Fall Guys: Bilder von Horror-Innenleben verstören Fans

SDC-News

News, Bitch.
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
24.671
Habt ihr euch jemals gefragt, wie die Anatomie der kleinen Bohnen aus Fall Guys im Detail aussieht? Selbst falls ihr nie darüber nachgedacht haben solltet, hat Entwickler Mediatonic diese Frage nun trotzdem beantwortet – und es ist eine absolute Horrorvision.

Die Fall Guys-Anatomie ist alptraumhaft.

Der offizielle Twitter-Account des Spiele-Hits Fall Guys hat die Gaming-Community mit einem Anatomie-Bild überrascht, dass euch bis in eure Träume verfolgen wird. Die Zeichnungen des Senior Concept Artists, Tudor Morris, zeigen ein gruseliges Innenleben der (ehemals) süßen Bohnen, das wohl die wenigsten Gamer erwartet hätten.

Bevor ihr euch mit den Anatomie-Bildern den Appetit verderbt, könnt ihr euch hier im PlayStation-Store noch schnell das Spiel Fall Guys holen:


Fall Guys: Körperbau aus einem Horrorfilm


Während sich die meisten Gamer wohl erstens nie genaue Gedanken über die Anatomie der Fall Guys gemacht haben und zweitens vermutlich auf eine Gelatine-artige Masse als Hauptbestandteil getippt hätten, zeichnet Tudor Morris ein anderes, deutlich verstörenderes Bild: Zunächst einmal haben die bohnenförmigen Charaktere seiner Meinung nach mit 1,83 m eine ziemlich stattliche Größe vorzuweisen. Danach wird aber alles nur noch schlimmer.

Ein Blick auf das Innenleben der Fall Guys enthüllt, dass sie ein bizarr gebogenes Skelett mit einer verrenkten Halswirbelsäule und grotesk wirkenden Knien besitzen. Am ehesten sehen wie damit wie eine Fiebertraum-Vision eines überdimensionierten Aasvogels aus.

Die absolute Horrorkrönung sind allerdings die Augen: Morris stellt sie sich als teleskopartige Glubscher vor, die ein wenig an eine Halloween-Version von SpongeBobs treuer Hausschnecke Gary erinnern.

„Fall Guys“-Anatomie ist im Team umstritten


In der Fall Guys Community haben diese Körperbauzeichnungen wenig überraschend für Wirbel gesorgt. Dabei hatte der offizielle Twitter-Account die Spieler vorher eindrücklich gewarnt und die Bilder erst nach einer Abstimmung veröffentlicht.

Inmitten der aufgeregten Reaktionen lieferte das „Fall Guys“-Team schließlich noch ein weiteres Bild, dieses Mal von Principal Concept Artist Ash Kerins. Dieser Tweet bildet eine etwas weniger traumatische Anatomie ab, mit der sich die Community wahrscheinlich deutlich besser arrangieren kann.

Der Körperbau der Fall Guys ist also selbst innerhalb des Entwickler-Teams umstritten. Wenn ihr euch wie die meisten Gamer besser mit dem zweiten Konzept abfinden könnt, dann ist das natürlich euer gutes Recht. Versucht einfach bei der nächsten Fall Guys“-Runde nicht daran zu denken, dass sich unter den witzigen Kostümen eventuell groteske Skelette mit Stielaugen verbergen...

Kennt ihr euch mit Videospielzitaten aus? Beweist euer Wissen in unserem Quiz!

Was haltet ihr von den überraschenden Anatomie-Bildern der Fall Guys? Welche der beiden Varianten bevorzugt ihr? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und sagt uns dort eure Meinung im Kommentarbereich!

Zum Artikel
 
Oben