Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > RPG Maker > Technik


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #76 (permalink)  
Alt 03.11.2009, 14:23
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
Nein, du kannst einem Event soviele Bedingungen geben, wie du willst. Merk dir einfach: Wann immer du etwas mit einer Bedingung verknüpfen willst, was über die Funktionen an der linken Seite hinaus geht, musst du den Conditional Branch Befehl verwenden.
Da kannst du zum Beispiel auch abfragen, in welche Richtung der Spieler guckt. Das ganze mache vier Mal (da man nur in eine Richtung gleichzeitig gucken kann müssen die Bedingungen auch nicht geschachtelt sein) und voilá, du hast deine Abfrage.

Kinta
Danke Kinta, ich glaube ich habe es nun einiger masen verstanten. Aber wo genau finde ich denn Befehl: Conditional Branch? Oder ist das einfach nur die Bezeichnung für alles was mitt @> anfängt?
Mit Zitat antworten
  #77 (permalink)  
Alt 03.11.2009, 16:51
Benutzerbild von Kinta
Rebusmind has begun
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Berlin
Beiträge: 2.656
Kinta eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Nee, das ist ein befehl, den du wie alles andere in dem Event-Befehl Fenster auswählst. In älteren Versionen heißt es glaube ich 'Fork'. Wenn du ne deutsche Version hast, musst du mal selbst gucken, wie es da heißen könnte. Ist glaube ich auf der ersten Seite der ganzen Befehle. Einfach mal suchen.

Kinta
__________________
Neuer Trailer
Mit Zitat antworten
  #78 (permalink)  
Alt 03.11.2009, 22:33
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
Nee, das ist ein befehl, den du wie alles andere in dem Event-Befehl Fenster auswählst. In älteren Versionen heißt es glaube ich 'Fork'. Wenn du ne deutsche Version hast, musst du mal selbst gucken, wie es da heißen könnte. Ist glaube ich auf der ersten Seite der ganzen Befehle. Einfach mal suchen.

Kinta
Okay, danke

Ich hab das mit denn Steinen jetzt so hin bekommen, wei ich es mir vorgestellt hab.

Jetzt versuch ich mich an das Bomben Event mit der Item Bedingung.

MFG: E.T.
Mit Zitat antworten
  #79 (permalink)  
Alt 04.11.2009, 09:08
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Also, das mit der Bombe, habe ich jetzt so hinbekommen:

@>Text: Diese Stelle des Felsens sieht verdächtig aus!
@>Connditional Branch: [Bombe] in inventory
@>Text: Bombe legen?
@>Show Choices:Klar, lieber nicht
: When [Klar]
@>Control Switches: [0060: Bombe legen] = on
@>Play se: Secret 100, 100
@>
: When [Lieber nicht]
@>
: Else
@>Text: Bombe legen?
@>Show Choices:Klar, lieber nicht
: When [Klar]
@>Play se: Error 100, 100
@>Text: Du hast keine Bombe
@>
: When [Lieber nicht]
@>
: Branch End
@>

Die zweite Seite,
hatt: [0060: Bombe legen] zur bedingung, und enthält dann denn Transver in die Höhle.

Jetzt fehlt an dem Event:
1. Noch die Explosions Animation. (Wird denke ich kein Problem sein)
2. Das die Bombe aus dem Inventar verschwindet, nachdem
[0060: Bombe legen] activiert wurde. Und genau bei diesem Teil, weis ich jetzt nicht welches Befehl ich geben soll?

PS: Sorry für Doppelpost

@>Text: MFG: E.T.





Geändert von E.T. (04.11.2009 um 11:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #80 (permalink)  
Alt 04.11.2009, 18:03
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.821
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Irgendwo kannst du Change Item : Bombe -1 einstellen.

Steht auch im Grundlagenkurs 2. Nächstes Mal antworte ich nicht mehr, wenn es in den Tutorials steht.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #81 (permalink)  
Alt 04.11.2009, 21:16
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Yok Beitrag anzeigen
Irgendwo kannst du Change Item : Bombe -1 einstellen.

Steht auch im Grundlagenkurs 2. Nächstes Mal antworte ich nicht mehr, wenn es in den Tutorials steht.
Sorry, das sollte diesmal eigentlich eher eine Art erklärung als eine Frage darstellen Naja, nix für ungut, aber trotzdem vielen Dank, jetzt muss ich nicht mehr suchen, lol.
Mit Zitat antworten
  #82 (permalink)  
Alt 04.11.2009, 21:58
Benutzerbild von vault43
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 442

Standard

Zuerst nochmal zu den Büschen, Krügen etc.:
Es gibt einen Befehl "Erase Event", mit dem ein Event "gelöscht" wird, bis die Karte neu geladen wird (Spielstand laden, neu betreten,...). Einfache Lösung wäre also, bei Eventaktivierung das Zerbröseln ablaufen zu lassen durch Richtungswechsel und anschließend mit Erase Event das Event bis zum nächsten Neuladen der Karte zu entfernen.

Außerdem zu den Bomben:
Ist zwar nur ne Stilfrage, aber man könnte die Befehlsliste etwas kürzer gestalten, wenn du die Bombenmenge erst abfragst, sobald sie benötigt wird, also etwa so
Code:
@>Text: Diese Stelle des Felsens sieht verdächtig aus!
@>Text: Bombe legen?
@>Show Choices:Klar, lieber nicht
: When [Klar]
@>Connditional Branch: [Bombe] in inventory
@>Control Switches: [0060: Bombe legen] = on
@>Play se: Secret 100, 100
@>
: Else
@>Play se: Error 100, 100
@>Text: Du hast keine Bombe
@>
: Branch End
@>
: When [Lieber nicht]
@>
@>
Macht zum einen weniger Arbeit (man muss die Frage, ob eine Bombe gelegt werden soll, nur einmal einbauen) und erleichtert zum andern die Fehlersuche, falls welche auftreten, weil nur zusammensteht, was zusammengehört.
__________________
"The weak suffer. I *endure*."
Mit Zitat antworten
  #83 (permalink)  
Alt 05.11.2009, 10:25
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von vault43 Beitrag anzeigen
Zuerst nochmal zu den Büschen, Krügen etc.:
Es gibt einen Befehl "Erase Event", mit dem ein Event "gelöscht" wird, bis die Karte neu geladen wird (Spielstand laden, neu betreten,...). Einfache Lösung wäre also, bei Eventaktivierung das Zerbröseln ablaufen zu lassen durch Richtungswechsel und anschließend mit Erase Event das Event bis zum nächsten Neuladen der Karte zu entfernen.
Im Prinzieb müsste das klappen, es gibt da nur einen kleinen Haken:

Auf diese Art verschwinden die Events ja bis zur neu-ladung, der Karte das heist, das Event ist komplett weg. Bei Zelda ist es allerdings so das bei allem, was mann zerstört meistens immer ein Grafig übrig bleibt. z.B. bei denn Vasen bleibt der Boden auf dem die Vase stante übrig, oder bei einem Busch bleiben ein paar grüne Blätter übrig. Es würde später im Spiel aber bescheuert (zumindest währe das nicht Zelda üblich) aussehen wenn die übrig bleibenden Grafigen dann auch verschwinden würden.
Mit Zitat antworten
  #84 (permalink)  
Alt 05.11.2009, 16:37
Benutzerbild von Rief
Himmlischer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Observatorium
Beiträge: 2.819
Rief eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

dann mach doch den boden unter dem event zu einer dieser grafiKen, is doch pipifax Oo
__________________
Lebe deine Träume!

Wir müssen nicht die Welt verändern, sondern uns selbst,vom Grunde unseres Herzens!

GameStylers Twitter

DRAGON QUEST QUIZ#1:
Wie hieß der Zenithia-Drache in seiner menschlichen Gestalt?
Antwort per PN oder GB
Mit Zitat antworten
  #85 (permalink)  
Alt 05.11.2009, 19:34
Benutzerbild von vault43
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 442

Standard

Jo, da packste einfach im 2. Layer die Stumpf- bzw. Sockelgrafik auf die Map (Passierbarkeit "below Hero" bzw. ein Kreis) und dann eben das Event drüber ("same level as Hero"). Die Eventgrafik hat dabei Priorität. Sobald das Event weg ist, wird die Grafik im 2. Layer angezeigt.
__________________
"The weak suffer. I *endure*."
Mit Zitat antworten
  #86 (permalink)  
Alt 06.11.2009, 09:13
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Rief Beitrag anzeigen
dann mach doch den boden unter dem event zu einer dieser grafiKen, is doch pipifax Oo
Zitat:
Zitat von vault43 Beitrag anzeigen
Jo, da packste einfach im 2. Layer die Stumpf- bzw. Sockelgrafik auf die Map (Passierbarkeit "below Hero" bzw. ein Kreis) und dann eben das Event drüber ("same level as Hero"). Die Eventgrafik hat dabei Priorität. Sobald das Event weg ist, wird die Grafik im 2. Layer angezeigt.

LOL! Bin ich bescheuert, darauf hätte ich aber auch selbst kommen können...


EDIT:
Hatt zufällig jemernd ein Schattenweld-Tileset? Ich hab Google von vorne bis hinten durchsucht, aber finde einfach keins...

Geändert von E.T. (16.11.2009 um 15:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #87 (permalink)  
Alt 07.02.2010, 17:41
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Hi, ich hab nun eine lange Zeit an beiden RPG Makern (VX und XP) rum experimentiert, und denke ich kenn mich jetzt gut genug aus um mit meinem Zelda RPG an zu fangen. Leider hab ich das mit dem Ruby lernen nicht so ganz hin bekommen. Und jetzt muss ich folgendes 2 Dinge hin bekommen.

1. Ihr kennt sicherlich das Zelda Starterkit: Zelda Engine beta 3 Final. Das hatt mir schonmal ein wenig weiter geholfen, doch brauche ich nur eine bestimte Funktion davon. Ich möchte, das in meinem Spiel, die Hauptfigur (also Link) nicht nur wie im Standart System jeweils ein Feld läuft sondern, auch halbe, und auch schräg laufen kann usw.

2. Ich hab mich entschieten wegen den vielen Tilesets und dem Kampfsystem mit dem RMXP zu arbeiten. Möchte aber gerne die Funktion mit den Facesets vom RMVX dabei haben. Also das Bilder von den Gesichtern der Charackter neben den Testfeldern erscheinen.

Nun meine Frage: Wie finde ich heraus was die jeweiligen Skripte von Zelda Engine und dem VX Maker sind, und wie füge ich sie im XP Maker ein, ohne Ruby zu können.?

Währ echt super wenn jemand mir helfen kann!

Gruß: E.T.
Mit Zitat antworten
  #88 (permalink)  
Alt 07.02.2010, 17:42
Benutzerbild von E.T.
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.158
E.T. eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Hi, ich hab nun eine lange Zeit an beiden RPG Makern (VX und XP) rum experimentiert, und denke ich kenn mich jetzt gut genug aus um mit meinem Zelda RPG an zu fangen. Leider hab ich das mit dem Ruby lernen nicht so ganz hin bekommen. Und jetzt muss ich folgendes 2 Dinge hin bekommen.

1. Ihr kennt sicherlich das Zelda Starterkit: Zelda Engine beta 3 Final. Das hatt mir schonmal ein wenig weiter geholfen, doch brauche ich nur eine bestimte Funktion davon. Ich möchte, das in meinem Spiel, die Hauptfigur (also Link) nicht nur wie im Standart System jeweils ein Feld läuft sondern, auch halbe, und auch schräg laufen kann usw.

2. Ich hab mich entschieten wegen den vielen Tilesets und dem Kampfsystem mit dem RMXP zu arbeiten. Möchte aber gerne die Funktion mit den Facesets vom RMVX dabei haben. Also das Bilder von den Gesichtern der Charackter neben den Testfeldern erscheinen.

Nun meine Frage: Wie finde ich heraus was die jeweiligen Skripte von Zelda Engine und dem VX Maker sind, und wie füge ich sie im XP Maker ein, ohne Ruby zu können.?

Gruß: E.T.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein paar Fragen zu SD3 D.C. Secret of Mana 2 7 18.05.2009 22:50
paar Fragen zu GS1 Zhao Yun Golden Sun 8 06.09.2007 21:52
ein paar fragen Ninjameister Secret of Mana 2 4 20.09.2004 21:56
Paar Fragen zu CC Digedag Chrono Trigger 9 08.09.2004 19:56
paar Fragen KamikazeGirl Software, Internet und Programmierung 4 21.01.2004 14:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)