 16:32
hilfe ich komm nicht weiter Mana Chrono Trigger 4 12.08.2004 23:33
Komm nicht weiter......(lufia 2) Lugar Lufia 1 02.12.2002 18:09
Ich komm nicht weiter Sebastian Mystic Quest 8 27.11.2001 16:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)