Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Unterhaltung


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16 (permalink)  
Alt 02.06.2012, 12:15
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.853
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Zhao Yun Beitrag anzeigen
Frauenfußball ist vllt anders aber sicher nicht schlechter.

Ich werd mir die interessanten Spiele schon ansehen. Aber nicht jedes Spiel bei dem Deutschland dabei ist wird spannend.
Ist OT, aber klar ist Frauenfußball schlechter, allein schon dadurch, dass es kein Profisport ist und nur wenige Sportlerinnen nur vom Sport leben könn(t)en. Also ich kann mir Frauen-Fußball nicht ansehen, vor allem, wenn es dann gegen Nationalteams geht, die nichtmal ein Amateur-Niveau erreichen.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 02.06.2012, 12:47
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.820
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Lord_Data Beitrag anzeigen
Ist OT, aber klar ist Frauenfußball schlechter, allein schon dadurch, dass es kein Profisport ist und nur wenige Sportlerinnen nur vom Sport leben könn(t)en. Also ich kann mir Frauen-Fußball nicht ansehen, vor allem, wenn es dann gegen Nationalteams geht, die nichtmal ein Amateur-Niveau erreichen.
Was ist dir lieber: Sportler, die ihren Sport aus Überzeugung betreiben oder überbezahlte Primadonnen, die jeden noch so harmlosen Sturz behandeln, als hätten ihnen jemand das Bein abgehackt ?
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 08.06.2012, 09:38
Ritter
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 13

Standard

das em-fieber ist auf jedan fall ausgebrochen. werd mic haber wahrscheinlich vom public viewing fernhalten. war schon öfter da gewesen, so lange die stimmung gut sit macht´s auch spaß, aber wenn die stimmung kippt, ist es nciht mehr so lustig. da kriegt man´s schon ein bisschen mit der angst zu tun. wir haben uns mit selbstgestalteten t-shirts (Hier war mal ein SEO-Link) eingedeckt, die fahnen rausgeholt und dann wird zu hause auf dem schönen großen tv geschaut :-)

Geändert von Luna (08.06.2012 um 11:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 09.06.2012, 11:29
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Lord_Data Beitrag anzeigen
Ist OT, aber klar ist Frauenfußball schlechter, allein schon dadurch, dass es kein Profisport ist und nur wenige Sportlerinnen nur vom Sport leben könn(t)en. Also ich kann mir Frauen-Fußball nicht ansehen, vor allem, wenn es dann gegen Nationalteams geht, die nichtmal ein Amateur-Niveau erreichen.
So ein Unfug. Die Nationalmannschaft der Frauen spielt um klassen schöneren Fußball als die meisten männlichen Nationalteams dieser Erde.
das Spiel Polen gegen Griechenland gestern war wieder ein klassisches Beispiel für die lächerlichen versuche jeden kleinen Körperkontakt zu einem Schädelbasisbruch zu verwandeln um so einen Freistoß o eine Karte rauszuholen.

Bei den frauen hast du solche Dramen normalerweise nicht.

BTW: Nur weil man von etwas nicht leben kann ist es noch lange nicht weniger wert.
Was glaubst wieviele nicht Chart Musiker von ihrer Musik leben können ? =P
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 09.06.2012, 22:50
News, Bitch.
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Internet
Beiträge: 25.054

Standard Fußball-EM: Deutschland quält sich zum Sieg gegen Portugal

Schön war das nicht, aber wichtig. Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr erstes EM-Spiel gewonnen. Gegen Portugal agierte die DFB-Elf phasenweise einfallslos und langsam. Erst ein später Kopfballtreffer vom Mario Gomez brachte die Rettung.

Weiterlesen...
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 09.06.2012, 23:10
Benutzerbild von Artemis
Ehrenuser
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Nicht mehr Taia
Beiträge: 1.713
Standard

Aber immerhin ist Deutschland doch - mal wieder - oh Wunder - in der berüchtigten Todesgruppe. Da ist ein erster Sieg doch schon mal ein gar wichtiger Schritt, oder?
__________________

KAME-HAME-NAMI!!!
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 09.06.2012, 23:15
Benutzerbild von Idris
Marshal
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.141
Standard

Zitat:
Zitat von Artemis Beitrag anzeigen
Aber immerhin ist Deutschland doch - mal wieder - oh Wunder - in der berüchtigten Todesgruppe.
Jup. Perfekt wäre die Gruppenkonstellation, wenn statt Dänemark noch England dabei wäre.
__________________
...

37
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 00:34
Benutzerbild von Rankiku
Held
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 160

Standard

Heute wars dann soweit, Public Viewing war bei uns gut, bis Deutschland das Tor schoss xD Das Bier Flog vom Himmel
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 01:01
Benutzerbild von Ashura
Amazone und Meridian Child
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Im Vier Jahreszeiten Wald bei den Kobolden!
Beiträge: 4.404

Standard

Zitat:
Zitat von Zhao Yun Beitrag anzeigen
So ein Unfug. Die Nationalmannschaft der Frauen spielt um klassen schöneren Fußball als die meisten männlichen Nationalteams dieser Erde.
das Spiel Polen gegen Griechenland gestern war wieder ein klassisches Beispiel für die lächerlichen versuche jeden kleinen Körperkontakt zu einem Schädelbasisbruch zu verwandeln um so einen Freistoß o eine Karte rauszuholen.

Bei den Frauen hast du solche Dramen normalerweise nicht.

In diesem Fall muss ich dir zustimmen. Männerfußball ist häufig nur noch eine peinliche Farce, weswegen ich mich wenn schon, dann eher für Frauenfußball interessiere.

Wenn man bedenkt, dass ich Fußball sonst regelrecht hasse, ist es verblüffend, dass ich dem Frauenfußball mit weniger Agression und Hassgewühlen gehenüber stehe. Das liegt hauptsächlich an oben genannten Gründen und daran, das Frauenfußball ohne große Peinlichkeiten am Rande des Spielfelds auskommt. Als Beispiel dafür nenne ich mal das Düsseldorf Desaster beim Herrenfußball vor einigen Wochen.

Ausserdem begegnen mir im Zug in erster Linie MÄNNLICHE vollgesoffene Fußballfans, die sich nicht im Griff haben und mir daher regelrecht auf den Nerv fallen/handgreiflich werden. Frauen feiern zwar ordentlich mit, aber ich hab die nochnicht dermaßen randalieren sehen, dass ich aus Zugabteilen flüchten musste, weil ich sonst was abbekommen hätte.

Daher ist meine Meinung über Fußball und dessen Fans sicherlich wenig verwunderlich.
__________________
Ein Spiel ist besser als du denkst, wenn du weniger von ihm erwartest.


http://mypsn.eu.playstation.com/psn/...kuchen2011.png
http://backloggery.com/ashurag/sig.gif

Geändert von Ashura (10.06.2012 um 01:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 13:39
Benutzerbild von Yok
Yok Yok ist offline
Hooded Hunter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Neo Olde Tokyo
Beiträge: 1.819
Yok eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Toll, wie Gomez alleine das Spiel gewonnen hat.
__________________
Wir sind dem Leben auf der Spur und ihr dem Totengräber nur!
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 18:55
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.853
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Zhao Yun Beitrag anzeigen
So ein Unfug. Die Nationalmannschaft der Frauen spielt um klassen schöneren Fußball als die meisten männlichen Nationalteams dieser Erde.
das Spiel Polen gegen Griechenland gestern war wieder ein klassisches Beispiel für die lächerlichen versuche jeden kleinen Körperkontakt zu einem Schädelbasisbruch zu verwandeln um so einen Freistoß o eine Karte rauszuholen.

Bei den frauen hast du solche Dramen normalerweise nicht.

BTW: Nur weil man von etwas nicht leben kann ist es noch lange nicht weniger wert.
Was glaubst wieviele nicht Chart Musiker von ihrer Musik leben können ? =P
1. Wieso Unfug? Du kannst nicht das (oder eins) der besten Frauen-Fußball-Teams mit schlechten männlichen teams vergleichen. Die Nationallmannschaft (oder wars die Frauen-BuLi allgemein? Weiß grad nicht) hat das Niveau der dritten Liga (oder wars Regionallga?) ungefähr. Und sowas gibt es, aber ist imo nicht die Regel bzw. find ich solche Fußballer auch zum Kotzen. Aber deswegen zu sagen, dass Frauenfußball besser wäre, ist Schwachsinn.
2. Natürlich sind Profis besser als Amateure. Das hat auch nichts mit Werthaftigkeit zu tun, wenn ich davon leben könnte, Konzerte zu geben und Alben aufzunehmen, würde ich jeden Tag 8h Bass spielen und auf jeden Fall besser sein, als wenn ich es nicht tun würde. Das ist doch ne ganz einfache Logik.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 22:15
Benutzerbild von Zhao Yun
Friedensbewahrer des Silberhammers
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.838
Zhao Yun eine Nachricht über MSN schicken Zhao Yun eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

Beim Profifußball wird tatsächlich nahezu jede Berührung dazu ausgenutzt einen Vorteil daraus zu ziehen.
Bundesliga ist dafü n klasse Beispiel.

Dieses Problem taucht in tieferen Liegen bzw beim Frauenfußball selterner auf. Das macht das spiel idR. flüssiger und allgemein schöner zum ansehen.

Und nur weil ein Mensch Geld verdient mit dem was er tut ist er nicht besser als jemand der das gleiche Hobbymäßig macht.
(Hacker sind dafür ein klasse Beispiel =P)

Naja egal: Das spiel von Deutschland war eigentlich echt n Witz. Wenn se so weitermachen werden se sicher nich Europameister
__________________
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du.

Also bei meinem Lebensstil hoff ich eine genveränderte Kuh mit so 6-14 Lebern.
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 11.06.2012, 00:16
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 6.820
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Die hohe Bezahlung ist meiner Meinung nach eher hinderlich. Wenn ich mir so die Spiele in letzter Zeit angucke hab ich manchmal dass Gefühl, dass sich alle Teams abgesprochen haben, möglichst wenig Einsatz zu zeigen (bezahlt werden sie sowieso, also warum groß anstrengen? ) Oo
__________________
"The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame."
(Hellsing)
"Who the hell do you think I am?!"
(Gurren Lagann)

Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 11.06.2012, 01:05
Benutzerbild von Idris
Marshal
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 2.141
Standard

Zitat:
Zitat von Doresh Beitrag anzeigen
Die hohe Bezahlung ist meiner Meinung nach eher hinderlich. Wenn ich mir so die Spiele in letzter Zeit angucke hab ich manchmal dass Gefühl, dass sich alle Teams abgesprochen haben, möglichst wenig Einsatz zu zeigen (bezahlt werden sie sowieso, also warum groß anstrengen? ) Oo
Das beste Beispiel (und gleichzeitig auch der bisherige Höhepunkt) in dieser Beziehung war ja die französische Nationalmannschaft bei der letzten WM.
__________________
...

37
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 11.06.2012, 07:34
Benutzerbild von Lord_Data
*wuff wuff*
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Buer im Pott :D
Beiträge: 4.853
Lord_Data eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Doresh Beitrag anzeigen
Die hohe Bezahlung ist meiner Meinung nach eher hinderlich. Wenn ich mir so die Spiele in letzter Zeit angucke hab ich manchmal dass Gefühl, dass sich alle Teams abgesprochen haben, möglichst wenig Einsatz zu zeigen (bezahlt werden sie sowieso, also warum groß anstrengen? ) Oo
Weil wenn man keinen Einsatz zeigt, man schnell rausfliegen kann.

Keine AHnung, ich würds mit der NBA und Kontinentalbasketball vergleichen. Ok, die Regeln sind auch etwas anders, aber die NBA ist viel viel weniger kampfbetont, aber dafür umso athletischer und technisch ausgereifter. Und da fließen Beträge, die die Bundesliga alt aussehen lassen.

Und ich finde eine unquantifizierbare Aussage wie "Ja, so ist der Fußball heutzutage nunmal, alle lassen sich fallen etc" hindeerlich in der Diskussion. Was soll ich darauf sagen? "Nein"? Das kann auch ein ganz subjektives Gefühl sein. Ich seh dann eher die großartigen Technike, Dribblings, Tore als Zeichen dafür, wie weit einen die Professionalisierung bringen kann.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Verschenke] EA Fußball Manager 10 Harmian Marktplatz 1 13.06.2011 03:12
Fußball - Borussia Dortmund ist Deutscher Meister SDC-News News: Diskussionen 5 01.05.2011 21:54
Fußball WM 2010 Luna Unterhaltung 112 17.07.2010 17:15
Fußball - Nationaltorwart Robert Enke tot SDC-News Politik & Die aktuelle Lage 19 16.11.2009 10:01
euer lieblings fußball verein und spieler The Creator Steven Infos über andere Nutzer 6 07.07.2007 11:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)