Hilfe   Registrieren   Community   Suchen
  Kalender   Heutige Beiträge   Chat

Zurück   Seiken Densetsu Community > Weitere Themen > Unterhaltung


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.03.2005, 18:00
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 7.032
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard eigene Fabelwesen

Nachdem ich einen Thread gefunden hab, in dem es um Lieblingsfabelwesen ging, hatte ich die Idee zu diesem Thread:
Seit ihr es auch Leid, dass in jeder Fantasywelt immer dieselben, künstlich am Leben gehaltenen Fabelwesen auftauchen? Zwerge, Elfen und Orks tauchen beispielsweise so ziemlich überall auf, von Trollen, Feen und den anderen ganz zu schweigen. Also strengt eure grauen Zellen an und präsentiert mal eure eigenen Kreationen! Wenn ihr wollt könnt ihr auch ein paar Bilder posten (ich selbst bin ein ziemlich mieser Zeichner )! Da kommen bestimmt ein paar lustige und interessante Einfälle zusammen!

So dann fang ich mal an:

Drachenmenschen: Rund vier Meter große Drachen auf zwei Beinen. Es gibt sie in allen Farben und Schattierungen, die Auskunft über ihre magischen Kräfte geben (rote Schuppen: Feuer, weiße Schuppen: Weiße Magie, eisblaue Schuppen: Eis...). Als Waffen bevorzugen sie Klingenwaffen mit langen Griffen. Meist verwenden sie gleich zwei davon.

Lindwurmmenschen: Wie Drachenmenschen, nur etwas kleiner und mit Schlangenleib anstelle von Beinen. Ihre Schuppen sind orange und ihre Magie beschränkt sich auf einen feurigen Atem. Sie benutzen Hellebarden und ähnliche Waffen.

Eiselfen: Elfen mit schneeweißer Haut und Haaren und stahlblauen Augen. Sie haben hellrosanes Blut, dass auf eine Art natürliches Frostschutzmittel zurückzuführen ist und sind meist ziemlich schlecht gelaunt. Sie kämpfen meist mit Speeren aller Art.

Dragoner (oder so ähnlich; ich hab noch keinen festen Namen für sie): Eine humanoide Mischung aus Säugetier und Reptil: Sie haben einen Körperbau wie Menschen. Allerdings haben sie keine Ohrmuscheln und eine sehr platte Nase (bei einigen sind Mund und Nase zu einer kurzen Schnauze verwachsen). Die Haut ist rot (alle möglichen Schattierungen) und sie haben auch keine Körperbehaarung. Stattdesen haben sie an einigen Stellen (z.B. Schultern, Unterarm, Beine) Schuppen in einer meist dunkleren Farbe als die Haut. Auf dem Kopf haben sie sowas wie Haare. Diese "Haare" sind jedoch so dick wie ein Daumen, meist dunkelrot oder schwarz, alles andere als biegsam und sehen auf dem ersten Blick wie Stacheln aus. Besondere Waffen haben sie nicht, allerdings sind Rüstungen aus Reptilienschuppen (Drachen bevorzugt) besonders beliebt.

Scorponer(meine Lieblinge ): Drei Meter große, blutrote Dämonen mit einer chitinähnlichen Panzerung. Dieser Panzer läuft bei den Händen in je zwei große Krallen aus, die kaum beweglich sind und zusammen mit den Daumen die Finger der Dämonen bilden (also drei Griffel pro Hand). Sie sind trotz ihres schwerfälligen Äußeren ziemlich schnell und haben noch eine Art Skorpionschwanz, der weniger vergiftet, sondern vielmehr ganz schön große Löcher macht.

Vampirdämonen: Aufrecht gehende, werwolfartige Dämonen mit Vampirzähnen und Fledermausflügeln

Infernus-Dämonen: Fast menschenähnliche Dämonen mit bleicher Haut. Sie haben sehr starke telekinetische Kräfte und führen deshalb gerne mehrere Dolche oder andere Klingenwaffen mit sich, die sie dann durch die Luft dirigieren, um Gegner zu zerhäckseln.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22.03.2005, 18:26
Benutzerbild von victory
Mächtiger Krieger
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Inzing
Beiträge: 101

Standard

Coole Idee, vielleicht fällt mir auch noch ein Fabelwesen ein.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22.03.2005, 18:38
Benutzerbild von Thor
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Allschwil (Schweiz)
Beiträge: 368
Thor eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

dragoner gibts schon so wie eiselfen

nun bastle ich mal eins :

sandwurm (name nich definitiv) ein wurm der wie ein delphin durchs wasser schwimmt, anstatt wasser einfach sand, daher in der wüste heimisch. ca: 5meter lang, hat keine augen, kein gehör, jedoch fühlt er jede kleine viberations auf dem boden.

<---wenn ich so überlege errinert dieses vieh an tremors
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22.03.2005, 18:39
Benutzerbild von Kamiro
The World
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Herne
Beiträge: 2.281
Kamiro eine Nachricht über ICQ schicken Kamiro eine Nachricht über MSN schicken

Standard

hmmm... klingt nicht schlecht

fischmenschen:
menschen, bei denen die haut zum teil mit schuppen in allen möglichen blau und grün tönen bedeckt ist. zwischen ihren fingern und zehen haben sie schwimmhäute, wodurch sie sehr schnelle schwimmer sind. sie können wie fische im wasser atmen, bracuhen dafür aber keine kiemen.
sie greifen bevorzugt mit hochgiftiger säure an, die in einem zweiten magen durch lagerung und verrottung von essen entsteht. diese können sie dann ganz einfach ausspucken.

metamorpher:
menschen mit der fähigkeit, sich entweder in beliebige wesen, menschen oder gegenstände zu verwandeln. um sich jedoch in menschen oder wesen zu verwandeln zu können brauchen sie die seele des gewünschten "objektes". diese finden sie mit hilfe ihrer weiteren fähigkeit, seelen zu orten und zu sehen. natürlich können sie auch einfach so die seelen von menschen/tieren rauben, jedoch besteht die gefahr, dass die metamorpher dann auf ewig mit dem körper rumlaufen müssen, evt. werden sie sogar zu dem menschen/dem tier.
zudem bekommt jeder metamorpher bei seiner geburt eine seele, meist von einem tier, zugewiesen, die seiner stärksten charakter eigenschaft entspricht (z.b. löwe für mut oder hase für feigheit)

gefallene engel:
aus dem himmel auf die erde verbannte engel, da sie entweder ihrem gott nicht gehorcht haben, weil sie menschen erzählt haben, es gäbe gott nicht oder weil sie von menschen gesehen wurden.
als symbol haben sie nur noch einen flügel oder beide flügel sind extrem zerfleddert. zudem fehlt ihnen der heiligenschein.
sie sind entweder gut oder böse, denn während mache wieder versuchen, in den himmel zu gelangen (was sie eigentlich laut gott tun sollen) stiften andere durch ihr magie (feuierbälle und der ganze kram) chaos und verursachen "kleinere" zerstörungen.
sie kämpfen entweder mit lanzen (gute) oder mit schwertern (böse)
__________________
EHRENUSER AN DIE FORUMSMACHT! (©by Kamiro)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22.03.2005, 19:32
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 7.032
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Thor
dragoner gibts schon so wie eiselfen

nun bastle ich mal eins :

sandwurm (name nich definitiv) ein wurm der wie ein delphin durchs wasser schwimmt, anstatt wasser einfach sand, daher in der wüste heimisch. ca: 5meter lang, hat keine augen, kein gehör, jedoch fühlt er jede kleine viberations auf dem boden.

<---wenn ich so überlege errinert dieses vieh an tremors
Und wenn ich so überlege erinnern mich meine Dragoner an Predators . Na ja, die sind eh noch in der Testphase!
Und wo wir grade von Engeln sprechen:
Todesengel (oder besser untote Engel):Engel, die getötet wurden und wiederauferstanden sind. Sie erscheinen als Wesen, die wirklich nur aus Haut und Knochen bestehen. Ihre Flügel sind zerfleddert und man sieht schon die Knochen. Aus Spass schnappen sie sich gerne Kutten und Sensen und geben sich als der Tod in Person aus, da sie sterbliche Seelen brauchen, um ihr Unleben aufrecht zu erhalten. Die Elite unter ihnen kriegt noch 'ne Knochenrüstung und eine Kampfsense aus bestem Stahl.

Todesgeister: Sowas wie Elementargeister. Sie können je nach Mächtigkeit gleich mehrere Kadaver kontrollieren. Einziger Hacken: Wird der Kopf eines Untoten abgeschlagen, verliert der Todesgeist den Kontakt mit der Leiche, die daraufhin wieder normal wird (dieses Enthaupten hilft auch bei vielen von meinen Dämonen - Highlander lässt grüßen !)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 22.03.2005, 19:39
Benutzerbild von Thor
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Allschwil (Schweiz)
Beiträge: 368
Thor eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

mhh ist mit den todesengel verwandt: ich hab mal gehört das der sensemann, vater tod, oder wie man ihn auch nennen mag, in wirklichkeit eine frau ist. weis jemand genaueres? weil theoretisch gibt es ihn nur 1mal, jedoch von den todesengel mehr als 1 exemplar
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23.03.2005, 21:08
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 7.032
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Nun ja, so im Mittelalter und Rennesaince hat man ihn als Skelett mit Sanduhr und/oder Sense dargestellt. Manchmal kam noch die Kutte und/oder schwarze Flügel dazu. Aber ob das 'ne Frau war? Würd mich aber nicht wundern, wenn man das den Frauen in die Schuhe geschoben hat. Wegen denen sind wir ja aus dem Paradies geflogen... (Wenn diese Paradiestheorie stimmen sollte, basiert die ganze Menschheit auf Inzucht. Da fragt man sich, was die Kirche dann dagegen hat ).
@Thor:
Noch was zu meinen Dragonern: Vielleicht gibt's schon Viecher mit den Namen, aber sag mir bitte nicht, dass ich mir eine Rasse ausgedacht hab, die es so schon gibt (rote Haut, stachelartige Haare, Schuppen und so weiter) !
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23.03.2005, 22:31
Benutzerbild von Thor
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Allschwil (Schweiz)
Beiträge: 368
Thor eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Doresh
@Thor:
Noch was zu meinen Dragonern: Vielleicht gibt's schon Viecher mit den Namen, aber sag mir bitte nicht, dass ich mir eine Rasse ausgedacht hab, die es so schon gibt (rote Haut, stachelartige Haare, Schuppen und so weiter) !
ja und nein das einzige was ich bis jetz nich getroffen habe ist das sie rote haut haben. meistens grün und blau beide hell bis dunkel. jedoch ums genau zu nehmen gibts auch einen mit roter farbe. lizardman aus sc2
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24.03.2005, 00:16
Benutzerbild von Flamin_übel
Halbgott
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: Burghaslach
Beiträge: 353
Flamin_übel eine Nachricht über ICQ schicken Flamin_übel eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

hey drachenmenschen gibts aber schon (sorry auch wenn dus nich wustest ich muss das los werden ) bei dragon quest für den gb (ich weiß: OUT)
die ähnlichkeit ist schon gewaltig die heißen da glaub ich kampfdrag oder so. nur kämpfen sie bei dq mit schwert und schild
__________________
Meinungen sind wie Anus.
Jeder hat eine und alle stinken.

;)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24.03.2005, 15:43
Benutzerbild von MicalLex
Linksverwandter Grünmensch
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.815
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Irgendwie gibt es hier alles schon. Liegt vielleicht auch daran, daß ihr einfach irgendwelche Lebewesen und Phantasiewesen kombiniert, was nun nicht soooo sehr phantasievoll ist. Wenn ihr schon innovativ sein wollt, dann löst euch von dem bereits Vorhandenen...
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 24.03.2005, 16:22
Benutzerbild von Doresh
/人 ◕ ‿‿ ◕人\
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 7.032
Doresh eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Zitat:
Zitat von Thor
ja und nein das einzige was ich bis jetz nich getroffen habe ist das sie rote haut haben. meistens grün und blau beide hell bis dunkel. jedoch ums genau zu nehmen gibts auch einen mit roter farbe. lizardman aus sc2
Schwein gehabt ! Meine Jungs sehn 'n bischen menschlicher aus. Zudem brauchen die noch einen neuen Namen (bin noch am überlegen).

@MicalLex:
innovativere Einfälle? Ist notiert! Und hier hab ich schon was:

Calamados: Eine riesige Seeschlange (locker 50 Meter) mit zehn 30 Meter langen Tentakeln (wie die Fangarme eines Kraken, nur mit je 2 Krallen am Ende) an den Flanken. Die runde Zunge des Ungetüms ist in etwa so lang wie einer der Tentakel, so dick wie ein normaler Mensch und besitzt vier Greifklauen, die um das Zungenende herum ausgerichtet sind und dienen dazu, ein Opfer zu packen und auf schnellstem Wege in den Magen zu verfrachten. Um das Maul herum befinden sich nochmal vier ähnliche Greifklauen, nur wesentlich größer, um eben größere Opfer in den Mund zu befördern.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 24.03.2005, 19:33
Benutzerbild von Thor
Halbgott
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Allschwil (Schweiz)
Beiträge: 368
Thor eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

ne seeschlange gibts schon aus der ?griechischen? mythologie. zwar nich so wie deine, aber das wesen selber, aslo ne seeschlange gibts schon.

@micallex: anstatt uns zu sagen wir sollten innovativer sein, bring du mal ein eigenes wesen auf die bühne. is nich so leicht wie man meint
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 24.03.2005, 19:40
Benutzerbild von MicalLex
Linksverwandter Grünmensch
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.815
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Ich sagte nicht, daß es leicht ist. Um ehrlich zu sein, ging es mir vorhin durch den Kopf, daß Ideen solcher Art eventuell schon alle ausgeschöpft sind...
Immerhin nehmen wir es hier mit jahrtausendalten Mythen und Phantasien der Menschheit auf.
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 24.03.2005, 21:42
Benutzerbild von Nazgul
Mitey Pirabbite
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Unter der Brücke, wo sonst?
Beiträge: 3.338
Nazgul eine Nachricht über ICQ schicken

Standard

Hmmm... ich weiß nicht, ob das schon überlegt wurde, aber es klingt in meinen Ohren recht innovativ:

Lapiden:
Eigentlich Insekten. Sie sind grau und so klein wie Flöhe.
Diese Teile haben's aber in sich:
Sie treten in Schwärmen auf, verteilen sich aber so gut, dass man sie kaum wahrnimmt. Ihre bevorzugten Opfer sind Menschen, da diese wenig behaart sind. An diese haften sich die Lapiden, stechen sich kleine Eingänge in den Körper und leben vom Kreislaufs des Wirts. Das blöde ist, dass der Wirt von Zeit zu Zeit von innen versteinert (Lapis=lat. Stein). Je mehr Lapiden, desto schneller der Vorgang.
Es gibt keine Heilung... Der Kampf ist schon bald vorbei...

Gab's des schon? Macht nichts... Ich hätte da noch den
ALGENHAI!

EDIT:
Das mit der Frau als Tod kommt wahrscheinlich von den Wickingern. Hel war bei denen die Göttin des Todes. Wahrscheinlich hat der Name Hel auch was mit dem heutigem Wort "Hölle" zu tun(Englisch=hell). Das glaube ich, weil es bei den Römern der "Tataros" war und wir ja alle früher den Wickingerglauben hatten(mehr oder weniger).
__________________
 
Schon gewusst? Es gibt seit 2012-09-18 Eastereggs in meinen Posts! :D
(bitte gib mal bescheid, wenn du eins, oder das hier Entdeckst)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 24.03.2005, 22:08
Benutzerbild von MicalLex
Linksverwandter Grünmensch
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Bremen
Beiträge: 3.815
MicalLex eine Nachricht über ICQ schicken MicalLex eine Nachricht über Yahoo! schicken

Standard

Mach die Viecher größer (vielleicht Kleinvogelgröße), laß sie ruhig bemerkt werden, dann gefallen sie mir. Das wären geeignete Fabelwesen für ne Geschichte. Wenn ich die mal brauche, frag ich dich, ob ich sie verwenden darf...

Und der Tod in weiblicher Form ist wirklich nicht neu...
__________________
I think I could last at least a week without someone to hold me.
Won't you hold me?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigene HP Rafnek Software, Internet und Programmierung 17 13.12.2009 06:28
Elfen, Drachen und andere Fabelwesen Ryu Unterhaltung 99 15.09.2005 17:39
Eigene Webside Rolante Software, Internet und Programmierung 6 18.02.2004 09:26
Eigene Ränge?! SoM-Meister SDC: Zu diesem Forum 5 08.01.2004 20:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0)