Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Unterhaltung


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.02.2004, 19:49
Benutzerbild von Raj Shinigami
Held
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Freising
Beiträge: 210

Standard Die Zukunft des Viedeospiels

Ich weiß nicht ob es dazu schon mal nen thread gab, aber egal.
Wie es der Name schon sagt will ich eure meinung hören, wie ihr euch vorstellt, wie die Viedeospiele in Zukunft aussehen könnten.

Ich glaub das die Menschen zwar immer noch vor einem Computer oder einer Kosole sitzen, aber mit einer 3-D Brille oder etwas ähnlichen, dass mehr realismuss in die sachen bringt, natürlich mit Göttlicher Grafik.
Aus einer KD (Künsliche Dummheit) wird eine KI (Künstliche Inteligenz).

Alle Spiele werden vertont, und per KI können richtige Konversationen mit NPC's geführt werden.
__________________
I am Nabeshin..... ....Never mind me!!!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25.02.2004, 19:56
Halbgott
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 396
Twonky eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

So Holodeck-mäßig alà Star Treck.
Nich ganz so aber so weit hergehohlt is das garnich.
__________________
I don't want what you want ,I don't feel what you feel
See I'm stuck in a city ,But I belong in a field
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25.02.2004, 21:24
gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: :D
Beiträge: 797
Lugar eine Nachricht über ICQ schicken Lugar eine Nachricht über MSN schicken

Standard

ja ist schon schlimm!
Diese Theorie des Videospielens.
Dann werden wir ja nurnoch davon sitzen und süchtig werden und die Interesse am richtigen Leben und der freien Natur verlieren.
Aber wenn das alles so realistisch dann ist...
dann würde man ein vorgetäuschtes schönes Leben am Ende haben!
Nichts viel getan und erreicht im Leben aber viele Wunderbare Dinge gesehen und gespielt!
Geiles Leben!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.02.2004, 21:27
Benutzerbild von LaCelda
Manaheld
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.150
LaCelda eine Nachricht über ICQ schicken LaCelda eine Nachricht über Skype™ schicken

Standard

hmm... alle spiele sind Holographisch und man kann fast fliessend mit den NPCs kommunizieren.

Allerdings wird es 10 mal soviele bugs wie in heutigen spielen geben, sodass es schonmal dazu kommen kann, dass man mittem im spiel das gefühl hat sich in die hose gemacht zu haben oO
__________________
And when you drivin with the brakes on,
when you swimming with your boots on,
it's hard to say i love someone,
and it's hard to say i'm gone.


Del Amitri
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.02.2004, 23:34
Manaheld
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: Hameln
Beiträge: 1.170
Evilmachine eine Nachricht über ICQ schicken Evilmachine eine Nachricht über MSN schicken Evilmachine eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich habe ja die Vorstellung das Videospiele in der Zukunft nicht mehr Optisch dargestellt werden sondern von Speziellen Geräten Telepathisch in das Gehirn eines Spielers gesendet werden und der Spieler in einem Speziellen Gerüst hängt und sein Körper als Controller dient.
__________________
Evilmachine
PHP-Entwickler wider Willen
AJAX Anhänger
PHPBB Modder und Unterstützer

Webmaster of SecretofMana.de


Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25.02.2004, 23:44
Held
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 224

Cool

Man bekommt so'n seltsamen Anzug mit allen möglichen Schaltkreisen dran, damit man seinen Charakter im Spiel mit seinen eigenen Bewegungen kontrollieren kann und die Spiele haben die Form von so kleinen Chips die in den Helm eingesetzt werden(stellt man sich mal Beat'm'Ups zu zweit vor, da würde man sich gegenseitig ''aus Spaß'' verprügeln. Okay, ich mache es auch so)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26.02.2004, 15:43
Benutzerbild von Nightblade Hawk
Look at my Horse! My Horse is amazing!
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: All around the Universe!
Beiträge: 2.465

Standard

Wir werden zwar noch auf Konsolen und PC`s zocken, aber wir werden keine Gamepads mehr benutzen sondern Art Handschuhe mit denen wir steuern - auf gut deutsch - wir sind das Gamepad. Die Spiele werden Realtgetreue Grafik haben, bei denen jedem das Kinn runterklappt. Die FF-Fans werden auf der PS4 FF XX spielen - FFVII ist trotzdem noch ungeschlagen , die MM-Fans werden in MegaMan Sowieso einen aufgemotzten X zocken, die Castlevania-Fans werden Dracula zum Xten mal in Castlevania vermöbeln.

Cu, Nightblade Hawk
__________________
Wenn man sagt man kann etwas nicht, hat man es noch nie versucht. - Ich
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26.02.2004, 16:23
Benutzerbild von Silence
Pogopuschel
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 539
Silence eine Nachricht über ICQ schicken Silence eine Nachricht über AIM schicken

Standard

Die Spielkonsole der Zukunft ist eine Mütze und anfangs ein Handschuh zur Steuerung.
Sie misst und beeinflusst Gehirnströme, wodurch das Spiel gesteuert und später mal Emotionen erzeugt werden. Das Bild wird über schwache Laserstrahlen direkt auf die Netzhaut projiziert und in einer späteren Konsolengeneration vielleicht schon direkt im Gehirn erzeugt. Natürlich ist das ganze tragbar und batteriebetrieben. Dadurch, daß man sowohl das Laserbild, wie auch das Bild der hellen Umgebung gleichzeitig scharf sieht, kann man immer nebenbei spielen, ohne die Umgebung vernachlässigen zu müssen. Spiel und Realität können schon bald nicht mehr voneinander unterschieden werden, denn die ersten Spiele, die die reale Umgebung nutzen, um dort Gegner einzublenden, werden sehr schnell auf dem Markt erscheinen. Eine neue Generation von Actionspielen, die auch körperliche Aktivität erfordern. Der erste Schritt ist wohl EyeToy.

Nebenbei kann die Konsole über GPS Wegdaten ins Auge einblenden, wenn man unterwegs ist, Kochrezepte oder Montageanleitungen in die eigene Handlung einblenden und sogar Bildtelefonie wird damit möglich sein. Nur um auch ein paar positive Punkte zu nennen.

Der neuste Trend wird dann die 3. Generation dieser Konsole sein, die sogar die eigenen Handlungen direkt über das Gehirn steuern kann. Man kann dann sowohl Spieler wie Nichtspieler Charaktere selbst erleben, Computerviren wären endlich auch für den Menschen gefährlich und Verbrechen werden von unschuldigen ferngesteuert ausgeführt. Ferngesteuert von einem Anderen, der selbst glaubt, nur ein Spiel zu spielen. 8)
__________________


Wo Worte selten, haben sie Gewicht. (William Shakespeare)

Schweigen ist eines der am schwierigsten zu widerlegenden Argumente. (Josh Billings)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28.02.2004, 22:48
Benutzerbild von Flamin_übel
Halbgott
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: Burghaslach
Beiträge: 353
Flamin_übel eine Nachricht über ICQ schicken Flamin_übel eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

das problem bei den handschuhen und den stiefeln, den kasten in den man reingehängt wird ergeben alle ein großes problem:
etwas ich sag mal beleibtere leute sind bei solchen spielen stark im nachteil und dah in amerika ein großer prozentsatz der leute übergewichtig ist würde dass eine riesige marktlücke ergeben, ich denke also nicht dass sowas jemals entwickelt wird

ich denke eher dass die informationen tatsächlich ins gegirn geleitet werden und dass man die spiele wie im traum erleben wird, nur dass man sich jedesmal daran erinnert und das nicht so schwammig rüberkommt
ich fände die idee echt cool besonders in ego-shootern wie serious sam
noch besser: dark project

hmmm der gedanke daran *träum*
wird allerdings wohl noch einige jahre dauern
__________________
Meinungen sind wie Anus.
Jeder hat eine und alle stinken.

;)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 29.02.2004, 10:08
Pollyanna is dead
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Mit einer Hand am Lichtschalter
Beiträge: 7.207
Standard

Alle reden davon, mit NPCs zu kommunizieren, aber ich meine in der Zukunft wird alles online sein und dann braucht man keine NPCs mehr. Dann sind das alles andere Spieler à la MMORPG.

(Mein Wunsch wäre ja eine Art Memory-Card fürs Gehirn, dass man einige Spielerinnerungen einfach löschen kann um so die Games wieder als "neu" zu erleben...)

Naja, ich würde mich freuen wenn es irgendwie mal z.B. Super Mario Bros.4 gibt anstatt immer die alten Sachen aufzuwärmen... (*meint dabei nicht nur Mario Games sonder allgemein*)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 29.02.2004, 13:33
Benutzerbild von kleriker7
Legende
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Schlachtfeld
Beiträge: 839
kleriker7 eine Nachricht über ICQ schicken kleriker7 eine Nachricht über AIM schicken

Standard

Ich denke bei spielen nicht nur daran, wie die Systeme aussehen, sondern vor allem an die Engine.

Eine absolut realistische Engine, die Keine vorgefertigten sounds oder grafiken hat, sonder die so realistisch ist, das sie nach unseren gesetzen der Physik und logik funktioniert und deshalb diese Grafiken und sounds selbst erzeugt! das wäre cool

ich hingegen hätte nix dagegen noch mit nem Pad zu zocken, aber so ideen mit ner kappe ist auch ganz witzig
__________________
Ninjas aller Länder vereinigt euch!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 03.05.2004, 02:46
Halbgott
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 458

Standard

Hm, gute Frage. Habe ich bis jetzt noch nicht drüber nachgedacht.
Ich denke ähnlich wie Spade wird sich die Zukunft der Konsolenspiele nach dem Internet richten, also MMORPGs pur. NPCs, wer braucht das, wenn man mit richtigen Menschen zocken kann?

Weiterhin denke ich, dass es irgendwann auch mal Virtual Reality Games geben wird, das heißt Brille aufsetzen, Handschuhe anziehen und durch den Raum laufen und rumballern. Naja, wäre doch lustig.

Grafik wird dann wohl vom feinsten sein, mehr Geld wird rausgeschmissen denn höhere Qualität = höherer Preis.

So, mehr fällt mir dazu im Moment nicht ein.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 03.05.2004, 07:55
Benutzerbild von Kamiro
The World
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Herne
Beiträge: 2.280
Kamiro eine Nachricht über ICQ schicken Kamiro eine Nachricht über MSN schicken

Freude

ich denke auch, dass es in der zukunft hologrpfische bilder gibt, auf denen das spiel zu sehen ist.

und zwar kann man sich eine 3D brille aufsetzen, die den kompletten augenbereich abdeckt, sodass man nur noch das spiel selbst sieht. die spielwelt selbst ist alles in 3D, figuren, monster und andere personen sind lebensgroß (stellt euch dass mal bei FF 7 vor, bei den weapons )

desweiteren kann man bei den meisten spielen selbst die (haupt-) figur sein:
bei RPG steht man im kampf mitten zwischen seiner party, in Jump n' Runs hüpft man selbst wie bekloppt auf den gegnern rum und in ego shootern läuft man selbst als killer in der gegend umher.

um das spielen noch realistischer zu machen, trägt man an allen wichtigen körperteilen (beinen, bauch, brust, arme und kopf) ein gerät, das minimal die schmerzen simuliert, also z.b. bei RPG's wie man am bauch von einem geschoss getroffen wurde.

die steurung erfolgt (haupsächlich) durch spezielle handschuhe, die durch eine kugel und einen kleinenlaserstrahl jede bewegung wahrnimmt, und durch spezielle manschetten oder schuhe, die nach dem selben prinzip funktionieren.
der rest wird durch die körperbewegung gesteuert

der soundbleibt aber so wie er schon immer war naja, schon ein wenig besser
________
einen kleinen vorteil hätte ja meine art der "bekleidung": man brüchte keinen kompletten anzug, sondern eben nur die sachen in entsprechender größe für das entsprechende körperteil. und wenn da man immer den schmerz "abbekommt" hätten einige bestimmt irgendwann genug, so nmach ner halben sunde bis stunde

achja, und fließendkommuniezieren kann man mit allen figuren durch ein minimikrophon an der 3D brille
__________________
EHRENUSER AN DIE FORUMSMACHT! (©by Kamiro)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 04.05.2004, 23:01
Benutzerbild von JonathanDavis
Halbgott
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Die nonreale Wahrheit der Welt
Beiträge: 525
JonathanDavis eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

also krass ist die vorstellung schon, das man bald "keinen pc" mehr braucht, sondern vielleicht nur noch mit ner art brille durch die gegend rennt, die alles durch chips und laser ans gehirn überträgt.
das is dann so wie in dieser werbung wo die typen inner sahara sitzen, sich die brille auf setzen und sich das video zu "I'm singing in the rain" reinziehen

naja ich denke bis sowas rauskommt dauert es noch sehr lange, weil die müsssten erstmal ewig forschen was dem gehirn nicht schaden würde auch an strahlung, lasern usw. weil sie müssen dazu auch lanhzeitstudien liefern, die beweisen das die strahlen auch nach 10 jahren benutzung NICHT schaden, in keinster weise.
aber ich denke die variante mit den handschuhen o.Ä. wird es nicht erst so spät geben, denn eye toy z.b. is ein kleiner vorläufer dafür und es gab vor jahren schon für die PSOne eine arte matte die man aufn boden legt mit vier ecken und jeweils eine stange an jeder ecke (also quadratisch)...
und wenn man dann geschlagen hat innerhalb des quaders dann hat er das in das spiel TEKKEN3 übertragen.

aber was ich was die grafik und die KI werden göttlich werden!!denn wenn ich sehe wie die grafik sich in den jahren verändert hat, dann kann ihc mir gut vorstellen das wir in 5-6 jahren auf grafik sitzen die echt, halt ECHT aussieht.
aber dazu müssen noch bessere prozessoren aufm markt kommen...aber die schaffen das noch auf jeden fall...
aber ich denke man sollte es nicht zu realistisch machen auch die sache mit dem "selbst mitspielen", weil schaut euch mal spiele wie doom3 bitte an...
also da möchte ich nicht mittendrin sein im geschehen...
wo ichs mir aber wiederum geil vorstelle is splinter cell einfach durch die gegen schleichen, SELBER

Faziz:
grafik wird endgeil werden, KI auch...aber nicht die sache mit ins gehirn oder so, das wird noch ewig dauern, wie gesagt...TESTS!!
aber dafür die sache mit den handschuhen und so is möglich denk ich mal
__________________

Es ist nicht eure Bestimmung zu erkennen, die welt wie ihr sie seht ist nicht die wirkliche
...es gibt noch eine andere...ganz andere Welt.
Ihr wisst dies schon immer, aber wollt es nicht für wahr haben.
Doch ich werde euch zeigen, was euch seit jeher verborgen blieb...
Ich werde euch eure Welt zeigen wie sie wirklich ist!
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 05.05.2004, 00:33
Benutzerbild von Scaramanga
Held
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 175
Scaramanga eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Hm, hier scheint ja ziemlich einstimmig die Meinung vertreten, dass das ganze indirekt oder direkt ins Gehirn geleitet wird und Sensoren die Signale (Bewegung) vom Körper abtasten und sich so eine Handlung ergibt. Halte ich durchaus für möglich ;b
Das mit dem Erforschen des Gehirns ist wie erwähnt eine Hürde, allerdings hab ich vor ca. 'ner Woche einen Bericht gesehen das man einen riesen Schritt gemacht hat in Richtung "Technologie meets Biologie". Man hat es wohl endlich geschafft die "Sprachbarere" zwischen Chip und Zelle aufzulösen und einen erfolgreichen Datenaustausch aufgebaut. Es wird sich davon erhofft die Funktion des Gehirnes endlich zu entschlüsseln (wie funktioniert Lernfähigkeit, der Geist, Emotionen, wie Arbeitet der Verstand etc.).
Somit wäre gleichzeitig die Tür aufgestossen in Richtung wirklich interaktive!! Videogames und gleichzeitig könnte man den menschlichen Geist (das was uns eben menschlich und lebendig macht) nachprogrammieren und für Roboter oder NPC's verwenden. Nur meiner Meinung nach kommt man da in Bereiche wo doch lieber die Finger von gelassen werden sollten, denn die Grenze zwischen lebendig oder nicht (einer "Maschine") verwischen dann doch sehr stark. Wenn man dann in einem Egoshooter einen empfindungsfähigen, quasi lebenden, Charakter erschiesst... ist das dann nicht eigentlich schon Mord??
Oha, damit hab ich schon eine neue gute Frage aufgeworfen... Wie definiert man "lebendig"? Was macht uns zu einem Lebewesen und kann es eine "lebende" Maschine geben? (sollte evtl. in einen anderen Threat ;b)
Fazit: Gaming ala Holodeck im Miniformat ist sicher ned unwahrscheinlich
__________________
Gestern standen wir noch am Rande des Abgrunds... Heute sind wir schon einen Schritt weiter!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was die Zukunft bringt... Rici Ankündigungen 4 12.04.2006 23:58
Die (imo beschissene) zukunft Lordofanam Allgemeines 13 16.11.2005 18:21
Zukunft Televator Philosophie und Glaube 20 03.08.2003 22:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)