Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Video- & PC-Spiele > Weitere Rollenspiel-Reihen > Tales of...


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #76 (permalink)  
Alt 06.12.2009, 21:09
Benutzerbild von Authrichion
Held
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 295

Standard

Ich hab es mir vor zwei Wochen gekauft. Ist ein interessanter Nachfolger.
Wobei das Spiel auch genauso gut auf dem Gamecube gelaufen wäre, wie der erste Teil.
Die Story ist angenehm, man sollte aber den ersten Teil kennen.
Die Kämpfe sind schwerer, da man dieses mal keinen ständigen Heiler dabei hat. Das mit den Monstern ist eine neue interessante Idee.

Schade ist die Sache mit der Weltkarte. Je nach Kapitel kann man nicht jeden Ort erneut besuchen.
Etwas schlecht gelöst finde ich auch die Sache mit den Titeln, diese werden größtenteils storytechnisch verliehen und man kann nicht genau erkennen um wieviel besser dieser Titel die Attribute erhöht im Vergleich zum aktuellen Titel. Das Kochen finde ich aber mal besser eingebaut. Jetzt macht es erst noch Sinn ein bissel zu kochen und diesen Wunderkoch zu suchen.

So, das war mein ersten Eindruck.
__________________
...In Arbeit...

Liebe muss schon etwas wundervolles sein, wenn Menschen bereit sind dafür so viel Leid auf sich zu nehmen. (von mir)
Mit Zitat antworten
  #77 (permalink)  
Alt 06.12.2009, 21:34
Pollyanna is dead
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Mit einer Hand am Lichtschalter
Beiträge: 7.207
Standard

Zitat:
Zitat von Authrichion Beitrag anzeigen
Die Kämpfe sind schwerer, da man dieses mal keinen ständigen Heiler dabei hat.
Och, Marta heilt eigentlich ganz gut und dass sie automatisch Items benutzen kann hilft einem Item-Geizhals wie mir ungemein (ich muss doch tatsächlich hin und wieder Items nachkaufen, das muss ich sonst nie ). Ausserdem hab ich einem meiner Monster komplett alle Heilzauber draufgeklöppelt, was der Gruppe vor allem in der Monsterarena mächtig den Allerwertesten rettet.

Ich finde allerdings, dass man zu schnell levelt. Wenn man wie ich alle Katz-Quests mitnimmt sobald sie verfügbar sind, dann ist man für die Hauptstory sehr schnell gnadenlos überlevelt. Das fühlt sich irgendwie an, als würde man mit Doppel-Exp. aus dem GRAD-Shop spielen.
Mit Zitat antworten
  #78 (permalink)  
Alt 07.12.2009, 01:22
Benutzerbild von Yuffie
Not a pervert
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.752

Standard

Ich finde das der Nachfolger zum epischen Tales of Symphonia wirklich nur
Mittelmaß ist, vorallem dann, wenn man es mit seinem Vorgänger oder dem
ebenfalls aktuellen Tales of...-Bruder "Versperia" vergleicht zieht es den
kürzeren.

Ich weiß nicht woran es liegt. Vielleicht, dass ich mehr erwartet habe, weil ich
den ersten Teil so geliebt habe? Vielleicht weil Vesperia sehr viel besser ist
und es dagegen einfach blass aussehen muss? Oder vielleicht auch nur weil es
kaum Neuerrungen gibt?

Technisch hat das Spiel aber einfach ein paar Macken und es hebt sich eben
nicht sonderlich aus der Masse hervor.

Schlecht empfinde ich das Spiel auf keinen Fall, aber es hat einen sehr...
langweiligen Beigeschmack. Für Fans des Vorgängers aber dennoch ein
spielen wert, würde ich mal tippen...
__________________
MAKE A CONTRACT WITH ME AND BECOME A MAGICAL GIRL.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rollenspiel: Tales of Symphonia Orpheus Spielereviews 26 05.03.2009 01:06
Tales of Symphonia. Dragondestroy Tales of... 99 05.08.2006 10:24
Tales of Symphonia Nihal Tales of... 1 28.07.2006 22:03
Tales of Symphonia ryoko Tales of... 0 19.02.2005 01:53
Problem bei Tales of Symphonia Feluna Tales of... 4 07.01.2005 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)