1000 Jahre gebannt - gibt‘s nicht? Bei Blizzard ist alles möglich

SDC-News

News, Bitch.
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
25.136
Die Hong Kong-Controverse bei Blizzard nimmt kein Ende und begann, als Hearthstone-Profi Ng Wai Blitzchung Chung gebannt wurde, weil er sich über laufende Proteste äußerte. Inzwischen hat Blizzard die Sperrfrist halbiert und das Preisgeld zurückgezahlt, andere Spieler-Accounts wurden allerdings gleich für die nächsten 10 Generationen gebannt.

weiterlesen

Themen: Hearthstone, Blizzard Entertainment
 

Tenwo

Ownet
Mitglied seit
02.08.2003
Beiträge
1.574
Blizzard entwickelt nicht nur epische Spiele, sondern verhängt auch epische Strafen.

1000 Jahre Verbannung in der Einöde von Azeroth!
 
Oben